Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Kult Comics (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=177)
-   -   Fragen an Kult Comics (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=37666)

FrankDrake 29.11.2018 23:34

Zitat:

Zitat von zaktuell (Beitrag 579136)
Da muss ich doch mal entschieden widersprechen:

Das ist bei dir jetzt aber mal was ganz neues.


Spass! Mach weiter, ich bin Dein größter Fan.

Morane 24.12.2018 09:12

Wünsche allen schöne Weihnachten!

OK. 31.12.2018 12:39

Danke, dass ihr neben Klassikern auch bisher Unveröffentlichtes wie Die Überlebenden des Atlantiks oder Detektei Hardy bringt. Kult Comics ist eine Bereicherung für den Comic-Markt.

Guten Rutsch an alle.

Michael Beck 01.01.2019 02:12

Ein frohes neues Jahr!
 
Wünsche ich allen, die uns lesen und vielleicht noch lesen werden!

Danke für eure Unterstützung!

Anselm Blocher 02.01.2019 02:01

Vielen Dank für die guten Wünsche! Ich freue mich sehr auf die nächsten Tungas, weiteres von Aidans (Sven Jansen) und - hoffentlich - den Capitan Terror -Abschluss bei Euch :)

Morane 01.03.2019 13:21

Ich finde die Bindung der letzten Kult Integrale die ich gelesen habe ( Tunga 4, Die Draufgänger 3 oder Aria 1 ) ziemlich starr und damit schlechter als vorherige Bände beim lesen und umblättern. Hoffe das wird wieder besser.

Michael Beck 03.03.2019 10:15

181. Bindung
 
Hallo!
Manchmal knackt ein Band beim ersten Öffnen.
Du meinst aber, das der Buchblock schlechter »geöffnet« bleibt?
Ich kann ansonsten keinen Unterschied in der Bindung bei unseren verschiedenen Druckereien erkennen. Mal sehen, wie die März-Neuheiten aussehen, die demnächst für die Buchmesse Leipzig eintreffen…

Morane 03.03.2019 15:12

Genau, der Buchblock bleibt nicht geöffnet und lässt sich auch nur mit mehr Kraft als bei vorherigen Ausgaben Aufklappen. Wenn man die Bücher ganz Aufklappen tut, hat man direkt Angst das die Bindung kaputt geht oder Seiten ausreißen.
Vergleiche mal Tony Stark 1 und 2 mit den Tunga 4 und Die Draufgänger 3 Integralen. Da ist schon ein großer Unterschied festzustellen!

Pearl 04.03.2019 15:23

Hallo,
könnt ihr schon sagen wann es mit Vae Victis weitergeht? Habt ihr den 2. band der GA schon geplant?
By the way, danke für die vielen klasse Gesamtausgaben. Freue mich jeden Monat auf euere Veröffentlichungen.:top:

areyoureadysteve 20.03.2019 08:57

182. Was ist nun wirklich los mit der Tunga GA 4. Ist das Druckbild und das Papier wirklich so schlecht? Wenn ich die GA jetzt beim Händler bestelle (z.B. Amazon)... bekomme ich dann schon die neue Version mit dem richtigen Papier?

Mick Baxter 20.03.2019 13:16

Und vor allem: Warum ist die VZA vom Umtausch ausgeschlossen?

areyoureadysteve 25.03.2019 12:52

Zitat:

Zitat von areyoureadysteve (Beitrag 584395)
182. Was ist nun wirklich los mit der Tunga GA 4. Ist das Druckbild und das Papier wirklich so schlecht? Wenn ich die GA jetzt beim Händler bestelle (z.B. Amazon)... bekomme ich dann schon die neue Version mit dem richtigen Papier?

Speziell, das auf eine simple Frage auch noch nach 6 Tagen keine Antwort kommt. Ja, da ich alle FB GAs und NL-Serien von euch kaufe, habe ich eine gewisse Erwartungshaltung an den Service der Kult Comics Macher. :weissnix:

the_rooster 25.03.2019 14:14

183. Was für ein Exlibris ist eigentlich beim gefüllten Deae-Schuber dabei? Das gleiche wie bei der VZA von Band 5 oder ein eigenes?

Lothar 25.03.2019 14:27

Zitat:

Zitat von areyoureadysteve (Beitrag 584629)
Speziell, das auf eine simple Frage auch noch nach 6 Tagen keine Antwort kommt. Ja, da ich alle FB GAs und NL-Serien von euch kaufe, habe ich eine gewisse Erwartungshaltung an den Service der Kult Comics Macher. :weissnix:

Vielleicht lag es ja auch etwas an der Buchmesse in Leipzig. :weissnix:

Michael wird sich hier sicherlich noch melden und antworten.

areyoureadysteve 08.04.2019 08:40

Zitat:

Zitat von Lothar (Beitrag 584632)
Vielleicht lag es ja auch etwas an der Buchmesse in Leipzig. :weissnix:

Michael wird sich hier sicherlich noch melden und antworten.

Hmmmmm :kratz:

underduck 08.04.2019 09:36

Hmmmm?

Ich klingel ihn gleich mal an.

underduck 08.04.2019 20:03

Michael Beck findet aktuell keine Möglichkeit, sich Zeit für das Forum freizuschaufeln. Dafür wollte Verlagschef Sebastian Röpke sich selbst hier ins Forum einklinken.
Der erste Anlauf ist aber verunglückt, da er wohl den Haken bei angemeldet bleiben nicht gesetzt hatte und dann sein aufwendig erstellter Beitrag verschwunden war.

Warten wir auf den nächsten Anlauf.

Sebastian Röpke 09.04.2019 07:40

Guten Morgen verehrte Kunden und Fans von Kult Comics,

leider muss ich mich auf Grund des Ärgers mit zwei nicht einwandfreien von den Druckereien abgelieferten Comics und mit der sehr umfangreichen Nacharbeit zur erfolgreichen Leipziger Buchmesse 2019, die noch nicht beendet ist, sehr kurz halten;


Pearl -
Zitat:

"Hallo,könnt ihr schon sagen wann es mit Vae Victis weitergeht?
Habt ihr den 2. band der GA schon geplant?"
Im September 2019 wird der Band erscheinen. 03 ist dann für September 2020 geplant.


areyoureadysteve "182.
Zitat:

Was ist nun wirklich los mit der Tunga GA 4. Ist das Druckbild und das Papier wirklich so schlecht? Wenn ich die GA jetzt beim Händler bestelle (z.B. Amazon)... bekomme ich dann schon die neue Version mit dem richtigen Papier?"
Auf Grund der juristischen jetzt anhängigen Auseinandersetzung kann ich nur soviel sagen, es wurde von der Druckerei für Tunga 04 das falsche
hierfür nicht vorgesehene Papier verwendet.
Die "neue" Tunga 4 wird im Mai erscheinen, wie angekündigt. Amazon bietet zur Zeit nur die alten Bände an. Wir haben über die uns
möglichen Kanäle die Auslieferung gestoppt und über unsern NL die Händler informiert und gebeten, daß ein Weiterverkauf bitte einzustellen ist.
Die Händler erhalten von uns Austauschexemplare sobald Tunga 04 "neu" bei uns eingetroffen.


Mick Baxter
Zitat:

Und vor allem: Warum ist die VZA vom Umtausch ausgeschlossen?
Ich hatte die VZA-Ausgaben ausgenommen, da ich Sie nur als Sammlerobjekt und nicht als "Lesebuch" betrachtet habe.
Ich habe mich aber nun entschlossen, auch diese auszutauschen.
Als kleine Wiedergutmachung gibt es ein weiteres signiertes Exlibris. Das Motiv steht noch nicht, wird aber bald bekannt gegeben.


the_rooster "183.
Zitat:

Was für ein Exlibris ist eigentlich beim gefüllten Deae-Schuber dabei? Das gleiche wie bei der VZA von Band 5
oder ein eigenes?
Der Schuber hat ein eigenes Exlibris erhalten. Er ist seit ein paar Tagen auf unserer Verlagsseite sichtbar.

In der Hoffnung erstmal alle offenen Fragen beantwortet zu haben, beende ich hiermit meine Stellungnahme und wünsche eine angenehme Restwoche.

Sebastian Röpke - Kult Comics

Armin Kranz 09.04.2019 09:29

Danke für die ausführliche Antwort. Aber auch dafür, daß ihr die Tunga 4 VZA auch austauscht; mein Exemplar wurde mit Freude von mir gelesen und wurde von mir nicht als "Sammlerobjekt" gekauft :zwinker:

Borusse 09.04.2019 18:05

Bring ich jetzt mein Tunga 4 zurück?

Mick Baxter 10.04.2019 03:01

Und vor allem: Was ist jetzt das seltene Samelerobjekt? Vermutlich muß ja für jedes alte Exemplar ein neues gedruckt werden (oder wie kalkuliert man das)? Also ist die Auflage doppelt so hoch (oder werden die nicht ausgetauschten Exemplare nach einer festgelegten Frist vernichtet?).

underduck 10.04.2019 10:53

So wie ich das verstanden habe werden die ausgetauschten Mängel-Exemplare vernichtet.

Ringmeister 10.04.2019 10:53

Was bringt denn ein neues signiertes Exlibris zur VZA Tunga 4, wenn man das alte Exemplar im Umtausch zurückgibt (ich nehme mal an, komplett mit Exlibris)?

Und wird die jeweilige Neuauflage (Normal + VZA) als 2. Auflage oder Neuauflage gekennzeichnet, so dass man nicht nur aufgrund des Papiers weiß, um welche Auflage es sich handelt?

Morane 12.05.2019 21:51

Ich habe gerade die erste Story aus L Frank - Die große Bedrohung - gelesen, und da sind eine menge Textfehler drin, sollte vor einer Zweitauflage unbedingt nochmals Korrektur gelesen werden!

Michael Beck 13.05.2019 11:51

199. Textfehler
 
Ich bin verwirrt. Wir hatten uns entschlossen die Serie komplett neu zu bearbeiten und zu übersetzten, da uns gerade in den ersten Bänden der alten Editionen einige Lücken aufgefallen waren… und nun schreibst Du von einer »menge Textfehler«, dass hätte ich doch gerne etwas näher spezifiziert, da wir uns bei unseren Büchern um Gründlichkeit bemühen!
Aber – wie jeder weiß – aus Fehlern wird man klug!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net