Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Panini Fan-Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=181)
-   -   Fragen an die Community (PFF Version) (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=42352)

Chrisionvision 23.10.2020 21:03

Zitat:

Zitat von Kal-L (Beitrag 661108)
Na ja die Verkaufszahlen aus einem Laden sind nicht aussagekräftig, aber gut das es sich schon mal gut verkauft.

Klar, aussagekräftig ist das nicht. Aber ich dachte bei der Nachfrage wird der im Allgemeinen wohl auch nicht komplett floppen.

Tom 23.10.2020 21:33

Super, ich hab ja immer gesagt, dass Interesse am Swamp Thing besteht :D

pecush 26.10.2020 11:57

Ich hab mal ne Frage abseits von Panini-Helden: Ich lese gerade ein paar alte Felix-Ausgaben, da sind Clever & Smart mit dabei, damals noch unter dem Namen Flip und Flap. Clever/Flip verkleidet sich aber nicht in jeder Geschichte. Gab es da mal eine Wandlung? Oder warum kam diese Verkleidungs-Geschichte auf? Ich kenne das eigentlich nur so, dass er sich immer verkleidet.

Marvel Boy 26.10.2020 16:36

Sorry, diese beiden Herren standen auf meiner Beliebtheitsscala immer recht weit unten.
Wenn ich die gelesen habe fiel mdas immer unter, wir hatten ja nichts anderes. :D

Lothar 27.10.2020 11:30

@LaLe: Wenn du schon für Panini den Link zum Weiterlesen setzt muss du keinen Link zeigen der nur einen einzigen Beitrag zeigt. :zwinker: Da kommt man nicht mehr weiter...

Ich hab das mal für dich administrativ geändert.

Dein Link:

Zitat:

Zitat von LaLe (Beitrag 661736)
140) Ich hoffe, ihr lest ab hier fleißig mit -> https://www.sammlerforen.net/showpos...8&postcount=72

Mein geänderter Link:

Zitat:

Zitat von LaLe (Beitrag 661736)
140) Ich hoffe, ihr lest ab hier fleißig mit -> https://www.sammlerforen.net/showthr...678#post661678

Das erreicht man, wenn man oben rechts auf den Link Thema: Swamp Thing allgemein klickt und dann erst die URL für den Link kopiert.

LaLe 27.10.2020 11:32

Wieder was gelernt. Ein toller Tag heute. :D

Lothar 27.10.2020 11:33

Is klar.... :top:
Leider kann es so für dich ja nicht mehr viel besser werden, oder? :zwinker:

LaLe 27.10.2020 11:36

Nach Znegilletnirepus käme je nach Vorliebe Tarkomsok oder Hcratoahc.

frypeck 12.11.2020 13:42

Ich habe eine Frage zu den Inhumans, um deren aktuellen Status im Marvel Universum einordnen zu können.

Vor ein paar Jahren gab es die Terrigan-Nebel Freisetzung Story. Black Bolt setzte den Nebel frei und der zog um die Welt und erweckte schlafende Inhuman Gene. Dadurch entstanden jede Menge neue Inhumans. Aber nebenbei wurden zig Menschen, deren Inhuman Gen zu schwach war (wenn ich mich richtig erinnere) getötet. Außerdem wurden Mutanten von dem Nebel krank und starben daran.

Mich würde da mal der aktuelle Stand interessieren. Also speziell Dinge wie:
Wie viele Menschen/Mutanten starben durch den Terrigan-Nebel?
Wie viele Inhumans gibt es jetzt?
Wie wurden Mutanten geheilt?
Müssten die Inhumans nach der Aktion nicht weltweit verhasst sein?

Ich bin so 2016 ausgestiegen aus den X-men Comics und habe daher auch nicht mehr viel von den Inhumans mitbekommen. Da ich dank HoX/PoX aber wieder dabei bin, würde ich gerne mal wissen, wie es um die Inhumans gerade steht.

Vielleicht mag mir ja jemand eine kurze Zusammenfassung geben. Danke vorab :)

Chrisionvision 14.11.2020 17:56

Die Inhumans, die durch durch die Terrigen-Bombe entstanden, werden auch Nuhumans genannt.

Einer von ihnen war z.B. Ulysses Cain. Wegen seinen Kräften bzw. der Ansicht darüber, wie man sie verwenden sollte, wurde Civil War II gestartet.

Was sonst noch so passiert ist, weiß ich leider nicht wirklich. Nur so viel:

Chrisionvision 15.11.2020 17:11

Was ist denn die beste Möglichkeit große Mengen an Comics zu verschicken?

pecush 15.11.2020 17:17

Wie groß?

Chrisionvision 15.11.2020 17:22

500 Hefte + einiges an Hardcover Sammelbänden

pecush 15.11.2020 17:29

Ich verschicke eigentlich nur mit DHL, dann kommt's idR an, und das pünktlich. Aber das wird teuer. Und du brauchst einen richtig guten Karton. Weiß gar nicht, ob das Gewicht angenommen wird. Deutsche Hefte? Die sind schwer.

Crackajack Jackson 15.11.2020 17:31

oder Du nimmst mehrere Kartons.

pecush 15.11.2020 17:32

Oder so. Ist aber auch teuer. :D

Crackajack Jackson 15.11.2020 17:50

Bei einer Sendung von 500 Comcis darfs auch mal ein Karton mehr sein.
Das geht dann schon.
Man will ja schließlich, dass alles heil ankommt.

excelsior1166 15.11.2020 23:08

Ich bevorzuge da Hermes, ist wesentlich billiger...

Chrisionvision 15.11.2020 23:34

Ich dachte bis gerade, dass DHL für schwere Pakete besser ist, da ich nur die 31,5kg Preise verglichen habe. (DHL 16,08 € vs Hermes 28,20 €)
Da man mit Hermes aber bis zu 25 kg für 10,65 € verschicken kann, wäre das in der Tat die günstigere Alternative (da so oder so mehrere Pakete geschnürt werden müssen).

Marvel Boy 16.11.2020 06:40

Ich würde dir auch zu Hermes raten, hab da nur gute Erfahrung gemacht.

pecush 16.11.2020 08:56

Ich sage nichts gegen Hermes. Außer, dass die schon öfters was in die Station geliefert haben, ich aber gar nicht wusste, dass die was liefern. Kam dann immer durch Zufall raus.

Die Dame in meiner Hermes-Annahmestation rät zur DHL. Die wird schon wissen, warum.

FrankDrake 16.11.2020 11:12

Zitat:

Zitat von pecush (Beitrag 665402)
Ich sage nichts gegen Hermes. Außer, dass die schon öfters was in die Station geliefert haben, ich aber gar nicht wusste, dass die was liefern. Kam dann immer durch Zufall raus.

Die Dame in meiner Hermes-Annahmestation rät zur DHL. Die wird schon wissen, warum.

Ich habe im Sommer über 100 Pakete via Hermes quer durch Europa geschickt, dass war wieder Top.

Unbreakable Cosmo 16.11.2020 11:45

Das meiste, das ich je Verschickt habe waren an die 100. Direkt mit Comicbox und Packpapier drumm per DHL. War aber so viel Klebeband drum, dass der Empfänger die Box danach wegwerfen kann.

LaLe 16.11.2020 11:46

Mit Hermes hatte ich bislang keinen Ärger. Gut zu verpacken ist aber auch hier anzuraten.

underduck 16.11.2020 12:29

Zitat:

Zitat von pecush (Beitrag 665402)
... Die Dame in meiner Hermes-Annahmestation rät zur DHL. Die wird schon wissen, warum.

... ist halt die perfekte Arbeitnehmereinstellung, für die, die nicht nach Leistung bezahlt werden, oder auch "Rücken" haben. :zwinker::grins:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net