Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gemeinschaftliches Verlags-Informations-Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2017, 14:26   #1  
comicladies
Verlegerin
 
Benutzerbild von comicladies
 
Beiträge: 2
gold01 Comicladies








Comicladies.de – Der Erotik Comic

Was ist ein Erotik Comic und was macht Comicladies so einzigartig? Hinter dem Thema "Erotik Comic" verbirgt sich nicht nur anzügliche Bilder, sondern auch aufregende erotische Geschichten. In Fachkreisen betitelt man solche Comics auch als Grapic Novels für Erwachsene. Comicladies besteht aus einem engagierten Team, die auf neue Art und Weise über das älteste Gewerbe der Welt berichten. In der Erotik Karikatur werden Sachverhalte sichtbar und begreifbar, die sich jenseits der normalen Wahrnehmung abspielen. Sie kennen das Prozedere, entweder aus eigener Erfahrung oder aus Erzählungen: Kunde trifft auf Sexworkerin, es geht zur Sache, Bezahlung, fertig. Erotische Cartoons zeigen Hintergründe und liefern Informationen, die für beide Seiten höchst interessant sind. Dabei erwartet Sie keine Erotik Karikatur mit pornografischem Inhalt, sondern eine authentische Erzählung, mit guten, treffsicheren und künstlerischen Zeichnungen und knackigen Texten gekonnt umgesetzt.
Die Macherinnen und Macher von Comicladies.de

Comicladies.de gehört zur RTO GmbH. Wir sind eine Werbe- und Medienagentur, die seit mehr als 15 Jahren Print- und Online-Aktionen für das Erotikgewerbe erstellt - mit Erfolg! Wir arbeiten für Hostessen, Massagestudios, FKK-Clubs und Escortagenturen. Wir haben Ideen, machen PR und schalten Werbung. Sie finden uns in Printmedien und auf Erotikportalen. Unser Flaggschiff ist Ladies.de, die stärkste deutsche Online-Anzeigen- und Werbeplattform für den Erotikbereich. Unser Erotik Comic soll unterhalten, künstlerisch sein und informative Einblicke bieten. Wir haben einen guten Kontakt zu Clubbetreibern und Sexworkerinnen. Dieser persönliche Austausch fließt in die Erstellung der Erotik Karikatur mit ein. Die Kunstform Comic erscheint uns als Medium besonders geeignet. Der Comic bringt das Wesentliche auf den Punkt. Er spricht die Sinne an, der verbale Ausdruck wird durch Zeichnungen und Sprechblasen ergänzt. Wer Comics nur als lustige Unterhaltung einordnet, kann sich von der anderen Seite überzeugen lassen: Comics können auch gesellschaftskritisch sein und zum Nachdenken anregen. Zwei Köpfe und viel Kreativität stecken hinter dem erotischen Cartoon. Alicia Lorenzo, Jahrgang 1980, hat während ihrer Studienzeit sporadisch für eine Escort-Agentur gearbeitet. Heute ist sie verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Schweiz. Die Erfahrungen der damaligen Zeit im Rotlichtmilieu und die Schicksale vieler sozial schwacher Frauen, die sich mit dem ältesten Gewerbe der Welt über Wasser hielten und halten, lösten den Wunsch aus, das Erlebte und Gehörte aufzuschreiben.

Ihr Partner bei der Erstellung ist der bekannte Zeichner David Boller (Jahrgang 1968). Der gebürtige Züricher wuchs mit Comic-Helden auf, was seine Berufswahl beeinflusste. David Boller besuchte die Joe Kubert School of Graphics and Cartoon Art in Dover, New Jersey, USA. Nach seinem Abschluss arbeitete er für zahlreiche große Verlage, zum Beispiel Top Cow, Warp Graphics, Acclaim, Wildstorm, Marvel und DC. Seit 2008 lebt er wieder in der Schweiz im Kanton St. Gallen. Er gründete das deutschsprachige Webcomic-Magazin Virtual Graphics und Zampano. Gemeinsam mit einem Redaktionsteam aus Illustratoren und Autoren entstehen Bücher, Comics und Graphic Novels wie "Geschichten aus der Erotikwelt". Alle Geschichten beruhen auf wahrer Begebenheit und werden in enger Zusammenarbeit mit Autoren erstellt. Wir sind laufend an Geschichten aus dem Milieu interessiert, die wir als erotische Cartoons in Szene setzen.

RTO GmbHHanauer Landstr. 439
60314 Frankfurt a.M.
Telefon: 069-42085-0
E-Mail:info[at]ladies.de
Web: www.ladies.de
GF: Christiane Meyer
comicladies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 15:47   #2  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.133


Na wenn Fiffi kein Thema für unsere "geneigte" Leserschaft ist ... weiss ich auch nicht, was man da noch machen kann!

Und David Boller kennen wir doch alle recht gut!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 16:14   #3  
Borusse
Mitglied
 
Benutzerbild von Borusse
 
Ort: Rösrath
Beiträge: 493
Bringen die auch was zum Gratis Comic Tag?
Borusse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 16:15   #4  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.133
Würde dich das "aufrichten"?

...klingt irgendwie nach Fiffi auf Krankenschein ...
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 17:02   #5  
comicladies
Verlegerin
 
Benutzerbild von comicladies
 
Beiträge: 2
Hallo Lothar, herzlichen Dank für die nette Begrüßung.
P.S. leider sind wir bei dem Gratis-Comic-Tag noch nicht dabei
comicladies ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Gemeinschaftliches Verlags-Informations-Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz