Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Lorenz' Comic-Welt

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2016, 15:04   #201  
Martin
Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.711
Blog-Einträge: 6
Sorry, hatte ich überlesen, danke
Martin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 22:19   #202  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.325
Ich finde den ersten Tarzan Russ Manning Band einfach spitze
Auch das Papier passt optimal (meine Sorge vorher).
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 10:03   #203  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955
Da hat sich Achim Dressler auch etwas bei gedacht. Diese Papiersorte ist von ihm nicht zufällig für das Buch ausgewählt worden.
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 14:18   #204  
roystark
Mitglied
 
Benutzerbild von roystark
 
Ort: Köln
Beiträge: 192
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Ich finde den ersten Tarzan Russ Manning Band einfach spitze
Ich habe schon lange auf die Tages-Strips gewartet!
roystark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 16:45   #205  
EC-Fan
Mitglied
 
Benutzerbild von EC-Fan
 
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
Ich finde den ersten Tarzan Russ Manning Band einfach spitze
Man merkt auch hier die liebevolle Bearbeitung,besonders gut finde ich auch den Hinweis von wann bis wann die einzelnen Geschichten gehen!
Meinen Dank an den Bocola-Verlag für diese Ausgabe.
EC-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2016, 20:36   #206  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.325
Standard Qualität

Angeregt durch einen tollen Tip des EC-Fan habe ich meinen Stapel mit diversen originalen Prince Valiant Sunday Pages aus amerikanischen Zeitungen sortiert und einzeln in Hüllen mit Einlegeblatt gesteckt.
Einige Sunday Pages hatte ich doppelt, teilweise sogar bis zu vier Mal aus zeitgleich erschienen, regional aber völlig unterschiedlichen Zeitungen.
Der Vergleich zeigte, dass die alle auf demselben Papier und in denselben Farben erschienen waren. Sogar die Papier- und Farbalterung ist überall dieselbe.
Ich habe die Gelegenheit genutzt, rund 50 Sundaypages mit der jeweiligen Seite in den Bocola Büchern zu vergleichen.
Das Ergebnis war beeindruckend: Die Seiten bei Bocola sehen überall genau so aus, wie die original Sunday Pages, nur in allem etwas frischer. Also so, wie die Comic Beilagen der amerikanischen Zeitungen bei ihrer Erstveröffentlichung ausgesehen haben müssen.
Dahinter muss ein riesiger Aufwand an digitaler Restaurationsarbeit stecken.

Geändert von Eymen (27.09.2016 um 20:59 Uhr)
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 10:44   #207  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955
Zitat:
Zitat von Eymen Beitrag anzeigen
(...) Das Ergebnis war beeindruckend: Die Seiten bei Bocola sehen überall genau so aus, wie die original Sunday Pages, nur in allem etwas frischer. Also so, wie die Comic Beilagen der amerikanischen Zeitungen bei ihrer Erstveröffentlichung ausgesehen haben müssen.
Dahinter muss ein riesiger Aufwand an digitaler Restaurationsarbeit stecken.
Das kann ich bestätigen: vor einigen Monaten saß ich neben Achim Dressler am Computer und habe zugeschaut, wie er die angegrauten, nachgedunkelten oder verblassten Seiten bearbeitet hat - eine Heidenarbeit, kann man wohl nur mit Selbstausbeutung und Liebe zum Objekt betreiben.
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 21:34   #208  
amwul
Mitglied
 
Benutzerbild von amwul
 
Beiträge: 54
Zitat:
Zitat von Detlef Lorenz Beitrag anzeigen
[...] wie er die angegrauten, nachgedunkelten oder verblassten Seiten bearbeitet hat - eine Heidenarbeit, kann man wohl nur mit Selbstausbeutung und Liebe zum Objekt betreiben.
amwul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 16:19   #209  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955
Die grüne Sonntagsseitenreihe geht endlich weiter: nach umfangreichen Problemen mit dem Lizenzgeber und der Beschaffung von druckfähigem Material – das natürlich trotzdem noch bearbeitet werden muss – erscheint endlich der Band 8. Leider nicht mehr in diesem Jahr, der Veröffentlichungstermin ist für den Februar 2017 vorgesehen. Die Folgebände erscheinen dann zügig, da nun die vorstehenden Schwierigkeiten behoben sind.





Diese Ausgabe enthält die Seiten 722 – 825, also die Jahre 1945 und 1946. Die Zeichner sind Burne Hogarth und Ruben Moreira (Rubimor). Die Zeichnungen des letztgenannten Zeichners erscheinen hier endlich komplett und in der ursprünglichen Form der Sonntagsseiten. Dazu hier die weiteren Daten:
ISBN 978-3-939625-68-1
29,90 EUR [D] / 30,80 EUR [A] / 40,90 sFr [CH]
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 17:55   #210  
kabuki
Mitglied
 
Beiträge: 133
Gibt es schon eine Planung was man mit den Tarzan Jahrgängen 1950-1967 macht?
kabuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 18:38   #211  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 415
Ich will Detlef nicht vorgreifen, aber ich denke, dass diese Jahrgänge nicht auf dem Plan stehen. Ich würde gerne die Jahrgänge nach 1979, die ja nicht mehr bei Hethke erschienen sind, sehen. Aber auch das ist glaube ich nicht realistisch.
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 08:42   #212  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955
Zitat:
Zitat von kabuki Beitrag anzeigen
Gibt es schon eine Planung was man mit den Tarzan Jahrgängen 1950-1967 macht?
Letztendlich hängt alles von den Verkaufszahlen ab. Ich persönlich hätte diese Jahrgänge auch gerne in der Bocola-Aufmachung, ebenso die weiteren Zeichner nach Manning ...
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 08:30   #213  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.218
Standard Gianni & Yates

Nach Abschluss der Murphy-Jahre geht es bei Bocola mit den Eisenherz Geschichten von Gianni & Yates weiter.

http://www.bocola.de/aktuelles/aktue...nni-yates.html

Entweder ich trenne mich von der ein oder anderen "alten" Eisenherz Reihe oder schaffe mir die eigene "Eisenherz - Schrankwand" an.

Ich freue mich das es in der tollen Aufmachung weiter geht.

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 17:18   #214  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.635
Habe in der Wikipedia eine hübsche Sunday Page von einem "Simon Templar"-Comic gesehen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Simon_..._in_the_comics

Wäre vielleicht was für Bocola. Immerhin ist "Simon Templar" ein Name, von dem man schon mal was gehört hat.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 18:22   #215  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.550
"The Saint" dürfte allerdings weniger bekannt sein. Ich hab nie rausgekriegt, was es damit auf sich hat. In der Fernsehserie wird eh nie klar, was Simon Templar eigentlich beruflich macht.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 22:28   #216  
G.Nem.
Autor & Zeichner
 
Benutzerbild von G.Nem.
 
Beiträge: 4.849
Ich denke der Name ist eine Anspielung auf die Tempelritter, weil übersetzt ja eigentlich 'Simon, der Templer'. So eine Art Nachfahre, deshalb auch 'Der Heilige'. Vielleicht sind in den Romanen ja auch irgendwelche Codes verborgen.

Aber alles nur Spekulationen, denn man weiß so wenig.
G.Nem. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 22:17   #217  
hensen
Mitglied
 
Benutzerbild von hensen
 
Beiträge: 66
Und wenn es einfach nur die Initialen ST für Sankt sind.
hensen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2016, 14:39   #218  
guenkos
Mitglied
 
Benutzerbild von guenkos
 
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 336
Das wird in der Wikipedia alles wunderschön erklärt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Simon_Templar
guenkos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 18:05   #219  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955


Es geht mit der Gesamtausgabe des Prinz Eisenherz weiter:

Band 16 der Murphy-Jahre von 2001 - 2002 ist erschienen!

(Originalseiten 3335 - 3438)
Großformatiger (23,5 x 32 cm) Hardcover-Band, 112 Seiten,
erstmals in der digital restaurierten Farbversion der
US-Sonntagsseiten!
Vorwort: Uwe Baumann
Übersetzung: Wolfgang J. Fuchs
ISBN 978-3-939625-56-8
24,90 EUR [D] / 25,60 EUR [A] / 35,50 sFr [CH]
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 23:26   #220  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 415
Tarzan, Rruss Manning Band 2 ist heute vom Comichändler meines Vertrauens bei mir eingetroffen. Wieder ein hervorragendes Buch, ich bin mega begeistert! Hoffentlich läuft die Reihe gut, das wir nach den acht Bänden vielleicht auf die Russ Manning GoldKey Bände hoffen dürfen?Das wäre ein Hammer!
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 10:27   #221  
Alga
Mitglied
 
Benutzerbild von Alga
 
Ort: Herborn/Hessen
Beiträge: 415
Auf der Verlagsseite ist Band 3 der TARZAN-Reihe von Russ Manning bereits für Februar 2017 in der Vorschau.
Alga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 16:36   #222  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.325
Wahrscheinlich sind Herr Dressler und sein Team schon gut mit Arbeit eingedeckt.
Über einen zweiten Band von Casey Ruggles würde ich mich trotzdem freuen.
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 16:06   #223  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955
Gestern bei mir eingetrudelt:




und wie bereits üblich, ein wunderbarer Band. Die Dailies und die Sundays in ihrer ursprünglichen Wiedergabe. Über Manning gibt es nicht mehr viel zu sagen, seine Tarzanadaption ist für mich, jenseits allem Nostalgischen, die gelungendste Interpretation. Obwohl ich den nun schon 3. Band in den Händen halte, wäre es schön, bald die restlichen Ausgaben bei mir zu hause zu haben
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 22:52   #224  
Detlef Lorenz
Operator 50er Jahre
 
Benutzerbild von Detlef Lorenz
 
Ort: Ahrensburg
Beiträge: 2.955
Endlich bei mir eingetrudelt (hat auch lange gedauert!):






Das schier endlose Warten hat somit ein Ende ... und es hat sich mehr als gelohnt. Vorher noch einmal kurz die Gründe, die zur Verzögerung führten und die gleich 3fach auftraten. Zum einen gab es - insgesamt unverständliche - Probleme bei der Lizenzbeschaffung. ERB hatte die Rechte für Europa jemanden anderem übertragen und die meinten, neu verhandeln zu müssen! Parallel dazu war die Beschaffung drucktechnisch brauchbarer Vorlagen mehr als problematisch. Rubimor, der Hogarth als Zeichner ablöste, erwies sich da als >>harte Nuß<<. Es gab keine vernünftigen vorhandenen Nachdrucke und verfügbare Zeitungsseiten hatte anscheinend kaum einer aufgehoben. Aus Kanada kamen dann entsprechende Vorlagen, die aber noch bearbeitet werden mussten. Zu guter Letzt zickte die Druckerei und nun liegt der 8te Band vor uns.

Inhaltlich war er natürlich bekannt, es gibt schließlich die weiße Hethke-Sonntagsseiten-Ausgabe. Beim direkten Vergleich schneidet diese, äh mäßig ab. Hethke hatte damals keine einheitlichen Vorlagen zur Verfügung (auch die Kopiertechnik war damals längst nicht so weit wie heute) und dann hat er die vorhandenen Seiten in Einzelbilder regelrecht aufgedröselt und nicht als Gesamtseite wieder zusammengestellt. Es gibt verschobene Linien zwischen paralellen Bildern, manche hängen regelrecht in der Luft und insgesamt leidet darunter natürlich der Gesamteindruck der Seite. Zusätzlich war das Format der Ausgabe für die riesigen Vorlagen etwas zu klein gewählt, was im Vergleich zur Bocola-Ausgabe besonders auffällt: dort sieht man nun Details, die bei der weissen Buchreihe in der Verkleinerung einfach untergingen.

Kurz und bündig: Bocola ist drucktechnisch eine Nummer weiter in der Evolution, womit ich das Problem des 30 Jahre älteren Vorgängers ausreichend begründet haben dürfte.

Die Storys im Buch, das wie immer 2 Jahrgänge umfasst, zeigen den Abschluß der Auseinandersetzungen zwischen Tarzan und den Naziagressoren, dann das Abenteuer mit dem Monster von Goru-Bongara, dem sich der Kampf des Tataren Kurdu um seinen Thron anschließt. Hier sehen wir noch Hogarth, der von Rubimor (Ruben Moreira) als neuer Zeichner abgelöst wird. Dieser setzt dann mit Geschichten in Tarzan Dschungel mit den dortigen Tieren fort, daran anschließend gerät Tarzan in die Stadt der Vampirmenschen und der Beginn einer langen Auseinandersetzung, die mit dem Verschwinden von Flugzeugen und Janes zu tun hat.

Es ist ein Genuß, im 8ten Band rumzublättern - viel Spaß damit!
Detlef Lorenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 19:30   #225  
Eymen
Mitglied
 
Benutzerbild von Eymen
 
Ort: (fast) tief im Westen
Beiträge: 3.325
für die wie immer sehr wertvollen Informationen, Detlef.
Von Burne Hogarths Arbeiten gibt es ja schon seit den 1970ern gesammelte Reprints in unterschiedlicher Qualität (z.B. aus Italien). Rubimors Seiten wurden dagegen aufgrund schlechter Vorlagen bei Hethke sogar teilweise abgezeichnet, wenn ich mich recht an einen Artikel im ERB-Fan erinnere.
Ich freue mich daher schon auf diesen Bocola - Band .
Eymen ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Lorenz' Comic-Welt

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz