Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2007, 23:33   #1  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
gold01 Comic Messe Hamburg am 6. Oktober 2007

Am 6. Oktober 2007 findet in Hamburg, in der Uni-Mensa, Schlüterstraße, die traditionelle Comicbörse statt.

Der Aufbau soll von 8 bis 10 Uhr stattfinden. Hauptsache die Besucher werden schon früher reingelassen, sonst fühlt man sich so einsam dort.

Natürlich bin ich wieder mit vielen tollen US-Comics, Sonderangeboten und antiquarischen US-Comics (vorwiegend aus den letzten 10 Jahren) vor Ort. Ihr findet mich an den Tischen 32-33.

Ich freue mich auf Euer zahlreiches Kommen.

Geändert von buecherbaer (01.10.2007 um 21:04 Uhr)
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2007, 08:51   #2  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 133
Comic Messe Hamburg
Hamburger Comic- & Manga Börse
Uni Mensa Hamburg, Schlüterstr.7
Von 10 – 16 Uhr


Eintritt ab 12 Jahren 4,00€ , Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt
Händlertische € 40,00
Anmeldungen unter Email: gyrodine@aol.com oder Tel. 04506-694
http://www.fantastic-screen.de/Borse...entermine.html
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2007, 19:48   #3  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 133
Stargäste am 06.10.07 auf der Comic Messe Hamburg…..

Die ACTION "LIVE - Character-Design von Rob Leuchtenberger
Hier zeigt der Künstler, wie neue Comic-Charaktere entstehen und beantwortet ebenso gerne Fragen zum Thema!

Die Manga Zeichnerin Izumi

Von der Alligator Farm die PERRY-Zeichner Vincent Burmeister, Simone Kesterton, Philip Cassirer, Till Felix sowie der Autor Kai Hirdt

Von WEISSBLECH Comics Stephan Hagenow und Levin Kurio

mehr Infos zu den einzelnen Künstlern findet ihr in den Links hier

http://www.fantastic-screen.de/Borse...entermine.html
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2007, 02:29   #4  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.649
Bin wie immer vertreten und nehme nach einem größeren Sammlungsankauf diesmal auch wieder ein stattliches Angebot an "klassischen" Comics mit, neben dem ganzen modernen Manga-Zeugs :-)

Neben ein paar Kisten mit Franco-Belgischen Alben werden das vor allem jede Menge Superheldencomics sein, mit Schwerpunkt Panini-DC-Comics der letzten 5 Jahre.

Und da ich mir zum Verkauf diesmal gleich ein halbes Dutzend "Assistentinnen" halte, wird sicher auch die Zeit für den einen oder anderen Plausch drin sein.
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2007, 12:44   #5  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.711
Blog-Einträge: 6
Zitat:
Zitat von ELDORADO
Und da ich mir zum Verkauf diesmal gleich ein halbes Dutzend "Assistentinnen" halte, wird sicher auch die Zeit für den einen oder anderen Plausch drin sein.
umgekehrt, du arbeitest und wir plauschen mit Deinen Assistentinnen
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 06:38   #6  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 133
denkt daran... um 10Uhr geht es los

und um Volkers Assistentinnen kümmere ich mich gerne persönlich

Gruß
Kabuki
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 13:51   #7  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.532
Kurzbericht Comic Messe Hamburg am 6. Oktober 2007

---
Waren es schon wieder weniger Stände ?
Da der Cateringbereich durch 2 Stände ersetzt wurde waren es wohl gleich viel Stände wie im März.
---
Angebot
Immer mehr Superhelden und Mangas.
Albenangebot gleichbleiben.
Verschwindend gering das Angebot an alten Antiquarischen Comics.
Die Hamburger vom CLK hatten ziemlich als einzige Top Titel der 50 Jahre wie MM 1/51 dabei. Besonders gefiel mir das Tom und Jerry Weihnachtssonderheft in Top für 1200,- Euro, eine echte Rarität.
---
Publikum
Hauptsächlich Superhelden, Alben und Manga Leser und Sammler.
Genau das Publikum auf das die Anbieter Ihr Programm abgestimmt haben.
---
Schnäppchen
Leider zu spät, da hat mir jemand Prinz Eisenherz Nr.40 für 25,- Euro weggeschnappt.
Spawn 70 konnte ich 1x für 2,- Euro ergattern die Buck Danny (Carlsen) für 10,- bis 30,- Euro, sowie Blueberry 35+37 für 15 und 20,- Euro waren günstig aber für mich uinteressant. Der vergriffene DC Premium Nr.39 für 11,- Euro war sogar noch am Schluss der Börse zu haben, wahrscheinlich lag es an dem kleinen Leseknick. Ob der Batman Evolution für 35,- Euro weg ging weis ich nicht, bei Ebay brachte er meist das doppelte. Civil war prolog konnte ich mir für 6,- Euro sichern und auch diverse andere vergriffene Civil war Hefte zum kleinen Preis und einige der Besucher hatten auch noch dieses Glück.
---
Fazit:
Für mich als Händler war es eine sehr gute Comicbörse.
Für mich als Käufer/Besucher war es zufriedenstellend.
Für die Besucher war es laut meiner Beobachtung und einigen Gesprächen auch noch eine gute Börse weil die Händler die dort sind, sich auf die Besucher einstellen.
---
Schlußfolgerung
Solange dieses Verhältnis zwischen Aussteller und Besuchern stimmt wird es auch die Börse geben.
Leider kann ich mich mit meinen Stand (12 Tische) aus logistischen Gründen nicht mehr vergrößern.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 19:13   #8  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
Als Verkäufer waren wir sehr zufrieden mit der Comic Messe Hamburg. Wir boten (offenbar) als einziger Händler US-Comics pur an. Und so kamen denn die Besucher, die auf der Suche nach US-Comics waren, immer wieder an unseren Tischen vorbei, um zu schauen, zu blättern, zu kaufen.

Negativ fiel auf, dass offenbar weniger Händler und viel weniger Besucher als noch im Frühjahr 2007, den Weg in die Schlüterstraße fanden. Ein Grund vielleicht: keine Werbung. Es gab keine Plakate - nicht vor dem Veranstaltungsort (wir wurden von Passanten gefragt, wo denn die Comicbörse stattfinden würde?), nicht in der Stadt.
Bereits am frühen Nachmittag war bei den Händlern Aufbruchstimmung und auch wir packten gegen 15:30 Uhr zusammen.

Dass es kein Catering mehr gab, kritisierten diverse Händler und Besucher.

Unser Fazit: wir haben unsere Zielgruppe perfekt vor Ort getroffen.
Von Veranstalterseite sollte aber Geld in die Werbung gesteckt werden, damit die Comic Messe Hamburg auch weiterhin der halbjährliche Comictreff im norddeutschen Raum bleibt.
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 21:34   #9  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.711
Blog-Einträge: 6
stimmt, im gegensatz zu früher, wo immer Prinz Eisenherz Plakate überall in der Stadt zu finden waren, ist heute nix mehr. So kommen natürlich nur Eingeweihte, und heute ist man eigentlich immer schneller durch als früher. Und Signieraktionen, wo man stundenlang warten muß, sind ja eher woanders zu finden als in HH.
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2007, 21:53   #10  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.651
Gibt es aktuelle Digicam-Bilder? Meine eMail-Addy ist doch wohl allen Mitgliedern bekannt.

Ich stelle die Bilder dann gerne hier im Börsen-Beitrag ein.

Das mit der fehlenden Werbung kann ich auch nicht verstehen. Da waren doch noch die (kleinen) Plakate vom Frühjahr über.


Da waren doch beide Termine aufgedruckt.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 22:21   #11  
Comicwurm
Mitglied
 
Benutzerbild von Comicwurm
 
Ort: Hohnhorst (Nähe von Hannover)
Beiträge: 98
gold14 Comicbörse Hamburg Uni Mensa

Hy Ihr Comicsammler!!!!!!!!!!

Keine Panik Börse findet statt wie immer 1. Samstag im Oktober und 1. Samstag im März, also wie gehabt.
Waren am Wochenende dort ( der Comicwurm ) War bombig voll. Information war also falsch. Es ist ein neuer Veranstalter.
Gruß Lydia
Comicwurm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2007, 23:17   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.651
Unsere Informationen sind nicht falsch!
Ich habe den Comicwurm-Beitrag mal an die richtige Jahreszeit gehangen!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 17:27   #13  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 133
Als erstes mal vielen Dank an alle, dass alles so gut geklappt hat.Dank an die Händler, Zeichner und natürlich auch an all´die zahlreichen Besucher…….

Uns hat es gut gefallen, und wir werden die Börse weiter veranstalten


Gut, aber auch auf die Kritik will ich hier eingehen…

- Catering, ja das ist schade, aber wir haben mit den Damen gesprochen. Es war die letzten male bedingt durch den Laden gegenüber der neben dem üblichen "Tante Emma Laden Kram" auch Kaffee, Latte Macchiato, belegte Brötchen und frischen Kuchen anbietet… die Händler waren dem Catering in der Halle treu, viele Besucher nutzen aber grade bei gutem Wetter die Gelegenheit, dort an den Tischen draußen ihre Pause zu machen… Wir werden die beiden noch einmal darauf ansprechen, vielleicht ist für März ja etwas zu machen

- Werbung, das leidige Thema, egal wie viel man macht, es gibt immer welche die sagen, es war zu wenig….. Die Tatsache, dass wir aber mehr Besucher hatten als im Frühjahr spricht etwas anderes. Die Plakate wurden als Indoor Platakierung (ja die Minis vom Frühjahr! Sind jetzt aber weg, jetzt kommen größere) wurden durch eine Agentur verteilt, die Comicläden in Hamburg und Hannover waren mit Plakaten und Flyern versorgt und Anzeigen gab es auch in der Fachpresse: Zack, Comic & Mehr, Comixene (ja,die ist nicht erschienen) sowie in den Szene Magazinen und Tageszeitungen vor Ort….
Hier ist es ja auch so, dass viele sagen "die alten Sammler bleiben aus", aber grade die kennen die Termine ja wohl am besten…. Und die vielen neuen Gesichter müssen wohl durch die Werbung gekommen sein J .Und selbst wenn diese jetzt nur "Mangas" oder "Superheldencomics" lesen, so kommen sie doch so auch mit anderen Comics in Berührung, wenn nicht so- wie dann ?



Gut fand ich hier was „racing rainer“ hierzu in einem anderen Forum geschrieben hat:

Ob der Besuch einer Börse sich lohnt sollte man an folgenden Fakten feststellen.


Als Besucher:
Was habe ich gefunden was ich lange suchte.
Welche Schnäppchen habe ich gemacht.
Konnte ich Kontakte knüpfen.
Gab es Zeichner die signierten (und mich interessierten)


Als Händler/Verkäufer:
Welche Schnäppchen habe ich gemacht.
Konnte ich Kontakte knüpfen.
Gab es Zeichner die signierten (und mich interessierten)
Wie war der Umsatz in Relation zur verkauften Ware

Der Eintrittspreis (Standgeld) und die Größe der Börse ist unwichtig,
wenn unter dem Strich ein gutes Ergebnis herauskommt.

Zitat Ende….

Und das trifft doch genau den Nerv, Kaufen, Sammeln aber auch andere Fans treffen Kontakte knüpfen… und nicht alles von ebay nach hause schicken lassen und dann im dunklen Kämmerchen alleine lesen….


wir freuen und auf jeden Fall schon auf

Den 01.03.2008 & 04.10.2008 im Hamburg

Und 05.04.2008 & 11.10.2008 in Hannover

Gruß

Lars Und Mike


fotos folgen.....
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2007, 00:05   #14  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.651
Hier kommen die Bilder von kabuki (Mike)



Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6


Bild 7


Bild 8


Bild 9


Bild 10


Bild 12


Bild 13


Bild 14


Bild 15


Bild 16








underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz