Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (https://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Panini Fan-Forum (https://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=181)
-   -   Welche Comics habt ihr diese Woche gekauft? (https://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=42341)

DarthRick 28.03.2020 19:12

Zitat:

Zitat von God_W. (Beitrag 620450)
Ich frag mich warum Du Spawn Origins 15 schon hast und bei mir als Abonnent noch nix eingetrudelt ist. :kratz:

Das habe ich mich auch gefragt, zumal es wirklich fast 1 Monat vorher bei meinem Händler war. Es soll ja erst am 21.April erscheinen

God_W. 28.03.2020 19:59

@LordKain: Ja, das ist schon ein bisschen ärgerlich. Wenn ich Band 13 und 14 nicht noch ungelesen hier stehen hätte würde ich mich glatt ärgern.

@DarthRick: So war das bei den Origins Collections im Abo bislang eigentlich immer, die waren stets 4-6 Wochen vor Erscheinungstermin da (ja, schon komisch).

LeoLurch 28.03.2020 20:02

Hab mie 1 1/2 Comics gekauft. Einmal Zeichnungen aus dem KZ. Das ist halt eher ein Bildband von Werken die Insassen heimlich gezeichnet haben während ihrer Gefangenschaft.
Der zweite Titel ist Partisanenpost. Ein Haufen Comic-Kurzgeschichten die in Jugoslawien 1941-44 spielen. Rekonstruierte Geschichten aus Briefen,Tagebüchen und ähnlichem. Bin sehr gespannt auf letzteres.

God_W. 28.03.2020 20:05

Klingt beides echt interessant! (Und nein, nicht im Sinne von "der kleine Bruder von...")

Ringmeister 28.03.2020 20:38

Hört sich sehr interessant an.
Das mit den KZ-Zeichnungen erinnert mich an die Serie "Holocaust" und den Umgang der Wärter mit solchen "Elementen"...

God_W. 30.03.2020 13:08

Der März-Einkauf:

Es hieß ja man soll die Verlage und Comic Shops unterstützen. Da unser Urlaub nun flachfällt und zum Zeitpunkt der Bestellungen noch nicht klar war, dass ich wohl bald in Kurzarbeit muss habe ich mir das zu Herzen genommen und diesen Monat ordentlich zugeschlagen. Ja, da sind einige gebrauchte E-Bay Käufe dabei, aber auch viel Neues von der Buchhandlung meines Vertrauens, direkt von Verlagen oder auch Gebrauchtware von Händlern mit Vor-Ort-Shops die auch Versand anbieten. Ich habe meinen Beitrag also geleistet. :D Jetzt ist aber auch erstmal gut!

Los geht’s mit Conan, um mein aktuelles, von Sláine gewecktes Faible für Barbaren zu befriedigen. Die vier Festa-Bücher sind zwar keine Comics, aber hübsch illustriert, passen zum Thema und kamen auch diesen Monat hier an. Von den darin enthaltenen Original Conan-Erzählungen hab ich jetzt also die Möglichkeit in die aktuelle Marvel-Reihe reinzuschnuppern, sowie deren klassischen Ansatz zu verfolgen UND auch die Franko-Belgische Herangehensweise an das Thema zu beurteilen. Spannend!

https://up.picr.de/38177501nw.jpg

https://up.picr.de/38177500iq.jpg

Faible für Barbaren? Apropos Faible – auf die Faibles wurde ich ja mittlerweile schon recht häufig angesprochen und viele versuchen mich da drauf zu heben. Allen voran der gute Mathew. Meinen ersten Ausflug in die Faibles-Welt (1001 Schneeweiße Nächte) fand ich nicht schlecht. Weiteres, großes Argument welches für die Faibles spricht: Meine Frau würde da als Märchenfan auch mal reinlesen. Also habe ich da mal was besorgt – und wehe das is nix!

https://up.picr.de/38177502st.jpg

https://up.picr.de/38177503in.jpg

https://up.picr.de/38177505ef.jpg

Neben Conan hat auch der größte Blutsauger aller Zeiten einen großen Auftritt bei Panini beschert bekommen. Ich hoffe der ein oder andere „Alt-Fan“ greift auch schon beim ersten Band zu, denn wenn all diejenigen, die schon alte Ausgaben haben auf den dritten Band mit für Deutschland neuem Material warten kommt es vielleicht gar nicht erst so weit.
Wenn schon klassisch dann dürfen auch die Affen nicht fehlen! Was habe ich die ersten beiden Archiv-Bände genossen! Also auf zur vorletzten Runde.
B.U.A.P. ist (wie alles aus dem Hellboy Universum) schon Pflichtprogramm bei mir, Morrison wollte ich sowieso noch mehr lesen und auch wenn ich diese alljährlichen Superkrisen bei den Superhelden eigentlich gar nicht leiden kann wurde ich auf diese beiden vom guten @LaLe quasi draufgehoben. Bin gespannt!

https://up.picr.de/38177507mf.jpg

Nuork hatte ich bislang leider gar nicht auf dem Schirm, steh aber auf Endzeit-Settings und konnte jetzt kurz vor Feierabend wenigstens ein wenig zur Schadensbegrenzung beim sympathischen All-Verlag beitragen.
Canoe Bay ist mein erster Prugne, wenn das was für mich ist kommen auch seine anderen Western auf meinen Zettel, mit der Monster Gesamtausgabe wird meine kleine Bilal-Sammlung etwas ausgebaut (das soll aber vorerst auch gewesen sein) und wie ich zu maritim angehauchten Themen stehe sollte ja hinreichend bekannt sein, daher der alte Mann.

https://up.picr.de/38177510hi.jpg

Schlussendlich kam der neu Diamant-Splitter, ein kleines Set hoffentlich guter Krimis (hab echt mal wieder Lust auf Murder & Crime) und der gute Herr Kleist und ich scheinen echt viele ähnliche Interessengebiete zu haben! Lovecraft Fanboys sind wir wohl beide, aber scheinbar teilt der Mann auch meine Leidenschaft für Kampfsport und die Olympischen Spiele sind für mich immer ein absolutes Highlight. Bin auf das Einzelschicksal, welches er zu dem Thema herausgepickt hat schon äußerst gespannt!

https://up.picr.de/38177508vf.jpg

So, jetzt habe ich meine Schuldigkeit zur Rettung des bunten Kulturguts aber erstmal getan!

VG, God_W. (der in nächster Zeit eher in der Leseecke als beim durchstöbern von Online-Comic-Shops zu finden sein wird.)

underduck 30.03.2020 13:19

Und wenn du die Bildbreite im Forum auf 800 Pixel nicht überschreitest, wird dir Operator arne auch keine Bilder mehr zum Link umwandeln. ;)

Hat halt noch nicht jeder einen "breiten" Monitor ... und ein Scrollbalken nach rechts braucht das Forum nicht.

God_W. 30.03.2020 13:23

Mach ich mich gleich mal ran.:zwinker:

Edith sagt: Tadaaa!

pecush 30.03.2020 13:31

Wolltest du nicht mal weniger kaufen :D
Das sieht nach langer Quarantäne aus.

God_W. 30.03.2020 14:37

Das war als ich dachte, dass wir im April dreieinhalb Wochen im Urlaub sind. Damit ist jetzt Essig und entgegen aller tollen Meldungen im TV bekommen wir die Kohle für die Tickets NICHT zurück. Geht mir alles extrem auf den Zeiger, da war ein bisschen Frustkauf als Balsam für die Seele bitter nötig.

FrankDrake 30.03.2020 14:45

Ich dachte auch gerade, da bereitet sich jemand auf Quarantäne bis in den Herbst vor.

Schöne Auswahl hast Du da getroffen :top:

God_W. 30.03.2020 14:47

Danke! Ich hoffe das wird auch alles so toll, wie ich mir das vorstelle. :)

Crackajack Jackson 30.03.2020 18:10

Der Boxer von Kleist ist wirklich eines der besten Comics, die ich je gelesen habe.:top:

Mit Identity Crisis und Dracula hast Du auch nichts verkehrt gemacht.

Norrin Radd 30.03.2020 21:10

@God_W: Was für ein toller Einkauf. Allen voran die beiden Conan-Classic-Wälzer. Dazu noch die Festa-Ausgaben als Hardcover. Vor Jahren (so um 2006) hab ich mir die 3 Heyne-Taschenbücher gekauft, die ja den gleichen Inhalt haben, wie die Festa-Ausgaben. Wenn ich die Hardcover jetzt hier so sehe, könnte ich glatt schwach werden und auch zuschlagen. Vielleicht nach der Kurzarbeit. Da ist dann auch der Dracula-Omnibus fällig.

God_W. 30.03.2020 21:27

Na das stimmt ich ja schonmal frohen Mutes! :top:
Danke Cracka!

@Norrin Radd: Danke, ich freu mich auch voll :P. Ja, der Inhalt der Festa-Bücher ist wohl sogar so identisch mit den Heyne-Ausgaben, dass sogar die Rechtschreibfehler übernommen wurden. :D Waren die Heyne Bücher auch schon so schön illustriert? Gibt ja zu jeder Story einige schöne Zeichnungen. Sind bei Festa ja 6 Bücher, aber das Budget gab aktuell "nur" 4 her. Aber die übrigen beiden folgen sicherlich noch!

Chrisionvision 30.03.2020 22:57

Zitat:

Zitat von Crackajack Jackson (Beitrag 620761)
Der Boxer von Kleist ist wirklich eines der besten Comics, die ich je gelesen habe.:top:

Dem kann ich nur zustimmen! :top:

Bin also auf deine Meinung gespannt, genauso wie auf die zu den Conan-Classic Bänden. Der erste hat mir sehr gut gefallen, ohne vorher wirklich was über Conan/Sword-and-Sorcery zu wissen. Der zweite steht bei mir auch noch ungelesen rum.

God_W. 31.03.2020 00:22

Na wenn Ihr alle so begeistert seid werde ich mir den Kleist wohl mal weiter oben auf den Lese-K2 packen müssen! ;)

Der Conan ist eh schon in Arbeit, das kann allerdings ein wenig dauern. So ein bissl war ich in Sword & Sorcery durch Filme, Bücher, Brett- und PC-Rollenspiele schon früher ein Stück weit verankert. Aber das ist Jahrzehnte her. In letzter Zeit tat sich da nicht viel und in Sachen Comics oder Conan-Bücher bin ich absoluter Neuling. Fühlt sich aber dennoch ein bisschen wie nach Hause kommen an! Ein gutes Zeichen wie ich finde. :)

Foxy-Lady 04.04.2020 10:12

@ God_W. DAS nenne ich mal Einkauf. Davon wohnt auch einiges bei mir.. viel Spass beim lesen!

Da hab ich doch irgendwie "A walk through hell #2) verpasst, obwohl ich so geierig drauf war. Ist aber jetzt bestellt.

God_W. 04.04.2020 15:38

Danke Foxy-Lady! :wink: Hab ich bestimmt. :)

Kal-L 04.04.2020 20:53

Heute gab es Endlich...

- Doomsday Clock #4auch schon gelesen, mehr im entsprechenden Thread
- Der Batman, der Lacht #5 Variant
- Deadpool (2019) #15
- X-Men: House of X & Powers of X #2
& Asterix #21-24 (Das Geschenk Cäsars / Die grosse Überfahrt / Obelix GmbH & Co. KG / Asterix bei den Briten)

Anton 05.04.2020 00:03

Heute kam Neuware an:

- München 1945, Nr. 5, Schwarzer Turm
- Capablanca 1 - 3, BD Must

Norrin Radd 05.04.2020 19:50

Zitat:

Zitat von God_W. (Beitrag 620794)
@Norrin Radd: Danke, ich freu mich auch voll :P. Ja, der Inhalt der Festa-Bücher ist wohl sogar so identisch mit den Heyne-Ausgaben, dass sogar die Rechtschreibfehler übernommen wurden. :D Waren die Heyne Bücher auch schon so schön illustriert? Gibt ja zu jeder Story einige schöne Zeichnungen. Sind bei Festa ja 6 Bücher, aber das Budget gab aktuell "nur" 4 her. Aber die übrigen beiden folgen sicherlich noch!

Sorry für die späte Antwort, aber ich musste erst mal meine Heyne-Ausgaben in einer meiner Kisten suchen und wieder ins Regal einräumen :D
Also Band 1 enthält die Innenillistrationen von Mark Schultz mit einem Umschlagbild von Charles Keegan.
Band 2 mit Innenillustrationen von Gary Gianni (Umschlagbild ebenfalls von Charles Keegan).
Band 3 mit Innenillustrationen von Gregory Manchess (Umschlagbild wiederum von Charles Keegan)
Alle Zeichnungen der 4 Zeichner gefallen mir sehr. Allerdings kein Vergleich zu DEM Conan-Zeichner schlechthin: John Buscema. Nuff said.

Da ich ja auch mehr auf Hardcover als auf Softcover fixiert bin, werde ich mir zusätzlich Band für Band von Festa besorgen und nach Jahren wieder mal den Original-Conan von Robert E. Howard geben. Die Heyne-Bände bleiben aber im Bücherregal.;)

God_W. 05.04.2020 22:01

Ha, mal wieder anfixen lassen! :D :top:

An Buscema als Zeichner komm ich halt glaube ich erst beim zweiten Marvel Omnibus zu Savage Sword of Conan? Das wird wohl eher Weihnachten 2020 bzw. Sommer 2021 falls Panini nach dem ganzen Umfirmungschaos UND Corona überhaupt noch irgendwas auf die Reihe bekommt.

Norrin Radd 05.04.2020 23:27

Nein, da darfst du dich schon eher freuen: John Buscema übernimmt bereits ab Band 26 von Conan, the Barbarian (enthalten im Conan Classic Band 1, den du gerade liest), den Zeichenstift.

Crackajack Jackson 07.04.2020 20:01

Spider-Man #16
Avengers #16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net