Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2016, 14:44   #1  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
gold01 1. Comic- und Mangaconvention Hamburg 12.03.2016

Neue Veranstaltung in Hamburg!


Die Comic-und Mangaconvention in der Uni-Mensa bietet allen Fans und Interessierten einen umfassenden Einblick in die Welt der Comics. Verschiedene Stile und Genres machen die Convention zu einer spannenden Entdeckungsreise für Jung und Alt. Auf über 1000m2 präsentieren sich zahlreiche Händler und Verlage mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Die Convention ist aber auch erste Anlaufstelle für die Suche nach Original-Art, Comic-Raritäten und Schnäppchen sowie Figuren und anderen Merchandising-Objekten. Wir erwarten außerdem eine große Anzahl Künstler, die vor Ort für die Besucher live zeichnen und signieren werden, darunter voraussichtlich auch internationale Gäste. Seid dabei, wenn Zeichnungen entstehen und nutzt die Gelegenheit zum Kontakt mit den Künstlern. Außerdem sind Events wie z.B. Cosplay und Vorträge zu relevanten Comickunstthemen vorgesehen.

Zur Geschichte der Comicveranstaltungen in der UNI-MENSA:
Bis zum Jahr 2009 gab es von Mitte der 1980er Jahre in der Hansestadt Hamburg immer 2x im Jahr eine eigene Comicmesse, übrigens genau an diesem für Comicfans „traditionsreichen“ Ort in der Uni. Zuerst von Georg Gössler veranstaltet, hinterher von Hartmut Becker organisiert gab es ein regelmäßiges Forum, wo sich Fans, Sammler, Künstler der sogenannten NEUNTEN KUNST getroffen haben.

Um das entstandene "Vakuum" aufzufüllen, haben sich die Veranstalter das Ziel gesetzt, diesen "Spirit" wieder zu beleben aber auch den neuen Comic-Bereich rund um z.B. MANGAS mit zu fördern. Wenn unser Konzept aufgeht, wird es in Zukunft wieder eine neue, eigene Veranstaltung 1-2 x pro Jahr in Hamburg geben.

Die Comic-und Mangaconvention Hamburg wird aktuell von einem neuen Team mit anderem Konzept organisiert. Durch die Zusammenarbeit von hamburgcomics und BD EVENTS, die bereits in anderen deutschen Großstädten wie z.B. Köln oder Düsseldorf erfolgreich Comic-Messen umsetzen, kann auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgegriffen werden.

Termin:
1.Comic-und Mangaconvention Hamburg
Samstag, 12.03.2016 von 10.00 h-17.00 h
Uni-Mensa (Hauptmensa)
Schlüterstr. 7, 20146 Hamburg

Infos zur Convention auf der neuen Website:
www.comicconvention-hamburg.de


Wer Fragen hat oder sich anmelden möchte erreicht uns per Mail oder schickt eine PN.

Viele Grüße vom Team: Tom & Uwe

© Seemannmotiv: Andreas Eikenroth, hamburgcomics/BD EVENTS /Comic-und Mangaconvention Hamburg

Geändert von Götze (04.02.2016 um 01:02 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 01:12   #2  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Hallo,

hier kommen vorab einige kurze Informationen zu den Teilnehmern in Hamburg. Wir freuen uns z.B. auf:

Salleck Publications (E. Schott), Editions Alfons, Weissblech Verlag, Verlag Peter Hopf, Becker Illustrators und Edition 52.

Als Händler sind u.A. dabei:
Toyboxx, Der Comicwurm, Ray Banana, Eckart Sackmann, Rune Merchandise und auch die Hamburger Händler Eldorado, Comicladen Kollektiv, Hummelcomic, Der Comic Laden Kappler & Tittel und Comics alt & neu (Racing Rainer). Außerdem Anbieter aus dem Sammlerbereich.

Als besonderen Gast erwarten wir am Stand von E. Schott den Zeichner Christopher (Serie:Love Song). Wir erwarten weitere Zeichner und eine nennenswerte Anzahl junger Talente aus dem Manga-Bereich.

Weitere Infos folgen....

Gruß Tom & Uwe

Geändert von Götze (13.02.2016 um 18:28 Uhr) Grund: Ergänzung Händlerliste
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2016, 18:24   #3  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Aktuelle Infos zur Halle

Weitere Informationen zur Halle:
In dieser Woche hatten wir einen Besichtigungstermin in der Uni-Mensa.
Hier einige optische Eindrücke vom Veranstaltungsort und weitere Infos:


Die Fotos zeigen zwei Säle der Mensa (hier natürlich mit Normalbestuhlung). Am Besuchstag war das Wetter nicht besonders gut, trotzdem kann man erkennen, das es sich um lichtdurchflutete Räumlichkeiten handelt, so dass die Angebote gut sichtbar präsentiert werden können.

Zugang für die Teilnehmer (Auf- und Abbau) gibt es außer über die Treppe auch mittels Fahrstuhl, den wir an diesem Tag nutzen können. Um die Situation in diesem Punkt zu entschärfen, haben wir uns entschlossen die Zugänge für die Händler bereits ab 6.00h zu öffnen. So sollte genug Zeit zur Verfügung stehen.

Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen vor Ort können die Parkplätze (Fotos oben) neben der Mensa und auf dem angrenzenden Unigelände genutzt werden. Bitte parkt umsichtig, damit niemand blockiert wird. Außerdem findet sich natürlich noch (begrenzter) Parkraum in den anliegenden Straßen.

Viele Grüße von
Tom & Uwe
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 15:56   #4  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Christopher bei Salleck Publications

Christopher signiert bei Salleck Publications


Love Song wurde von Christopher aus Lust an einer Hommage auf die britische Popmusik der 60er-Jahre gefertigt. In den vier Alben der Serie erzählt er die Geschichte von vier Jugendfreunden, die sich weigern, erwachsen zu werden. Jeder Band schildert aus der ersten Person die Sicht von einem auf die drei anderen. Nacheinander ziehen Manu, Sam, Boulette und Greg den Leser hinein in ein musikalisches Drama, in dem es viele Anklänge an die Beatles, Rolling Stones, Who und Kinks gibt.

Love Song ist für den 1969 in England geborenen, in Südfrankreich aufgewachsenen Texter und Zeichner Christopher das Debut in deutscher Sprache. Sensibel und expressiv deutet er darin die geheimnisvollen, mitunter dunklen Seiten im Alltag männlichen Seins. Fremdgehen macht einsam, und in den einzelnen Kapiteln liefern die Top Hits der Sixties die Musik dazu.

Wir finden, das ist eine schöne Verbindung zu Hamburg mit seiner Beatles-Historie und bedanken uns an dieser Stelle bei Eckart Schott / Salleck Publications für seinen Einsatz !

© Abb. / Infotext: Salleck Publications
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 19:39   #5  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Update Künstler - Interview

Update Künstler

Die teilnehmenden Künstler stehen nun fest. Hier ein kleines Update dazu:

Am Stand von E. Schott erwartet euch Christopher, den wir bereits vorgestellt haben. Dazu kommen noch Piero Masztalerz, Anne Delseit und Kristina Gehrmann sowie Rainer Engel. Detlef Lorenz wird bei Edition Alfons sein Robinson-Buch signieren. Ebenfalls dabei sind Dieter Kalenbach (Turi & Tolk) sowie Wittek.

Ein Dank an H. Becker für den Kontakt in dieser Sache und weitere hilfreiche Infos.

Dazu gesellt sich noch ein ganzer Schwung junger Manga-Künstler, so daß für eine gute Mischung gesorgt sein sollte. Detailliertere Infos zu den Künstlern folgen später in diesem Thread.

Wer noch etwas mehr zur Veranstaltung nachlesen möchte, der findet ein Interview dazu auf CRON.


Gruß Tom & Uwe

Geändert von Götze (04.03.2016 um 20:14 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 20:40   #6  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Piero Masztalerz

Piero Masztalerz zu Gast auf der Comic-und Mangaconvention Hamburg


Piero Masztalerz, Jahrgang 1970 lebt und arbeitet in Hamburg. Er veröffentlichte bisher u.a. auf Spiegel Online, EULENSPIEGEL, TITANIC, Lübecker Nachrichten, Handelsblatt, Financial Times Deutschland, Schweriner Volkszeitung und der BRAVO. Er ist der Zeichner der NDR2-Radiocomedy/Trickfilmserie „Frühstück bei Stefanie“.

Piero Masztalerz gewann 2012 und 2014 den 1.Preis für politische Karikatur, der vom Institut für Kommunikation vergeben wird.

Piero wird am Stand von Edition 52 zu finden sein.

© Abb. / Text: Edition 52
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 20:08   #7  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Dieter Kalenbach signiert in Hamburg !


Dieter Kalenbach, geboren 1937 in Düsseldorf, absolvierte die Hamburger Hochschule für Gestaltung. Er arbeitete anschließend als freier Graphiker und Bühnenbildner für Fernsehen und Theater, u.a. für Studio Hamburg. Als Illustrator machte er sich in der Werbung einen Namen u.a. für Esso, den Fremdenverkehrsverbund Norwegen, IKEA, das Naturschutzamt des Landkreises Stade, sowie für die SPD.

Vor über vierzig Jahren war die Bundesrepublik noch finsterste Comic-Provinz. Den Ton gaben Figuren an wie Mecki, Lurchi und Fix und Foxi, die moralisch wie ästhetisch im Biedermeier verwurzelt waren. Dann begann mit dem legendären Magazin Zack auch in Deutschland endlich die Comic-Moderne.
Dieter Kalenbach, der für Zack 1973 die Serie Turi & Tolk schuf und bis 1981 schrieb und zeichnete, markiert diesen Wandel durch einen neuen Stil, mit dem er sich einer europäischen Comic-Ästhetik öffnet und schon bald an den Virtuosen der klassischen franko-belgischen „bande dessinée“ messen lässt. Und er schildert das Leben in einer Natur am vergessenen Rande Europas, deren Menschen der hektische Wirbel unserer Zeit bis heute nicht anzustecken vermochte.


Dieter Kalenbach wird am am Stand von Becker Illustrators / COMICS ETC. signieren.

Geändert von Götze (08.03.2016 um 20:50 Uhr) Grund: Textergänzung
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 18:44   #8  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
D. Lorenz & Edition Alfons präsentieren "Das Logbuch des Robinson Crusoe"


Am Stand von Editions Alfons präsentiert der Autor D. Lorenz "Das Logbuch des Robinson Crusoe".

Zum Inhalt:
Detlef Lorenz hat es sich in seinem Buch Das Logbuch des Robinson Crusoe zur Aufgabe gemacht, Robinsons abenteuerliche Reisen zu begleiten, sie zu kommentieren und zu erläutern. Entstanden ist eine gleichsam informative wie unterhaltsame Hommage an Zeichner wie Willi Kohlhoff und Helmut Nickel. Das Logbuch des Robinson Crusoe nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Zeitreise durch die deutsche Comicgeschichte der 1950er und 1960er Jahre, die zusätzlich mit interessanten Seitenblicken auf kontemporäre Ereignisse in Film, Popmusik und Politik angereichert ist.

Geändert von Götze (08.03.2016 um 20:45 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 21:37   #9  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Rainer F. Engel

Rainer F. Engel signiert und zeichnet in Hamburg


"Rainer F. Engel, der morbide Zeichner des Schreckens wurde während eines Gewitters geboren - naturgemäß widmet er sich seitdem der Schöpfung klassischen Horrors in allen Dimensionen.

Schon für EEE zeichnete Rainer F. Engel Horrorstories im Stil der alten US-Horroranthologien wie Creepy oder Eerie. Im Comicbereich war er in den letzten Jahren insbesondere für die Reihe HORRORSCHOCKER von WEISSBLECH Comics tätig, wo er neben vielen Illustrationen und Titelseiten auch einige längere Geschichten wie "Blutige Sümpfe" und "Krappok" zeichnete.

Seine Dienste wurden u. a. vom Rolling Stone Magazin, der Romantruhe Kerpen, Subkultur Entertainment, Media Target, den Bands WHITE TRASH WANKERS, DER FLUCH und THE OTHER in Anspruch genommen.

Der Horrorspezialist arbeitet schon seit Jahren regelmäßig mit »Necromantik«-Schöpfer Jörg Buttgereit zusammen. Zuletzt am Cover der DVD »JB's Monsters of Arthouse« und den erfolgreichen CAPTAIN BERLIN Comics, erschienen bei WEISSBLECH Comics.

Auch in Hamburg zeichnet er vor Ort und hat er eine große Auswahl von Originalzeichnungen, Postkarten und Drucken im Gepäck."

»Let's drink to a new world of Gods and Monsters!«
Dr. Pretorious

Weitere Infos unter:
www.engelsuniverse.com
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2016, 23:55   #10  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Wittek

Wittek signiert auf der Comic-und Mangaconvention in Hamburg


Thomas "Wittek" Wittke wurde 1964 in Dinslaken geboren und lebt seit Anfang der 1990er in Hamburg als Comiczeichner und Illustrator.

Frühwerke waren Kopierhefte in kleiner Auflage (Comiczeichner sind..., Perry Hoden, Kochonsel Fraktur) und autobiographisches im ZWERCHFELL-VERLAG (Bizarr Bazar), er zeichnete im Auftrag von Ully Arndt den MECKI und für die BRAVO, war Herausgeber der Comicanthologiereihe PANIK ELEKTRO, veröffentlicht regelmäßig "Witteks Welt" in der Comicfachzeitschrift ALFONZ und macht Wimmelbilder von Hamburger Parks für die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg. Zur Zeit arbeitet er an einem realistisch gezeichneten, historischen Comic. Wittek lebt und arbeitet in Hamburg-Altona.

Website von Wittek
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:04   #11  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Edition Comicographie

Edition Comicographie stellt sein Programm in Hamburg vor!


Der 2013 gegründete Verla Edition Comiccographie, der sich auf Sekundärliteratur zum Thema Comics spezialisiert hat, wird in Hamburg sein Verlagsprogramm präsentieren. Dazu gehören u.A. Publikation zu Themen wie Sheriff Klassiker und Corben.

Mehr Informationen auf der Verlagswebseite.
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:08   #12  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Marco Felici

Marco Felici


Wir begrüssen auf der Comic- und Mangaconvention außerdem Marco Felici.
Er wurde am 18.08.74 geboren und lebt in Hamburg.

Beteiligt war er an Publikationen wie: Jazam, Perry Unser Mann im All, Die Faust des Cthulhu, Fieser Splatter Nr. 1
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:10   #13  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Max Vähling


Max Vähling, auch bekannt als Jähling, ist der Erfinder von Serien wie MONSTERJÄGERIN CONNY VAN EHLSING, STARREPORTERIN OLGA STARK und RECEPTION MAN. Neben Veröffentlichungen in allen möglichen Anthologien und Magazinen von PLOP über PANEL und BOM13 bis zu ANDERS betreibt er seinen eigenen Verlag Dreadful Gate Productions, in dem er Alben und Hefte herausbringt, und die Webcomicseite www.dreadfulgate.de, auf der Comics, Cartoons und andere Dinge in mindestens wöchentlichen Dosen erscheinen.

Wenn er gerade keine Comics schreibt, schreibt er über Comics, u. A. im Comic! Jahrbuch, auf Panel online oder gelegentlich in wissenschaftlichen Publikationen sowie in seinem Blog "Der m(ech)anische Comiczeichner".

Seine aktuellste Comic-Veröffentlichung ist das inzwischen vierte Album seiner Coming-of-Age-Horrorserie CONNY VAN EHLSING.
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:32   #14  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Anne Delseit zu Gast in Hamburg


Anne Delseit, geboren 1986 in Köln, studierte Rechtswissenschaften und ist seit 2008 als Autorin und Journalistin für diverse Medien tätig.
Inspiriert von ostasiatischen, US-amerikanischen und frankobelgischen Comics arbeitet sie mit Illustratoren und Comiczeichnern aus dem In- und Ausland zusammen.
Als Manga-Autorin ist sie vor allem durch die 2009–2011 bei Carlsen Manga! erschienene LILIENTOD-Trilogie bekannt, die in Zusammenarbeit mit der Mangaka Martina Peters entstand. Aktuell arbeitet Anne Delseit mit der Mangaka Zofia Garden an dem Vampir-Zweiteiler SCHATTENARIE, dessen ersten Band Carlsen Manga! am 24. Februar 2015 veröffentlichte.

Website: http://www.alicubi.de/

© Foto: Christian Potter
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2016, 21:34   #15  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard U-Comix

U-Comix auf der Comic- und Mangaconvention Hamburg


Steff Murschetz, Jahrgang 1966, begann seine Laufbahn mit Effektlackierungen und Tankbemalungen für die Motorrad-Rocker des Ruhrgebiets. Er gründete einem weltweiten Vertrieb für Tätowiervorlagen, entwarf mehrere T-Shirt Kollektionen und reiste als Straßenmaler und Portraitzeichner.

Comics veröffentlicht er seit seinem 14. Lebensjahr.
Seit 1981 war er Mitarbeiter beim legendären deutschen Undergroundheft “Menschenblut”. Kulturelle und soziale Einrichtungen sind seine Kunden als Illustrator aber auch Nintendo, Michelin, Panini- und der Virgin Verlag. Bei Fake Press erschien seine erotische Comicserie “Rock ‘n’ Roll Patrol”. 2010 gründete er undergroundcomix.de, Verlag und Upload Portal für junge Comiczeichner.

Er gibt Zeichenunterricht und veröffentlicht eine Buchserie für Zeichenanfänger. Als Comicautor ist er vor allem für den “Unheimlichen Kakerlak” des Hamburger Zeichners Elbe-Billy tätig. Mit Attik Kargar setzt er den Fernseherfolg “Popoclub”, eine Puppenspielparodie auf die Sesamstraße, als Comic fort. Außerdem zeichnet er die Serie “Die amorösen Abenteuer der Baron von Münchhausen”.

Ausstellungen u.a. in den Münchener Kunstarkaden und der renommierten Kunstmesse C.A.R. Contemporary Art Ruhr in Essen. Als Livezeichner kann man ihn für Events buchen. Steff erweckte das Erwachsenen-Comicmagazin “U-Comix” zu neuem Leben, das er seit 2013 heraus gibt.

Website:http://www.u-comix.de/author/steff/

Tarek El Bebbili – genannt Elbe-Billy – kennt man in der deutschen Comicszene vor allem durch seine episodischen Geschichten über den unheimlichen Kakerlak. Derzeit arbeitet er zusammen mit Steff Murschetz an der aktuellen Inkarnation des U-Comix Magazins.

Mit dabei sein werden auch die U-Comix Zeichner Christian Scharfenberg und Matze Latza.

Geändert von Götze (09.03.2016 um 21:39 Uhr)
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 23:27   #16  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Standplan

Der Plan zur 1. Comic- und Mangaconvention Hamburg....
.... ist fertig und kann als PDF hier geladen werden.

Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 23:52   #17  
Götze
Moderator Kölner Comic-Messe
 
Benutzerbild von Götze
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 596
Standard Grusswort

Die Vorbereitungen zur 1. Comic- und Mangaconvention Hamburg sind abgeschlossen und bei unserem ersten gemeinsamen Projekt sind wir nun sehr gespannt, wie viele Besucher kommen werden.

Hinter uns liegen sehr arbeitsintensive Wochen mit vielen angenehmen Kontakten. Der Zuspruch zur Convention ist erfreulicherweise sehr groß, wie wir bei unseren Marketingaktivitäten beobachten konnten. Am Samstag erwarten wir z.B. ein Fernsehteam des NDR um ca. 10.30 Uhr, die einen Beitrag drehen wollen und die Kollegen von NDR - Radio wollen ab ca.13.45h live von der Veranstaltung berichten. Wir bitten alle Teilnehmer sich möglichst kooperativ zu verhalten, denn eine gute Presse ist natürlich von Vorteil für uns alle. Diesmal wird es übrigens Ankündigungen als Tagestipp z.B. auch beim Radio Schleswig-Holstein mit einem kleinen Interview geben. Die Online-Veranstaltungskalender und Portale haben uns ebenfalls aufgenommen (u.a. auch hamburg.de, Hamburger Morgenpost usw.) und die Kollegen der Tageszeitungen sind auch informiert worden, so daß hier auch noch mit Berichten gerechnet werden kann.

Unser Dank gebührt Händlern und Freunden, die uns z.B. durch die Verteilung von Flyern, den Plakataushang oder durch Onlineaktivitäten unterstützt haben.

Wie angekündigt erwartet euch ein bunter Mix an Teilnehmern unterschiedlichster Ausrichtungen. Der klassische Sammler wird sicher genauso fündig, wie das junge Manga-Publikum. Wir freuen uns auf das Zusammentreffen der unterschiedlichen Genres und Comic Begeisterten und hoffen, dass es inspirierend wirkt. Neben unseren hier bereits genannten Gästen erwarten euch auch bekannte Mangaka wie z.B. Comicwelt, Chosen, Kishi Shiotani und Rambutan sowie zahlreiche weitere Künstler.

Für unsere Teilnehmer öffnen wir ab ca. 06.00h die Tore, damit sich die Anlieferung etwas entzerrt. Beachtet bitte, das die Zufahrt von der Schlüterstr. aus erfolgt. Anfahrt von der Rothenbaumchaussee aus. Beachtet bitte, das zwar Parkraum zur Verfügung steht, aber eben nicht unbegrenzt. Denkt an die anderen Teilnehmer und parkt möglichst platzsparend!

Wir sehen uns am Samstag.
Allen eine sichere Anreise, gute Umsätze und Spaß auf unserer neuen Hamburger Comicconvention!!!!!

Gruß Tom & Uwe
Götze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 01:18   #18  
Silber-Stürmer
Moderator BD-Events
 
Benutzerbild von Silber-Stürmer
 
Beiträge: 39
Medien TIPPS HH SZENE:

Auch das Hamburger SZENE-LIFESTYLE- Magazin OXMOX

empfiehlt euch vorab unsere 1.HH-CON:



https://www.oxmoxhh.de/allgemein/1-c...ention-hamburg
Silber-Stürmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 01:42   #19  
Spideyfan1960
Netzschwinger
 
Benutzerbild von Spideyfan1960
 
Ort: Seedorf / Schleswig Holstein
Beiträge: 1.276
Ich freue mich riesig wieder in Hamburg auf einer Börse zu stehen. Teilweise werdet ihr mich im Kraven Costume sehen, außerdem kommt Heike noch als Spider Woman und wird Spider Dog dabei haben.
Und einige tausend deutsche und US Comics warten auf euch!
Spideyfan1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 13:47   #20  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.558
An Tisch 99 werdet ihr zwergi, Maxi und Julchen antreffen können. Meinereiner kann leider am Wochenende nicht nach Hamburg kommen, da mir ein Hexenschuss einen Strich durch mindestens 2 x 4 Stunden Autofahrt macht.

Hier der vergrösserte Hallenplan mit CGN-Hinweis.

Ich wünsche allen Messeteilnehmern viel Spass!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 11:26   #21  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.680




Erste Bilder vom Aufbau ...

Der Blick in Saal 1









Geändert von underduck (12.03.2016 um 21:16 Uhr)
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 11:26   #22  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.680











Tisch 41-50 Racing Rainer


Tisch 5 - Wittek

Geändert von underduck (13.03.2016 um 14:04 Uhr)
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 11:27   #23  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.680


Tisch 1-4 Hartmut Becker (Becker Illustrators) und Dieter Kalenbach


Die beiden Veranstalter im Gespräch mit der Presse





Tisch 92-95 Eckart Schott (Salleck Publications)


Tisch 71-81 Der Comicwurm

Geändert von underduck (13.03.2016 um 13:55 Uhr)
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 14:15   #24  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.680
















Geändert von underduck (12.03.2016 um 15:45 Uhr)
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2016, 14:16   #25  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.680



















Geändert von underduck (12.03.2016 um 15:46 Uhr)
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz