Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Tipps für Comic-Sammler (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=72)
-   -   Comic Hüllen (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=40196)

Creativepage 11.02.2018 13:19

Comic Hüllen
 
Hallo,

ich habe eine Frage zu den Hüllen bzw Platsikverpackungen in denen die Comics vom Verlag versendet werden.

Ich habe ein Abo des Simpsons Comics und vom Verlag bekomme ich diese in einer Plastikfolie zugesendet.

Macht es Sinn diese darin zu belassen (ungeöffnet) oder sollte ich die Comics in eine Comic Bag stecken ? Weiss ja nicht ob sich dann was am Wert ändert.

Vielen Dank

underduck 11.02.2018 14:05

Hallo Creativepage, willkommen im Forum! :wink:

Das kannst du halten wie du willst. Ich denke, die Hefte der aktuellen Nummern sind in der Zukunft eh nicht viel mehr wert als jetzt. Da könnte die Hülle wertvoller sein als der Inhalt. :zwinker:

PS: Wie kommt man zu dem Nicknamen Creativepage?

Creativepage 11.02.2018 17:35

Hm okay. Ich denke es sind ca 50 Hefte in der Folie vom Verlag.
Alle anderen stecke ich mal in Comic Bags.

heidvolk 27.05.2018 13:33

Bin NEU hier und würde gerne meine Comics "endlagern"
Habe Shortboxen und Boards geplant desweitern eine Comichülle
Frage
Welche Hüllen/Boards sind zu empfehlen ?
mit Lasche ohne Lasche ,kann man Comics bedenkenlos 30 Jahre in Hüllen halten
u s w

FrankDrake 27.05.2018 13:54

Hüllen mir selbstklebender Lasche für Hefte die man so schnell nicht wieder liest.

Durango 27.05.2018 16:13

Auf gar keinen Fall Beutel mit selbstklebender Lasche verwenden, denn die haben beim herausnehmen des Heftes die Eigenschaft am Heft fest zu kleben und das kann ganz üble Beschädigungen hervorrufen. Man muß das Heft dann vorsichtig mit Benzin vom Beutel befreien und das ist nicht schön. Ich lese meine Comics noch, und möchte daher schnellen Zugriff haben, auch um gelegentlich etwas nach zu sehen. Comics nur in Plastiktüten einsargen und nie wieder anfaßen ist meine Sache nicht. Ich verwende normale "Erbertüten" und lege die Hefte alternierend, also immer geheftete Seite abwechselnd nach rechts bzw. nach links in Stapeln zu 30-50 Stücks in Kartons mit Deckel (Schuhkartons) ab. Die kann man dann noch mit dem jeweiligen Serienheld bekleben und beschriften. Das ist eine recht billige und prakische Methode. Besonders wertvolle Hefte kann man in einzelne Comicsafes ableben, das sind dem Format entsprechende Plastikeinschübe, die man dann in Ordnern ablegen kann. Sind nicht ganz billig, aber man hat in der Regel auch keine 1000 Raritäten in der Sammlung ,die das rechtfertigen könnten


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net