Sammlerforen.net     

www.mosapedia.de
Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > MosaPedia

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2007, 13:26   #126  
Bhur
Mitglied
 
Benutzerbild von Bhur
 
Ort: Wo die Hosen Husen und die Hasen Hosen heeßen.
Beiträge: 3.646
Hier stehts:
http://www.sammlerforen.net/showthre...ghlight=Avatar

Und nur keine Scheu, der Lothar (underduck) ist ein Netter.
Bhur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 14:22   #127  
peti
Mitglied
 
Beiträge: 6
Kann mal bitte jemand über den "vorlauten Halberstädter" gehen? Ich hab den Bogen mit der Formatierung noch nicht raus.
peti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2008, 14:36   #128  
Tilberg
Mr. Lexikon
 
Benutzerbild von Tilberg
 
Ort: Berlin - Rote Insel
Beiträge: 5.701
Erledigt.

Zur Formatierung: '''fett''' ergibt fett. Benutzen wir vor allem am Anfang eines Artikels, um das Lemma (also den Artikelnamen) zu wiederholen.

Wenn man eine Zeile einrückt durch ein Leerzeichen am Anfang, entsteht automatisch dieser Kasten. Das machen wir immer so bei der Angabe der Hefte am Ende des Artikels.

Zur Überschrift: Wenn man == vorne und == hinten schreibt, entsteht eine große Überschrift. Mit === vorne und === hinten entsteht eine kleinere Überschrift.

Und noch zu den Links: Wenn der Text, der anschließend im Artikel erscheinen soll, anders ist, als der Name des verlinkten Artikels, macht man das folgendermaßen: [[Herold in Halberstadt|Herolds]].

Zögere nicht, weiter zu probieren und gegebenenfalls nachzufragen.
Tilberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2008, 11:08   #129  
Hoetzendorfer
Mitglied
 
Benutzerbild von Hoetzendorfer
 
Beiträge: 293
Standard Neue Artikel anlegen

Da kritisiert worden ist, dass ich Vornamen verlinkt habe, um einen BKL zum Namen anlegen zu können: Wie lege ich denn Artikel an, ohne dass sie irgendwo verlinkt sind? Muss ich denn nicht mindestens einen Link haben, mit dem ich an das edit-Fenster komme? Man kann den Link in dem Fall ja nachträglich wieder löschen, wenn der gewünschte Artikel einmal da ist. Aber irgendwie fehlt mir das Stück Film, wie ich einen Artikel einfach so neu anlege - ohne einen vorherigen Link. Habe auch auf den Info-, Hilfe- und sonstwas-Seiten keinen Hinweis dazu gefunden ...
Hoetzendorfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2008, 11:41   #130  
Tilberg
Mr. Lexikon
 
Benutzerbild von Tilberg
 
Ort: Berlin - Rote Insel
Beiträge: 5.701
Gib das neue Lemma links im Suchkasten ein, drück auf "Artikel". Dann kommt der Hinweis, daß dieser Artikel noch nicht existiert, wobei das Lemma als roter Link erscheint.

Darunter kommt dann die Liste der anderen Artikel, in denen der Suchbegriff auftaucht, aber die brauchst du in diesem Fall nicht.
Tilberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2008, 13:23   #131  
Hoetzendorfer
Mitglied
 
Benutzerbild von Hoetzendorfer
 
Beiträge: 293
Echt, so einfach ? Hab' ich bisher nicht gewusst (peinlich) - danke!
Hoetzendorfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2012, 14:28   #132  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.227
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen

Zur Losung eines Adventsrätsels benötige ich den ersten Satz im ersten Mosaik Heft

Bitte, kann mir jemand helfen
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 21:07   #133  
phönix
Mitglied
 
Benutzerbild von phönix
 
Ort: Phönix-Universum
Beiträge: 986
#1 Dig Dag Digedag Auf der Jagd nach dem Golde - erste Sprechblase: "Bleibt uns ja vom Halse, der Sultan hat schon genug Steuern von uns bekommen."
phönix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2015, 19:06   #134  
Atticus
Mitglied
 
Beiträge: 10
Hallo,

wie kann man in der MosaPedia die Schriftgröße ändern?

Kann mir da bitte jemand helfen...?

Grüße von Atticus
Atticus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2015, 21:19   #135  
phönix
Mitglied
 
Benutzerbild von phönix
 
Ort: Phönix-Universum
Beiträge: 986
Bei Überschriften wird doch Text automatisch größer und ansonsten sollte unterschiedliche Größe im normalen Fließtext sicher genauso vermieden werden, wie (außer dem Lemma) Fettschreibung.
Auch für Kursivschreibung und Gänsefüßchen ist nur eine begrenzte Nutzung wünschenswert.
Alle allgemein "zugelassenen" Formatierungen findest du im entsprechenden Artikel.
phönix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2015, 08:40   #136  
Atticus
Mitglied
 
Beiträge: 10
Ach so? Noch nicht gewußt, Danke! ;-)
Atticus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 22:32   #137  
Professor Schnurps
Moderator Werbecomics
 
Benutzerbild von Professor Schnurps
 
Beiträge: 1.291
Weiß jemand, ob Richard Hambach (Der die Brandschutzfibeln gestaltet hat) in den 1940ern Werbekarten für die das Brausegetränk "Frigeo" gezeichnet hat?

Hambach signierte mit Ri, der Zeichner auf den Werbekarten ebenfalls, allerdings nicht in Schreibschrift, sondern in Druckbuchstaben mit einem langen Strich über dem "i".
Professor Schnurps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 18:38   #138  
Tilberg
Mr. Lexikon
 
Benutzerbild von Tilberg
 
Ort: Berlin - Rote Insel
Beiträge: 5.701
Wir haben die Frage mal an andere Spezialisten weitergeleitet - leider bisher noch keine Antwort ...
Tilberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2016, 12:11   #139  
anderson23
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 1
Hallo, eine Frage zu Mosaik Heften Diagedags. Ich habe ein paar Hefte hier die haben sozusagen eine Überlänge, d.h. sie sind an den Rändern noch nicht beschnitten, so dass man die Schnittmarkierungen noch sieht. Gibt es dafür eine spezielle Bezeichnung bei Mosaiksammlern? Danke!
anderson23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 18:43   #140  
Bhur
Mitglied
 
Benutzerbild von Bhur
 
Ort: Wo die Hosen Husen und die Hasen Hosen heeßen.
Beiträge: 3.646
Ich würde Fehlschnitt dazu sagen.
Bhur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 20:27   #141  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 72.736
Das sind einfach nur unbeschnitte Hefte, die entwerder aus dem Altpapiercontainer der Druckerei stammen, oder die ihren Weg auf einem anderen Pfad in die "Freiheit" gefunden haben.

Fragt mal einen Drucker oder Redakteur, die kennen so einen "wertlosen" Krempel.

An der Schlagschere lassen sie sich leicht auf Originalformat bringen.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 21:35   #142  
Tilberg
Mr. Lexikon
 
Benutzerbild von Tilberg
 
Ort: Berlin - Rote Insel
Beiträge: 5.701
Ich würde mich auch erbieten, mit meiner Nagelschere auszuhelfen, wenn gerade keine Schlagschermaschine zur Hand ist.
Tilberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 22:48   #143  
Chouette
Mitglied
 
Benutzerbild von Chouette
 
Ort: Frankenstein
Beiträge: 3.789
Na, jetzt mal ganz im Ernst, so ein Heft ist schon interessant. Geld würde ich dafür nicht bezahlen, aber in die Kiste der kuriosen Dinge kann's schon mit rein. Und wenn derlei wirklich einer sammelt, würde ich es ihm schenken und ihm eine Freude machen. Ich selbst sammel solche Sachen aber nicht und bin schon erfreut genug.
Chouette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 09:41   #144  
phönix
Mitglied
 
Benutzerbild von phönix
 
Ort: Phönix-Universum
Beiträge: 986
Zitat:
Zitat von Chouette Beitrag anzeigen
Na, jetzt mal ganz im Ernst, so ein Heft ist schon interessant. Geld würde ich dafür nicht bezahlen, aber in die Kiste der kuriosen Dinge kann's schon mit rein. ...
Dto.
Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Das sind einfach nur unbeschnitte Hefte, die entwerder aus dem Altpapiercontainer der Druckerei stammen, oder die ihren Weg auf einem anderen Pfad in die "Freiheit" gefunden haben...
Ist das so einfach? - Heute sicherlich. Aber in Zeiten von Papierkontingenten und anderen Mangelerscheinungen. Anderson schrieb ja nicht aus welcher Serie die Hefte stammen. (Wäre wiederum interessant, wenn es alles Folgehefte waren, waren sie vielleicht aus dem Nachlass eines Druckereimitarbeiters.)
Noch mal zum Thema "einfach nur unbeschnitte Hefte":
Zitat:
Zitat von anderson23 Beitrag anzeigen
...sozusagen eine Überlänge, ..., so dass man die Schnittmarkierungen noch sieht.
Also nur "sozusagen eine Überlänge" (vermutet - kann man ja mit dem Lineal, oder übereinanderlegen leicht herausfinden), weil "man die Schnittmarkierungen noch sieht" - dann wären die Bögen ja vorm Falten verrutscht und wahrscheinlich die Hefte deshalb nicht fertig beschnitten, weil vorher bereits als Schrott (vielleicht auch beim Probedruck?) aussortiert.

Bei echter Überlänge haben sie bestimmt auch Mankos, weshalb sie aussortiert wurden, oder sind eben nur das Beschäftigungsexemplar des Meisters am Fließband gewesen.
phönix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 11:59   #145  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 72.736
Zitat:
Zitat von phönix Beitrag anzeigen
... Ist das so einfach? - Heute sicherlich. Aber in Zeiten von Papierkontingenten und anderen Mangelerscheinungen. ...
Ganz einfach! anderson23 sollte uns mal die Nummern und Herkunft der Digedags-Hefte mitteilen, die es betrifft.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Fanpages und Wikis > MosaPedia

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz