Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2005, 22:15   #51  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
"Die Entdeckung" von Eric Heuvel. Ein sehr lesenswerter & informativer Comic über die Niederlande während des 2. Weltkrieges am Beispiel einer jungen Niederländerin, ihrer Familie und ihrer jüdischen Freundin.
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 18:40   #52  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Absolut empfehlenswert:

Marc-Antoine Mathieu: Die 2,333. Dimension

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2005, 19:26   #53  
Nuggetgulch
Gesperrt
 
Ort: Zürich
Beiträge: 56
Zitat:
Zitat von Batman
Schreibt hier doch mal rein welche Comics ihr heute gelesen habt und wie sie Euch gefallen haben. Könnt ihr sie weiter empfehlen? Sind sie grotten schlecht? War es nur Durchschnitt? Aber bitte immer mit Begründung und vieleicht einer note von 1-6.

batman
die Zürcher Kantonspolizei gibt eine broschüre raus...seit gestern. über Taschendiebe.Die Broschüre ist ein Comic.(12 seiten) Es ist noch nicht im web.

Ich bin leider zu faul, um jetzt an den HB Zürich zu gehen....dort wird das momentan an Passagiere verteilt-gratis..
Nuggetgulch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2005, 19:41   #54  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 77.136
Klasse, Eric! Ich würde ja mal kurz an die frische Luft gehen, wenn das Teil im Bahnhof Köln, Bonn oder Siegburg verteilt würde, aber nach Zürich ist mir dann doch etwas sehr weit.
Und den Beitrag hast du auch im falschen Forum eingestellt. Wenn du es gelesen hättest, wäre es ja okay gewesen!


... Also latsch mal bitte los und schick mir einen Stapel von den Teilen zu. Die kosten dafür überweise ich dir natürlich.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 04:34   #55  
Nuggetgulch
Gesperrt
 
Ort: Zürich
Beiträge: 56
Zitat:
Zitat von underduck
Klasse, Eric!

... Also latsch mal bitte los und schick mir einen Stapel von den Teilen zu. Die kosten dafür überweise ich dir natürlich.
na gut. dann mach ich das halt. Ich schicke dir ein paar exemplare. die Kosten überweist du an irgendeine wohltätigkeitsorganisation.
vertröste dich momentan hiermit:
earth.google.com

Geändert von Nuggetgulch (18.07.2005 um 04:40 Uhr)
Nuggetgulch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 08:41   #56  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hab gestern (endlich) Blueberry 41 DUST gelesen.

Routiniert, nicht viel neues, GIR hält seinen Qualitätsstandart.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 13:36   #57  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Peter Pan 6 (+ Bände 1-5).

Nach 14 Jahren Laufzeit der Serie endlich der Abschlußband dieser vorzüglichen Serie. Zwar halten die Bände 5 & 6 nicht mehr das hohe Niveau der ersten Bände; trotzallem ist die nun abgeschlosse Serie empfehlenswert.

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 17:18   #58  
Racing.Rainer
Mitglied
 
Benutzerbild von Racing.Rainer
 
Ort: Garlstorf
Beiträge: 1.534
Das Geheime Dreieck Band 7

Von Band 1 an eine spannende Story
Der letzte Band enttäuschte mich aber ein wenig,
wieso möchte ich hier aber nicht verraten.
Racing.Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2005, 08:26   #59  
Nuggetgulch
Gesperrt
 
Ort: Zürich
Beiträge: 56
Zitat:
Zitat von Armin Kranz
"Die Entdeckung" von Eric Heuvel. Ein sehr lesenswerter & informativer Comic über die Niederlande während des 2. Weltkrieges am Beispiel einer jungen Niederländerin, ihrer Familie und ihrer jüdischen Freundin.
diesen Comic hätte ich auch gerne. kannst Du mir helfen?
Nuggetgulch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2005, 10:22   #60  
vcb
Mitglied
 
Benutzerbild von vcb
 
Ort: Münster
Beiträge: 316
"Die Entdeckung" gibt es beim Anne Frank Zentrum in Belin unter http://www.annefrank.de oder bei Hummel Comic in Hamburg.
vcb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2005, 10:55   #61  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Hallo nuggetnulch ,

diesen Comic kannst Du im Prinzip in jeden Comic-Shop bestellen. Diese können ihn wiederum bei dem Großhändler PPM (Peter Poluda Medienservice) bestellen.

Einfach mal in deinem regionalen Comic-Shop "nerven" .

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2005, 08:58   #62  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Die Wölfe in den Wänden.

Eine wundervolle Erzählung von Neil Gaiman, die von Dave McKean illustriert wurde. Erschienen im Carlsen Verlag.

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2005, 17:06   #63  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.368
Ill. Klassiker Doppelband 1 und 2. Hatte ganz vergesen wie toll die Dinger damals waren. Irgendwann hatte ich auch mal die Orginale.
Wie hoch war bei Hethke der Verkaufspreis für die DB? Sind ja wohl eingestellt?
Denke ich werde mir auch die normalen Nachdrucke zulegen. So aus Nostalgie.
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 08:48   #64  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Bouncer 4.

Momentan die Westernserie, dir mir mit Abstand am Besten gefällt . Die Zeichnungen von Boucq sind für seine Verhältnisse sehr realistich uns der Erzählstil von Jodorowsky ist weistestgehend frei von esoterischen Elementen. Herausgekommen ist ein intelligenter Westerncomic.

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2005, 19:15   #65  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.345
Jeremiah 26 von Hermann aus dem Verlag Kult Editionen.
Nichts wirklich Neues vom Altmeister, aber das ist bei Hermanns letztem mißglückten Versuch mit "Girl from Ipanema" ja auch schon was wert.
Spannend, gut gezeichnet, trivial.
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2005, 18:19   #66  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Marvel Masterworks Band 50 Captain Marvel
Wirklich eine Wucht die Hefte hintereinander zu lesen, auch die Scans der Gene Colan Pencils als Zugabe am Ende des Bandes. Schade, daß Panini die Klassik Edition im Hardcover Format eingestellt hat, die fand ich in der Aufmachung auch wirklich gelungen.
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 20:36   #67  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Die Macht des Volkes 1-4.

Nach 3 Jahre Laufzeit liegt endlich die 4bändige "Triologie" "Die Macht des Volkes" komplett auf deutsch vor. In diesem Zyklus werden von J. Tardi & J. Vautrin die Geschehnisse der Pariser Kommunarde vom 18. März 1871 - 28 Mai 1871 schonungslos erzählt, vor allem im 4 Band. Sehr spannend zu lesen, auch wenn die historischen Persönlichkeiten den wenigsten geläufig sein dürften.

Man kann der Edition Moderne nur danken, daß sie den Mut hatten dieses Werk zu veröffentlichen.

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2005, 21:47   #68  
Westbam
Mitglied
 
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Ich hab heute Camshots gelesen. Da geht es um ein Mädel, die als Webcamgirl arbeitet. In der heutigen Zeit ist die Problematik über das Internet sehr diskussionsreich geladen. Ich kann mich da ein bissel widerspiegeln, da ich mich vom Internet nicht mehr trennen kann *g* Vom Inhalt her isses schon toll.

Am Ende ist es ein bissel verworren. Mehr verrat ich nicht, dann lohnt es sich nicht, das Comic zu lesen
Westbam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 20:10   #69  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.294
Barfuss durch Hiroshima 1-4

Nach der gescheiterten Veröffentlichung bei Rowohlt (1982 erschien nur der erste Band) endlich bei Carlsen .

Für mich jetzt schon ein ganz heißer Aspirant auf den Titel "Comic des Jahres".
Bei "Barfuss durch Hiroshima" handelt es sich um den japanischen "Pedant" von Art Spiegelmans "Maus". Der Autor Keiji Nakazawa, selbst Überlebender des Atombombenabwurfs von Hiroshima, schildert in diesem stark autobiographischen Comic Seine Kindheit im Schatten der Atombombe. Die Bilder dieses in den frühen 70er Jahren entstandenen Werkes sind für heutige Augen eher recht schlicht gehalten, man sollte sich jedoch davon nicht täuschen lassen. Durch die einfachen Zeichnungen wird man sehr schnell von der bitteren und schonungslosen Erzählweise des Autors gefangen genommen (Ich habe heute diese Bände in einem "Rutsch" durchgelesen. Die Geschichte beginnt im Frühjahr 1945 in Hiroshima und spannt einen Bogen bis in das Jahr 1947. Vor allem der 2 Band beeindruckt durch seine erbarmmungslose Darstellung der unmittelbaren Folgen des Atombombenabwurfs. Aber auch die allmähliche Entmenschlichung des einzelnen Menschen wird hier ohne Rücksicht auf den unbefangenen Leser dargestellt.

Der Manga ist in seiner Darstellung genauso schonungslos wie "Die letzten Glühwürmchen" von Isao Takahata, nur ist das Ende nicht bitter wie im Anime.

Da die Bände in "westlicher" Leserichtung gedruckt sind, sollte man auch als Nicht-Mangaleser den Mut aufbringen und sich die Bände zu legen und auch lesen.

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2005, 23:10   #70  
Holgibo
Moderator
 
Benutzerbild von Holgibo
 
Beiträge: 429
Standard Spirou & Fantasio 45: Flut über Paris

Nachdem Tome & Janry nicht mehr diese Serie machen, war ich schon gespannt auf den Band und hab ihn dann im Urlaub gelesen. Das Ding kommt ziemlich dynamisch daher und bietet eine krude Mischung aus einerseits völlig neuen, abgedrehten Ideen (Wer überschwemmt schon ganz Paris?), aber andererseits gibt's auch Schnittpunkte mit den alten Stories. Man muss natürlich den Zeichenstil von Munuera mögen - aber dann ist das ein echt prima Lesespass!



Holgi
Holgibo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 12:55   #71  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.235
Standard Will - Satans Urteil

Nachdem der Comic-Review anscheinend nicht auf Neuerscheinungen beschränkt ist, hier meine Empfehlung: "Satans Urteil" von Will (Mitte der 90er bei B & L erschienen). 3 zur ewigen Verdammnis verurteilte Männer erzählen dem ganz den biederen Anwalt gebenden Satan, warum ihre Verurteilung durch den Himmel nicht rechtens war und beantragen Revision, die ihnen auch zugesichert wird. Am Schluss erfährt man den wirklichen Grund für die Urteile. Das Comic kommt im besten Will-Stil daher und ist im Stil von "der Garten der Lüste" also etwas erotisch gehalten. Die Geschichten sind zeichnerisch und inhaltlich erste Sahne, ein Comic, den man gerne zweimal liest. Note 1.
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 14:53   #72  
Cubbie
Mitglied
 
Benutzerbild von Cubbie
 
Ort: Frankfurt
Beiträge: 98
Toulouse-Lautrec im Moulin Rouge

Stand am Samstag beim Comic-Händler meines Vertrauens. Nachdem ich schon den Vorgänger "Vincent und van Gogh' gelesen habe und mich schlappgelacht hatte war der Kauf ein Muß.

Sicher nicht für jedermanns Geschmack, aber Smudja brennt auch in diesem Band (leider diesmal nur 48 Seiten fürs gleiche Geld :-( ) wieder eine Feuerwerk an Gags ab. Wer sich ein bisschen mit dem Impressionistischen Malern auskennt, hat seine helle Freude. Uneingeschränkt zu empfehlen.
Cubbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 11:52   #73  
albert-enzian
Kaukasier
 
Benutzerbild von albert-enzian
 
Ort: München
Beiträge: 2.361
Ich lese mich zur Zeit durch die Serie "Rubine" von Walthery und Myhtic und bin absolut begeistert! Von den ersten fünf Alben gefällt mir "Der zweite Zeuge" besonders gut. Die Geschichte ist spannend, flüssig und logisch erzählt und das Ende ist m.E. besonders gut gelungen. Walthery hat mit Myhtic einen (in meinen Augen) hervorragenden Geschichtenerzähler gefunden. Rubine schlägt Natascha um Längen (nettes Crossover in Band 5, als Rubine im Flugzeug von Natascha bedient wird ).

Fazit: Rubine meiner Meinung nach absolut empfehlenswert !

albert-enzian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2006, 17:33   #74  
Marv
Mitglied
 
Benutzerbild von Marv
 
Ort: In Frankfurt an der Oder.
Beiträge: 125
Seit Monaten sammele ich die Hefte Sam & Twitch - Case Files Nummern 14ff, und jetzt hat mir mein lieber Dealer mit Heft 19 das Abschlussheft der Story "Ancient Chinese Secret, Huh?" geliefert, also in einem Ruck alles verschlungen... Sory von Marc Andreyko, Zeichnungen von E.J. Su. Wer auf intelligente Crime-Stories steht kommt an Sam & Twitch nicht vorbei. Schade, daß diese Serie in Deutschland nur einen kurzen Auftritt hatte. Aber leider leider ist die Story diesmal etwas schwächer geraten, vielleicht weil auch etwas Mystik/Übernatürliches eine Rolle spielte, worauf ich persönlich bei dieser Serie gar nicht stehe, weil die beiden Hauptpersonen erst in ihrer eigenen Serie - losgelöst von den Zusammentreffen mit Spawn, was den Autoren natürlich neue Freiheiten bescherte - eigenen, tiefgründigen Charakter entwickeln durften. Aber vielleicht bin ich auch zu verwöhnt von den vorangegangenen, sehr sehr guten Geschichten. 2+
Marv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:10   #75  
mschweiz
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von mschweiz
 
Ort: Stuttgart
Beiträge: 8.235
Standard Gilles der Geuse

"Gilles der Geuse" - Wilhelm der Schweiger aus dem Arboris Verlag
Autor / Zeichner: Hanco Kolk, Peter de Wit. Band 7 der niederländischen
Serie "Gilles de Geuse" (von insgesamt sieben erschienen Alben)

Der absolute Brüller und Anti-Depressivium. Schade, dass auf dt. nur
Band 7 erschienen ist. Muss mir wohl die anderen 6 Bände auf
niederländisch besorgen.
mschweiz ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz