Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Kult Comics (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=177)
-   -   Fragen an Kult Comics (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=37666)

Michael Beck 15.02.2020 08:17

Zitat:

Zitat von areyoureadysteve (Beitrag 613470)
40) Wird bei euch bald Bob Morane angekündigt und in welcher Form und Reihenfolge erscheint er?

Bob Morane wollten wir, wenn dann, komplett und chronologisch machen. Haben uns aber dagegen entschieden, da einige Geschichten doch eher suboptimal gestaltet sind. Bei Kult Comics wird Bob Morane also nicht erscheinen.

Morane 15.02.2020 19:42

Sehr schade, bei Bob Morane komplett und chronologisch wäre ich von Anfang bis Ende dabei gewesen.

Mick Baxter 16.02.2020 08:40

Zitat:

Zitat von Michael Beck (Beitrag 613547)
Sorry, aber das geht mMn gar nicht. Ich möchte eine Serie in einer Buchgröße veröffentlichen. Ich dachte aber auch daran die Seiten (muss überhaupt mal schauen, wie viele das sind) quer zu stellen. Sprich 2 nebeneinander, um 90° gedreht, auf einer Seite.

Oder eben mit viel weißem Rand, aber dafür nicht aufgeblasen. Ist dann natürlich teuer in Relation zur Lesezeit.

zaktuell 18.02.2020 22:03

Zitat:

Zitat von Michael Beck (Beitrag 613547)
(...) Ich dachte aber auch daran die Seiten (muss überhaupt mal schauen, wie viele das sind) quer zu stellen. Sprich 2 nebeneinander, um 90° gedreht, auf einer Seite.

Find ich auch eher suboptimal. Ich würd eher -statt den 'viel weißen Rand', wie von Mick angeregt- das 'Drumherum' um die TB-Seiten mit Sekundärtext füllen. Den dann auf den Comicseiten möglichst unspektakulär layoutet und ohne ablenkende Illustrationen. Diese dann eher auf andere Seiten und, wenn sie zum 'unspektakulären' Text gehören, dort ein Text-Verweis rein 'siehe Illustration auf Seite xy'... - Im Ergebnis kann man dann die Comics relativ ungestört und trotz größerem Seitenformat annähernd in 'Original-Anmutung' durchblättern/lesen und anschließend den Sek-Text. So ähnlich hat das die Comixene seinerzeit mal gemacht, als sie einen Andy Morgan-Artikel mit der ersten AM-Story kombiniert hat - mit dem Unterschied dass damals der Vierseiter aus verkleinerten Magazin-Seiten bestand, statt aus TB-formatigen Seiten. - Ich erinner das grade nicht: Wie ist denn Splitter beim Abdruck der Comanche TB-Geschichten verfahren? Ich meine, die hätten die Seiten etwas vergrößert, bin aber grad zu bequem, die Treppe zu gehen, um nachzugucken...

zaktuell 18.02.2020 22:26

PS: hab mir die Seiten jetzt nicht daraufhin angeguckt, aber: Ich könnte mir auch vorstellen, dass die TB-Seiten auch ummontierbar wären. Mit den heutigen technischen Möglichkeiten und einem Graphiker/Layouter, der n Gefühl für das Medium hat, liessen sich da sicherlich ordentliche Resultate erzielen. Ggf. nicht so, dass man stumpf aus zwei TB-Seiten eine Album-Seite basteln kann, aber so ca aus drei TB-Seiten zwei Albumseiten. Panels entsprechend anordnen, ggf. einzelne etwas(!) in der Größe variieren... - ich glaub, da ginge was.


Natürlich: Puristen werden aufjaulen, wenn sie das jetzt so lesen, aber für 'unvoreingenommene' Leser könnte man bestimmt ansehnliche Ergebnisse erzielen.

Schlimme 19.02.2020 06:45

Nein. Nein. Neinneinnein. Nein.

zaktuell 20.02.2020 00:41

Aha. Da outet sich jemand als Purist :D
War ja zu erwarten...

underduck 20.02.2020 00:49

Kann er sich doch auch leisten, da ihn niemand in der Onlinewelt wirklich kennt ... ;)

Ist so ähnlich wie bei dir. Dich hat ja auch noch niemand leibhaftig aus der Onlineszene auf Messen oder Treffen getroffen.

Euch gibt es nur virtuell.

Huch! zaktuell mit 4000 CGN-Beiträgen! :bier:

Michael Beck 20.02.2020 08:59

Zitat:

Zitat von zaktuell (Beitrag 614043)
PS: hab mir die Seiten jetzt nicht daraufhin angeguckt, aber: Ich könnte mir auch vorstellen, dass die TB-Seiten auch ummontierbar wären. Mit den heutigen technischen Möglichkeiten und einem Graphiker/Layouter, der n Gefühl für das Medium hat, liessen sich da sicherlich ordentliche Resultate erzielen. Ggf. nicht so, dass man stumpf aus zwei TB-Seiten eine Album-Seite basteln kann, aber so ca aus drei TB-Seiten zwei Albumseiten. Panels entsprechend anordnen, ggf. einzelne etwas(!) in der Größe variieren... - ich glaub, da ginge was.


Natürlich: Puristen werden aufjaulen, wenn sie das jetzt so lesen, aber für 'unvoreingenommene' Leser könnte man bestimmt ansehnliche Ergebnisse erzielen.

Alter! … Puristen?! … Größe variieren? … Grafiker mit Gefühlen? … Gerade weil ich Gefühle für das Medium habe, käme ich nie auf so eine Idee! Menno! :grumpy:

zaktuell 22.02.2020 02:59

Hab mittlerweile mal versucht, n Überblick zu kriegen: Meines Wissens nach gab es 17 TB-Geschichten. Allesamt bereits mal auf dt. erschienen in MV und/oder ZACK Parade. Ca. die Hälfte von Marc Hardy gezeichnet.


11 der in ZACK-Parade erschienenen Geschichten auf Ummontierbarkeit geprüft: Bei den meisten Geschichten geht das - wie bei Aidans üblich - ziemlich problemlos (aus zwei TB-Seiten eine Album-Seite). Bei anderen muss man n bissl tricksen, aber lösbar.


Außerdem gibts ne 'illustrierte Erzählung'. Keine Ahnung, wie lang die ist, böte sich aber an, die zu übersetzen und mit ihr die TB-Comics zu 'umfliessen', die sich einer Ummontage am hartnäckigsten entziehen...

Michael Beck 23.02.2020 12:40

#260
Die ersten TB-Geschichten gibt es teils schon ummontiert. Aber in Schwarz-Weiß aus den Bedescope-Bänden. Die TB-Kolorationen waren teils Katastrophal. Die Marc-Hardy-Geschichten muss ich noch bearbeiten.

Und Du hast recht, fast alles lässt sich wunderbar im Albenformat präsentieren.

Hier ein Link zu meinen runtergerechneten PDFs:
https://www.dropbox.com/sh/w5ik4h18i...laDwXsU3a?dl=0

zaktuell 25.02.2020 23:23

Ist das schon die endgültige Fassung? Ich hoffe nicht, weil: Zuweilen ist das Ummontieren noch suboptimal, weil die weißen Stege zwischen den Panels teilweise sehr uneinheitlich groß sind. Sowas meinte ich weiter oben mit 'Grösse variieren' und etwas 'tricksen'. Wenn Du dazu ein paar Tipps haben möchtest: Meine Mail-Adresse hat sich nicht geändert ;)

Horatio 29.02.2020 13:31

Da ist keine "Trickserei" nötig, die Panels müssen nur vernünftig aneinander ausgerichtet werden.

zaktuell 29.02.2020 14:23

Du erlaubst aber schon, dass ich das anders sehe? - zB bei TB-Seiten, bei denen die beiden Panels des mittleren Bildstreifens nicht gleich breit sind, ist es 'nötig', etwas zu 'tricksen', wenn man im Ergebnis ne 'harmonische' (Stichwort: gleichgroße Panelabstände) Albumseite ohne Beschneidungen und Verluste haben möchte...

Horatio 29.02.2020 16:28

Natürlich darfst du das anders sehen. Aber wenn du auf harmonische Panelabstände mehr Wert legst als auf original belassenes Artwork, hast du meiner Meinung nach die falschen Prioritäten.

Ich bin für gewöhnlich beim Comiclesen von der Handlung so gefangen, dass ich es überhaupt nicht bemerken würde, wenn es hier und da unterschiedliche Panelabstände gibt.

zaktuell 01.03.2020 16:49

Zitat:

Zitat von Horatio (Beitrag 615720)
(...) Aber wenn du auf harmonische Panelabstände mehr Wert legst als auf original belassenes Artwork, hast du meiner Meinung nach die falschen Prioritäten. (...)

Deine Meinung sei Dir unbenommen, aber für mich stellen 'harmonische Panelabstände' und 'original belassenes Artwork' keine Widersprüche dar. Weswegen ich da auch keine Prioritäten haben muss, weil beides miteinander vereinbar ist.

Morane 21.03.2020 22:24

Der belgische Zeichner Erwin Drèze (60) starb am 18. März an den Folgen eines Tumors,
er assistierte André Taymans bei den Zeichnungen von drei L. Frank Alben.
RIP

underduck 21.03.2020 22:32

Schaust du hier: https://www.sammlerforen.net/showthr...083#post619083

Alexandra 02.04.2020 17:33

Zitat:

Zitat von Michael Beck (Beitrag 611334)
Die Verträge zu Aidans Sven Janssen sind unter Dach und Fach. Für Für Sven Janssen habe ich nun alle Veröffentlichungen vorliegen. Wegen der Taschenbuchgeschichten komme ich nochmals auf Euch zu, denn einige der Stories sind eindeutig nur für die TB-Veröffentlichung konzipiert worden. Die lassen sich NICHT auf Albenformat ummontieren. Wenn ich alles gescannt habe, werde ich euch mal mit PDFs das Problem aufzeigen.

klasse, ich freu mich :)

Morane 28.05.2020 20:34

Wann wird das Programm ab August vorgestellt, gibt es da schon einen Termin?

Michael Beck 29.05.2020 14:15

Das passiert bald. Wir sind noch am Feinschliff. Noch etwas Geduld bitte.

Morane 06.06.2020 10:27

So, die All Verlag Vorschau für den Herbst ist durch und es kommt ein schöner Klassiker mit Dani Futuro. Jetzt bin ich auf das Herbst Programm von Kult Comics gespannt und hoffe auf schöne Klassiker Serien!

Morane 19.06.2020 21:28

Am 29 Juni startet der Splitter Vorhang, kommt die Kult Comic Vorschau noch vor der Splitter Vorschau?

Michael Beck 27.06.2020 18:36

Programm Herbst/Winter 2020
 
Wir werden Anfang Juli unser Programm für den Rest des Jahres vorstellen.
Freut Euch, es werden einige Perlen dabei sein!

Morane 28.06.2020 00:19

Freue mich darauf!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net