Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2017, 12:35   #1001  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.652
Zitat:
Zitat von albert-enzian Beitrag anzeigen
Frau Jolan Sohn (18.09.1922 - 12.03.2017)

Langjährige Mitarbeiterin in der FF-Redaktion und Geburtshelferin bei Bussi Bär.
Dazu noch ein Nachruf von Peter Wiechmann in seinem Tagebuch.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 19:12   #1002  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.365
hier tauchen ja teilweise sehr unbekannte Gestalten in der Liste der Toten auf, die kaum ein Mensch kennt und deren Comicbezug teilweise (für mich zumindest) mehr als fragwürdig ist. Daher erlaube ich mir jetzt auch mal einen letzten Abschied von einer wirklichen Legende

Chuck Berry hat gestern abend seinen letzten Weg angetreten
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:27   #1003  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.970
Seine Autobiografie ist lesenswert ("Chuck Berry. Autobiografie"). ERschienen 1988 im Verlag Arthur Moewig, Rastatt.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 12:47   #1004  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.970
Bernie Wrightson ist gestorben.

Zitat:
It is with great sorrow that I must announce the passing of my beloved husband, Bernie. After a long battle with brain cancer, legendary artist Bernie Wrightson has passed away. Liz Wrightson
http://berniewrightson.com/
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 13:06   #1005  
74basti
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von 74basti
 
Ort: Höxter
Beiträge: 8.460
Siehe Beitrag # 1000.

"Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" - Francisco de Goya 1799
74basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 14:38   #1006  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.970
Oh, sorry. Da habe ich versäumt, nochmal zurückzublättern.

Und in "Comics in Printmedien und Internet" war die Mitteilung auch schon.

Aber Wrightson verdient vielleicht auch mehrere Hinweise. Ich habe glaube ich in der spanischen Ausgabe des Edgar Allan Poe-Buchs 1981 erstmals einen Comic von ihm gesehen (habe ich mir bei einem Urlaub in Barcelona gekauft).
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 14:57   #1007  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.316
Schnitter der Liebe von Hethke und Carlsens Swamp Thing gehören zu meinen Favoriten.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 17:01   #1008  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.437
Wrightson hatte bei Williams (DC Horror) ein paar schöne Cover und Introseiten. Ein Frankenstein-Cover und ein paar Condor-Seiten gab's auch.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 15:09   #1009  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.559
Rockefeller ist jetzt auch gestorben (mit 101).

Bemerkenswert die Wikipedia-Beschreibung "US-amerikanischer Bankmanager und Philanthrop". Ist das nicht eine Tautologie?
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 16:22   #1010  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 76.652
Der "Rockefeller" John D. ist doch schon lange tot. Jetzt ist Erbe David mit 101 gestorben.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 00:42   #1011  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.688
Tomas Milian, 84 Jahre

Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 09:50   #1012  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.413
Ist Durango nicht von Yves Swolfs.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 09:54   #1013  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.209
Wohl wahr, aber auf dem Cover sieht man Tomas Milian

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 10:09   #1014  
Peter L. Opmann
Mitglied
 
Benutzerbild von Peter L. Opmann
 
Ort: Bayern
Beiträge: 1.970
Naja, ich denke, auf dem Cover sieht man Amos.
Peter L. Opmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 15:05   #1015  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.413
Jetzt weiss ich gar nichts mehr. Wer ist denn nun Thomas Milian?
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 15:18   #1016  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.316
https://de.wikipedia.org/wiki/Tom%C3%A1s_Mili%C3%A1n

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 15:22   #1017  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.649
Thomas Milian war ein Schauspieler, der durch zahlreiche Komödien u.a. als "Der Superbulle" bekannt wurde. Er hat aber auch in vielen Italo-Western mitgewirkt und da Durango-Zeichner Yves Swolfs sich in seiner Serie oft an Film-Vorbildern bediente, dürfte Milian wohl für "Amos" Pate gestanden haben.

Schlimme hat mit dem Cover daher den Comic-Bezug zur Todesmeldung hergestellt.

*Erklärbär-Modus aus*
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 15:38   #1018  
falkbingo
Mitglied
 
Benutzerbild von falkbingo
 
Ort: Dormagen
Beiträge: 2.413
Dank Euch bin ich wieder im Bild.
falkbingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 13:08   #1019  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.928
Blog-Einträge: 3
Guus van Sonsbeek (28. Juni 1966 - 24. März 2017)

In seinem Verlag Soul Food Comics erscheint die niederländisch-flämische Ausgabe von Barbara Yelins Irmina, die es in den Top 20 des letzten Jahres auf Platz 9 geschafft hat.
Mit 50 Jahren verläßt der Verleger aus Arnheim diese Welt ziemlich jung.

Doch sein Verlag wird weiterleben. In den letzten Wochen suchte van Sonsbeek jemanden, der Soul Food Comics übernehmen sollte. Seine rechte Hand Sigge Stegeman wird sein Erbe antreten.

Quelle: Stripspeciaalzaak
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 14:35   #1020  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.928
Blog-Einträge: 3
Leone Cimpellin (6. Juni 1926 - 27. März 2017)

Von Cimpellin werden auch Leute etwas gesehen haben, die sich überhaupt nicht für Comics interessieren. Zu den berühmtesten Werbekampagnen gehört nämlich Essos: "Pack den Tiger in den Tank!" Cimpellin hat diese Verwendung des Konzern-Maskottchens grafisch umgesetzt.
Für die UEFA-Fußball-Weltmeisterschaft 1980 in Italien er für die La Domenica del Corriere (die Sonntagsausgabe des Corriere della Serra) einen Spielplan entworfen, auf dem er alle teilnehmenden Spieler karikiert hat.

Obwohl Cimpellin über Jahrzehnte auf hohem Niveau Comics gezeichnet hat und in Frankreich mit Albert Uderzo verglichen wird, ist er hierzulande verhältnismäßig unbekannt. Zum einen hat er etliche Pseudonyme wie Alex Lyon oder Ghilbert benutzt, zum anderen besteht sein Werk zu einem großen Teil aus Auftragsproduktionen für Verlage und Comicreihen, die damals nicht besonders hoch angesehen waren: für Bastei in Deutschland oder Editions Lug und Editions Aventures et Voyages in Frankreich. In Spanien, Argentinien, Chile und der Türkei wurden seine Comics nachgedruckt.

Sein berühmtestes Werk, der Funny Jonny Logan erschien seit 1972 in 77 monatlichen Ausgaben bei Edizioni Dardo.

Quellen: Sergio Bonelli Editore, FumettoLogica, Lo Spazio Bianco, Wikipedia (Italien)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 17:04   #1021  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.714
Ich werfe noch die Namen Hermann Teutonus, Augustin (Kauka) und Tom Patapom (Bastei) in den Raum.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 17:05   #1022  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 4.929
Blog-Einträge: 3
Leone Cimpellin bei uns im Forum:

http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=18858
http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=31846
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 21:12   #1023  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.688
Bernd Fritz (1945-2017), Chefredakteur des Satiremagazins "Titanic"

https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Fritz

Deutschlandweit bekannt wurde er 1988 durch eine gefälschte Wette bei "Wetten dass", als er so tat, als könne er Buntstifte am Geschmack unterscheiden.

https://www.dwdl.de/nachrichten/6110...ist_gestorben/
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 22:15   #1024  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.928
Blog-Einträge: 3
Leo Baxendale (27. Oktober 1930 – 23. April 2017)

Die Trauer reicht im Vereinigten Königreich weit über die Comicszene hinaus: Die Suchmaschine G. spuckt als Ergebnis der letzten 24 Stunden um die 1.850 Ergebnisse aus.
Großbritannien hat mit diesem Titanen der Comickunst eine nationale Institution verloren, die über Jahrzehnte Generationen geprägt hat.

Dabei führte Baxendales Weg auf Umwegen zum Comic.
Nachdem er seinen Abschluß am Preston Catholic College gemacht hatte, entwarf er Logos für die Leyland Paint and Varnish Company, zeichnete dann während seines Wehrdienstes bei der RAF und entwarf für die Lancashire Evening Post Anzeigen sowie Cartoons zu sportlichen Ereignissen.
Erst als ihm sein jüngerer Bruder die Zeitschrift The Beano unter die Nase hielt, fing er Feuer.

Die 1938 gegründete Kinderzeitschrift The Beano (D. C. Thomson & Co.) hatte damals schon etwas Staub angesetzt. 1952 besserte er sein Gehalt auf, indem er als Freelancer für DC Thomson arbeitete. Seine Comics fanden ein begeistertes Publikum, und so wurde aus der Nebentätigkeit allmählich sein Hauptberuf. Erst 1992 setzte er sich zur Ruhe.

Seine Serien und Figuren Little Plum, Minnie the Minx (eine weibliche Version des urbritischen Dennis the Menace!), The Three Bears und The Bash Street Kids modernisierten The Beano, bis ihm die Arbeit über den Kopf wuchs und er DC Thomson 1962 erbittert verließ.
In den nächsten Dekaden zeichnete er für die wichtigsten Verlage: DC Thomson, Odhams Press, Fleetway (IPC Magazine) und 1992 für die Zeitung The Guardian.
2013 adelten die British Comics Awards sein Lebenswerk, als sie ihn in die Hall of Fame aufnahmen. Nach Raymond Briggs 2012 war Baxendale der Zweite in diesem Comicolymp.

Am Sonntag erlag er mit 86 Jahren einem Krebsleiden.
R.I.P., Leo Baxendale!

Quellen: The Times, The National, The Beat of Comics Culture, downthetubes, For Reading Addicts, The Strout News & Journal

Geändert von Servalan (30.04.2017 um 11:51 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2017, 11:27   #1025  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.714
Es gibt ein recht bekanntes Plattencover, auf dem Eric Clapton ein Beano-Heft liest:

https://en.wikipedia.org/wiki/Blues_...h_Eric_Clapton

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz