Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2007, 18:47   #1  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
gold01 Comicbörse in Hamburg am 03.03.2007

Hallo Comic-Gemeinde,

leider findet - nach tel. Auskunft des Veranstalters - die Norddeutsche Comic-Börse nicht mehr statt.

Gibt es in Hamburg etwas Vergleichbares (Zu welcher Börse gehen denn jetzt die Norddeutschen in Hamburg hin?)?

buecherbaer
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2007, 19:24   #2  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.644
Schade für die norddeutschen Sammler, aber mir hatte man ja auch schon vor Monaten ähnliche Infos zugeleitet. Man mag sie aber erst glauben, wenn sie dann öffentlich gemacht werden.


... ist die Zeit der gr0ßen Börsen langsam wirklich vorbei?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2007, 20:42   #3  
ulfman1
Mitglied
 
Benutzerbild von ulfman1
 
Ort: Aachen
Beiträge: 104
Na wenn man die letzten vier Comic Action revue passieren läßt, schaut es wohl so aus, als ginge es mit den großen Messen bergab. Das war zuletzt ein mehr als nur überschaubares Angebot! Schade eigentlich!
Sind die Comicsammler vielleicht überaltert und wollen nicht mehr auf den Knien rutschen um sich durch die Longboxen zu wühlen?
ulfman1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 11:32   #4  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.143
Bin gerade im besten Sammleralter und meine Knie lassen tatsächlich nach
FrankDrake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 12:06   #5  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.644
Mit Knie-, Rutsch- oder Bückware hat das leidige Thema wohl weniger zu tun. Es ist einfach der starke Rückgang der Besucherzahlen im "alten" Comicbereich, die sich in der Neuzeit im Internet bequem und schnell informieren und bedienen. Da kann mir Martin Jurgeit von der Comixene erzählen was er will. Das Internet ist klar auf dem Vormarsch.


... leider leiden darunter die regionalen Börsen und auch deutlich die Fachmedien im Printsektor, da sie durch fehlende Werbe- und Anzeigen-Einnahmen die laufenden Kosten nicht mehr richtig in den Griff bekommen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 12:47   #6  
sven1170
Mitglied
 
Benutzerbild von sven1170
 
Ort: sparrieshoop bei elmshorn
Beiträge: 96
Ich denke nicht, das das Netz die Messen oder Händler auf dauer ersetzen kann !
Na klar, auf Messen und beim Händler lassen sich schlecht schnäppchen machen, aber mal ehrlich, für ein Heft im Z 0-1 Würde im Netz niemand einen Top Preis zahlen ( es könnte ja sein das der Zustand beschönigt wurde ) !
Aber auf messen oder beim Händler kann ich mir das Heft ansehen und ggf. auch durchblättern !
ich rede hier nicht von preisen um 50-200 € sondern mehrere hundert oder tausend € !
sven1170 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 14:06   #7  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.143
Zitat:
Zitat von sven1170
auf Messen und beim Händler lassen sich schlecht schnäppchen machen
Eine Monsterediton im Top Zustand zum halben Preis würde ich durchaus als Schnäppchen bezeichnen.
FrankDrake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2007, 14:35   #8  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.644
Hallo Sven!
Von Händlern hatte ich in meinem Beitrag auch nicht gesprochen! Ein Händler sollte sich aber bei Neuware nicht auf ein "Schaufenster vor Ort" reduzieren lassen, der dem Kunden die Ware zwar in der Auslage präsentiert, aber wegen der Buchpreisbindung gegen eBay nicht ankommt. Es gibt Kunden, die gucken sich die Ware im Geschäft durch, stellen es dann zurück ins Regal und kaufen dann bei eBay wesentlich billiger ein.


... wer kennt sich eigentlich mit dem aktuellen Stand der Buchpreisbindung genau aus? Was darf man, was darf man nicht?
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 11:09   #9  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
Zitat:
Zitat von buecherbaer

Gibt es in Hamburg etwas Vergleichbares (Zu welcher Börse gehen denn jetzt die Norddeutschen in Hamburg hin?)?
Ich schaue mir am 17. Februar 2007 (ca. 11 bis 15 Uhr) mal das DVD, Film, TV und Comic Event Hamburg, im Haus Eimsbüttel, Doormansweg 12, an.

Hoffentlich kommen da ganz viele Comichändler hin - damit sich das comicmäßig auch lohnt.

Ist denn jemand von Euch schon mal früher auf dieser Börse gewesen?

buecherbaer
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 12:02   #10  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.527
Zitat:
Zitat von buecherbaer
Ich schaue mir am 17. Februar 2007 (ca. 11 bis 15 Uhr) mal das DVD, Film, TV und Comic Event Hamburg, im Haus Eimsbüttel, Doormansweg 12, an.

Hoffentlich kommen da ganz viele Comichändler hin - damit sich das comicmäßig auch lohnt.

Ist denn jemand von Euch schon mal früher auf dieser Börse gewesen?

buecherbaer
Ich wusste bis eben noch nicht mal das dieser Termin Existiert.
Habe mir aber sagen lassen das einige Comichändler dort noch nicht mal hingehen würden wenn sie Umsonst aufbauen könnten.
Wenn es aber keine Märzbörse geben wird wäre das der Versuch sich am letzten Strohalm zu klammern.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 12:15   #11  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.473
Bei der Börse selber war ich auch noch nicht, aber die Räumlichkeiten sind mir durch die Besuche der dortigen öffentlichen Bücherhalle bekannt: Deutlich kleiner und verwinkelter als die Mensa.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2007, 12:18   #12  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.527
Gründe für das Börsensterben sind meineserachtens die immer teurer werdenen Kosten wie: Hallenmiete, Lohn, Sprit usw. und zu guter letzt die gesetzlichen Abgaben wie (Steuern)

Ohne Hauptsponsoren wie bei den meisten Messe-Veranstaltungen läuft da nichts.
Ich meine die meisten Messen wie z.B. die Essener-Motor-Show laufen so gut weil die Austeller den Verlust als Werbungskosten abschreiben können. Der Comichändler muss aber auf der Comicbörse Geld verdienen. Also darf der Tischmeter nicht so viel kosten und der Veranstalter kann nicht so viel einnehmen um teure Hallen zu bezahlen.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 16:20   #13  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.527
Jetzt muss ich mir doch wieder den Termin am 3.3. für Hamburg warmhalten. Bin gespannt was die Gerüchteküche noch alles auf Lager hat.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 16:44   #14  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.527
Die Börse findet laut Aussage von Herrn Nyrup (fantastic-screen) dem Veranstalter der DVD, Film, TV und Comic Events in Hamburg jetzt als REINE COMICBÖRSE in der Uni Mensa am 3.3.2007 wie gewohnt statt.
Nur das die Veranstalter jetzt die Leute von fantastic-screen sind.

Bis auf den wechsel des Veranstalters soll sich nichts ändern.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 10:18   #15  
Dimitriel
Mitglied
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 1
Standard wär doch super

Also doch wie gewohnt die reine Comicmesse in der Mensa? Ich bin noch nich so lang in Hamburg aber da war ich letztes Jahr. Wär super wenn das stattfindet, auch wenn die DVD-Sammler das wohl enttäuschen wird .

Aber was meinste mit dem 3.3. ?

P.S.: Hallo erstma Bin neu hier im Forum is aber echt intresting!
Dimitriel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 11:43   #16  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.527
Ich meinte das ich mir den 3.3.2007 freihalten musste weil ich gehöhrt habe das die Börse am 3.3. in der Mensa doch stattfindet nur mit anderen Veranstalter. genau 24 Minuten später wurde aus dem Gerücht Tatsache und ich hatte die Bestätigung das die Börse am 3.3.2007 stattfindet.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 11:55   #17  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.644
Ich habe das Thema eben vom hamburger Börsenthema 2006 abgeteilt und umbenannt.


... da der Deutsche Comic Guide im Monat März auch sein "Zehnjähriges" feiert, sollten wir uns mit dem Veranstalter kurzschließen und gemeinsame Werbeaktionen planen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 13:00   #18  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.236
Treffer Spezial Hamburg 2007
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 19:16   #19  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 133
gold07 COMICON - Hamburger Comic- & Manga Börse am 03.03.2007

dann machen wir es doch auch hier einmal Offiziell....

Gibt es noch eine Comic-Börse in Hamburg?
Nachdem nun viel im Internet zu lesen war, können Fans & Händler beruhigt aufatmen

Wir- die Firma Lars Nyerup Veranstaltungen jedenfalls, werden nun an jedem ersten Samstag im März und Oktober –die Pforten der Uni Mensa, Schlüther Str.7 , für Comic- & Manga Fans öffnen, nachdem die Termine nun frei geworden sind. Wir machen schon seit Jahren Veranstaltungen, und freuen uns auf diese neue Herausforderung.

Trotz der kurzen Vorlaufzeit hoffen wir neben einem ausgewogenem Händlerbereich noch ein interessantes Rahmenprogramm bieten zu können. Wir halten Euch da auf dem Laufenden.

Jeden ersten Samstag im März und Oktober (die ersten Termine 03.03.07 & 6.10.07 )

COMICON
Hamburger Comic- & Manga Börse am 03.03.2007
Uni Mensa Hamburg, Schlütherstr.7
Von 10 – 16 Uhr
Eintritt ab 12 Jahren 4,00€ , Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt
Händlertische € 40,00

Anmeldungen unter Email: gyrodine@aol.com oder Tel. 04506-694


Gruss,

Lars & Mike
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 03:51   #20  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.546
Als der ICOM und das Kulturamt Erlangen 1983 ihren "3. Comicsalon" (nicht verwechseln mit dem "internationalen Comicsalon") "Comicon" nennen wollten, legte Peter Wiechmann Widersprucj ein, weil sein Comicstudio schon sei hieß. Das Comicstudio "Comicon" gibts immer noch. Aber wahrscheinlich wird Studioleiter (und ICOM-Mitglied) Christof Ruoss nicht protestieren.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 10:03   #21  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.236
Ich würde den Titel des Themas ändern, schließlich findet die Börse jetzt doch statt - nur um "eilige" Leser nicht zu verwirren

Geändert von mschweiz (25.01.2007 um 10:20 Uhr)
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 13:52   #22  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.644
Macht euch mal keine Gedanken um den Titel und Namen. Die Comicmesse in Hamburg wird wohl nicht unter "Comicon" werben.


... das haben wir mit dem Veransttalter für den Plakat-Druck noch rechtzeitig abgeändert.

Die Messe heißt jetzt ganz offiziell:
Comic Messe Hamburg die Comic & Manga Börse

Hier das im Druck befindliche Messeplakat

underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 14:06   #23  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.236
praktisch, wiederverwendbare Plakate
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 14:24   #24  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 75.644
Jupp, Herr Doktor! Doppelverwertung ist sicherlich geplant!

Alle interessierten Händler melden sich bitte unter Email: gyrodine@aol.com oder Tel. 04506-694 an.
Den besten Platz gibt es nur einmal!

Ein eingefleischter CG-AAP-Sammler wird im Herbst 2045 für ein solch unnummeriertes/limitiertes Plakat in Z 0 sicherlich Fantasiepreise bezahlen.


... jetzt werde ich noch einen schicken Flyer zum 10 jährigen Comic Guide-Jubiläum bei unserer Stammdruckerei bestellen. Der wird dann sicherlich auch auf der Messe zum Einsatz kommen.
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 20:06   #25  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.546
"Schlüter Straße"? Wo liegt denn Schlüt?

Geändert von Mick Baxter (25.01.2007 um 23:57 Uhr)
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Messen, Veranstaltungen und Händler > Messen/Börsen und Ausstellungen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz