Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Edition Comicographie

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2016, 14:30   #26  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.743
Ebenfalls...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2016, 21:19   #27  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 10.908
Blog-Einträge: 22
Noch einer: Ich!

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 14:13   #28  
ComicRichy
Mitglied
 
Benutzerbild von ComicRichy
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 206
...und meine Wenigkeit !
ComicRichy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 20:37   #29  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Eine meiner Lieblingsgeschichten ist "Wo die Wölfe heulen". Mich hat damals vor allem die Landschaft des Canyons richtig umgehauen. Was Mike und Höhn dann durchmachen musste, nur um am Ende wieder am Flugzeugwrack zu landen, war schon aufregend, aber trotzdem lustig.
Comicplus+ hat die Story dann auch zu Recht für den ersten Band ausgesucht.
Der "Hammer" ist dann aber die Neukolorierung, die 12 Jahre später erschien.
Der Vergleich der alten und der neuen Fassung kommt im Buch natürlich nicht zu kurz. Auch Gierschlund Wolf wurde neu koloriert.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2016, 22:58   #30  
Anton
Kolumnist
 
Benutzerbild von Anton
 
Ort: Thurmansbang
Beiträge: 8.842
Blog-Einträge: 1


Basti, nimmst Du mich bitte auch auf in die Liste der Interessenten für die limitierte Ausgabe?
Anton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2016, 13:18   #31  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Die Vorankündigung für "Mike von Mali & Werner".



"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (14.02.2016 um 14:43 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2016, 14:56   #32  
eck@rt
Moderator Deutsche Comicforschung
 
Benutzerbild von eck@rt
 
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.977
Es ist schon mal gesagt worden: Unten auf dem Cover muss "illustrierte" klein geschrieben werden!

eckrt
eck@rt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2016, 16:06   #33  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Auf dem Cover wird es auch klein sein.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2016, 21:19   #34  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Im Mai 1982 führen Mali und Werner eine neue Figur ein: Gierschlund Wolf! Meine ganz persönliche Lieblingsfigur. Ein durch und durch böser Charakter, der in seinen ersten Abentuern alles daran setzt, Mike zu verspeisen.
Das ändert sich, als Jan Gulbransson und Gabriel Nemeth den Wolf übernehmen. Während die erste von ihnen gezeichnete Geschichte im Jahr 1986 noch von Werner Büsch getextet wird, übernimmt anschließen Gabriel Nemeth das Texten der Reihe mit Gierschlund als Hauptperson. Er führt neue Figuren ein und schafft nach und nach eine eigene Welt mit Verwandten, liebevollen Eigenarten und einer Kindheit, die Tränen von Lachen hervorrufen wird.

Daher ist dem Wolf im Buch ein eigenes Kapitel gewidmet, das den Weg der Figur nachzeichnet, die in den letzten Jahren auch von Ralph Ruthe gezeichnet wird.


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799

Geändert von 74basti (16.02.2016 um 21:26 Uhr)
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 17:03   #35  
perry
Moderator Marvel (intern)
 
Benutzerbild von perry
 
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 7.391
Ich habe heute ein nettes Gespräch mit Frau Büsch-Beinhorn gehabt, um einige Informationen über den "Nachfolger" von MIKE zu bekommen.

Es handelt sich hier um das Nachfolge-Magazin PRIMAX.

Besteht von Seiten der Comicographie Interesse dieses Magazin unter Beobachtung zu halten (für ein eventuelles späteres Projekt)?
Soll ich versuchen die Hefte, welche seit 2007 erschienen sind, zusammen zu tragen?
perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 17:24   #36  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.994
Auf den Übergang von MIKE zu PRIMAX würde ich schon eingehen. Das ist nämlich mit einem Konzeptwechsel verbunden. Der Figurenkosmos von Mike wurde mit dem von "Marc und Penny" kombiniert. Die Comics sind außerdem viel stromlinienförmiger geworden - nach wie vor gut gemacht, aber es sind keine lebendigen Geschichten mehr, keine überraschenden Ideen, keine originellen Zwischentöne (das war das, was mir an MIKE besonders gefallen hat).

Außerdem ist PRIMAX nur noch zur Hälfte ein Comicheft. Den hinteren Teil des Hefts hat man in ein Kindermagazin mit Tiergeschichten, Basteltips und so weiter umgewandelt. Finde ich auch bezeichnend.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 18:05   #37  
perry
Moderator Marvel (intern)
 
Benutzerbild von perry
 
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 7.391
Stimmt schon!

Nach der Bankenfusion wurde dann eben das neue Konzept Primax auf den Weg gebracht. Hierzu gab es dann für Büsch-Beinhorn Vorgaben, an die Sie sich zu halten hatten. So durften z. B. nur Mike und Tina aus der MIKE Ära als Comic Figur weiter geführt werden.
perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 20:36   #38  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.686
Zitat:
Zitat von perry Beitrag anzeigen
Soll ich versuchen die Hefte, welche seit 2007 erschienen sind, zusammen zu tragen?
Viele davon habe ich, siehe Comicmarktplatz.

Die meisten auch doppelt. Kannste also kaufen!
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 20:52   #39  
perry
Moderator Marvel (intern)
 
Benutzerbild von perry
 
Ort: Delmenhorst
Beiträge: 7.391
Zitat:
Zitat von Maxithecat Beitrag anzeigen
Kannste also kaufen!
Von einem Verlagsinhaber Comicexemplare kaufen, die er eventuell später für ein Projekt braucht und dann nicht mehr hat...
perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 21:12   #40  
Ringmeister
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von Ringmeister
 
Ort: Reutlingen
Beiträge: 4.743
Zitat:
Zitat von perry Beitrag anzeigen
Ich habe heute ein nettes Gespräch mit Frau Büsch-Beinhorn gehabt, um einige Informationen über den "Nachfolger" von MIKE zu bekommen.

Es handelt sich hier um das Nachfolge-Magazin PRIMAX.

Besteht von Seiten der Comicographie Interesse dieses Magazin unter Beobachtung zu halten (für ein eventuelles späteres Projekt)?
Soll ich versuchen die Hefte, welche seit 2007 erschienen sind, zusammen zu tragen?
Sind komplett bei mir vorhanden; Indexierung hat zum größten Teil stattgefunden im entsprechenden Forum; muss ich nur mal aktualisieren...

Wenn man weiß, wo man ist, kann man sein, wo man will... (alter Fliegerspruch)
Ringmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2016, 22:43   #41  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.686
Zitat:
Zitat von perry Beitrag anzeigen
Von einem Verlagsinhaber Comicexemplare kaufen, die er eventuell später für ein Projekt braucht und dann nicht mehr hat...
Es gibt nur ganz wenige Hefte, von denen ich nur ein einziges Heft habe...
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 09:18   #42  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Ganz bewusst habe ich darauf verzichtet, Primax mit einzubeziehen. Auf die Fusion mit Marc und Penny komme ich natürlich zu sprechen, aber nicht in epischer Breite.
Die Konzeptionsänderung deutete sich schon vorher bei Mike&mehr an.
Interessant ist, dass der österreichische Verband der Genossenschaftsbanken sich gegen das Primax-Konzept und den Titel zur Wehr setzte. Dort heisst die Heftserie "Mike & Freunde", kommt alle 2 Monate raus und hat nur die Comics im Heft.
Für Mali und Werner führte die Fusion zwar zu Umstellungen, aber sie blieben an "Bord".

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 10:09   #43  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.994
Ob in epischer Breite oder kurz, bleibt natürlich Dir überlassen. Aber zu dem Thema gäbe es etwas zu sagen.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 11:46   #44  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Mit Sicherheit.
Das aktuelle Primax-Heft habe ich heute mal fix gelesen. "Einmal Neptun und zurück Teil 1" liegt eine Idee zu Grunde, die mich auch an manche Donald-Comics erinnert: Aus nichts als Schrott ein Raumschiff bauen und ab zu den Sternen (nur ohne Daniel Düsentrieb).
Ein Kind kann das auch in seiner Phantasie nachspielen. Das funktioniert.
Aber: Es ist halt nicht mehr der alte Mike.
Der redaktionelle Teil ähnelt fast einem Wissensmagazin (Autos der Zukunft bauen...), ist aber auch nicht von Mali und Werner, sondern vom Verlag betreut (DG-Verlag).
Toll ist das Sammelposter mit dem Schiff (Teil 2 in Primax 2-2016). Das habe ich auch als komplettes Bild gesehen.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 18:22   #45  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Gierschlund von Gabriel Nemeth und Jan Gulbransson - Für das Buch hat Gabriel Nemeth einige Zeichnungen zur Verfügung gestellt. Unter anderem die Skizzen und getuschten Seiten von "Mondschein-Serenade", einen Coverentwurf und eine Zeichnung für den Texter-Wettbewerb, die noch einmal korrigiert werden musste. Ausserdem hat Gabriel Nemeth für das Buch einige Texte geschrieben, die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen und viele Tipps für die Gestaltung gegeben, die ich hoffentlich zu seiner Zufriedenheit umgesetzt haben (auch wenn ich etwas dickköpfig bin).
Dafür ein dickes: DANKE, Gabriel!


"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 11:45   #46  
Peter Schaaff
Comiczeichner
 
Benutzerbild von Peter Schaaff
 
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 335
Tolles Projekt/ Buch.
Das dieses 'Mike'- Heft über so viele Jahre erschienen ist war mir überhaupt nicht gegenwärtig. Und dann noch mit solch´großartigen Autoren & ZeichnerInnen! Asche auf mein Haupt ...
Peter Schaaff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 12:28   #47  
G.Nem.
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.891
Zitat:
Zitat von Peter Schaaff Beitrag anzeigen
Asche auf mein Haupt ...
Muss nicht sein, werter Kollege.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2016, 12:30   #48  
G.Nem.
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.891
Zitat:
Zitat von 74basti Beitrag anzeigen
Dafür ein dickes: DANKE, Gabriel!
Bitte schön, gern geschehen.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 08:47   #49  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.464
Wer mal online in die Mike-Comics reinschnuppern möchte und einige Infos lesen möchte, dem sei die Fanseite www.mikehefte.de ans Herz gelegt.
Dort sind auch die Seiten des Zwergenwaldzyklus online gestellt.
Eine tolle Seite, die es mir ermöglicht hat, diese großartige Geschichte zu lesen, bevor meine Sammlung komplett war.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2016, 19:17   #50  
Burma
Moderator Comics allgemein intern
 
Benutzerbild von Burma
 
Ort: Punkoff
Beiträge: 10.908
Blog-Einträge: 22
Danke dafür

"We have met the enemy and he is us."
Burma ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Edition Comicographie

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz