Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Bildschriften-Verlag Hannover

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2014, 15:56   #251  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.345
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen

...verschiedene Ausgaben der Illustrierten Klassiker...

Rudl:

8 Ausgaben der ersten US Auflage

BSV:

Reguläre Hefte:

1 Auflage = 204 Hefte
2 Auflage = 126 Hefte
3 Auflage = 98 Hefte
4 Auflage = 61 Hefte
5 Auflage = 25 Hefte
6 Auflage = 4 Hefte

Doppelbände:

10 Ausgaben plus eine veränderte 2 Auflage der Nr. 6.

...Man könnte auch noch die Williams Ausgabe der 10 Gebote dazuzählen, da es sich um einen Wiederveröffentlichung von DB 8 handelt.
Das würde für mich vollkommen reichen. Ich verfolge das Ziel aber nicht ernsthaft.

Auf Hethke Nachdrucke - sowohl in Soft- und Hardcover - kann ich gut verzichten. Zwar sind es durch die neue Nummerierung und teilweise von Swen Papenbrock nachgezeichnete Cover eigenständige Publikationen, aber na,ja...

Die IK von Bruguera verwenden doch nur den Namen, mehr haben sie mit den original CI nicht gemein.

Zum obigen Extrakt kämen meiner Meinung nach nur die beiden Hethke Erstveröffentlichungen hinzu, sowie Klubartikel wie Original Sammelmappen, Beilagen und Werbematerialien (sofern existent).

Und natürlich die reguläre Reihe des bsv Hannover + die noch kommenden Erstveröffentlichungen der Doppelbände.
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 16:13   #252  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.371
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
,Original Sammelmappen
Da hoffe ich das sich Herr Friedrich noch etwas schönes einfallen lässt, so mit Leineneinband

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 16:24   #253  
Marvelianer
Moderator Sprechblase
 
Benutzerbild von Marvelianer
 
Ort: Güster
Beiträge: 556
Hardcover Moby Dick in Walhaut gebunden!
Marvelianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 16:26   #254  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.371
Und verfügbar nur in Japan zu Forschungszwecken

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 16:46   #255  
frank1960
Mitglied
 
Benutzerbild von frank1960
 
Beiträge: 203
Noch keine Kommentare zu den neuen Ausgaben?
Auf dem Titelbild von Band 219 sind Basil Rathbone als Holmes und Nigel Bruce als Watson zu sehen (übrigens der beschränkteste Watson der Film- und Fernsehgeschichte)
frank1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 17:17   #256  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.345
Endlich mal jemand, der sich inhaltlich mit den IK auseinander setzt...
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 17:52   #257  
Tribble
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
@ Tribble: Die Suche nach der besten Version ist wohl doch nicht so leicht...
So wie es hier beschrieben wurde, bin ich mir nicht sicher, ob man hierbei wirklich noch von unterschiedlichen Versionen des selben Comics sprechen kann. Aber ich verstehe, was du meinst.

Gott, hätte ich gewusst, was ich mit so einer simplen Frage alles los trete, hätte ich glaube ich die Klappe gehalten.

Aber wie schonmal angemerkt, entfernen wir uns irgendwie immer mehr vom ursprünglichen Thema des Threads. Könnte zur besseren Übersicht vielleicht ein Moderator mal so ziemlich alles ab meinem ersten Post vom 16. abspalten? Bis auf die beiden Post über mir und zwei vom 24. betreffen die anderen irgendwie kaum mehr die Reihe des bsv Hannover.

Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Zusätzlich gehören für mich noch Lehnings "Abenteuer der Weltgeschichte" und Bastei`s "Weltbestseller" bzw. "Abenteuer von Weltruf" sowie die "Bildermärchen" und "Unsere Weltillustrierte" dazu.
Okay, und jetzt das ganze bitte nochmal zum mitschreiben.

Ich weis, dass die "Bildermärchen" unter anderem das Material der "Classics Illustrated Junior" verarbeitet haben (sind die eigentlich komplett in Deutschland erschienen?), und "Unsere Weltillustrierte" ist in den USA zumindest beim selben Verlag erschienen. Worin steht die Verbindung bei den anderen beiden?

Geändert von Tribble (02.04.2014 um 18:08 Uhr)
Tribble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 18:03   #258  
Tribble
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
endlich mal jemand, der sich inhaltlich mit den IK auseinander setzt...
He, ich habe mehrmals gesagt, dass ich mich für den Inhalt (zumindest von einigen) der Ausgaben interessiere. Leider ist diese spezielle bisher aber völlig an mir vorbei gegangen.

Was aber auch kein Wunder ist, und hier muss ich dem bsv dann doch einen kleinen Vorwurf machen. Der Roman heist in Deutschland "Eine Studie in Scharlachrot". Hin und wieder tauchen wohl auch noch ältere Übersetzungen unter dem Titel "Späte Rache" auf, der ist aber schon wieder sehr viel unbekannter. Für "Die Rachemorde" konnte ich jedoch spontan selbst mit Google keinerlei Referenz finden (wobei dies nicht unbedingt etwas heißen muss).

Aber wenn man schon einen eher ungebräuchlichen Titel verwendet (wollte man sich den anderen für die us-Version aufheben?), hätte man dann nicht noch irgendwo den Namen "Sherlock Holmes" mit aufs Cover schmuggeln können, damit zumindest die geringer Chance besteht, dass auch ein Außenstehender zufällig darüber stolpert?

Ich meine, gut, vielleicht bin ich voreingenommen. Aber offenbar scheint sich Holmes derzeit doch gut zu verkaufen. Nicht umsonst will Splitter demnächst sogar eine zweite Reihe mit ihm ins Programm nehmen. Von den zwei Internationalen TV-Serien, plus der Kinofilm-Reihe, die zur Zeit mit einander konkurieren wollen wir erst gar nicht sprechen.
Tribble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 23:43   #259  
Stefan Meduna
Mitglied
 
Benutzerbild von Stefan Meduna
 
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von Tribble Beitrag anzeigen
So wie es hier beschrieben wurde, bin ich mir nicht sicher, ob man hierbei wirklich noch von unterschiedlichen Versionen des selben Comics sprechen kann.
Rainer Vaupel zu dieser Thematik in einer früheren "Sprechblase": „Ich bin der Meinung dass trotz derselben Nummer in derselben Serie nicht vom selben Heft gesprochen werden kann. Um diesen Punkt nochmals zu verdeutlichen: kein Sammler käme auf die Idee, den Bastei-Sonderband Nr. 9 „Ivanhoe“ nicht zu kaufen weil er bereits den ILLUSTRIERTEN KLASSIKER Nr. 38 "Ivanhoe" besitzt. Beide Hefte sind voneinander unabhängige Adaptionen desselben Romans. Genauso muss man sich das Verhältnis zwischen erster und zweiter Ausgabe der CLASSICS ILLUSTRATED vorstellen.“

Dem habe ich nichts weiter hinzuzufügen.
Stefan Meduna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2014, 23:52   #260  
Stefan Meduna
Mitglied
 
Benutzerbild von Stefan Meduna
 
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von Tribble Beitrag anzeigen
Was aber auch kein Wunder ist, und hier muss ich dem bsv dann doch einen kleinen Vorwurf machen. Der Roman heist in Deutschland "Eine Studie in Scharlachrot". Hin und wieder tauchen wohl auch noch ältere Übersetzungen unter dem Titel "Späte Rache" auf, der ist aber schon wieder sehr viel unbekannter. Für "Die Rachemorde" konnte ich jedoch spontan selbst mit Google keinerlei Referenz finden (wobei dies nicht unbedingt etwas heißen muss).
Das finde ich ebenfalls seltsam, auch ich als Doyle-Enthusiast kenne keine Version dieses Titels. Das Wort "Rache" wird auch im (engl. Originaltext-)Roman deutsch geschrieben (und findet sich demzufolge so nicht nur auf dem aktuellen Titelbild, sondern auch auf Sherlocks allererstem CI-Auftritt.) Bei einer "Illustrierte Klassiker"-Adaption sollte anhand des Titels erkennbar sein, welcher Klassiker hier illustriert wurde.
Stefan Meduna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 11:53   #261  
Tribble
Mitglied (unverifiziert)
 
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Stefan Meduna Beitrag anzeigen
Wobei das Cover auch so eine Sache für sich ist. In späteren Auflagen wurde die 17seitige Adaption von STUDY entfernt, und nur die Haupthandlung über den Hund der Baskervilles übrig gelassen, womit die blutige Inschrift auf dem Titelbild überhaupt keinen Sinn mehr ergibt. Trotzdem gehört es zu den 7 Ausgaben, die aus irgendeinem Grund nie ein neues painted Cover erhalten haben. (Währe bei einer deutschen Ausgabe vielleicht ein Job für Ertogrul Edirne. Der hat Holmes zudem auch schon für ein paar Hörspiel-Cover gezeichnet.)

Und wenn ich noch ein wenig Klugscheißen darf: Es war Holmes zweiter Auftritt. Seinen ersten hatte er in Nr. 22: "3 Famous Mysteries". (Noch so ein Fall, mit einem eher unglücklichem Titel)
Tribble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:59   #262  
moneybin
Operator und Barks/Murry Spezialist
 
Benutzerbild von moneybin
 
Beiträge: 2.447
Kleine Korrektur: 3 Famous Mysteries ist Classics Illustrated 21 und nicht 22



Barks Index


Murry Index


Bussi Bär

Gerüchte werden von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt!
moneybin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 15:07   #263  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.731
Die traurige Fellnase da soll doch hoffentlich nicht der Hund von Baskerville sein? (Ich erahne, dass es sich um Holmes' Promenadenmischung aus dem zweiten Roman handelt.)

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 17:49   #264  
Stefan Meduna
Mitglied
 
Benutzerbild von Stefan Meduna
 
Beiträge: 656
Zitat:
Zitat von Tribble Beitrag anzeigen
Es war Holmes zweiter Auftritt. Seinen ersten hatte er in Nr. 21: "3 Famous Mysteries". (Noch so ein Fall, mit einem eher unglücklichem Titel)
Stimmt, Asche auf mein Haupt. Hier allerdings war das erste Titelbild aufschlußreicher: da waren noch alle drei enthaltenen Geschichten (Es handelt sich in der Tat um den Wauzi namens Toby aus "Das Zeichen der Vier".) mit den Originaltiteln angeführt.
Stefan Meduna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 22:37   #265  
Kinowa
Moderator bsv-Hannover
 
Benutzerbild von Kinowa
 
Ort: Hannover
Beiträge: 87
Zitat:
Zitat von Tribble Beitrag anzeigen
..., und hier muss ich dem bsv dann doch einen kleinen Vorwurf machen. Der Roman heist in Deutschland "Eine Studie in Scharlachrot". Hin und wieder tauchen wohl auch noch ältere Übersetzungen unter dem Titel "Späte Rache" auf, der ist aber schon wieder sehr viel unbekannter. Für "Die Rachemorde" konnte ich jedoch spontan selbst mit Google keinerlei Referenz finden (wobei dies nicht unbedingt etwas heißen muss).
Den Titel "Die Rachemorde" haben wir deshalb gewählt, weil die uns als Vorlage dienende holländische Ausgabe der Illustrated Classics "De Wraakmoorden" hieß. (Nr. 209 der holländische Ausgabe).
Den Titel "Eine Studie in Scharlachrot" finde ich auch nicht so überzeugend. "Späte Rache" wäre es vielleicht gewesen. Aber wir haben einfach aus dem Holländischen übersetzt...
Kinowa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2014, 02:31   #266  
Hinnerk
Moderator Index-Forum
 
Benutzerbild von Hinnerk
 
Beiträge: 12.514
In den Niederlanden ist das Buch unter dem Titel "Een studie in rood" erschienen.
Hinnerk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 16:19   #267  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.710
Blog-Einträge: 6
kommen denn noch mehr Sherlock Holmes Ausgaben bei Euch?
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 19:40   #268  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.371
Zitat:
Zitat von Kinowa Beitrag anzeigen
"Späte Rache" wäre es vielleicht gewesen. Aber wir haben einfach aus dem Holländischen übersetzt...
Gott sein dank nicht alles, sonst wäre uns die Entwicklung der holländischen Brotpreise sicher entgangen und durch irgendetwas langweiliges aus Deutschen Landen ersetzt worden

Tolles Heft, klasse aufgearbeitet und liebevoll übersetzt. Ist bekannt wer der Zeichner der 209 war?

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 21:04   #269  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.345
Du liest die Hefte tatsächlich... ?
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2014, 21:11   #270  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.371
Meistens, aber bei der Folgenummer "Taras Bulba" habe ich mich echt gequält.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 20:05   #271  
Kinowa
Moderator bsv-Hannover
 
Benutzerbild von Kinowa
 
Ort: Hannover
Beiträge: 87
Zitat:
Zitat von FrankDrake Beitrag anzeigen
Meistens, aber bei der Folgenummer "Taras Bulba" habe ich mich echt gequält.
Ja, das ist ein ziemlich schwülstiger Plot. Da trieft es von "Vaterlandliebe" und Blut.
Wenn man sich die Entwicklung in der Ukraine anschaut, wird der Roman bzw. Comic doch wieder aktuell. So richtig konnten sich die Kosaken damals nicht entscheiden, ob sie selbstständig sein wollten oder sich eher zu Russland hingezogen fühlten.
Kinowa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 19:18   #272  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.282
Nachdem jetzt die Bände 221+222 eingetroffen sind muß ich für die Serie eins bemängeln; es fehlt die Angabe der Originalnummer und zwar der Ausgabe nach der der Band entstanden ist. (Das hatte ich auch schon mit Eckhart am Telefon besprochen)

Für 207-222 habe ich es mal zusammengestellt.


zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 19:30   #273  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.282
Als ich die 222 so ansah, dachte ich bei mir: Da stimmt was nicht. Ich guckte genauer hin. Anderes Cover!
Das Originalcover ist so was von grauenhaft gezeichnet, da war es von Nöten einen Profi dranzulassen. Und Ertugrul hat sich getreulich an die Originalvorlage gehalten und so ziert ein wirklich gutes Titelbild den Band.

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 02:09   #274  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.371
Bei den Sonderbänden 1 & 4 ist genau dasselbe passiert. Fakt ist die neuen Cover sehen toll aus, natürlich fallen die 2 & 3 dabei um Längen ab.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2014, 19:40   #275  
frank1960
Mitglied
 
Benutzerbild von frank1960
 
Beiträge: 203
Sehr erfreulich, die kurze Wartezeit zwischen den Veröffentlichungen: Die beiden nächsten Hefte schon in Sichtweite
frank1960 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Verlage > Bildschriften-Verlag Hannover

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz