Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2014, 11:17   #1  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.665
gold01 41. Comicfestival Angoulême - 30.01. - 02.02. 2014

Heute startet in Angoulême das 41. Festival International de la Bande Dessinée d'Angoulême.


Ab dem 03.02. werden wir hier ausführlich mit Bild und deutschsprachigem Text berichten.

Hier ein Link zur Webeite in englischer Sprache
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:48   #2  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789






Der Niederländer Willem war diesmal der Präsident des Comicfestivals.




Der 1941 im niederländischen Ermelo geborene und mittlerweile in Frankreich lebende Bernard Willem Holtrop fertigte seine satirischen Arbeiten für Magazine wie Hara-Kiri oder Charlie an.




Er wurde auf dem Festival mit einer Werkschau geehrt.



Bei den meisten seiner auf dem Festival ausgestellten satirischen Arbeiten, die der Zeichner als “Willem“ in Magazinen wie Hara-Kiri oder Charlie veröffentlichte, handelt es sich tatsächlich um Comic-Geschichten und nur selten um lediglich aus einer Zeichnung bestehende Cartoons.



Da in Angoulême erstmals ein Holländer Festival-Präsident wurde, gab es auch einem von Joost Swarte organisiertes offenes Atelier mit holländischen Comickünstlern


Geändert von Highlightzone (05.02.2014 um 09:12 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:49   #3  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Miguelanxo Prado war einer der zahlreichen Gäste des Festivals.




Am Stand von COMIX BURO / ATTAKUS gab es meist ohne lange Wartezeiten schöne Zeichnungen von den anwesenden Zeichnern, wie hier etwa von VALP.




Da es ihm auf dem Comicfestival in München sehr gut gefallen hatte, zeichnete mir Yoann dieses Marsupilami, das er demnächst auch wieder bei SPIROU auftreten lassen wird.




Jason Aaron und R. M. Guéra das Team der bei uns immer noch nicht erschienenen VERTIGO-Serie SCALPED waren auch anwesend.




Dieser Batman stammt von Mark Simpson alias Jock, dem britischen Zeichner der auch verfilmten Serie LOSERS.




Steffen Kverneland




Hinterrücks wurden wir heimlich von Thomas von Kummant porträtiert.


Geändert von Highlightzone (04.02.2014 um 17:55 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:49   #4  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Im riesigen Musée Musée de la bande dessinée ...



... wurde als Hommage an Winsor McCays Zeitungscomic-Klassiker “Little Nemo“ eine traumhafte Ausstellung über Träume im Comic präsentiert.








Geändert von Highlightzone (04.02.2014 um 17:52 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:50   #5  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Eine Freiluft-Präsentation vor dem Rathaus feierte den 80. Geburtstag vom französischen Jugend-Magazin “Le Journal de Mickey“.











Geändert von Highlightzone (04.02.2014 um 18:00 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:50   #6  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Vor 50 Jahren erfand der Argentinier Joaquin Salvador Lavado alias Quino MAFALDA.




Sie war bei ihrer Geburt bereits sechs Jahre alt und ist seit 1966 ein achtjähriges Mädchen.











Geändert von Highlightzone (04.02.2014 um 18:04 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:50   #7  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Der Höhepunkt des Festivals war im “Vaisseau Moebius“ zu sehen.




Hier wurde eine Jacques-Tardi-Werkschau mit dessen Comics über den Ersten Weltkrieg gezeigt.





Ausgestellt wurden u. a. alle Originalzeichnungen aus “Elender Krieg“ (Edition Moderne).




Der Erste Weltkrieg wird in Frankreich “La Grande Guerre“ genannt, dies allerdings meist ohne Anführungszeichen. Dieser “große Krieg“ von dem viele – Achtung Jubiläum! - vor hundert Jahren glaubten er würde alle anderen Kriege beenden, hat den Zeichner Jacques Tardi immer wieder beschäftigt.




Dies hat sehr persönliche Gründe. Durch seinen Großvater, der die Schlachtfelder von Verdun neben einer verwesenden Leiche liegend überlebte, ist der 1946 geborene Tardi sehr sensibilisiert für dies Thema, denn er hat erlebt, was diese traumatischen Erlebnisse aus dem Mann gemacht haben.


Geändert von Highlightzone (05.02.2014 um 09:16 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:51   #8  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Ausgestellt wurden alle schwarzweißen und farbigen Originalzeichnungen sowie erstmals auch Skizzen zu Tardis monumentalem Werk “Putain de guerre“, vom dem auf deutsch unter dem Titel “Elender Krieg“ bei der Edition Moderne gerade eine Gesamtausgabe erschienen ist.










Geändert von Highlightzone (06.02.2014 um 17:47 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:51   #9  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789









“Tardi et la Grande Guerre“ wird noch bis zum 8. März im Comic-Museum von Angoulême gezeigt. Teile der Präsentation werden auch auf dem diesjährigen Comic-Salon in Erlangen vom 19. bis zum 22. Juni zu sehen sein, was den Nebeneffekt hatte, dass erstmals in Angoulême eine Ausstellung auch mit deutschsprachigen Texten versehen wurde.



Geändert von Highlightzone (06.02.2014 um 17:48 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:51   #10  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Beeindruckend war auch das Ende der Ausstellung.





Ergänzend zum Thema ERSTER WELTKRIEG gab es auch noch eine Ausstellung mit Karikaturen von GUS BOFA, ...



... sowie einen Bücherstand mit zahlreichen weiteren Comics zum Thema.


Geändert von Highlightzone (08.02.2014 um 11:32 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 11:52   #11  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789




Am Sonntag kurz vor dem Ende des Festivals stand wieder die Preisverleihung an. Diesmal war die Liste der Kandidaten für die Präsidentschaft 2015 sehr kurz, doch gerade dadurch äußerst bemerkenswert. Nominiert waren “als Schöpfer ganz eigener Comicwelten“ der Brite Alan Moore (“Watchmen“), der Amerikaner Bill Watterson (“Calvin und Hobbes“) und der Japaner Katsuhiro Otomo, überraschenderweise jedoch nicht wie sonst nahezu ausschließlich Franzosen oder Belgier. Das Festival machte dadurch seinem Namen zur Abwechslung alle Ehre und zeigte sich dadurch tatsächlich als “international“.



Durch den Auftritt eines kleinen Jungen deutete sich bereits an, wer 2015 Präsident des Festivals sein wird.




Die Wahl fiel schließlich auf Bill Watterson, während der Zeremonie war festzustellen, dass es zuvor keinerlei Absprachen mit dem die Öffentlichkeit meidenden Zeichner gegeben hatte. Watterson hatte seine Erfolgsserie “Calvin und Hobbes“ nach zehnjähriger Laufzeit bereits Ende 1995 eingestellt hat. Es bleibt spannend ob er im nächsten Jahr in Angoulême persönlich auftauchen wird – was eine echte Sensation wäre - und welche Themen im seinem Umfeld aufgegriffen werden.







Geändert von Highlightzone (05.02.2014 um 09:19 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2014, 17:07   #12  
Highlightzone
Moderator
 
Benutzerbild von Highlightzone
 
Ort: München
Beiträge: 789



Diese Entscheidung wurde am Montag in der Presse diskutiert, …






… während die prämierten Comics am Bahnhof angeboten wurden, denn die SNCF war wieder Partner des Festivals.


Zum Abschluss noch eins meiner schönsten Mitbringsel aus Angoulême.

Geändert von Highlightzone (05.02.2014 um 09:18 Uhr)
Highlightzone ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz