Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Gringo Comics (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=60)
-   -   Farbige Untote bei Gringo ! (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=34994)

Stephan Hagenow 27.02.2014 15:10

Farbige Untote bei Gringo !
 
Im Vorfeld mach ich nun schon mal ein neues Thema auf für meinen
neuen Hardcover-Farbcomic bei Gringo .

Es geht um eine Geschichte über Untote in einer Kleinstadt .
Diesmal kein Endzeitcomic .
( wie man es vielleicht eher von mir erwarten würde )

Sondern eher eine Form von Liebesgeschichte im Zombieambiente
sensibel umgesetzt .

Die Story wird 76 Seiten haben , in Farbe sein und als Hardcover zu
Erlangen erscheinen .

Ich bin nicht wenig Stolz auf dieses Werk ...da es mich mal von einer ganz
anderen Seite präsentiert .

frank1960 27.02.2014 15:19

Es geht doch nicht etwa um Nekrophilie? Das wär mal in der Tat eine Abwechslung im Zombie-Universum ;)

underduck 27.02.2014 15:28

Hey Opa Joe!

Dir ist bekannt, dass man das recht gut mit Medikamenten behandeln kann! :floet:

G.Nem. 27.02.2014 18:21

Zitat:

Zitat von Opa Joe (Beitrag 465078)
Sondern eher eine Form von Liebesgeschichte im Zombieambiente
sensibel umgesetzt .

Da bekommt der Spruch 'Du hast mein Herz erobert!' gleich völlig neue Dimensionen. Im Fortsetzungsband sind dann schon kleine Baby-Zombies mit dabei, die dann alle Herzen erobern. :D
http://ideas.coolest-homemade-costum...ever-21881.jpg

Aslak 27.02.2014 18:25

Zitat:

Zitat von G.Nem. (Beitrag 465098)
Im Fortsetzungsband sind dann schon kleine Baby-Zombies mit dabei, die dann alle Herzen erobern. :D

Wieso erinnert mich das jetzt an "Braindead" . . . :kratz::D

Gruß,
Nils

G.Nem. 27.02.2014 18:27

Zitat:

Zitat von Aslak (Beitrag 465100)
"Braindead"

Weil alles schon mal irgendwie da war.
Es gibt eigentlich nichts Neues, sondern immer wieder nur neue Zusammenstellungen des bereits dagewesenen. :zwinker:

Aslak 27.02.2014 18:50

Glaub ich niiiicht ! :aetsch:

Zurück zum Thema:

Den Band schnapp ich mir in Erlangen.
Was mich nur stutzig macht sind die Wörter

Zitat:

Zitat von Opa Joe (Beitrag 465078)
Zombie

und
Zitat:

Zitat von Opa Joe (Beitrag 465078)
sensibel

:kratz:

Gruß,
Nils

Stephan Hagenow 28.02.2014 12:41

Mein erster Gedanke war endlich mal was " relariv softes "
zu machen .
( Mir " torkelt " ja seit gewissen Jahren ein spezieller Ruf nach . )

Eine " gewöhnliche " Lovestory hätte ich gaub ich auch nicht gepackt .
Darum hab ich alles in die Untoten Welt verfrachtet .
( In den Romero Filmen heissen die ja immer " Stinker " . )

Die Arbeit sollte auf jeden Fall Kitschfrei werden und ich wollte
alles minimalistisch anlegen und ziemlich auf ein Pärchen beschränkt .

Der Erzählfluss der Bilder funktioniert hier so gut dass ich fast schon auf
den Text hätte verzichten können .

An 2 Stellen kam der Splatterhagenow dann zwar nochmal durch ...
die wurden aber jetzt nachträglich eliminiert da sie irgendwie doch störend
wirkten .

Hier ist weniger diesmal wirklich mehr und da die Hauptfigur eine junge Frau ist ...könnte der Comic auch für`s weibliche Geschlecht lesbar sein .

Ich hoffe jedenfalls sehr dass es zu einer Fortsetzung kommt ....
und die Idee von Euch mit dem Baby find ich gar nicht übel .

Stephan Hagenow 02.03.2014 13:38

Ich komme gut voran ....
in 1 Woche habe ich die Seiten wohl fertig .
Die minimalistische Erzählstruktur macht sich prima für eine
leise aber intensive Geschichte dieser Art .

Falls Ihr Ideen und Anregungen habt zum Thema Untote ...
könnt Ihr sie hier anbringen .

Stephan Hagenow 11.03.2014 15:29

Nur noch 50 Bilder sind zu tuschen dann ist meine Version der Untoten
fertig . Das ist schon eine ziemliche Arbeit so ein 80 Seiten Buch .
Mal sehen wie es in Farbe kommt .

Stephan Hagenow 13.03.2014 15:27

Meine Untoten - Lovestory krieg ich dies Wochenende fertig .
Da steckt ne Menge Arbeit drin .
Das Resultat kann sich aber sehen und lesen lassen .

Hagenow und ne Lovestory ....ich kann es selbst kaum glauben .
Es geschehen noch Wunder .

Peter Schaaff 19.03.2014 17:45

Das glaube ich erst, wenn ich es sehe!

Allein dieser Satz "[...] sondern eher eine Form von Liebesgeschichte im Zombie- Ambiente, sensibel umgesetzt [...]", in sich schon ein Anachronismus, enthält so viele Absurditäten & Unglaublichkeiten, unvereinbar mit dem Hagenow´schen Oeuvre ...

Hier meine fünf Cent zum Thema Zombie- Liebe:

https://lh5.googleusercontent.com/-5...o/zombie01.jpg

underduck 20.03.2014 20:43

Hier ein Bild zum Thema von Opa Jo


Stephan Hagenow 21.03.2014 16:25

Ups , ähhh ...das war die falsche Seite zur Einführung ...
denn was hat ein Berg voll Leichen mit einer Liebesgeschichte zu tun ?

Eine Seite mit dem Pärchen folgt in Kürze .

Die Seiten sind natürlich nachher in Farbe ....
ich wollte Euch nur schon mal einen kleinen Vorgeschmack bieten ...
meiner sensibel erzählten Lovestory .

underduck 21.03.2014 18:04

Hier das richtige Bild.


... sieht ja eher wie ein Lottoschein aus ... :floet:

... aber sind die Kreuze alle an der richtigen Stelle? :zwinker:

Stephan Hagenow 22.03.2014 13:12

Die Seiten sind natürlich " work in process " .

Die Felder mit den Kreuzen werden nachher von Verleger Holger noch mit
Schwarz aufgefüllt und der Rest bunt gemacht .

Ein bisschen was soll mein Verleger ja auch tun ...ich bin schliesslich ein
alter Mann der sich kaum noch auf den Holzbeinen halten kann .

Vermutlich signiere ich in Erlangen auf ner Bahre wenn es krass kommt .
Mein Korrega Tabs Glas sollte ich auch nicht vergessen .

underduck 22.03.2014 18:36

Du meinst sicher eine Trage. :trage:

Wenn erst die Bahre benötigt wird ist es idR mit allem vorbei! :sarg:

Stephan Hagenow 23.03.2014 15:23

Obwohl signieren aus dem Sarg wär schon passender bei einem Untoten-Comic .

Ich bin jetzt fertig mit der Arbeit ....
mal sehen wie meine neue sentimentale Seite angenommen wird .

Wenn es gut läuft hab ich jedenfalls genug Ideen für eine Fortsetzung .

Stephan Hagenow 28.03.2014 16:38

In Kürze auch hier wieder eine Seite meiner etwas anderen Lovestory .

underduck 30.03.2014 16:32


Stephan Hagenow 06.05.2014 13:41

Verleger Holger sitzt jetzt an der Kolorierung meiner Zombie-Story .

in Kürze gibt es hier also in Farbe schon mal einen Vorgeschmack
noch vor Erlangen .

Das Buch wird im Ami-Format erscheinen und 80 Seiten stark sein .

Auch wenn es keine richtige Splatter - Action gibt ...
ist die Story durchaus filmisch packend inszeniert ...
Richtung Drama sozusagen .

underduck 08.05.2014 23:16

Auf doppelten Wunsch von Opa Joe hier eingestellt.

G.Nem. 09.05.2014 20:28

Ich hätt' jetzt zwischendurch nur mal 'ne versicherungstechnische Frage – kann man sich als Zombie eigentlich die eigene Sterbeversicherung auszahlen lassen? :kratz:

underduck 09.05.2014 21:35

Ja! In Deutschland bei der "Humbug Mülleimer", "Erste Allgemeine Verunsicherung", bei der "So schnell kann’s gehen", und der Zombie-Direkt.

Oder gleich hier für nur $ 9,99.

Stephan Hagenow 13.05.2014 14:27

Ich hab leider nicht ganz so gute Neuigkeiten .
Der Zombie - Comic wird sich nun leider bis Herbst 2014 verzögern
und somit erst im September erscheinen .

Verleger Holger schafft es nicht rechtzeitig zu Erlangen da auch noch viel
anderes vorbereitet werden muss . Immerhin hat Gringo mehr Neuveröffentlichungen als mancher andere Verlag bis dahin .

Ich bin natürlich leicht gefrustet deswegen ....
und nage grad an nem blutigen Hundeknochen .

aber vielleicht passt die Thematik auch besser in den Herbst .
Es sei denn es wäre ein " Beach Boys Surf Zombies " Comic .

Gute Nachricht ist dann zumindest dass schon im November 2014
" Berserker 2 "erscheint .


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net