Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2016, 12:45   #401  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard Aphrodite – Die nackte Wahrheit

Was der Titel verspricht, hält der Inhalt! Zu Ehren von Aphrodite Göttin der Liebe, wurden im alten Griechenland die Aphrodisien abgehalten Dabei wurden das Erwachen der Natur, die Fruchtbarkeit, die Liebe – und die Sexualität gefeiert. Besonders dieser Aspekt der göttlichen Feierlichkeiten ist über die Jahrhunderte in Vergessenheit geraten. Um dieses in Vergessenheit gerate Fest, geht es in dem Comic. Die Autorin Christiane Sternberg und der Zeichner David Selwood nehmen uns mit auf das Fest und zeigen uns die nackte Wahrheit, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Autorin, lebt als freie Journalistin in Zypern, hat ausführlich recherchiert um die Geschichte möglichst historisch genau schreiben. David Selwood hat dann die Geschichte in kraftvollen Bildern umgesetzt.
Auf der dritten Cyprus Comicon https://aphroditesschatten.wordpress.com/ erregte der Band natürlich Aufsehen http://aphroditecomic.de/termine-events/
Wer sich ein Bild vom Band machen will http://aphroditecomic.de/das-buch/?a...ied=cae0e771fa. Und da sage einer, Comics bilden nicht

Aphrodite – Die nackte Wahrheit / Erotische Geheimnisse im antiken Zypern
von Christiane Sternberg und David Selwood
160 Seiten, Verlag: CIPS Ltd. (2016), ISBN-10: 9963216366, EUR 16,50

http://aphroditecomic.de/


zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 17:10   #402  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard Tank 3

Im Dezember erschien nun der dritte Tank-Band.
Hier werden etwas die Hintergründe um Tank aus ihrer Vergangenheit erzählt und warum sie die Siedlung (siehe Heft1) sucht.

Zu beziehen http://sdcomics-shop.jimdo.com/
24 Seiten, 5€

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 17:41   #403  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard Die Wormworld Saga – der Kampf im Pilzwald

Endlich Band 4 ist da!
Der Band beinhaltet nun die Kapitel 8 und 9 https://wormworldsaga.com/
In Kürze:
In denen die Heldenschar die große Stadt verlassen um die Dunklen Schergen zu suchen. Es gibt eine Aussprache zwischen Otomo und Raya und zu guter Letzt kommt es zum Angriff der dunklen Schergen.

Und wie immer in knalligen Farben, so dass das die Augen voll auf ihre Kosten kommen!
Mittlerweile gibt es die Wormworldsaga auch auf Italienisch. In Printform ist es nun schon die 2 Sprache, neben franzözisach, in die die Saga übersetz wurde. Auf der Homepage gibt es noch viele andere Sprachen, die Fans der Wormworldsaga übersetzt haben

Die Wormworld Saga, Band 04: Der Pilzwald
Daniel Lieske
Seitenzahl :128; ISBN 978-3-8420-2854-8; 14,00 €
Erscheinungsdatum 15.12.2016
http://www.tokyopop.de/manga/popcom-...4-der-pilzwald




Geändert von zwergpinguin (04.12.2016 um 20:09 Uhr)
zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2017, 22:48   #404  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard MARVEL Absolut alles, was du wissen musst

Zitat:
Absolut alles, was man über das MARVEL Universum wissen muss - in einem Buch! Hier sind alle Helden und Schurken versammelt. Neben den Avengers, dem berühmten Superheldenteam mit Stars wie Iron Man, Thor und Captain America sowie den X-Men, sind auch weniger bekannte Helden und Fan-Lieblinge dabei.

Kapitel 1 widmet sich den Comic-Helden und -Bösewichten mit ihren Superfähigkeiten und Missetaten und stellt deren berühmteste Duelle vor. In Kapitel 2 erfahren wir alles über die Teams der MARVEL Helden und Schurken. Kapitel 3 stellt wichtige Schauplätze im MARVEL Universum vor und Kapitel 4 erklärt die mal wissenschaftlichen und mal magischen Hintergründe. Das fünfte Kapitel schließlich präsentiert bedeutende Schlüsselereignisse.

Das allumfassende Werk verrät Faktenwissen zum Staunen, zieht verblüffende Vergleiche und begeistert mit lustigen Originalzitaten. Mit coolen Top-Listen, interessantem Hintergrundinformationen und lustigen Fragen und Antworten bietet die Sammlung wirklich alles, was man wissen muss. So erfahren Fans beispielsweise warum es Hulk in drei Varianten gibt oder wie ein kleiner Frosch es schaffen konnte, Thors Macht zu gewinnen. Ein unverzichtbares Buch für alle Comic-Liebhaber!
Ein dickes fettes Buch zum Schmökern! Witzig und Bunt. Wenn man den Band in Händen hält fällt sofort die unterschiedliche Coverstruktur auf. Glattes erhabenes Marvel, raue Hulkhaut dazwischen glatte Sprechblasen.
Okay, nicht wirklich was für eingefleischte Fans, ist ja auch ab 8 Jahre, aber zum drin stöbern und sich Sachen wieder in Erinnerung bringen die schon Jahrzehnte her sind allemal! Wer erinnert sich noch daran wer die Avengers Hauptquartiere in Schutt und Asche legte. Oder die 457 Meter max. Länge von Mr.Fantastic. Oder das Stan Lee über einen Ausstieg aus der Comicbranche nachdachte, als der Erfolg der FF das verhinderte? Oder das der Hulk einmal auf den Mond sprang? Dies und noch viel Mehr steht auf über 200 bunten Seiten!

Adam Bray, Kerrie Dougherty, Cole Horton und Michael Kogge
MARVEL Absolut alles, was du wissen musst

DORLING KINDERSLEY VERLAG GMBH
240 Seiten, über 600 farbige Abbildungen, 283 x 238 mm, gebunden, Ab 8 Jahren
ISBN 978-3-8310-3153-5, EURO 16,95 [D] 17,50 [A]

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2017, 23:17   #405  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard TEX and MEX

TEX and MEX zwei glorreiche Halunken
Zwei Satteltramps aus Texas und Mexiko treffen während einer wilden Verfolgung aufeinander und dann, wie es sich gehört, taumeln die Beiden von einem Abenteuer ins Nächste. Und alles ist dabei, Gehörnte, Kopfjäger, Goldsuche, Glückspiel, eine Revolution und natürlich, wie in einem guten Western nicht anderes zu erwarten, ein Showdown!

Das ist der Stoff aus dem vor über 30 Jahren der Zeichner Juan Sarompas Altamira seine Geschichten in Szene setzte. 140 Seiten aus der Feder eines Zeichenkünstlers, textlich umgesetzt von Peter Wiechmann.
Drei Albumlange Episoden als Werkausgabe in einem fulminanten Hardcover-Band, nummeriert, gedruckt auf bestes, eierschalenfarbiges Munkenpapier, mit einer tiefbraunen Druckfarbe. Daneben gibt es noch und einen ausführlichen redaktionellen Teil über den Wilden Westen, über die übelsten Zeitgenossen die der Werkausgabe Ihren Namen gaben – die Scalphunters, dem Zeichner Juan Sarompas Altamira und der Entstehung von Tex & Mex!

Lang ist es her: Peter Wiechmann begann mit dem Neustart seines Studios COMICON in Barcelona. In dieser für ihn schwierigen Zeit produzierte und textete er die drei Episoden. Aber wie das Leben so spielt, 1982 verschwanden die Originale und die Texte in der Schublade auf Wiedervorlage.
Aber nun öffnete Peter Eichmann sein Privatarchiv und präsentiert Tex& Mex und das gleich in zwei Ausführungen. Einer Sammlerausgabe und einer Meisterband-Version (ja die mit dem berühmt berüchtigten Durchschuß).

Drucker Joschi Josephski und Autor Peter Wiechmann begutachten den ersten Druck auf dem leinengebundenen Umschlag des T&M-Meisterbandes. Peter Wiechmann beim Meisterschuß.

Aber schon Jahre vorher gab es die erste Begegnung mit Tex & Mex. 2012 stellte Peter Wiechmann seinen beiden Companeros im Sammlerherz 11/2012 vor, wo er ausführlich über die Entstehung der Geschichten berichtete. So z.B., dass im ersten Entwurf die beiden Satteltrams eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Robert Redford und Paul Newmann aufwiesen. Dann gab es noch einige von Hans Simon kolorierte Seiten der zweiten Story, die im nächsten Band als illustrierte Geschichte präsentiert wurde.

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 11:58   #406  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Nun hat sich Peter Wiechmann noch was Besonderes für die Käufer und Besitzer der Tex and Mex Bände einfallen lassen: Handgefertigte Original-Colorit Seiten aus den Tex and Mex Geschichten.
Im Nachfolgenden hat Peter Wiechmann das Prozedere beschrieben.
Viel Glück und sei die Glücksfee mit Euch!
Zitat:
_______________________________________________
*
Glücks-Zahlen für Käufer des*Tex & Mex Sammlerbandes!
*
Die T & M Sammlerbände sind per Hand mit den Ziffern*112 bis 999 nummeriert worden. Ersichtlich auf der*Impressumseite jeden Bandes.

Dort bitte nachsehen*…*und wer eine der folgenden Ziffern*entdeckt, sendet Peter Wiechmann ein Foto der gesamten*Seite und erhält ein handgefertigtes Original-Colorit der*Serie Tex & Mex.

Die Glücks-Zahlen lauten:
*
200 / 300 / 400 / 500 / 600 / 700 / 800 / 900
222 / 333 / 444 / 555 / 666 / 777 / 888 / 999
*
DonPedro@Peter-Wiechmann.de
*
_______________________________________________
*
Anreiz für Käufer der*letzten verfügbaren*Tex & Mex Meisterbände!
*
Jeder Käufer,*der im März 2017 einen der letzten*Tex & Mex Meisterbände*erwirbt, erhält*– zusätzlich zu der echten 38iger Revolverkugel am Lederband (Lesezeichen), dem Poster,*der Nummerierung, dem Autogramm des Autors, dem handgebundenen Einband aus Natur-Leinen und der handgedruckten Titel-Prägung –*ein handgemaltes Colorit auf*den fast 40jährigen Offset-Verkleinerungen der T & M-Originalseiten.
*
DonPedro@Peter-Wiechmann.de
*
______________________________________________
*
Sonderverlosung*für*Besitzer*eines*Tex & Mex Meisterbandes!
*
Die*Tex & Mex Meisterbände wurden mit Wunsch-Ziffern*nummeriert – also querbeet zwischen 001 bis 111.

Als kleines Dankeschön für alle Besteller der ersten Stunde (vor dem 1. 3. 2017) verlosen wir weitere 11 handgemalte Colorits*aus*den fast 40jährigen Offset-Verkleinerungen der
T & M-Originalseiten – absolute Unikate!

Die Gewinner werden Anfang April von unserer Glücksfee gezogen und persönlich benachrichtigt.

Die Glücks-Zahlen veröffentlichen wir an dieser Stelle.
Wer uns bis Ende März sein Feedback zum Meisterband sendet (egal ob positiv oder negativ) verdoppelt seine Chance
und erhält ein zweites Los in der Trommel (Blumenvase)
*
DonPedro@Peter-Wiechmann.de

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 22:28   #407  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard Polar - Der aus der Kälte kam

Eiskalt erwischt!
Das, was der spanische Künstler Victor Santos hier bietet ist auf den ersten Blick eine Mischung aus dem Zeichenstil von Frank Miller und thematisch dem Comic RED von Warren Ellis. Was er daraus macht ist allerdings sehenswert. Nach dem Attentatversuch am Anfang der Geschichte in einer verschneiten Berghütte, gibt es einen beeindruckenden Showdown zwischen Black Kaiser, einem mittlerweile im Ruhestand befindlichen legendären Geheimagenten, und den letzten beiden Killern. Hier zeigt sich die ganze Dynamik von Santos Zeichenstil. Dieser ist in s/w gehalten und, um bestimmte Aspekte hervorzuheben, den Farbton ROT. Wie z.B, Feldstecher, Lippen, Haare, Hintergründe und Blut. Vor allem Blut, viel Blut, sehr viel Blut. Richtige Orgien in Rot gibt es so bei seiner Befreiung aus der Folterhaft, wo das Schlußbild fast nur noch aus Rot besteht.
Bis zum 12-seitigen Schlußkampf mit der Auftraggeberin von der Damocles Agency, seinem alten Auftraggeber, ist der Band eine Rachemission par excellence.
Polar ist als online action comic entstanden und als Trilogie aufgebaut. Für die Printausgabe wurden zusätzliche Sprechblasen eingesetzt, da die ursprüngliche Webversion doch sehr wortkarg ist, sprich ohne Text auskommt. Auch wurde die Druckausgabe um über 20 Seiten erweitert, wohl um die Geschichte besser erzählen zu können. Mittlerweile hat Victor Santos seinen Dreiteiler mit 360 Webseiten abgeschlossen.

Das diese Geschichte Potential hat zeigt sich u. A. daran, dass Dark Horse zusammen mit Constantin Film diese Geschichte in einen Kinofilm umsetzten will.

Polar - Der aus der Kälte kam
Zeichnungen: Victor Santos; Text Victor Santos; Aus dem Englischen von Melanie Koster
Popcom-Tokyopop, Buch-Querformat Hardcover, 3-farbig, 172 Seiten, 16,00€

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 22:32   #408  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 70.541
Sowas liest du im Skiurlaub?

Dann greif doch lieber zum Susi-Taschenbuch!
underduck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 22:41   #409  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Da fehlt mir noch Band 3!

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 23:04   #410  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard Polar, Band 2: Auge um Auge

Was Victor Santos uns in Band 1 bot, setzt er in Band 2 furios weiter fort. Wie auch der erste Band ist dieser ist in s/w gehalten und, um bestimmte Aspekte hervorzuheben, sind diese im Farbton ROT. Wie z.B, die Augenklappe von Christy und Blut. Vor allem Blut, viel Blut, sehr viel Blut. Richtige Orgien in Rot werden es werden. Aber greifen wir nicht vor.
Zitat:
Verlassen im Eis treibt Christy White ihrem Tod entgegen. Sie wurde angeschossen ... Plötzlich wird sie von einem mysteriösen Mann gerettet und versorgt. Doch Christy spornen dunkle Gedanken an: Sie will Rache. Rache an den Menschen, die ihr so viel Leid zugefügt haben. Sie will ihre Vergangenheit verstehen und lernen, zu töten.
Der geneigte Leser vermutet natürlich richtig um wen es sich bei dem geheimnisvollen Mann handelt, Black Kaiser. Er rettet Christy White mehr tot als lebendig, mit einem zerschossenen, rechten, Auge aus dem eiskalten Fluß (Wie ist sie dort hineingekommen?). Und da er weiß was Rachebedürfniss ist, bildet er sie aus. Und wer Black Kaiser in Action gesehen hat weiß durch welche Schule Christy gegangen ist. So ausgebildet geht sie auf die Jagd nach ihren Peinigern und wer kann schon eine rachsüchtige Frau aufhalten! Und das Ganze setzt Victor Santos in furiosen, rasanten Bildern um!

Black and White. Und so sind auch die beiden Titelbilder Bei Band 1 ein weißer Hintergrund, hier nun ein roter.
Am Ende gibt es noch zwei Kurzgeschichten. In der ersten, zeichnerisch variert, wird erklärt wie die Geheimorganisation Damocles entstand und warum Kaiser sein rechtes Auge verlor.
In der zweiten, wortlosen, Geschichte zeigt sich, dass auch Detective Corbucci seine dukle Seite hat.

Band drei der Trilogie erscheint noch in diesem Monat! Her damit!

Polar, Band 2: Auge um Auge
Text & Bilder: Victor Santos
Popcom
168 Seiten in schwarz-weiß-rot, Hardcover, Querformat, ISBN: 978-3-8420-1337-7,16 Euro

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 00:31   #411  
zwergpinguin
Moderator Tessloff Verlag
 
Benutzerbild von zwergpinguin
 
Ort: Am sonnigen Südpool
Beiträge: 10.043
Standard 100 Manga Artists

Zitat:
Seit dem Erscheinen der Originalausgabe von Manga Design hat nicht nur die weltweite Fangemeinde dieses Comicphänomens immensen Zulauf gefunden: Neue schillernde Manga-Charaktere machen den alten Helden Konkurrenz, und eine Vielzahl junger aufstrebender Zeichnerinnen und Zeichner misst sich mit den großen Pionieren des Genres. Manga boomt wie nie zuvor. Also höchste Zeit, unser großes Manga A–Z zu erweitern und auf den neuesten Stand zu bringen.

In diesem alphabetisch geordneten Lexikon finden wir all die Superstars einer mittlerweile weltumspannenden Industrie, die Filmemacher, Künstler, Grafiker und Millionen eingefleischter Fans inspiriert, ganz zu schweigen von der großen Gemeinde der Cosplayer, die sich mit aufwendigen Masken und Kostümen in ihre Lieblingsfiguren verwandeln, um sich selbst und ihre Idole auf gigantischen Partys von Los Angeles bis Leipzig ausgiebig zu feiern.

Von klassischen Meistern wie Osamu Tezuka (Vater von Astro Boy) und Katsuhiro Otomo (Schöpfer von Akira) bis zu jungen Talenten wie Hajime Isayama enthält jeder Eintrag biografische und bibliografische Informationen, Beschreibungen der Hauptfiguren und natürlich jede Menge toller Bilder!
13 Jahre nach der ersten Ausgabe von Masanao Amanos Manga Design, kam nun im Taschen Verlag eine erweiterte und auf dem neuen Mangastand gebrachte Neuausgabe unter dem Titel !100 Manga Artist“ heraus. Herausgeber Julius Wiedemann präsentiert hier Manga Zeichner und Autoren, von Klassikern bis interessantem Neuling, von Astro Boy über Dragonball bis Avantgard. Auf durchschnittlich 6 Seiten werden die Künstler und ihre Hauptwerke kurz vorgestellt und mit Bildbeispielen belegt. Ein Buch um sich einen Überblick über die Mangavielfalt zu verschaffen.

Was ich allerdings vermisste waren die typischen Vertreter der „Kulleraugen“ Mangas, Chibi oder auch Kemonomimi Darstellungen, wenigstens als Erwähnung im Glossar. So war z.B. Naoko Takeuchi (Sailor moon) nicht vertreten.
Aber das war vielleicht zu seichte Kost.

100 Manga Artists
Hardcover, 14 x 19,5 cm, 672 Seiten, ISBN 978-3-8365-2647-0
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
€ 14,99
https://www.taschen.com/pages/de/cat...ga_artists.htm

zwergpinguin ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Comics allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz