Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2016, 01:11   #1  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
gold01 Frankfurter Buchmesse 19.10.-23.10.2016



Klick zur Buchmesseseite


Schon wieder ist ein Jahr rum und Frankfurt öffnete wieder die Hallen.


Mele Brink von der Edition Pastorplatz mit Tofuwurst und Pinkmützchen





Leider keine Comics dabei


Der Schaltzeit Verlag sucht noch Ankerplätze
fb-Seite




Geändert von zwergpinguin (21.10.2016 um 01:22 Uhr)
zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 01:22   #2  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Pause

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 09:34   #3  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.955
Für uns (comicplus+) war es die letzte Buchmesse - der Aufwand lohnt sich für uns überhaupt nicht mehr. Die zwei Tage, um Lizenzgebern die Hand zu schütteln, waren mit rund 700 Euro teuer genug. Allein das Eintrittsticket kostete 82 Euro! Pro Person!

Wir sind nur ganz wenigen deutschen Comicleuten begegnet. D. Pasamonik, der Belgier, der auch für Alfonz schreibt, lief mit seinem Fotoapparat herum und fragte uns immer wieder: Wo sind denn die Comics? Die Wegweiser wiesen vor Halle 3 noch zu "Comics", da war aber nichts mehr zu sehen. Ich glaube, nur Reprodukt und Avant hatten Stände, irgendwo im Nirgendwo.

Ganz generell hatte ich den Eindruck, dass die Frankfurter Buchmesse massiv abgebaut hat. Das lag sicher mit daran, dass sich viele Amerikaner nicht mehr nach Frankfurt getraut haben. Na prima: Erst die halbe Welt in den Krieg ziehen, und dann Angst haben, dass es einen selber trifft. Die Hallen 8 und 9 wurden dieses Jahr gar nicht mehr genutzt. Gespart wurde an allen Ecken und Enden: Der Shuttle zwischen den Hallen bediente nur noch 2 Stops und war damit ziemlich überflüssig. Vorteil des Rückgangs: Es war noch nie so einfach, Termine zu bekommen, und es gab ausgiebig Zeit, sich zu unterhalten.

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 10:06   #4  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.969
Das habe ich letztes Jahr schon entschieden - schon da gab es ja kein Comiczentrum mehr. Ich denke, ein paar Verlage werden schon noch da sein, aber weggefallen ist auf jeden Fall das Programm des Comiczentrums.

2015 habe ich noch nicht bemerkt, daß die Buchmesse allgemein schrumpft. Ohne mich jetzt wichtig machen zu wollen, ist mir aber aufgefallen, daß mich die Presseabteilung der Buchmesse dieses Jahr mehrmals angemailt und daran erinnert hat, daß ich noch nicht akkreditiert bin.

Zitat:
Die Frankfurter Buchmesse 2015 war dank Ihres Beitrages ein großer Erfolg. Wir würden uns freuen, Sie auch in diesem Jahr wieder auf der Frankfurter Buchmesse (19.-23. Oktober) begrüßen zu dürfen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 13:43   #5  
ComicRichy
Mitglied
 
Benutzerbild von ComicRichy
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 205
Tja, vielleicht endet der Größenwahn mit der Buchmesse !
Über 80.- € Eintritt.
ComicRichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 14:04   #6  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.619
82 Euro betrifft nur den Fachbesucher für alle 4 Tage.

Der Privatbesucher kommen auch nur am 22. + 23.10. in die Messehallen.

... Privatticket und Familienticket
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 14:19   #7  
ComicRichy
Mitglied
 
Benutzerbild von ComicRichy
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 205
19.- € für Normalo. Wie auch immer, nicht gerade billig !
Da geh ich doch lieber essen.
ComicRichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 16:48   #8  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.649
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Für uns (comicplus+) war es die letzte Buchmesse - der Aufwand lohnt sich für uns überhaupt nicht mehr. Die zwei Tage, um Lizenzgebern die Hand zu schütteln, waren mit rund 700 Euro teuer genug.
Na ja, da Ihr das Comicplus+- Programm auslaufen lasst und wohl auch keine Neueinkäufe mehr plant ist die Präsenz dort für Euch sicher eh weniger notwendig als für andere Verlage.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 17:18   #9  
Pickie
Mitglied
 
Beiträge: 496
Zitat:
Zitat von eck@rt Beitrag anzeigen
Für uns (comicplus+) war es die letzte Buchmesse - der Aufwand lohnt sich für uns überhaupt nicht mehr.
Zitat:
Zitat von Peter L. Opmann Beitrag anzeigen
Das habe ich letztes Jahr schon entschieden - schon da gab es ja kein Comiczentrum mehr.
Alles in Ordnung.

"Comics haben sich emanzipiert und können auf eigenen Beinen stehen."
(These 1)

"Nachdem die Comics in Deutschland zuerst aus der Schmuddelecke geholt werden mussten, sind sie jetzt auch der Frankfurter Buchmesse entwachsen."
(Variante von These 1)

"Die Frankfurter Buchmesse war sowieso von Anfang an der falsche Ort, weil Comics ein eigenständiges Medium sind, das allein auftreten kann und sollte."
(These 2)


Meinungen?
Pickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 17:41   #10  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.413
These 3
Immer mehr Menschen gehen Comics am A.... vorbei.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:05   #11  
G.Nem.
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.871
Zitat:
Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
Meinungen?
Nach meinen Infos werden Comics (Graphic Novels, Mangas) an den jeweiligen Verlagsständen über die ganze Messe verstreut präsentiert.
Das es kein Comic-Zentrum mehr gibt, bedeutet nicht, dass Bildgeschichten out sind und verschwunden wären.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:10   #12  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Nominierungen für den Deutschen Jugendliteratur Preis 2016

Beim Bilderbuch war die Schnittmenge zum "Comic" erstaunlich
und beim Sachbuch sind mit Traum von Olympia und Eisland zwei bekannte Bücher mit im Rennen

Nachtrag:
Zitat:
Auf der Frankfurter Buchmesse wurde der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen: Ausgezeichnet wurden das Bilderbuch "Der Hund, den Nino nicht hatte", das Kinderbuch "Das Mädchen Wadjda", die Jugendbücher "Mädchenmeute" und "Sommer unter schwarzen Flügeln" sowie das Sachbuch "Im Eisland". Den Sonderpreis für das Gesamtwerk erhielt der Schriftsteller Klaus Kordon.

…in der Kategorie Sachbuch der Kritikerjury: "Im Eisland" (Hinstorff Verlag) von Kristina Gehrmann,"ein Abenteuerbuch über die Franklin-Expedition, sorgfältig recherchiert. Die Autorin gibt die Seelenlage an Bord eines Schiffes im 19. Jahrhundert wieder, spannend in Szene gesetzt".





LOOK Germany in Bologna: Children´s Book Fair 2016

Die Buchkollektion der Frankfurter Buchmesse umfasst 85 Titel aus 39 Verlagen der BRD, Österreich und Schweiz.

Darunter auch z.B. Der Traum von Olympia und Rohrkrepierer
http://www.buchmesse.de/de/gastlanddeutschland/bologna/





Geändert von zwergpinguin (21.10.2016 um 21:27 Uhr)
zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:23   #13  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
David Boller und sein neustes Werk.
Die Legende von Willhelm Tell Eine Graphic Novel nach Friedrich Schiller


Mit Leseprobe
http://tellbranding.ch/tell_german/comic/

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:33   #14  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Auf dem Gemeinschaftsstand des Caricatura Museum, der Caricatura Galerie Kassel und des Satiremagazin Titanic
signieren u.a. ©TOM, Sebastian Krüger, Michael Holtschulte, Gerhard Seyfried, Martin Perscheid














zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:35   #15  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205









zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:41   #16  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205








Im Außenbereich die Ausstellung zum Deutschen Cartoonpreis 2016 der dieses Jahr an Leonhard Riegel geht




zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:43   #17  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205


edition Büchergilde



zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:51   #18  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Am Stand A78 in Halle 4.1: Nils Ostkamp und seine autobiografische Graphic Novel "Drei Steine"
Erstmals wurde die Wanderausstellung mit den Originalzeichnung auf dem Comic Salon Erlangen präsentiert







Weiter Informationen und Leseproben:
http://dreisteine.com/de/

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 18:54   #19  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205







zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 19:01   #20  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Ganz so Tod ist der Bereich Comic doch nicht

http://www.buchmesse.de/de/im_Fokus/..._themen/comic/

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2016, 00:54   #21  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Am Stand des Duden Verlages gab es noch eine Überraschung.


Kurzer Überblick
Micky Maus Genial 52 Seiten
DD Retter der Reimkunst A: Paul Halas, Z:Marco Rota, Ü:Harry Nützel 10 Seiten D 2010-022
Goofy Ein Mann wie Samt und Seide A: Don Markstein, Z:Xavi; Ü:Harry Nützel 7 Seiten D 2007-064
Poster DD mit Neffen beim PC-Spiel
DD Prügelpoeten A:Kirsten de Graaff&Mau Heymans, Z:Mau Heymans, Ü:Julia Keller 6 Seiten H 9697
DD Die Dichterschlacht A:Frank Jonker, Z:Mau Heymans,Comicup Studio, Ü: Peter Daibenzeiher 4 Seiten von 1999
Goofy Ein schwerer Fall A:Jan Kruse, Z:José Antonio Gonzáles, Ü:Gerd Syllwasschy 1 Seite H 2010-125
Report: Sprache im Comic
Report: Bringe das Wort „Entenhausen“ in den Duden!
Interview: Mit Übersetzer Peter Daibenzeiher
Im Inhaltsverzeichnis wird noch für die Rückseite der Einseiter DD: Echt exotisch angegeben. Fehlanzeige

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2016, 01:02   #22  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 2.224
Das Heft ist das Variantcover der Normalausgabe.

... http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=38466
Lothar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2016, 10:21   #23  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Daher auch der "Fehler" mit dem fehlenden Einseiter. Da steht jetzt Werbung für das Duden Grundschullexikon

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2016, 10:40   #24  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.205
Comic-Geschenkpapier als Werbebeilage zum börsenblatt 42
Der Zeichner kommt mir bekannt vor


zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 17:49   #25  
Pickie
Mitglied
 
Beiträge: 496
@falkbingo; G.Nem: Danke für Eure Statements!

In Sachen Zeichengeschichten bin ich durch und durch Optimist. Dass es mir nicht gelungen ist, echte Antithesen zu provozieren, ... tss, tss.

Geändert von Pickie (23.10.2016 um 18:04 Uhr)
Pickie ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz