Sammlerforen.net  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2010, 18:38   #1  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Jobs, kreative Anfragen & Wettbewerbe

Hier können ab sofort Werbeagenturen, (Comic)Verlage, Firmen, Bild-, Künstler- & Stockart-Archive etc. ihre Jobangebote oder Bildgesuche posten oder gezielt nach Künstlern, Textern & Artwork etc. suchen.

Comic-Künstler & artverwandte Illustratoren/Texter etc. können hier auch gezielt nach Kollegen für gemeinsame Projekte oder Aushilfe suchen.


Das Ziel ist es hier dann nach & nach eine Art kreativen Pool für
Schaffende im Comic-Cartoon- & Werbebereich zu etablieren & die
Kommunikation untereinander zu fördern.


Für Anregungen/Vorschläge ist hier jederzeit ein offenes Ohr vorhanden.


Viele Grüße aus Aachen!

FeliX

Geändert von FeliX (17.06.2010 um 12:49 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 13:36   #2  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Internet Comic Wettbewerb Frankfurter Buchmesse/mycomics.de

Gefunden im Newsletter von mycomics.de


"Frankfurter Buchmesse krönt den besten Web-Comic/Web-Manga!

Sie Der renommierte Comic-Preis Sondermann, der von der Frankfurter Buchmesse, Frankfurter Rundschau, SPIEGEL online und comicforum.de ausgerichtet wird, bekommt in 2010 eine neue Kategorie, den „Web-Sondermann“. Die Vorauswahl für die Endrunde findet exklusiv auf myComics.de statt.

Aus allen Einsendungen, die sich für den Wettbewerb auf myComics.de anmelden, werden 10 Comics, bzw. Manga ausgewählt, über die dann im Juni abgestimmt werden kann. Die vier bestplatzierten Künstler werden auf die Frankfurter Buchmesse eingeladen und sind damit nur noch einen Schritt davon entfernt, bei der Preisverleihung am 9. Oktober als großer Gewinner prämiert zu werden.

Also, nichts wie ran ans Werk!

Teilnehmen kann jeder, der regelmäßig und kontinuierlich im Netz seinen Comic oder Manga veröffentlicht.

Das Werk darf nicht in gedruckter Form vorliegen und muss originär sein (keine Fanart). Reine Cartoons, also nur aus einem Panel bestehende Geschichten, können nicht teilnehmen."
Zitat Ende

FeliX wünscht Good Luck!
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 10:23   #3  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Aktion "Let's Play" von ToonsUp: Ausstellung in Erlangen und Print

Hier noch eine Einladung von ToonsUp:

Wer von Euch möchte auf einer Ausstellung im Rahmen des Comic Salons in Erlagen ausgestellt werden?

Auf toonsUp gibt es dazu die Aktion 'Let's Play'

Es müssen keine neuen Werke sein, sie müssen aber mit dem Thema 'Spielen' zu tun haben.

Einsendeschluss für die Ausstellung ist der 9. Mai - hier müsst Ihr also schnell sein!

Es kommt aber zusätzlich noch ein Heft raus, dafür ist der Einsendeschluss erst am 1.9.

Einfach Eure Werke auf www.toonsUp.com hochladen.
Kostenlose Registrierung notwendig!

Mehr über ToonsUp in unserem Forum:hier


Best

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 11:02   #4  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Cartoon Wettbewerb der Rußfrei fürs Klima Kampagne

Cartoon Wettbewerb der Rußfrei fürs Klima Kampagne

Sehr geehrte CartoonistInnen, KarikaturistInnen und IllustratorInnen -

hiermit möchte ich darauf aufmerksam machen, dass nur noch bis zum 15.
Juli Beiträge für den Cartoon Wettbewerb der Rußfrei fürs Klima Kampagne
eingesendet werden können.

Die Kampagne "Rußfrei fürs Klima" der Umwelt- und Verbraucherverbände
Deutsche Umwelthilfe e.V., Bund für Umwelt und Naturschutz e.V.,
Naturschutzbund Deutschland e.V. und der Verkehrsclub Deutschland lobt
in diesem Rahmen attraktive Geldpreise aus:

1. Preis: 1500€
2. Preis: 1000€
3. Preis: 500€

Pro Teilnehmer können maximal 3 Beiträge eingereicht werden.

Im angehängten Flyer finden Sie alle relevanten Informationen. Zudem
finden Sie nähere Informationen zum Thema Ruß und Klimawandel auf
unseren Webseiten www.russfrei-fuers-klima.de bzw.
http://www.russfrei-fuers-klima.de/d...ettbewerb.html.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen,


Lucienne Damm

Referat für Verkehrspolitik
- - - - - -
NABU
Bundesgeschäftsstelle
Charitéstraße 3
10117 Berlin

Tel. +49 (0)30.28 49 84-1625
Fax +49 (0)30.28 49 84-2600

www.NABU.de
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 12:32   #5  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard The Kore Gang Wettbewerb bei Toonsup

The Kore Gang Wettbewerb


Die Welt ist in Aufruhr! Die Invasion der Inner-Irdischen steht kurz bevor. Schon hat sich das Helden-Trio der Kore Gang mit Pixie, Madboy und Rex in die Tiefen des KRANK Tanks vorgekämpft, um den drei Krank Brüdern das Handwerk zu legen und die Übernahme der Weltherrschaft zu vereiteln. Dazwischen liegen sechs Welten, verschiedenste Gegner, Rätsel und unzählige weitere Herausforderungen an Geschicklichkeit und Kombinationsvermögen – eine schwieriger als die andere.

Doch betrachtet man die Sache aus dem Blickwinkel der Bösewichte, erhalten Labyrinthe, Fallen und Barrikaden eine gänzlich andere Bedeutung. Wie schützt man sich vor drei aufmüpfigen Helden, die die eigenen, glorreichen Pläne sabotieren wollen? Mit welchen Mitteln hält man sich diese lästigen Stolpersteine vom Hals und welche Pläne versprechen den schnellsten und effektivsten Weg zur Weltherrschaft?

Das möchten wir von Dir wissen!

Zeichne, male oder skizziere einen Comic-Strip von 3-7 Bildern der von den Vorbereitungen der Krank Brüder handelt und schließlich zu einer humorigen Pointe führt.
Inspirationsmaterial für Deinen Comic findest Du hier:
http://www.toonsup.com/forum/kore_ga...material_T6899



Wie läuft der Wettbewerb ab?


1. Sende bis zum Freitag, den 23 Juli, 23:59 (Einsendeschluss) Dein Werk an diese Emailadresse: made@toonsup.com
Gib darin bitte Deinen toonsUp-Künstlernamen an (eine Registrierung auf toonsUp ist für die Teilnahme erforderlich).

Wichtig:
Deine Arbeit sollte eine Auflösung von 300dpi haben und in einem Web-verwertbaren Format vorliegen (png, jpg, gif)

Hinweis: Wenn Du befürchtest, dass jemand eine Idee kopiert und daher NICHT willst, dass Dein Werk vor dem Einsendeschluss öffentlich hier in dieser Galerie sichtbar wird, weise bitte in Deiner Einsendungs-Email mit klaren Worten darauf hin! (z.B.: 'Bitte meine Einsendung nicht vor dem Einsendeschluss veröffentlichen')

Hinweis zum Urheberrecht: Figuren, deren Namen, Bezeichnungen oder deren Texte (z.B. in 'Sprechblasen') aus Comic, TV, Kino oder anderen Unterhaltungsmedien (z.B. 'Spielen') dürfen nicht 1:1 verwendet werden. Einreichungen, die gegen das Urheberrecht verstoßen, können leider nicht gewertet werden. Du kannst diese bekannten Figuren und deren Aussagen jedoch verfremdet auftreten lassen. Im Zweifelsfall lege Deiner Einsendung eine Nachfrage bei. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung.

2. Vom 26. Juli bis 1. August werden dann alle eingesandten Arbeiten in dieser Galerie zur Bewertung ausgestellt.

Spätestens ab dann heißt es für Dich: Motiviere und aktiviere Deine Fans, damit sie für Dich abstimmen!

Damit es für Deine Fans etwas motivierender wird, verlosen wir unter allen Kommentaren der Top-10 Beiträge nochmals einige VOLL KRANK T-Shirts!

Wie wird bewertet?

In der Aktionsgalerie kann zu jedem Werk ein Kommentar geschrieben werden. Um eine Arbeit zu bewerten, müssen Deine Fans einen Kommentar zum Bild schreiben (Ein Account bei toonsUp ist dafür notwendig).

Gezählt werden Kommentare, die den Begriff 'LIKE' plus eine kurze Aussage enthalten, warum sie gerade diesen Beitrag am Besten finden.

Dabei darf jeder toonsUp-Benutzer nur einem Werk auf diese Weise seine Stimme geben und ein Künstler darf nicht für sein eigenes Werk stimmen.

Du darfst natürlich alle Bilder kommentieren. Gezählt werden aber wie gesagt nur Wertungen mit LIKE + Begründung!


Wer gewinnt?

Es gewinnt diejenige Einsendung, die die meisten Kommentare mit LIKE+Aussage auf sich vereint.

Was gibt es zu gewinnen?

1. Platz 350 Euro
2. Platz 150 Euro
3-10: Je eine Spielversion The Kore Gang (Wii)

Unter allen Kommentaren in den Top-10 verlosen wir einige der VOLL KRANK Shirts.




Teilnahmebedingungen:

A) Allgemeines
1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
2. Die Teilnahme im Contest ist erst ab 16 Jahren möglich.
3. Mitarbeiter von Pixonauts KG und toonsUp sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
4. Einsendeschluss ist der 23. Juli 2010, 23:59 Uhr
5. Die Gewinner werden per E-Mail durch toonsUp benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Gewinnmitteilung bei toonsUp, wird der Gewinn nicht zugesprochen. In diesem Fall wird der Gewinn neu vergeben.
6. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Der Versand eines Gewinns erfolgt an die von dem Gewinner angegebene Anschrift innerhalb Deutschlands. Für den Fall, dass die vom Gewinner angegebene Adresse unrichtig ist und/ oder der Gewinn aus sonstigen Gründen nicht übergeben werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch.
7. Eine Barauszahlung der Sachpreise erfolgt nicht
8. Für die Auszahlung der Geldpreise muss ein deutsches Konto bei einer Bank mit Sitz im deutschen Bundesgebiet angegeben werden. Der Gewinner trägt hierfür die Sorgfaltspflicht! Überweisungen auf falsch oder fehlerhaft mitgeteilte Konten können nicht erstattet werden.
9. Paypal und sonstige ausschließliche Online Service Konten sowie ausländische Institute können leider nicht berücksichtigt werden.
10. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Sämtliche mit dem Gewinn einhergehende Folgekosten sind vom Gewinner zu tragen. Die Versandkosten der Sachpreise zum Gewinner übernimmt Pixonauts KG.
11. Pixonauts KG und toonsUp sind berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen die Teilnahmebedingungen oder die Spielregeln des Wettbewerbs, der Wertungs-Abstimmung oder den Regeln zum Urheberrecht verstoßen, oder bei sonstiger Manipulation von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen und gegebenenfalls auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.
12. Der Gewinner erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens zum Zwecke der Bekanntmachung des Gewinners auf den Internetseiten von Pixonauts KG und toonsUp einverstanden. (Siehe C Verwertungs-Bestimmung!)
13 Änderungen der Gewinne in ihrer konkreten Ausgestaltung bleiben vorbehalten.


B) Hinweis zum Urheberrecht:
Figuren, deren Namen, Bezeichnungen oder deren Texte (z.B. in 'Sprechblasen') aus Comic, TV, Kino oder anderen Unterhaltungsmedien (z.B. 'Spielen') dürfen nicht 1:1 verwendet werden. Einreichungen, die gegen das Urheberrecht verstoßen, können leider nicht gewertet werden. Du kannst diese bekannten Figuren und deren Aussagen jedoch verfremdet auftreten lassen. Im Zweifelsfall lege Deiner Einsendung eine Nachfrage bei. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung.

C) Verwertungs-Bestimmung

Das von den Teilnehmern eingereichte Material (nachfolgend 'Werk') kann von Pixonauts KG für Presse-, Werbe- und sonstige Marketingzwecke, die im Zusammenhang mit dem Spiel The Kore Gang stehen, in sämtlichen Medien (nachfolgend 'Marketingzwecke') genutzt werden. Hierzu räumen die Teilnehmer am Kreativ Wettbewerb der Pixonauts KG das ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht ein, das Werk zu Marketingzwecken in jeder Weise und auf alle zum Zeitpunkt der Leistungserbringung bekannten Arten öffentlich und nicht-öffentlich zu nutzen und zu verwerten ohne dass hieraus ein geldwerter Anspruch (Lizenzgebühr/Verwertungsgebühr oder ähnliches) durch den Teilnehmers entsteht oder zu irgendeinem Zeitpunkt erhoben wird.

Die Teilnehmer garantieren, zu der obigen Rechteeinräumung berechtigt zu sein und dass durch die Nutzung dieses Rechts durch Pixonauts KG keine Rechte Dritter verletzt werden.

Das vom Teilnehmer eingereichte Werk bleibt unbenommen der vorgenannten Rechteeinräumung jedoch im kreativen Besitz des Teilnehmers.

Der Teilnehmer kann hierzu sein Werk mit einem Signum versehen wie es für Comics, Cartoons oder Bildwerke in Form, Beschaffenheit, Platzierung und Größe üblich ist (Logo oder Text in der Bildecke; unüblich = Branding im zentralen Bildbereich).

Dieses Signum wird in den Marketingmaßnahmen nicht entfernt.

Pixonauts KG und toonsUp möchten hiermit den Künstler würdigen.
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2010, 12:01   #6  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard VERLÄNGERT: The Kore Gang Wettbewerb

VERLÄNGERT: DerThe Kore Gang Wettbewerb


Die Welt ist in Aufruhr! Die Invasion der Inner-Irdischen steht kurz bevor. Schon hat sich das Helden-Trio der Kore Gang mit Pixie, Madboy und Rex in die Tiefen des KRANK Tanks vorgekämpft, um den drei Krank Brüdern das Handwerk zu legen und die Übernahme der Weltherrschaft zu vereiteln. Dazwischen liegen sechs Welten, verschiedenste Gegner, Rätsel und unzählige weitere Herausforderungen an Geschicklichkeit und Kombinationsvermögen – eine schwieriger als die andere.

Doch betrachtet man die Sache aus dem Blickwinkel der Bösewichte, erhalten Labyrinthe, Fallen und Barrikaden eine gänzlich andere Bedeutung. Wie schützt man sich vor drei aufmüpfigen Helden, die die eigenen, glorreichen Pläne sabotieren wollen? Mit welchen Mitteln hält man sich diese lästigen Stolpersteine vom Hals und welche Pläne versprechen den schnellsten und effektivsten Weg zur Weltherrschaft?

Das möchten wir von Dir wissen!

Zeichne, male oder skizziere einen Comic-Strip von 3-7 Bildern der von den Vorbereitungen der Krank Brüder handelt und schließlich zu einer humorigen Pointe führt.
Inspirationsmaterial für Deinen Comic findest Du hier:
http://www.toonsup.com/forum/kore_ga...material_T6899


Wie läuft der Wettbewerb ab?


Einsendeschluss: Verlängert auf 1.8. 23:59 Uhr
Voting bis 8.8.

1. Sende bis zum Sonntag, den 1 August, 23:59 (Einsendeschluss) Dein Werk an diese Emailadresse: made@toonsup.com
Gib darin bitte Deinen toonsUp-Künstlernamen an (eine Registrierung auf toonsUp ist für die Teilnahme erforderlich).

Wichtig: Deine Arbeit sollte eine Auflösung von 300dpi haben und in einem Web-verwertbaren Format vorliegen (png, jpg, gif)

Hinweis: Wenn Du befürchtest, dass jemand eine Idee kopiert und daher NICHT willst, dass Dein Werk vor dem Einsendeschluss öffentlich hier in dieser Galerie sichtbar wird, weise bitte in Deiner Einsendungs-Email mit klaren Worten darauf hin! (z.B.: 'Bitte meine Einsendung nicht vor dem Einsendeschluss veröffentlichen')

Hinweis zum Urheberrecht: Figuren wie z.B Mario, deren Namen, Bezeichnungen oder Texte (z.B. in 'Sprechblasen') aus Comic, TV, Kino oder anderen Unterhaltungsmedien (z.B. 'Spielen') dürfen nicht 1:1 verwendet werden. Einreichungen, die gegen das Urheberrecht verstoßen, können leider nicht gewertet werden. Du kannst diese bekannten Figuren und deren Aussagen jedoch verfremdet auftreten lassen. Im Zweifelsfall lege Deiner Einsendung eine Nachfrage bei. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung.

2. Vom 2. August bis 8. August werden dann alle eingesandten Arbeiten in dieser Galerie zur Bewertung ausgestellt.

Spätestens ab dann heißt es für Dich: Motiviere und aktiviere Deine Fans, damit sie für Dich abstimmen!

Damit es für Deine Fans etwas motivierender wird, verlosen wir unter allen Kommentaren der Top-10 Beiträge nochmals einige VOLL KRANK T-Shirts!

Wie wird bewertet?


In der Aktionsgalerie kann zu jedem Werk ein Kommentar geschrieben werden. Um eine Arbeit zu bewerten, müssen Deine Fans einen Kommentar zum Bild schreiben (Ein Account bei toonsUp ist dafür notwendig).

Gezählt werden Kommentare, die den Begriff 'LIKE' plus eine kurze Aussage enthalten, warum sie gerade diesen Beitrag am Besten finden.

Dabei darf jeder toonsUp-Benutzer nur einem Werk auf diese Weise seine Stimme geben und ein Künstler darf nicht für sein eigenes Werk stimmen.

Du darfst natürlich alle Bilder kommentieren. Gezählt werden aber wie gesagt nur Wertungen mit LIKE + Begründung!


Wer gewinnt?

Es gewinnt diejenige Einsendung, die die meisten Kommentare mit LIKE+Aussage auf sich vereint.

Was gibt es zu gewinnen?


1. Platz 350 Euro
2. Platz 150 Euro
3-10: Je eine Spielversion The Kore Gang (Wii)


Unter allen Kommentaren in den Top-10 verlosen wir einige der VOLL KRANK Shirts.

Geändert von FeliX (27.07.2010 um 13:09 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 11:35   #7  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Die jobrelevanten Links bei grafiker.de

Unter diesem Link findet Ihr bei grafiker.de, sofern Ihr dort (kostenlos)angemeldet seid,
die Links zu Jobs, Agenturen, Suche etc. vom Seitenbetreiber
selbst optimal strukturiert & zusammengestellt:


Hier der komplette Link:http://www.grafiker.de/suche


Infos zu grafiker.de gibt es hier auch
im Forum "Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool"
in Kurzform unter:
http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=27349
im ersten Beitrag.
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 11:20   #8  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Job Börse für Design & Gestaltung

jobisjob.de:

Hier gibt es die eine oder andere durchaus interessante
Jobausschreibung
für Freelancer oder Festanstellungen im Bereich Design & Gestaltung.

• • • http://www.jobisjob.de/design-jobs


Have Fun!

FeliX

Geändert von FeliX (27.08.2010 um 11:26 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2010, 13:20   #9  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard FRANKFURTER BUCHMESSE-Crowdsourcing-Wettbewerb

FRANKFURTER BUCHMESSE

6.-10.10.2010 EHRENGAST >ARGENTINIEN<



Pressemitteilung

Flying Sparks: Geschichten erzählen auf 1001 Art

Frankfurter Buchmesse schreibt Crowdsourcing-Wettbewerb aus – die zwölf besten transmedialen Umsetzungen gewinnen 5.000 Euro

Frankfurt, 26.8.2010 – Eine Geschichte erfinden und dabei neue Formen des Erzählens ausloten, die Eigenheiten unterschiedlicher Medien nutzen und spielerisch erweitern – das sind die Aufgaben des Kreativ-Wettbewerbs „Flying Sparks“, den die Frankfurter Buchmesse in Kooperation mit der Textmanufaktur Leipzig und der Kreativ-Plattform Jovoto heute startet. Ab sofort können sich Autoren und Medienkünstler auf der Plattform www.jovoto.com registrieren und gemeinsam ihre Ideen einbringen und umsetzen. Das Thema und Genre sind frei wählbar. Die zwölf besten Arbeiten werden von der Jovoto-Community selbst gewählt, das von der Frankfurter Buchmesse ausgesetzte Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro.

Die Geschichte soll transmedial erzählt, also auf unterschiedliche Medien übertragen werden. Grundlage dafür sind Kurzgeschichten, die höchstens fünf Seiten umfassen und außerdem in einem Kurz-Exposé von maximal 300 Wörtern verdichtet werden sollten. Die Frankfurter Buchmesse kooperiert zu diesem Zweck mit den Autoren der „Textmanufaktur – Schule für Autoren“ in Leipzig, die Geschichten für den Wettbewerb auf der Plattform jovoto.com einreichen werden. Am Wettbewerb teilnehmen können Schriftsteller, Grafiker und Designer, Comiczeichner und Illustratoren, Filmemacher, Softwareentwickler … und alle kreativen Köpfe, die Lust am Erzählen in verschiedenen Medien haben. Die Teilnehmer können sich auch in interdisziplinären Gruppen zusammenfinden und ein Projekt umsetzen.

Der Wettbewerb endet am 5. Oktober 2010. Die zwölf prämierten Projekte werden auf der Frankfurter Buchmesse an verschiedenen Orten präsentiert. Die Ideengeber erhalten die Möglichkeit, Gespräche mit Vertretern von Verlagen zu führen und mögliche Umsetzungen zu diskutieren. Für alle Teilnehmer am Wettbewerb stellt die Frankfurter Buchmesse Eintrittsgutscheine zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zum Ablauf unter www.jovoto.com und unterhttp://bit.ly/flyingsparks.

Der Crowdsourcing-Wettbewerb „Flying Sparks“ ist Teil von „Frankfurt SPARKS – the Digital Initiative of the Frankfurt Book Fair” (www.frankfurtsparks.com). Unter diesem Dach lanciert die Frankfurter Buchmesse neue Ausstellungsformate, Konferenzen und Veranstaltungen rund um die Zukunft der Medien- und Kreativbranchen.

Was ist Crowdsourcing?


Crowdsourcing ist ein Wertschöpfungsprozess, bei dem Menschen außerhalb eines Unternehmens Dienstleistungen und Problemlösungen erbringen. Der Neologismus „Crowdsourcing“ setzt sich zusammen aus den Worten „Outsourcing“ und „Crowd“. Mit Crowd wird eine Community von Usern bezeichnet, die auf einer Internetplattform Zugriff auf die dort angebotenen Projekte haben. In der Community arbeiten Menschen zusammen, die sich kennen, und die sich gegenseitig inspirieren. Crowdsourcing basiert auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und auf einem selbst bestimmten Zeitmanagement. Jeff Howe und Mark Robinson (Wired Magazine) gelten als die Erfinder dieses Konzepts. (www.createordie.de)

http://bit.ly/flyingsparks

www.jovoto.com

www.buchmesse.de

www.storydrivefrankfurt.com/de

www.text-manufaktur.de

Die Frankfurter Buchmesse ist mit mehr als 7.000 Ausstellern aus über 100 Ländern die größte Buch- und Medienmesse der Welt. Darüber hinaus organisiert sie die Beteiligung deutscher Verlage an mehr als 25 internationalen Buchmessen. Die Cape Town Book Fair in Südafrika sowie die Abu Dhabi International Book Fair sind Partnermessen. Mit www.buchmesse.de unterhält sie das weltweit meist genutzte Portal für die Verlagsindustrie: Rund 31.000 Einträge umfasst das Personenverzeichnis für Entscheidungsträger der Buch- und Medienbranche. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Kontakt für die Medien:


Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse

Katja Böhne, Pressesprecherin, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com

Nina Klein, Gruppenleiterin Pressestelle, Tel.: +49 (0) 69 2102-165, klein@book-fair.com

> weitere Pressemitteilungen > www.buchmesse.de/pressemitteilungen/

> zu den Pressefotos > www.buchmesse.de/pressefotos/


KATHRIN GRÜN | PR Manager
FRANKFURT BOOK FAIR
Ausstellungs- und Messe GmbH
Reineckstrasse 3 | 60313 Frankfurt am Main | Germany

t +49 (0) 69 2102-170
f +49 (0) 69 2102-227
e gruen@book-fair.com
www.book-fair.com

Place of business: Frankfurt am Main
President: Juergen Boos
GmbH shareholder: Börsenverein des Deutschen
Buchhandels Beteiligungsgesellschaft mbH
Register of Companies No. AG Ffm HRB 6882

___________________________________________


FRANKFURT BOOK FAIR: 6-10 OCTOBER 2010
GUEST OF HONOUR: ARGENTINA


New! Place your digital products in the spotlight: The Frankfurt Book Fair Hot Spots.
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 14:24   #10  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Regelmäßige Wettbewerbe bei mycomics.de

http://www.mycomics.de/content/ueber...ettbewerb.html

Unter diesem Link bzw. in der Navigationsleiste findet Ihr regelmäßige
Comic-Wettbewerbe bei mycomics.de

Und hier noch ein paar Anlese-Tipps:
http://www.mycomics.de/content/meist-gelesen.html

Viel Glück beim Mitmachen & sonnige Grüße aus Aachen

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 11:37   #11  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Kunstwettbewerb für Zeitgenössische Kunst 2010 und 2011 mit Comic & Manga/ Berlin

Gefunden unter:
http://www.kunstnet.de/thema/21163-k...2010-und-2011/

Zitat:
In der Kunstszene engagiert sich nun - zu den üblichen Wettbewerben in Berlin - ein weiterer, und für Künstler sehr attraktiver, Wettbewerb für Zeitgenössische Kunst in Berlin Mitte. Besuchen Sie die renommierte Achtzig-Galerie für Zeitgenössische Kunst zu den monatlichen Vernissagen und Ausstellungen und schauen Sie sich die Räume dieser Galerie in Berlin Mitte genauer an, denn hier könnten Ihre Werke in der Berliner Brunnenstraße 150 (U-Bahn Bernauer Straße, www.dianaachtzig.de) ausgestellt werden.

Für den Gewinner sind 5.000 € Preisgeld und ein Galerieplatz für 2 Jahre in der Berliner Achtzig-Galerie (Brunnenstraße 150) ausgeschrieben. Für die Plätze 1 bis 10 des Achtzig-Galerie für Zeitgenössische Kunst-Wettbewerbs 2010 ist für März 2011 eine Gruppenausstellung in der Achtzig-Galerie für Zeitgenössische Kunst in Berlin Mitte in der Brunnenstraße 150 geplant. Künstler der folgenden Medien können sich beim Kunst-Wettbewerb 2010 bewerben: Malerei, Grafik, Illustration, Comic, Manga, Collage, Mixed Media, Foto, Skulptur und Installation. Doch folgende Bereiche sind nur als ein Link in der Bewerbung zu einem hochgestellten Video bei www.youtube.com einzureichen. Installationen, Comedy, Film, Video, Videokunst, Performance oder darstellende Kunst.

Zitat Ende!

Weitere Details & Teilnahmebedingungen unter:
http://www.kunstnet.de/thema/21163-k...2010-und-2011/

Viel Glück!
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 17:52   #12  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard NEXTCOMIC Online Wettbewerb 2011

Unter http://www.nextcomic.org/site/2010/09/13/nextcomic2011/
findet Ihr folgenden Wettbewerb:

Ein online Wettbewerb für junge Menschen und Nachwuchs Talenten:

NEXTCOMIC Linz und das französische Kulturinstitut Wien präsentieren:

“Bon Voyage – NEXTCOMIC Online Wettbwerb ” sponsored by MIC

Sende uns dein Comic oder Manga über Reiseerlebnisse, Reiseaufzeichnungen oder Reise-Fiction.

“Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen” – Das gilt natürlich auch für “Reisen im Kopf” für Erlebtes oder Erdachtes – Zeichne uns Deine Geschichte!

„Linz spezial“: „Reiseziel Linz“ Zeichne uns deine Comics oder Mangas von / um / in Linz

Einreichungen Online auf www.nextcomic.org (registrieren und upload)

* 01.07.2010 – 01.02.2011 (Einsendeschluß)
* 1-4 Seiten Comic Reportage
* A4 Hochformat, Muttersprache, Englisch und / oder Französisch.
* Format A4, jpeg / 300 dpi
* Teilnahme ab 12 Jahre

Preise:

* Der Hauptpreis ist eine Reise nach Linz zu NEXTCOMIC 2011 – in Zusammenarbeit mit Linz Tourismus
* Ein Flug nach Paris, bezahlt vom französischem Kulturinstitut Wien, der Preis- und Terminbedingungen unterliegt.
* Weitere Preise Comicpakete, Mangabücher uvm.

Sieger + Ergebnispräsentation bei NEXTCOMIC 2011 – 4.03 bis 11.03.2011 in Linz / Österreich im Offenen Kulturhaus www.ok-centrum.at

Veranstalter: lin-c Kunstverein / NEXTCOMIC Festival – Obmann Gottfried Gusenbauer

Einsendeschluß : 1.2.2011
Altersstufe: ab 12 Jahre

Kategorien :


1. Bon Voyage – Mangas und Comic von Reiseerlebnisse
2. Linz spezial – Reiseziel Linz

Jury :

Martin Erasmus – Comicbörse Wien
Christoph haderer – scherz und schund Verlag
Julia Kofler – scherz und schund Verlag
Jürgen Hoog – Manga und Anime Community MACO
Michaela Konrad – bild. Künstlerin – Comic Zeichnerin
Sibylle Küblböck – NEXTCOMIC
Gottfried Gusenbauer – NEXTCOMIC

Nominierungen:
Insgesamt werden pro Kategorie 10 Beiträge nominiert, deren Zeichner schriftlich informiert werden. Die Namen der Nominierten sowie die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt zur Preisverleihung am 4.3.2010 im Rahmen der Eröffnung von NEXTCOMIC 2011

Teilnahmebedingungen
:

* Alle Einsendungen müssen jugendfrei sein.
* Die Zeichnungen können sowohl in schwarz/weiß oder in Farbe sein, in europäischer oder japanischer Leserichtung
* Format A4, hochformat.
* Der Wettbewerb richtet sich vor allem an Nachwuchs Talenten, also nicht an Professionisten ( ZeichnerInnen die zum Großteil von Ihrer Comic-Arbeit leben können)
* Die eingesandten Beiträge dürfen nicht bei einem Verlag veröffentlicht worden sein.
* Jury wird im August 2010 online vorgestellt
* Die teilnehmenden ZeichnerInnen dürfen noch keine Vertragsarbeiten (gegen Entlohnung) bei einem Verlag publiziert haben oder regelmäßig kostenfrei in Magazinen oder Heften veröffentlichen. Ausgenommen von dieser Regelung ist die Teilnahme an einmaligen Fanprojekten oder nichtkommerziellen Publikationen.
* Erlaubt ist : Alle Mal- und Zeichentechniken, Teamarbeit, Computerbearbeitung und Coloration
* Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass eine Wettbewerbsarbeit ohne gesonderte Vergütung auf der Internet-Seite www.nextcomic.org, oder in Sonderdruckausgabe anlässlich des Wettbewerbs und in einer Ausstellung während NEXTCOMIC Linz 2011 vervielfältigt, veröffentlicht bzw. verbreitet werden darf.
* Die Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung der Wettbewerbsarbeiten im Rahmen der gesetzlich zulässigen Bild- und Tonberichterstattung über Tagesereignisse durch Funk und Film sowie in Zeitung oder Zeitschriften erfolgt ebenfalls ohne Anspruch auf Vergütung.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jeder Wettbewerbsteilnehmer garantiert, dass er über die für die Teilnahme am Wettbewerb zu den vorstehenden Bedingungen notwendigen Rechte an seinen zur Teilnahme eingesandten Wettbewerbsarbeiten verfügt. Mit der Einsendung von Wettbewerbsarbeiten erkennen die registrierten Einsender die vorstehenden Bedingungen des NEXTCOMIC Online Wettbewerbes an.


Good Luck!
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 21:12   #13  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Ausschreibung MANGA TALENTE 2011

Ausschreibung MANGA TALENTE 2011

http://www.comics-in-leipzig.de/IIMS...owpage&pid=120

Einsendeschluss:

31. Oktober 2010* (*es gilt der Poststempel)

Veranstalter:
Leipziger Messe GmbH in Partnerschaft
mit dem Carlsen Verlag

Schirmherrschaft:
Botschaft von Japan in Deutschland (angefragt)

Zeitraum:
1. Juli bis 31. Oktober 2010

Altersstufe:

ab 10 Jahre

Thema:
für Kategorien I u. II: „Kirschblüten – der Zauber Japans“ (alles rund
um Kirschblüten und das Kirschblütenfest)

für Kategorien III u. IV:

„Japan-Deutschland – so weit und doch so nah“
(Freundschaften und Beziehungen, Schulaustausch, Reise)

Kategorien:

Kategorie I: Einzelbild bis 14 Jahre (1 DIN A4-Seite)
Kategorie II: Einzelbild ab 15 Jahre (1 DIN A4-Seite)
Kategorie III: Geschichte bis 14 Jahre (8 DIN A4-Seiten + 1 Seite Cover)
Kategorie IV: Geschichte ab 15 Jahre (16 DIN A4-Seiten + 1 Seite Cover)

Preise:
1.Preis:
Bamboo Fun M Pen & Touch + Download-Gutschein für die
professionelle Zeichensoftware “Manga Studio” + How to Draw
Manga – Zeichenkurs (Buch) von Carlsen, Wert: ca. 280,– Euro

2. Preis:
Bamboo Fun S Pen & Touch + Download-Gutschein für die
professionelle Zeichensoftware “Manga Studio” + How to Draw
Manga – Zeichenkurs (Buch) von Carlsen, Wert ca. 190,– Euro

3. Preis:
Bamboo Pen & Touch + Download-Gutschein für die professionelle
Zeichensoftware “Manga Studio” + How to Draw Manga – Zeiche-
kurs (Buch) von Carlsen, Wert ca. 160,–

4. Preis:
Buchpakete im Wert von 80,–, inkl. Zeichenkurs “How to Draw Manga”

5. Preis:
Buchpakete im Wert von 80,–, inkl. Zeichenkurs “How to Draw Manga”

Für alle Teilnehmer mit Beiträgen, die den Teilnahmebedingungen entsprechen, gibt es eine Eintrittskarte zur Leipziger Buchmesse.

Jury:
u.a. mit
Aki Sugaya, 2. Botschaftssekretärin der Botschaft von Japan in Deutschland
Anne Berling, Carlsen Verlag, Chefredakteurin der DAISUKI
Daniel Otto, Director Acquisitions SPTI Networks Germany
Nerina Frasheri, Preisträgerin der MANGA TALENTE 2010
Kerstin Libuschewski, Leipziger Messe, Projektreferentin Comics in Leipzig

Einsendungen an:

Leipziger Messe GmbH
Kennwort: Manga Talente 2011
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Internet:
www.comicsinleipzig.de mit eigenem Forum und www.leipziger-buchmesse.de

Preisverleihung:
19. März 2011, 16.00 Uhr zur Leipziger Buchmesse, Comicforum „Schwarzes Sofa“ in Messehalle 2.
Insgesamt werden pro Kategorie 5 Beiträge nominiert, deren Zeichner schriftlich informiert werden. Die Namen der Nominierten sowie die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt zur Preisverleihung.

Die vollständige Ausschreibung, Teilnahmebedingungen & PDF zum Runterladen unter:
http://www.comics-in-leipzig.de/IIMS...owpage&pid=120

Viel Glück!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 11:04   #14  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren e.V.

Unter http://www.igda.net/blog/?cat=8

sammelt die Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren e.V.
Ausschreibungen, die sich hauptsächlich an Texter wenden, aber z. T. durchaus auch an Comiczeichner/Illustratoren.

Aktuelle Ausschreibung:
http://www.igda.net/blog/

Unter Rubriken auf der Seite rechts gibt es ausserdem viele interessante Einzeilthemen.

Ein Blick lohnt sich!

Have Fun!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 17:46   #15  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Einladung zu Making Games Talents: Mehr als 150 Stellen in der Spielebranche zu verge

Gefunden bei MAKING GAMES (Magazin für Jobe in der Computer Spielebranche):

Zitat:
"....fünf Mal haben wir unsere Job-Börse Making Games Talents bereits ausgerichtet und dabei insgesamt mehr als 100 Arbeitsplätze in der Spieleindustrie vermittelt. Aber schließlich sind aller guten Dinge ... sechs! Denn noch nie war das Feld der potenziellen Arbeitgeber so hochkarätig besetzt wie am 16. Oktober bei Making Games Talents Frankfurt, das wir in Kooperation mit der Entwicklerkonferenz GAMEplaces International veranstalten.


Dabei sind unter anderem Deutschlands Vorzeigestudio Crytek, die Anno-Macher Related Designs sowie Spellbound, die Entwickler von Arcania: Gothic 4. Insgesamt gibt es in Frankfurt mehr als 150 offene Stellen, über die sich direkt vor Ort informieren können. Making Games Talents deckt dabei alle Bereiche der Spieleentwicklung ab und richtet sich nicht nur an Programmierer, Grafiker und Game Designer. Übersetzer, Qualitätstester, Texter oder PR-Manager werden mindestens genauso dringend gesucht. Unser Konzept unterscheidet sich außerdem grundlegend von anderen Recruiting-Events: Nicht Sie bewerben sich bei den Spielefirmen, sondern die Firmen bewerben sich bei Ihnen.

Jedes Entwicklerstudio hat 30 Minuten Zeit, um sich dem gesamten Plenum zu präsentieren: Was sind die Anforderungen, was die Leistungen, was die aktuellen Projekte? Selbstverständlich wird im Anschluss daran genug Zeit sein, mit allen Firmenvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen. So können Sie Fragen stellen und Bewerbungen oder Arbeitsproben abgeben, um sich zu empfehlen. Unser Ziel ist es, dass Sie nicht nur mit Kugelschreibern und Visitenkarten nach Hause fahren, sondern mit persönlichen Kontakten und vielleicht sogar dem einen oder anderen Job-Angebot.

Schnell anmelden lohnt sich: Die ersten 20, die beim Ticketkauf den Aktionscode GS_1010 angeben, erhalten 10 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis (19 Euro statt 29 Euro).


Hier geht es direkt zu weiteren Infos und zur Registrierung:
http://www.makinggames.de/talents

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Heiko Klinge
Projektleiter Making Games
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 18:44   #16  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Illustrative 2011 in Berlin-Young Illustrators Award

Unter:
http://www.illustrative.de/de/award/bewerbung-2010/

findet ihr folgende Ausschreibung & weitere Infos:

Sei Teil der Illustrative 2011 in Berlin


Zitat: "Unentdeckte Talente der illustrativen und grafischen Kunst weltweit haben nun die Chance sich der internationalen Öffentlichkeit zu präsentieren. Bis zum 22.Oktober 2010 freut sich die Illustrative über Einsendungen von neuen Künstlern aus der ganzen Welt für den Swatch Young Illustrators Award.

Der Award bietet den Gewinnern nicht nur die Möglichkeit Teil der Illustrative im Mai 2011 in Berlin zu sein, es erwarten sie außerdem Preise im Wert von 6.000 Euros, die Chance eine Swatch Uhr zu gestalten, sowie Publikationen, Agenturverträge und die Möglichkeit, ihre Arbeiten auf zukünftigen Illustrative Festivals in den Kreativmetropolen der Welt auszustellen.

Die Illustrative ist das führende internationale Forum für zeitgenössische Illustration und Grafik. Mit mehr als 600 Kunstwerken von über 60 Künstlern zeigt die Ausstellung eine inspirierende Dichte an aktueller illustrativer und grafischer Kunst. Die nächste Illustrative findet im Mai 2011 in Berlin statt.

Zwei Wochen lang wird die Illustration gefeiert, neue Talente und Trends entdeckt, Meinungen ausgetauscht, progressive Technologien bestaunt und vergessene Stile wiederbelebt.

Im Zentrum der Illustrative steht, neben Konferenzen, einem Filmprogramm und Partys, eine exklusive Ausstellung und Werkschau von 60 international bekannten Illustratoren.

Führende Kunsthochschulen werden im Rahmen von Degree Shows, Agenturen während der Portfolio Review vertreten sein. Darüber hinaus vergibt die Illustrative jährlich Awards für exzellente Illustrationsprojekte. Mit internationalen Ausstellungen in Museen und Galerien macht die Illustrative unkonventionelle und innovative Kunstprojekte außerhalb des Mainstreams sichtbar. Die Illustrative wird kuratiert von Pascal Johanssen. Veranstalter ist der Illustrative e.V., eine unabhängige, gemeinnützige Organisation mit Sitz in Berlin.


Die Entdeckung neuer Talente der internationalen Illustrationsszene

Die Nominierten des Swatch Young Illustrators Award erhalten die Möglichkeit, ihre Arbeiten auf der Illustrative auszustellen und die Gewinner werden zwei Wochen lang zusammen mit den neusten Talenten, Trends und Innovationen der illustrativen Kunstszene gefeiert. Der Swatch Young Illustrators Award bietet diese einmalige Möglichkeit unter Anerkennung von Kreativität und Innovation im Bereich der zeitgenössischen illustrativen und grafischen Kunst.

Um die besten Teilnehmer in den Kategorien Illustration, Animationsfilm oder Buchkunst auszuzeichnen, erhalten die Gewinner des Swatch Young Illustrators Award Preise im Wert von 6.000 Euros, Publikationen und Agenturverträge, sowie die Gelegenheit zur Teilnahme an zukünftigen internationalen Shows. Ein Gewinner bekommt außerdem die einzigartige Möglichkeit, eine Swatch Uhr zu gestalten und somit in die Fußstapfen von Künstlern wie

Kiki Picasso, Pedro Almodóvar, Robert Altman und Keith Haring zu treten. Die Nominierten werden von einer internationalen Jury ausgezeichnet, die sich aus führenden Art Direktoren, Experten und Herausgebern von Grafik- und Designmagazinen zusammensetzt. Die Jury wird im Oktober 2010 über die Gewinner der jeweiligen Kategorie entscheiden. Eine engere Auswahl an Künstlern wird zuvor auf der Illustrative-Webseite www.illustrative.de bekannt gegeben. Die Nominierten werden zu einem gemeinsamen Treffen im November 2010 in Berlin eingeladen. Während des Illustrative-Festivals im Mai 2011 in Berlin werden die Awards und weitere Preise in einem festlichen Rahmen verliehen.



Die Illustrative zeigt nicht nur die Qualität und Phantasie der neueren Grafik, sondern auch, wie die visuellen Einflüsse aus Grafikdesign, Illustration, Buchkunst, Comic, Concept Art oder Animation in das Feld der Kunst einbrechen und es beeinflussen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 in Berlin, fand die Illustrative bislang dreimal in Berlin (2006/ 2007/2009), einmal in Paris (2007) und einmal in Zürich (2008) statt. Um die Aktualität der Ausstellung zu garantieren, findet vor jeder ILLUSTRATIVE eine Neuauswahl der Kunstwerke durch ein kuratorisches Gremium unter Leitung des Berliner Kurators Pascal Johanssen und Katja Kleiss statt. Als gemeinnütziger Verein ist die Illustrative außerdem Herausgeber des Kunst-Magazins “Objects: Journal for Applied Arts”, wo Innovationen im Bereich der angewandten Künste untersucht werden. Seit Frühling 2010 hat die Illustrative ihren Sitz im „Direktorenhaus“, einem neuen Kunsthaus in Berlin."
Zitat Ende

Weitere Links & Infos unter:

www.direktorenhaus.com

www.illustrative.de
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 10:51   #17  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard "Zack - Wumm - Going": Ein Comic-Wettbewerb für Schüler /Stiftung Lesespaß Gütersloh

"Zack - Wumm - Going": Ein Comic-Wettbewerb

Gefunden unter:
http://www.lesespass-guetersloh.de/p...ic-wettbewerb/

Zitat:" Comics bieten für Kinder und Jugendliche und insbesondere Jungen ein großes Motivationspotenzial und sollten daher auch in der Leseförderung mehr Beachtung finden. Der Wettbewerb „Zack – Wumm – Going“ möchte den Reiz von Comics aufgreifen und zu einer Auseinandersetzung mit diesem Genre im Unterricht anregen. Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 sind herzlich eingeladen, den Text für das letzte Bild eines Comicstrips zu ergänzen und so die Pointe selbstständig zu entwickeln. Eine thematische Projektbroschüre für die Lehrer gibt darüber hinaus methodischdidaktische Tipps für den Einsatz von Comics in der Schule sowie einen Überblick über geeignete Comicliteratur.



Was Comic-Wettbewerb: Sprechblasen im letzten Comic-Bild mit Text ausfüllen.

Wer Alle 5. bis 7. Klassen in Gütersloh.

Ziele Lesemotivation fördern durch ein Genre, das bei Kindern und Jugendlichen beliebt ist.

Fächer Fächerübergreifend für alle Schulformen.

Umfang
Eine Broschüre mit methodisch-didaktischen Tipps und Leseempfehlungen erleichtert Lehrkräften die Integration des Wettbewerbs in den Unterricht. Die einzelnen Wettbewerbsbeiträge bestehen aus einem kurzen Text zum letzten Comic-Bild.

Zeitraum Projektstart: Februar 2011. Einsendeschluss: 15. Mai 2011.

Kosten Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.

Preise 1. Preis: Comic-Workshop, 2.-10. Preis: Comic-Medienpakete.

Teilnahme Die Broschüre wird im Februar 2011 an allen weiterführenden Schulen in Gütersloh verteilt und kann auch bei der Stiftung Lesen angefordert werden."

Zitat Ende!
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 10:48   #18  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Red Bull Best Spot Contest

Unter

http://www.redbullbestspotcontest.de
bzw. unter
http://www.redbull.de/cs/Satellite/d...01242902489779

gibt es einen Wettbewerb von RED BULL, der für Comiczeichner/Cartoonisten interessant sein könnte ;-)

Näheres unter den obigen Links.

Der Red Bull Best Spot Contest startet am 18. Oktober 2010.
Der Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2010.

Good Luck!

FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2010, 21:51   #19  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern Comic Wettbewerb «Energie»

Fumetto Comic-Wettbewerb zum Thema «Energie»
unter
http://www.fumetto.ch/index.cfm?nav=...ID=1&NewsID=62

Zitat von der offiziellen Website:
Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern schreibt in diesem Jahr seinen Wettbewerb zum Thema «Energie» aus.

In drei Alterskategorien können Profis und Amateure ihre Geschichten zu diesem Thema in Comicform einreichen.
Einsendeschluss ist Montag, 17. Januar 2011.

Gezeigt werden die Arbeiten an der nächsten Festivalausgabe vom 9. bis 17. April 2011. Details zum Wettbewerb
finden Sie auf der Fumetto-Website: www.fumetto.ch.

Im Rahmen der 20. Ausgabe des Internationalen Comix-Festivals Fumetto, das vom 9. bis 17. April 2011 in Luzern stattfindet, schreibt Fumetto seinen jährlichen Wettbewerb zum Thema «Energie» aus. Das grosse Jubiläum des Festivals inspirierte dieses Thema,
denn Fumetto möchte energetisch in die dritte Dekade seines Bestehens
starten.

Am Wettbewerb beteiligen sich mittlerweile ca. 1‘000 TeilnehmerInnen aus über 30 Ländern, die diese Plattform als veritables Sprungbrett nutzen, weil er ihnen die Möglichkeit bietet, sich einem internationalen Vergleich zu stellen und sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. 2011 widmet Fumetto einem ehemaligen Wettbewerbsgewinner – Brecht Vandenbroucke (BE) – sogar eine Einzelausstellung im Programm. Mit dem Wettbewerb will Fumetto vor allem aber auch junge Menschen dazu animieren, sich kreativ mit einem Thema auseinander zu setzen.

Die eingereichten Comics werden von einer fünfköpfigen Jury bewertet. Die GewinnerInnen werden an der Preisverleihung vom Freitag, 8. April 2011, bekannt gegeben. Diese Preisverleihung ist Teil der feierlichen Eröffnungsveranstaltung des Festivals.

Alle Einsendungen werden am kommenden Festival vom 9. bis 17. April in der Wettbewerbsausstellung präsentiert.


Wettbewerbsjury 2011
– René Fuhrimann, Soziokultureller Animator; Luzern
– Andreas Gefe, Comiczeichner und Illustrator; Zürich
– Duscha Kistler, Kunsthistorikerin und künstlerische Leiterin Fantoche Int. Festival
für Animationsfilm; Zürich
– Robi Müller, Veranstalter shape Luzern; Zürich
– Sabine Witkowski, Redakteurin Carlsen Verlag; Hamburg

Zitat Ende!

Good Luck!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 10:30   #20  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Jobforum bei Grafiker.de wurde aktualisiert

Unter
http://www.grafiker.de/ausschreibungen-uebersicht

wurde das Jobforum bei http://www.grafiker.de aktualisiert & übersichtlicher gemacht.

Um Euch für die ausgeschriebenen Jobs bewerben zu können, müßt Ihr registriert sein.

Best!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2010, 12:41   #21  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen

Unter

http://www.bdzv.de/pressemitteilungen+M5cc2d67b242.html

findet Ihr die Ausschreibung zum Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen:

Zitat: Der BDZV hat den Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen erneut ausgeschrieben. Die mit insgesamt 8.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 19. Januar 2011 bei einer Festveranstaltung in Berlin vergeben. Mit dem zum elften Mal veranstalteten Wettbewerb soll die Bedeutung der Karikatur für die Meinungsseiten der Zeitungen hervorgehoben und diese wichtige Darstellungsform gefördert werden.

Bewerben können sich Karikaturisten, die für deutsche Tages-, Sonntags- und politische Wochenzeitungen arbeiten. Die Preisverleihung findet in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin statt. Neben dem Karikaturenpreis wird ein mit 7.000 Euro dotierter Preis der Landesvertretung für die beste politische Fotografie vergeben. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 1. Dezember 2010 (12 Uhr).

Die ausgezeichneten Arbeiten sowie knapp 150 weitere Fotos und Karikaturen, in denen Karikaturisten und Bildjournalisten „ihre“ Sicht auf die Politik des vergangenen Jahres präsentieren, werden ab 20. Januar 2011 in der Ausstellung „Rückblende“ gezeigt. Sie wird von der Landesvertretung des Landes Rheinland-Pfalz in Kooperation mit BDZV und Bundespressekonferenz veranstaltet.

01. November 2010
Kontakt:
Anja Pasquay
Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV)
Pressereferentin

E-Mail: pasquay@bdzv.de
Tel: 030/726298-214

Zitat Ende!

Good Luck!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2010, 11:56   #22  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Erfinde Superhelden-Charakter für die Stan Lee Foundation

Unter

http://www.talenthouse.com/stan-lee-...en-superhelden

ist folgendes ausgeschrieben:
Zitat (Auszug):* Auszeichnung und weltweite Anerkennung für deinen Superhelden-Charakter
* Veranstalter: The Stan Lee Foundation & Prismacolor
* Die Stan Lee Foundation lädt GrafikdesignerInnen, Comic-KünstlerInnen ein, einen Superhelden-Charakter zu erschaffen, der ein globales Publikum begeistern kann. Was kann dein Superheld? Mit welchen Superkräften ist er ausgestattet? Wie können diese der Welt helfen?

FÜR WEN
GrafikdesignerInnen, Comic-KünstlerInnen

VON WEM
Die Stan Lee Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die in den USA Alphabetisierung, Bildung und Kunst für alle zugänglich machen will. Zusammen mit anderen Organisationen, die mit der gleichen Leidenschaft diese Ziele verfolgen, stellt die Stiftung Beratung, Führung und Mittel zur Verfügung.

WIE WIRD DER GEWINNER ERMITTELT
Der/die GewinnerIn wird aus den 20 Einsendungen mit den meisten Stimmen gewählt. Die Stan Lee Foundation behält sich jedoch das Recht vor, aus allen Einsendungen jenen Superhelden auszuwählen, der am besten den Anforderungen entspricht.

WAS DU BEKOMMST
Talenthouse wird dem Gewinner Kontakte zu den Film- und Fernsehstudios sowie der Social Gaming Industrie in den USA ermöglichen. Das ausgewählte Design wird entweder eine Spielzeugfigur oder Skulptur, die von der Stan Lee Foundation in limitierter Anzahl produziert und an spezielle Spender vergeben wird.

Der Gewinner erhält auf der Comic-Con International: San Diego 2011 von Stan Lee persönlich eine Auszeichnung für den Superhelden-Entwurf. Die Reise- und Übernachtungskosten sowie Eintrittskarten für die Comic-Con werden vom Veranstalter übernommen.

Die Top 20 Einsendungen erhalten ein von Stan Lee handsigniertes offizielles Filmplakat von einem Marvel Film.

WAS IST ZU TUN
Klicke auf „Teilnehmen“ und sende uns deinen Entwurf im JPG-Format. Wir wünschen dir viel Glück!

**BITTE LESE DIE DETAILS SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR DU DEIN DESIGN ÜBERMITTELST. EINSENDUNGEN, DIE NICHT DEN ANFORDERUNGEN DER STAN LEE FOUNDATION ENTSPRECHEN, KÖNNEN NICHT BERÜCKSICHTIGT WERDEN.**

DETAILS
**Die Einsendungen dürfen KEINE Marvel Charaktere enthalten (wie z.B.: Spider-Man, X-Men, Fantastic Four). Das Design muss zur Gänze ein Original und einzigartig sein.

Stan Lee, der dieser Stiftung bei Bedarf kreativ beratend zur Seite steht, ist weder Vorstandsmitglied, Führungskraft oder Mitarbeiter der Stan Lee Foundation.
Zitat Ende!


Good Luck!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2010, 10:35   #23  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard Ausschreibungen: Wettbewerbe für Autoren

Unter

http://www.igda.net/blog/?cat=8

findet Ihr, für die Autoren unter uns:


die Ausschreibungen & Wettbewerbe der INTERESSENGEMEINSCHAFT DEUTSCHER AUTOREN e.V.

Auf diesem Blog wie immer rechts sehr interessante Links zu Abmahnungen, Urheberrecht etc.

Have Fun & Good Luck!


FeliX
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 16:28   #24  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard http://www.machdudas.de/

Unter

http://www.machdudas.de/jobs/zeichne...staltung-18579

findet ihr neben dieser noch andere, vermutlich eher knapp budgetierte
Anfragen an (Comic)Zeichner/Illustratoren etc.


Vermutlich eher etwas für Einsteiger oder Nebenbei-Zeichner, aber haben die haben ja auch gerne was zu tun.

DemnäXt wieder was für die Profis!


Have Fun!

FeliX (Reinhard Horst)

Geändert von FeliX (08.12.2010 um 19:19 Uhr)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 18:32   #25  
FeliX
Moderator Künstler-Agentur
 
Benutzerbild von FeliX
 
Ort: Aachen
Beiträge: 737
Standard DISS-Done in 60 Seconds Wettbewerb

Hallo,

unter http://www.jamesonwhiskey.de/

findet Ihr den Wettbewerb "DISS-Done in 60 Seconds Wettbewerb!".

Ideal für Leute aus dem Texter-, Comic-, (Trick)Film-Bereich:

Zitat von der Website:

WAS IST DONE IN 60 SECONDS? [DISS]

Der Jameson Empire „Done In Sixty Seconds“ Award kommt nach Deutschland!
Meine Damen und Herren, erstmalig präsentiert Jameson den bereits international bekannten Jameson Empire „Done In Sixty Seconds“-Wettbewerb in Deutschland. Bei dem „Done In Sixty Seconds“-Wettbewerb kann jeder, vom "normalen" Filminteressenten bis hin zum supertalentierten Nachwuchsregisseur, klassische Filme in nicht mehr als einer Minute neu verfilmen.

Man nehme ein wenig filmemacherisches Genie (weniger als ein Genie tut's auch), verwende nur die Essenz davon und stopfe es in ein Zeitfenster, das kürzer ist als die Lebensdauer eines Comedy-Sidekicks in einem Slasher-Film.

Schließlich sind 90% mancher Filme sowieso nur Zeitverschwendung.

Eine Minute hat ausreichend viele Sekunden, um den Bösewicht zu besiegen, die Traumfrau zu erobern und dem Sonnenuntergang entgegen zu reiten. Um am diesjährigen Wettbewerb teilzunehmen, mit ein wenig Glück einen Empire Award zu gewinnen und im März 2011 bei den starbesetzten und glitzernden Jameson Empire Awards in London dabei zu sein musst Du folgendes tun:

Such Dir ein paar Kumpels, besorge Dir eine Kamera und beginn mit dem Dreh. Aber das Ganze darf nicht länger als 60 Sekunden dauern!

Zitat Ende!

Details & Teilnahmebedingungen unter:
http://www.jamesonwhiskey.de/


Good Luck, Fellas!

FeliX (Reinhard Horst)
FeliX ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Künstler > Künstler- & Agenturen Comic Creative Pool

Lesezeichen

Stichworte
ausschreibungen, comic, comic-zeichner gesuche, comicausschreibung, comics, comicwettbewerb, comiczeichner, contest, jobangebote, jobforum, jobforum comicguide, jobs, kreative anfragen, wettbewerbe, zeichner

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.




Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz