Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2018, 19:25   #1151  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.805
Hab den Film auch mehrfach gesehen, kann mich aber nicht mehr daran erinnern, welche Ausgabe von welchem Buch welchen Druckfehler auf welcher Seite hatte. Ich weiß ja nicht mal mehr, wer den Chauffeur auf dem Gewissen hatte. An die Buchhändlerin mit der Brille, die scharf auf Marlowe war, kann ich mich jedoch entsinnen. Und daran, dass am Ende Eddie Mars durch diese Tür musste, was nicht so gut für ihn war ("Stopp, ich bin's!" oder so ähnlich).

Brisanzbremse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 07:40   #1152  
Xury
Moderator Sekundärliteratur
 
Benutzerbild von Xury
 
Ort: Wo die Sonne verstaubt
Beiträge: 5.505
Da bist du aber in allerbester Gesellschaft. Weder der Hauptdarsteller noch der Regisseur sollen im Detail gewusst haben, wer denn nun wen auf dem Gewissen hatte. Und sogar Raymond Chandler wusste es nicht mehr genau. Trotzdem ist es einer der tollsten alten Thriller.
Xury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2018, 08:24   #1153  
Engel's Universe
Zeichnerzombie
 
Benutzerbild von Engel's Universe
 
Ort: Bergfelde, Transsylvanien
Beiträge: 85
Peter Wyngrade spielte auch in der Comicverfilmung „Flash Gordon“ (1980) mit. Dort spielte er Mings Handlanger Klytus, eine Art Darth Vader Verschnitt mit einer goldenen Maske. Der Charakter taucht in den Comic-Strips nicht auf.

Zitat:
Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
Am 15. Januar ist Peter Wyngarde im Alter von 90 Jahren gestorben, der Anfang der Siebzigerjahre auch in Deutschland sehr populär war als "Jason King".

Ein paar Comicfiguren waren von Jason King inspiriert, so der "Mr. Six" in Grant Morrisons Serie "The Invisibles", und "Jason Wyngarde" alias "Mastermind" in den "X-Men" Ende der Siebziger (diese Figur war zusätzlich inspiriert von dem durch Wyngarde verkörperten Gegenspieler von Emma Peel und John Steed in der Folge "Die Nacht der Sünder" aus "Mit Schirm, Charme und Melone").

Außerdem war Wyngarde wohl das Vorbild für die Hauptfigur der Comicserie "Fireball", die in den Siebzigern im britischen Magazin "Bullet" erschien.

Quelle: Wikipedia
Engel's Universe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 15:25   #1154  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.095
Blog-Einträge: 3
Jan Steeman (23.5.1933 - 24.1.2018)

Zitat:
Jan Steeman publiceerde zijn eerste strips in 1956 (Pinkie en de Tijdlift, het op een verhaal van Jules Verne gebaseerde Het Stoomhuis, de IJzeren Reus). ... Vanaf 1964 werkte hij ... als freelancetekenaar voor Toonder Studio's waar hij onder meer de licentiestrips Yogi Bear en De Flintstones tekende. Tusendoor tekende hij strips voor het weekblad Donald Duck, met name De Kleine Boze Wolf en Hiawatha, in samenwerking met Jan van Haasteren. In 1968 nam hij de dierenstripreeks Panda over van Dick Matena. Dat duurde zeven verhalen tot 1970. ...

Datzelfde jaar startte Steeman in het stripweekblad Sjors waar hij vooreerst de stripreeks Sjors en Sjimmie van Jan Kruis overnam. ... Ook nog voor Sjors tekende Steeman op scenario van Lo Hartog van Banda de amusante sf-reeks Arad en Maya.
http://www.stripspeciaalzaak.be/Stri...hp#Jan-Steeman

Geändert von arne (27.01.2018 um 15:30 Uhr)
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 08:02   #1155  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.580
Mort Walker (Hi & lois, Beetle Bailey) ist gestorben.

Zitat:
Walker gründete zusammen mit Dik Browne im Jahr 1974 das Museum of Cartoon Art in Port Chester, New York.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 20:02   #1156  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.946
Elisabeth Kmölniger (1947–2018)
Österreichische Zeichnerin

https://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_Km%C3%B6lniger

http://www.comicguide.de/index.php/s...Km%C3%B6lniger
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 03:47   #1157  
FrankDrake
Moderator Preisfindung
 
Benutzerbild von FrankDrake
 
Ort: OWL
Beiträge: 10.470
Zitat:
Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
Mort Walker (Hi & lois, Beetle Bailey) ist gestorben.
R.I.P. Mort, Dein Beetle Bailey war immer einer meiner Favoriten

Mehr als ein Westfale kann der Mensch nicht werden!
FrankDrake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 13:42   #1158  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
Pedro "Pete" Hernandez III (23. Juli 1970 - 5. Februar 2018)

Pete Hernandez war nicht nur stolz auf seine puertoricanischen Wurzeln, er zog das klassische Erzählen auf einer Comicseite bombastischen Splashpages vor. Dadurch erwarb er sich in Europa und den USA Anerkennung.

Mit dem Szenaristen Rob Carey schuf Hernandez Company Man, der in den USA bei Lightning Strike erschien. Danach folgten Villainous und War Dogs.

Quellen: Irish Comic News - ICN, Never Gone
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 12:12   #1159  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
Gérald Gorridge (27. September 1957 - März 2018)

Ein Schock hat die französische Comicszene erfaßt. Seit 1980 sind etliche, heute berühmte Comicautoren an der École européenne supérieure de l'image (EESI) in Angoulême und Poitiers von Gérald Gorridge ausgebildet worden. Mit 60 Jahren erlag der angesehene Comiczeichner, Forscher und Lehrer einem Schlaganfall.

Von seinen eigenen Comics wurde nur eines ins Deutsche übersetzt, das 1992 im Alpha Comic Verlag erschien: Schwermetall präsentiert Band 44 - John Mac Darmont (1) - In die Ferne.
Als das erschien, nutzte er den Anlaß und tourte durch die deutschen Filialen des Institut Français. Denn er beschäftigte sich auch mit den Comics und ihren Vorläufern aus vergangenen Jahrhunderten. In den 1990ern schuf er ein geschichtliches Verständnis für die Leistungen von Pionieren wie Rodolphe Töpffer, Cham und Gus Bofa.
Damals waren diese Namen völlig neu, und in seinen Vorträgen stellte er sie mit eindrucksvollen Beispielen vor. Es macht schon einen Unterschied, ob es bloß ein gedruckter Name in einem Sekundärwerk ist - oder ob jemand wie Gorridge einige Seiten zeigt und erläutert, wie sie funktioniert haben.

In Kiel, Hamburg und Erlangen leitete er einige Jahre Meisterklassen, in denen er den Teilnehmern das Handwerk beibrachte.

Quellen: actuabd, EESI, Charente Libre
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 17:53   #1160  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.095
Blog-Einträge: 3
Shinichi Koga (古賀新一) (18.8.1936 - 1.3.2018)


Obwohl Shinichi Koga eine Menge an Mangas gezeichnet hat (s. Liste hier), ist offenbar bisher nichts von ihm in deutscher (englischer / französischer) Sprache erschienen. Dennoch werden sicher manche die Verfilmungen seines wohl bekanntesten Werkes "Eko Eko Azarak" (エコエコアザラク) gesehen haben.

https://en.wikipedia.org/wiki/Eko_Eko_Azarak_(manga)
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 10:44   #1161  
Derma R. Shell
Mitglied
 
Benutzerbild von Derma R. Shell
 
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 277
Salü Palu…
Der am Wochenende verstorbene Jochen Senf (https://de.wikipedia.org/wiki/Jochen_Senf) war zur Jahrtausendwende auch Mitautor einer Reihe von Detektivgeschichten mit den Abrafaxen:

Der Fluch des Skarabäus: Die Abrafaxe in London
Koggen, Kähne, Kapernfahrer: Die Abrafaxe zur Zeit der Hanse
Die geheimnisvolle Insel: Die Abrafaxe und das Lebenselixier
Derma R. Shell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 01:31   #1162  
Skyginger
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: Mainz
Beiträge: 1
Standard Yves Ker Ambrun

Zitat:
Zitat von underduck Beitrag anzeigen
Münchner Comicfestival 2011

http://www.comicguide.de/index.php/s...ves+Ker+Ambrun


Yves Ker Ambrun (Skydog) mit seiner Frau und Managerin im Künstlerhaus München


Persönlicher Support zum CGN und CMP
Seine Lebensgefährtin hieß Regina, sie starb vor einigen Jahren.
Skyginger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 10:52   #1163  
underduck
Moderator sammlerforen
 
Benutzerbild von underduck
 
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 79.194
Die beiden waren sehr sympathische Zeitgenossen.
Bist du ein Bekannter oder Verwandter?
underduck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 14:23   #1164  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.676
Isao Takahata (29. Oktober 1935 - 5. April 2018)

Mitbegründer des Studio Ghibli. Regisseur von bedeutenden Animefilmen (Die letzten Glühwürmchen) und Serien (Heidi).

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 20:03   #1165  
arne
Operator
 
Benutzerbild von arne
 
Ort: Berlin
Beiträge: 5.095
Blog-Einträge: 3
"Today we lost a giant."

Zitat:
Studio Ghibli will hold a grand farewell gathering in remembrance of Takahata on May 15. Takahata's family is holding a family-only wake and funeral service and are politely refusing all offers of messages or gifts of condolence.
https://www.animenewsnetwork.com/int...kahata/.130056
arne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 02:34   #1166  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.946
Alberto Ongaro (1925–2018)
https://de.wikipedia.org/wiki/Alberto_Ongaro
Zitat:
Mit seinen Freunden Dino Battaglia und Hugo Pratt gründete er im Jahr 1945 das nach einem Comic Pratts benannte Comic-Magazin Asso di Picche.
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 16:55   #1167  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
F'murr, bürgerlich Richard Peyzaret (31. März 1946 - 10. April 2018)

Mit 72 Jahren verstarb einer der großen Humoristen der alten Schule, der mit Pilote groß herauskam.

Zahlreiche seiner absurden Gags erschienen in Deutschland in den Zeitschriften Pilot und Schwermetall. In den 1980ern erschienen seine Comics in Alben bei Taschen und adlib: Alpträume (2 Bände, Taschen 1983 – 1984) und Jehanne am Fuße der Mauer (adlib 1988).

Im frankophonen Raum steht er in einer Reihe mit Goossens, Gotlib und Mandryka.

Quellen: actuabd, Ouest-France, Libération
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:08   #1168  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.946
Bert Dahlmann (1963–2018)

Herausgeber des Comicmagazins PANEL

http://comickritik.de/2018/04/17/der...comics-liebte/

Panel:
http://www.comicguide.de/index.php/c...&display=short

Edition Panel:
http://www.comicguide.de/index.php/s...=Edition+Panel
Schlimme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 10:39   #1169  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 8.229
Blog-Einträge: 3
Pino Rinaldi (31 Juli 1957 – 18 April 2018)

Seine ersten Comics erschienen in den 1970er Jahren bei den Verlagen Eura Editoriale (ijn den Zeitschriften Skorpio und Lanciostory), Rizzoli, Sergio Bonelli Editore und Max Bunker Press.

1983 arbeitete er erstmals für Marvel Uk, später für das Mutterhaus in den USA. Dort tuschte er John Buscema (vor allem den Silver Surfer nach Szenarios von Stan Lee) und Neal Adams.
Von ihm stammen Captain America #453 (Szenario: Mark Waid), Thor #498 (testi di Warren Ellis) und ein Doctor Strange-Revival nach einem Szenario von Jean Marc DeMatteis.

Quellen: La Stampa, Lo Spazio Bianco, Sergio Bonelli Editore, Wikipedia, l'enciclopedia libera
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz