Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Online-Börsen und Auktionen > Online-Auktionen

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2009, 09:29   #1  
Friedhelm4891
Mitglied
 
Benutzerbild von Friedhelm4891
 
Ort: 45711 Datteln
Beiträge: 206
Standard Ärger mit Besteller

Ich hatte am 26.02.2009 einen Schwung "Spinne-Hefte Condor-Verlag"
ersteigert und einen Tag später 43,50 Euro überwiesen.

Am 08.03.2009 fragte ich bei dem Verkäufer nach, wann die Hefte
kommen würden. Die Antwort lautete: "Die Hefte sind unterwegs".
Als die Hefte eine Woche später immer noch nicht angekommen waren,
fragte ich per Email mehrmals nach, wo die Hefte blieben.

Erst am 23.03.2009 erhielt ich eine Antwort mit einer Entschuldigung
wegen Überlastung und die Hefte seien jetzt unterwegs.

Die Hefte sind bis heute noch nicht eingetroffen.

Ich bin ein Vielbesteller und dies ist seit 3 Jahren erst der 2. Fall,
wo ich die Hefte nicht bekommen habe.

Jetzt muß ich zusehen, wie ich mein Geld zurück bekomme.
Friedhelm4891 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 09:47   #2  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.328
Nick ?

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 10:00   #3  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.471
Zitat:
Zitat von Friedhelm4891 Beitrag anzeigen
...ersteigert...
Im CMP
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 10:19   #4  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.120
Der Nickname des Anbieters hat im Forum nichts zu suchen, zwergi. Ich bin der Ansprechpartner für diese Fälle und nicht dieses Forenthema! Meine Festnetznummer steht unter Support / Unterstützung im ComicMarktplatz-Impressum. Ich bin also idR von 09:30 bis 23:30 täglich zu erreichen.

Friedhelm4891 möchte sich bitte bei mir per Telefon oder PN melden. Da er bisher kein verifiziertes CGN-Mitglied ist (ich kenne als Admin nur seinen Benutzernamen und eine eMailadresse) kann ich ihn auch nicht anrufen und den Fall mit ihm besprechen.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 11:06   #5  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.471
Geht es wirklich um den CMP? Hört sich alles eher nach einem berüchtigten berühmten Internet Auktionshaus an
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 12:55   #6  
Lothar
Administrator
 
Benutzerbild von Lothar
 
Beiträge: 2.236
Das geht wohl um den ComicMarktplatz. Ich muss mich auch verbessern, denn Friedhelm4891 ist mir nicht unbekannt. Ich habe auch seine Rufnummer. Wenn er meine Nachricht auf seinem "elektrischen Sklaven" abgehört hat, wird er sich sicherlich bei mir melden.
Lothar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 13:57   #7  
Friedhelm4891
Mitglied
 
Benutzerbild von Friedhelm4891
 
Ort: 45711 Datteln
Beiträge: 206
Es geht nicht um den Comic Marktplatz.

Es geht eigentlich nur darum, dass auch Kunden so
ihre Probleme mit den Verkäufern haben.
Friedhelm4891 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 13:59   #8  
Hulk1104
Moderator Marvel intern
 
Benutzerbild von Hulk1104
 
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 5.425
Schwarze Schafe gibt es überall und wenn bisher noch nicht geschehen, so werden sie auch irgendwann im CMP auftauchen
Hulk1104 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 14:55   #9  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 3.874
Meiner Meinung nach:
Die Sicherheit des Verkäufers beim CMP liegt in der Vorkasse des Käufers: Erst die Kohle überweisen, dann losschicken.
Die Sicherheit des Käufers beim CMP liegt in der Person des CMP-Betreibers: Soweit ich das verstanden habe, können im CMP nur Leute inserieren, die 'verifiziert', sprich: 'entanonymisiert', sprich: dem Betreiber bekannt sind (einen existierenden Namen, Anschrift, Tel.-Nr. vorweisen können).
Natürlich ist kein System 100% sicher, aber das CMP-System hat sich bisher doch gut bewährt, soweit ich das beurteilen kann!?!
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 15:38   #10  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.328
Zitat:
Ich hatte am 26.02.2009 einen Schwung "Spinne-Hefte Condor-Verlag" ersteigert
Lesen dann meckern!!!!
Hätte ich sonst nach dem nick gefragt??

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 16:34   #11  
batschnass
Mitglied
 
Benutzerbild von batschnass
 
Beiträge: 3.471
SO ein ibeh Problem im CMP Forum kann ja nur zu Missverständnissen führen
batschnass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 16:49   #12  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.120
Nachdem sich die Sache mit dem CMP geklärt hat, habe ich die Beiträge aus dem Marktplatz-Forum hier ins Forum für Online-Auktionen verschoben.

Der gute Friedhelm bekommt morgen ein eigenes Benutzerbild und kann nun auch in unser internes Forum.
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 17:04   #13  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.120
Zitat:
Zitat von Hulk1104 Beitrag anzeigen
Schwarze Schafe gibt es überall und wenn bisher noch nicht geschehen, so werden sie auch irgendwann im CMP auftauchen
Die müssen sich aber erstmals an der "Wache" vorbei auf das CMP-Gelände mogeln. Das geht nur unter falschem Namen und mit einem Strohmann bei der angegebenen Adresse.

Das 3er Freikontingent bekommen von mir nur User, die ich anfgerufen habe und verifiziere. Jeder andere Frischregistrierte muss sich ein Kontingent buchen bezahlen und kann erst nach Freischaltung der Plätze für Angebote nutzen.
Sobald mir die erste Klage auf den Tisch kommt packe ich die Lupe aus und gehe Erkennungsdienstlich vor. Sollte mir dabei auffallen, das Daten, Namen oder Zustände nicht stimmen, lege ich den Schalter um und das Schwarze Schaf kommt nicht mehr an den Account und die Angebote werden von mir deaktiviert.

Also Hulk: Auftauchen könnten sie schon. ... Aber lange Leben tun sie hier nicht!
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 00:34   #14  
Annie Blackmore
Mitglied
 
Benutzerbild von Annie Blackmore
 
Beiträge: 15
Also Friedhelm, nun mal zurück zum Thema: Du schreibst dem Verkäufer per Einschreiben/Rückschein, daß Du bis zum ........ (konkretes Datum, nicht so schwammig "innerhalb von drei Wochen") entweder die Hefte auf dem Tisch des Hauses oder Dein Geld wieder auf dem Konto haben möchtest.

Wenn der Termin verstreicht und nichts passiert, kannst Du, glaube ich, sofort online einen Mahnbescheid gegen ihn raushauen. Ich bin mir da nicht ganz sicher, kann mich aber sofort schlau machen.

Wenn Du das willst, schick mir einfach ne private Mitteilung. Und der Nick von diesem Verkäufer würde mich auch brennend interessieren (PM), ich hab da so einen Verdacht. Eine Frage darfst Du ganz öffentlich beantworten: sagen Dir Ortsnamen wie Hameln, Hessisch-Oldendorf, Extertal oder Kreiensen irgendwas?
Annie Blackmore ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Online-Börsen und Auktionen > Online-Auktionen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz