Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Comic-Messe Köln (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=138)
-   -   Allgemeines Fragethema für die Kölner Comic-Börse (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=32992)

Götze 05.05.2015 20:47

Hallo,

um es gleich vorweg zu nehmen: Natürlich hat „Kwimbi“ völlig recht und für mich als Veranstalter ist das in mehrfacher Hinsicht ein großes Ärgernis und ich bin total sauer.

Es stört den Ablauf der Veranstaltung, produziert Nachahmer und nimmt den Besuchern die Möglichkeit das volle, angekündigte Programm wahrzunehmen. Außerdem sieht es auch nicht gut aus, wenn z.B. zum Nachmittag noch die Presse vorbeischaut und das so vorfindet.

Was ich an Ausreden gehört habe erspare ich euch an dieser Stelle lieber, mit Blick auf mögliche Folgekosten falls sich jemand totlachen sollte.
Einen Klassiker möchte ich aber stellvertretend dennoch herausgreifen:
„Zum Nachmittag haben wir weniger Umsatz und bauen deshalb früher ab“. Man stelle sich das mal übertragen auf ein Ladengeschäft vor, das der Inhaber nicht nach Öffnungszeiten betreibt sondern nach Publikumsverkehr bzw. Umsatz...

Es handelt sich hier nicht um eine Grillparty oder irgendein Clubtreffen bei dem man nach belieben gehen kann. Es gibt feste Öffnungszeiten und zu denen sind die Stände (mit vollem Angebot) besetzt zu halten. Einige meinen, sie könnten sich eigene Regeln machen, aber dagegen werde ich vorgehen...

Allerdings kann ich nicht überall gleichzeitig sein. Wenn ich also z.B. im Foyer unterwegs bin und jemand in der Halle seinen Platz verlässt, bekomme ich das im Zweifelsfall erst mit, wenn der Tisch leer ist. Wenn jemand eine Idee hat, wie das geregelt werden kann, dann bin ich für Vorschläge offen.

Ich denke, diese Leute erreicht man nur übers Portemonnaie und so wird vermutlich auch die Lösung aussehen, die ich im Moment favorisiere. Entweder eine Zusatzgebühr, die mit der Standmiete erhoben und erst nach Ende der Veranstaltung zurückgezahlt wird. Oder eine Erhöhung der Gebühr für vorzeitiges Abbauen, so das es wehtut.

Ich selbst muss mir vielleicht den Vorwurf machen, das in den Teilnahmebedingungen nicht hart genug formuliert zu haben (es steht aber drin). Eigentlich bin ich so nicht unterwegs und setze mehr auf die sachliche Begründung und Einsicht/Rücksichtnahme. An dieser Stelle aber ein offensichtlicher Fehler!

Vielleicht noch eine kleine Anmerkung zur Anmerkung bezgl. einiger Künstler.
Natürlich wäre es ideal wenn alle zum Start vor Ort wären. Und in der Regel ist das bei den meissten auch so. Was diesen speziellen Fall angeht, so empfinde ich das nicht als Respektlosigkeit gegenüber meiner Person. Denn gerade diese Gruppe bietet im Vorfeld der Messe viel Unterstützung. Trotzdem werden wir auch das beim nächsten Mal besser hinbekommen.

Ein wirkliches Ärgernis bei einer aus meiner Sicht ansonsten sehr guten Veranstaltung.
Gruß TOM

Engel's Universe 05.05.2015 23:14

Zitat:

Zitat von Götze (Beitrag 498339)
Was diesen speziellen Fall angeht, so empfinde ich das nicht als Respektlosigkeit gegenüber meiner Person. Denn gerade diese Gruppe bietet im Vorfeld der Messe viel Unterstützung.

Dann ist das auch gut so, war mir nur halt schon öfter aufgefallen. Viel Glück das Abbauproblem in den Griff zu kriegen! :top:

G.Nem. 06.05.2015 10:15

Ich finde diese drei Threads zum Thema Köln
>>Comicmesse Köln am 02.Mai 2015
>>Allgemeines Fragethema für die Kölner Comic-Börse
>>Sechster Cöln Comic Haus-Abend zur Kölner Mai-Messe 2015
sind einfach viel zu wenig. Das sollte in Zukunft unbedingt noch
weiter ausgebaut werden. :D
Auch zeitlich!
Also Januar bis Mai ständige Vorberichterstattung und dann nach
der Veranstaltung mindestens bis Ende August Nachberichte!
Lückenlos! Unbedingt auch mit sämtlichen Speisen die es gab! :floet:

http://www.sammlerforen.net/_bilder/...end/avd264.jpg

Der Unfassbare 06.05.2015 10:24

Wobei die Abbildungen für Veganer, Vegetarier und die Allesesser bitte getrennt serviert werden sollten. :food:

underduck 06.05.2015 10:57

Beim Köln-Thema wird nicht ganz so ausführlich berichtet wie z.B. für Comicsalon Erlangen und das Comicfestival München. Dort gibt es idR für die Saison auch mal bis zu 20 CGN-Themen.

Das Sammelthema findet man im Forum der Comic Messe Köln, nicht hier im allgemeinen Messethema. Ausserdem wird der Thread als zeitloser Frage- und Quasselthread genutzt. Also nicht nur für diese eine Veranstaltung im Mai 2015.

Auch das Cöln-Comic-Haus Thema dient nur der allgemeinen CGN-Berichterstattung, da es zur Teilnahme einer Einladung der Veranstalter bedarf.

Aber sind wir mal ehrlich: Berichten kann man doch nie genug, oder?
Und wenn einer nur die aktuellen Infos braucht, dann reicht sicherlich dieses Thema zum Mai 2015.

Götze 06.05.2015 13:50

Vielen Dank für die Beiträge #103 und #104.

Eigentlich wollten wir diesmal versuchen eine halbwegs "saubere" Bild-und Berichtstrecke hinzubekommen und solche Sachen hier weitestgehend herauszuhalten.
Schade, das das irgendwie nicht zu vermitteln ist...

underduck 06.05.2015 14:33

Kein Problem, Tom. Solche Beiträge kann man ganz einfach aus dem Messethema hier ins Quasselthema verschieben. ;)

Und schon sind sie "da!" ;)

Xury 06.05.2015 14:45

Und schon machen "#83 und #84" keinen Sinn mehr... :zwinker: :grins:

underduck 06.05.2015 14:53

Genau! Weil es jetzt im Moment die Nummern 103 und 104 sind. ;)

falkbingo 06.05.2015 15:17

Zitat:

Zitat von Götze (Beitrag 498339)
Entweder eine Zusatzgebühr, die mit der Standmiete erhoben und erst nach Ende der Veranstaltung zurückgezahlt wird. Oder eine Erhöhung der Gebühr für vorzeitiges Abbauen, so das es wehtut.

Das müsste doch funktionieren. ;)

kwimbi 06.05.2015 15:52

Zitat:

Zitat von Eymen (Beitrag 498314)
Mit Hin-/Rückfahrt und Auf-/Abbau kommen da schon mehr Stunden zusammen.

Kann aber die Kritik nachvollziehen.
Das müsste der Veranstalter im Interesse der Attraktivität für die zahlenden Besucher dann verpflichtend in die Buchung mit aufnehmen.

Es stand verpflichtend in den Teilnahmebedingungen, wenn ich nicht irre.
Erg. Zusatz: Das hat Tom ja auch schon gesagt. Wenn die aber nicht komplett gelesen oder einfach ignoriert werden, ist das an sich nicht das Problem des Veranstalters. Es ist allerdings dann seine unangenehme Aufgabe, das Umzusetzen. Und das kann er nur, wenn alle Händler da an einem Strang ziehen.
---
Gelegentlich kann ich hier die Argumentationen nicht nachvollziehen. Wenn schlechtes Wetter ist (sic), oder der Weg weit (häh?), ist's vielleicht unangenehm, aber dann kann ich trotzdem nicht früher abhauen. Das schadet eben der Veranstaltung.
Wenn ich zB von Köln nach Erlangen zur Messe fahre, kann ich doch auch als Händler/Verlag nicht Sonntags um 12:00 die Zelte abbrechen, weil ich noch 'nen weiten Weg vor mir habe. Das gehört nun mal leider dazu. Wenn man das nicht will, dann sollte man eher zu Hause bleiben.
Es ist eine Fairnessfrage und da macht auch die Größe der Veranstaltung keinen Unterschied.

underduck 03.11.2015 13:09


Hier beginnt das Quasselthema für November 2015 ...

Wer schlägt denn alles aus dem CGN auf der Bühne auf? ... und wer kommt diesmal nicht nach Köln?

KommissarX 03.11.2015 13:18

Ich kann leider nicht .....:heul: ....., geht erst wieder im Mai 2016 . Ich wünsche Euch ein tolles Treffen und eine ebenso tolle Kölner Comic - Messe und in Erwartung auf schöne Bilder..... :wink: ..... Gruß KX

FrankDrake 03.11.2015 13:43

Den guten Wünschen schliesse ich mich an, wir sehen uns im Mai 2016.

ComicRichy 03.11.2015 13:58

Ich schlage mein Zelt hinter der Bühne auf. :D
Bis bald, man sieht sich. :wink:

eck@rt 03.11.2015 14:35

Ich schlage auf.

eck:Drt

Anton 03.11.2015 15:03

Ich warte dann schon 'mal hinter der Bühne. Und freue mich dabei wahnsinnig auf alle.

xutl1 03.11.2015 15:10

Parkhaus und Parkplatz waren vor 3 Wochen noch ne Baustelle.
Sah nicht so aus, als das bis Samstag anders sein könnte.

Parken für 3 Euro in der Nähe ging noch.

Spideyfan1960 03.11.2015 16:29

Ich werde auch da sein und habe vor der Bühne 2 Tische.

Professor Schnurps 03.11.2015 16:34

Wir kommen auch. Freu' mich schon.

user06 03.11.2015 17:23

ich wäre gern gekommen, aber es findet nicht ein, sondern es finden ganze zwei für mich wichtige Filmevents parallel statt: http://www.weekendofhorrors.com/ in Bottrop und http://www.weekendofhell.com/ in Oberhausen.
Da muss ich schon mein Bestes geben um alle für mich wichtigen Stars in zwei Städten zu treffen. (Vor allem Belinda Balaski aus The Howling und Costas Mandylor aus Saw.)
Die Jungesellenzeiten in denen ich am Wochenden drei Veranstaltungen besuchen konnte, sind leider lange vorbei...:heul:

Armin Kranz 03.11.2015 18:04

Werde auch wieder Anwesend sein, diesmal auch mit mehr Zeit* da ich Urlaub habe :grins:

* ... und mir die KVB wieder keinen Strich durch die Rechnung macht :flop:

Pickie 04.11.2015 09:47

Kann den Hallenplan nicht finden. Wo versteckt er sich diesmal?

Der Unfassbare 04.11.2015 10:16

Der Hallenplan ist online, wenn er fertig ist. Müsste also bald im Thema erscheinen.

Pickie 04.11.2015 10:50

Okay ... Hat ja auch Zeit bis Freitagabend! Dann kann man sich Samstag in aller Früh immer noch entscheiden, ob man Geld nach Köln trägt (260 km) oder doch lieber im Versand kauft.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net