Die Neuheiten des zweiten Halbjahres (ohne Hefte und Variants)

  • So, neben einem ganzen Schwung "eventuell" Material werden es ganz sicher diese Bände bei mir:

    DC-Horror: Die Zombie-Saga (Deluxe Edition)

    Harley/Joker: Psychogramm des Grauens (Sammelband)

    Batman: Die drei Joker (Deluxe-Edition)

    Der Joker (Deluxe Edition)

    Batman'89: Echos

    Joker: The World (Hardcover-Edition)

    Justice League vs. Godzilla vs. Kong

    Die Saga von Swamp Thing (Deluxe Edition) Band 2

    Punisher Collection von Greg Rucka Band 2

    Punisher: Mission Fury

    Conan der Barbar: Classic Collection 11

    Conan der Barbar 2

    Conan der Barbar 3

    Planet der Affen Band 2

    Alien Classic Collection 1

    Alien Band 2

    Blade Runner Origins 2

    Blade Runner Origins 3

    Predator 3

    Gunslinger Spawn 5

    King Spawn 5

    Spawn: Scorched 4

    Lone Wolf & Cub - Master Edition 10

    Lone Wolf & Cub - Master Edition 11

    Berserk Ultimative Edition 21

  • Vielleicht:
    - Batman: Arkham Asylum - Madness (Deluxe Edition)
    - Batman: Die drei Joker (Deluxe-Edition)
    - Der Joker (Deluxe Edition)
    - Der Joker: Der Mann, der nicht mehr lacht #03
    - Harley/Joker: Psychogramm des Grauens (Sammelband)

    Definitiv:
    - Fineprint: Achte auf das Kleingedruckte #02
    - Sonnenstein: Mercy #03

  • Für mich ist nur Conan 2 von Titan dabei.

    Bei Savage Sword of Conan werde ich nach Band 7 aussteigen, da dieser die letzten Ausgaben von John Buscema beinhaltet und das Material auch insgesamt schwächer wird. Kann Panini schon verstehen, dass man da drosselt.

    Leider gibt es noch keine Ankündigung der neuen Savage Sword of Conan Reihe von Titan, wo mir die erste Ausgabe hervorragend gefallen hat. Kommt hoffentlich noch.

  • Bei mir werden es definitiv folgende Titel:

    Fables Deluxe Band 9 & 10
    The Witcher 8
    Stranger Things 9
    Der unsterbliche Thor 2

    Bei zwei drei weiteren Titeln bin ich noch am überlegen. :D

  • ...
    Marvel 978-3-7416-3869-5 Spider-Man Classic Collection 03 (924 Seiten!) 17.09.2024 125,00
    ...

    Das ist im Vergleich zum Vorjahresband eine Preiserhöhung von mehr als 25 Prozent bei einem gleichzeitig reduzierten Umfang von ca. 7 Prozent - da kann auch das Ausrufezeichen nicht drüber hinwegtäuschen.

    Das nenne ich aber einen ordentlichen Schluck aus der Pulle...

  • Willkommen in diesem Forum Mole-Man. :wink:
    Ich will nun nicht schreiben es ist blöd gleich mit dem ersten Beitrag hier mit Kritik reinzuplatzen, denn rein rechnerisch hast du natürlich recht, aber wenn du dir insgesamt das Preisleistungsverhältnis dieser Bände anschaust wirst du feststellen das ist immer noch ein guter Preis und wenn du schaust wie die Materialkosten gestiegen sind wirst du feststellen das die Preisanhebung diese nicht kompensiert.
    Das natürlich nur allgemein beurteilt ohne die EK Preise von Panini zu kennen.

    KEEP CALM AND DON'T SMASH!

  • Ich hatte gefragt ob es bei diesem Spider-Man Band eine neue Übersetzung geben würde (1743) was verneint wurde. Allerdings schaut man sich die Übersetzung an.

    Antwort Panini: Die Übersetzung wird überarbeitet, d.h. punktuell verbessert – keine Komplettneuübersetzung. Dazu wird der Band neu gelettert.

    Kostet natürlich zusätzlich Geld, finde ich aber ziemlich gut!

  • Bei Savage Sword of Conan werde ich nach Band 7 aussteigen, da dieser die letzten Ausgaben von John Buscema beinhaltet und das Material auch insgesamt schwächer wird. Kann Panini schon verstehen, dass man da drosselt.

    Man sollte aber bedenken, das die Storys ab der 190 wieder von Roy Thomas sind.

  • bezieht sich das jetzt auf Thomas Geschichten, oder die Zeichnungen

    letzte Frage dazu... eine Steigerung zu den aktuellen Ausgaben bei und, oder ehr gleiches Niveau?

    für einen Testkauf sind die nicht grade billig

  • bezieht sich das jetzt auf Thomas Geschichten, oder die Zeichnungen

    letzte Frage dazu... eine Steigerung zu den aktuellen Ausgaben bei und, oder ehr gleiches Niveau?

    für einen Testkauf sind die nicht grade billig

    Unterm Strich ist es natürlich Geschmacksache. Ich bin großer Fan von Roy Thomas. Zum Teil auch von seinem späteren Werk (z. B. "Avengers West Coast"). Und grundsätzlich finde ich auch seinen späteren "Conan" noch sehr unterhaltsam. Aber nicht mehr auf dem Niveau seiner ersten Strecke. Optisch auch nicht, aber Buscema und BWS sind schwer zu übertreffen. Ich würde sagen, dass CtB von Thomas auch dann noch immer besser ist, als das meiste Zeug zwischen seinen beiden Gastspielen an der Serie. Die Ausnahme ist tatsächlich Jim Owsleys Run (waren die Bände 7 und 8 glaube ich). Aber weit besser als diese halbgare Rückkehr in Conans jüngere Jahre aus Band 9 und das Material aus Band 5, besonders J. M. DeMatteis' Strecke. Bei SSoC warten wir mal, ob wir diese Zeit überhaupt erreichen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!