Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Lehning & Hethke - Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=99)
-   -   Du darfst nur 20 Kilo mitnehmen ... (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=25550)

die erste 01.08.2009 07:25

Du darfst nur 20 Kilo mitnehmen ...
 
Und wie wäre es zur Abwechslung mal mit Zukunftszenarien - der Blick nach vorn im Comicland, hat doch auch seinen Charme :weissnix:

FrankDrake 01.08.2009 14:55

Nachdem im Jahr 2015 die Albenwelle mal wieder abgeebt ist (natürlich mussten die Verlage den Ausstoss auf die Spitze treiben) gibt es nur noch eine kleine Elitäre Gruppe von Comicsammlern.
Diese ist leider völlig überaltert, da sich ausser diesen Leuten niemand mehr die vergoldeten TPB von Deutschlands einzig verbliebenen Comicverlag leisten kann.
Aber dafür hat Panini auch die Rechte für alle Comics Weltweit. Zusätzlich noch das Deutschland-Monopol für die Papierverwertung.

:zwinker:

Schlimme 01.08.2009 15:09

Man wird sämtliche Spielfilme der Filmgeschichte zusammen innerhalb von 10 Minuten auf die eigene Festplatte laden können. In Super-Breitwand-Bildauflösung.

Mit Google Earth wird man jeden Menschen filmen können, sobald er sein Haus verlässt.

Deshalb bleiben die Leute lieber in ihrer Wohnung und sehen sich die Filme an.

underduck 01.08.2009 15:21

Ab 2014 werden doch in alle Produkte Molekular-Funkkameras eingebaut, die das persönliche Leben der Restmenschheit auch im letzten Winkel des Privatbereichs auskundschaften und umgehend zu den Robogöttern der Konsum- und Verhaltenszentrale weiterleiten.
Es ist also total egal, ob du das Haus verlässt oder nicht, Schlimme! :D

die erste 01.08.2009 15:24

2014 nur noch Restmenschheit - hoppla, was passiert, wovor sollte ich mich schützen?
Einige Jährchen würde ich noch recht gerne "mitspielen".

FrankDrake 01.08.2009 15:34

Auf jeden Fall solltest Du auf den Verzehr von gekochten Hühnerfüssen verzichten :kotz:

die erste 01.08.2009 15:38

Zitat:

Zitat von Schlimme (Beitrag 268089)
Mit Google Earth wird man jeden Menschen filmen können, sobald er sein Haus verlässt.

.


Na toll, dann hat man immer aktuelle Bilder von sich. :lol7:

Den Service könnte ich im Moment gut gebrauchen, denn Volker und ich haben gerade das Frage- und Antwortspiel (neudeutsch Interview) vom HRW-Club
abgearbeitet und gewünscht wurden aktuelle Fotos von uns.
Toll - ich halte meine Birne ohnehin nicht gerne in die Linse - also gibt es da nicht viel, zumal es Bilder sein sollten, die noch nicht veröffentlicht wurden.
War das ne Kramerei, bis ich halbwegs Brauchbares zusammengetragen habe.

die erste 01.08.2009 15:42

Zitat:

Zitat von FrankDrake (Beitrag 268096)
Auf jeden Fall solltest Du auf den Verzehr von gekochten Hühnerfüssen verzichten :kotz:

Ich kenne nur getrocknete Hühnerfüsse (nee - is keine Kraichgauer Spezialität).
Gibts im Hunderfutterladen - meine große Hündin hat die gern geknabbert - schon das fand ich einigermaßen befremdlich, wenn das so widerlich geknackt hat.
Vierzahn-Hundsrudi hat bei diesen "Leckerlis" keine Chance - könnte man ihm höchstens als Ersatzbein antackern.

Maxithecat 01.08.2009 15:51

:lol2:

Maxithecat 01.08.2009 15:53

Zitat:

Zitat von FrankDrake (Beitrag 268096)
Auf jeden Fall solltest Du auf den Verzehr von gekochten Hühnerfüssen verzichten :kotz:

Ich wusste noch nicht mal, das das was dran ist, das man essen kann... :nonono:

die erste 01.08.2009 16:18

Da in zwanzig Jahren ja jeder Sammler, der heute zwischen 40 und 50 ist, alles zusammengetragen hat, was sein Herz begehrt - wat dann?
Die "Betuchten" richten sich ein "Sammlungshaus" mit spezial geschreinerten Möbeln ein, Otto-Normalverbraucher begnügt sich mit einer lichtgeschützten Etage für seine Schätzchen. In Comicläden werden die idealen Möbel zur Serie angeboten. Der Verkaufsschlager wird der erweiterbare Albenschrank.

falkbingo 01.08.2009 16:22

Im Jahr 2020 wurde endlich Falk von HRWäscher in Hollywood verfilmt. In den Hauptrollen sind Jason Statham und ein bis dahin unbekannter falkbingo, den man in einem Comicforum entdeckt hat, zu sehen. Er wurde von einer bekannten Kraichgauerin gecastet, die auch schon einen Berliner LKW-Fahrer zum Comicverleger Nr. 1 machte.
Die feierliche Premiere die in L.A. vor ca. 1000 VIP's aus aller Welt stattfand, fing etwas verspätet an, weil falkbingo nicht durch die Tür passte und von der Feuerwehr über eine Drehleiter in den Saal gehievt werden musste. :D
Einzelheiten zum Film sind noch TOP Secret.
Harry Hirsch

FrankDrake 01.08.2009 16:34

Hatte Falk nicht mehr Haare als der Gute Jason "The Transporter" Statham?
Außerdem dürfte der uns bekannte Falkbingo im Jahre 2020 schon etwas runzelig sein.
Aber egal, Till Schweiger dreht ja auch Filme :D

die erste 01.08.2009 16:37

Klasse - ein Schauspieler in einem Online-Schreib-Forum entdeckt - fast so toll wie das Radio-Ballet, in dem ich vor Jahren mit sehr viel Erfolg tanzte.

Meine Mutter machte als junges Mädel Karriere im Stummfilm-Chor!

falkbingo 01.08.2009 16:41

Zitat:

Zitat von FrankDrake (Beitrag 268113)
Hatte Falk nicht mehr Haare als der Gute Jason "The Transporter" Statham?
Außerdem dürfte der uns bekannte Falkbingo im Jahre 2020 schon etwas runzelig sein.

Es wurden die Maskenbildner vom "Krieg der Sterne" verpflichtet. Ca. 8 Stunden in der Maske und falkbingo sieht aus wie Hella v.S. :D

Servalan 01.08.2009 17:02

Virtuelles Comicsammeln
 
2020 sind alle Comics, die sich von Tante G. digitalisieren ließen, online in einer riesigen Daten als Download abrufbar. Der Zugriff ist Teil der Kulturflatrate, die als Steuer für sämtliche Personen gilt und die GEZ-Gebühr abgelöst hat.
Wer es noch wagt, Gedrucktes zu sammeln, egal, ob Bücher oder Comics, muß eine Sondersteuer bezahlen, weil das die Klimabilanz beansprucht. Sammler müssen sich registrieren lassen, weil sie Kulturschätze im Privatbesitz haben und diese für die Allgemeinheit verwalten. Regelmäßige Besuche der Denkmalschutzbehörde sind lästig, weil mindestens einmal im Jahr der Zustand der Sammlung kontrolliert wird. Wer diese Prüfung besteht, erhält eine neue Lizenz für ein weiteres Jahr.
Sämtliche Sammler werden von Medien umschwärmt, dauernd werden Dokufiction-Serien und -Filme für youtube etc. gedreht.
Die Mangafans haben inzwischen denselben Status wie Frankobelgier, Superhelden oder Independents: Kalter Kaffe von gestern. Wild sind die Jugendlichen nach Comics aus Indien und Lateinamerika; spanische Brocken in der Szene sind in.

G.Nem. 02.08.2009 11:27

Zitat:

Zitat von Servalan (Beitrag 268120)
2020 (...)
Wer es noch wagt, Gedrucktes zu sammeln, egal, ob Bücher oder Comics, muß eine Sondersteuer bezahlen, (...)

2021 formiert sich dagegen im Lande Bayern eine Widerstandsbewegung, die sich rasend schnell über ganz Deutschland verteilt. :D

Martin 02.08.2009 11:39

und wer steht an vorderster Front??

:D

die erste 02.08.2009 11:43

Wenn Du auf einen Vortrag von Neander wartest - der ist wohl nicht da :D

Maxithecat 02.08.2009 12:01

Der ist auf der "Otter-Creek-Ranch"! :wink:

underduck 02.08.2009 12:03

Sorry, G.Nem., aber 2021 gibt es kein Deutschland mehr. Da lebt die Restmenschheit in Mittel-Poolen. Die Pole sind geschmolzen, der Meeresspiegel ist um 10 Meter angestiegen. Die schweren Alpen und das Umland (ca. 200 Kilometer) sind im aufgeweichten Erdboden im Schnitt um gut 200 Meter eingesunken und wurden vom ehemaligen Mittelmeer Centersea großteils verschluckt. Der Mont Blanc und der Sankt Gotthard sind jetzt die beliebtesten Urlaubsinseln von uns Mittelpoolern.
Ehemalige Städte wie München und Passau liegen auf dem Grund von Centersea und können mit riesigen Tauchbooten besucht werden. Die höchsten Landflächen von Ex-Deutschland sind das Siebengebirge, der Harz und das Kraichgau. Dort lagern auch die Reste der Deutschen Comicgeschichte in klimasicheren Museen.

... da ist kein Bayern mehr für eine Widerstandsbewegung ... :grumpy:

Bleib also bitte bei der Wahrheit! :D

die erste 02.08.2009 12:06

Aufruf: Bringt Euren Kindern das Schwimmen bei - sie werden es brauchen können!

Martin 02.08.2009 12:16

und:

lernt Boote bauen

:D

die erste 02.08.2009 12:25

Da sind wir wieder bei der Arche, diesmal kann jeder nur 2 Comics mitnehmen!

Servalan 02.08.2009 12:28

Zitat:

Zitat von underduck (Beitrag 268239)
Da lebt die Restmenschheit in Mittel-Poolen.

Warum so umständlich? Sag doch gleich Mittelerde! :lol7:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net