Sammlerforen.net     
 
  www.williams-marvels.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2006, 14:02   #76  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Aaaaargh!

Schon die erste Lücke in der Sammlung. Sch......attenboxen!

(Christofer Krumm in Bezug auf die ausverkaufte Erstauflage der Nr. 1)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:04   #77  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
(...) gut geschrieben!
(Gerald Berse, vorab zu den ersten Seiten aus Das sagte Nuff! Nr. 3)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:32   #78  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
ich bin dabei!!!
(Andreas Hille zum Abo-Angebot 2006, Ausgaben Nr. 3-6)

Nuff said - I want a subscription
(...) finde ich (...) das Projekt Hexenküche Nuff für unterstützenswert.

(Christofer Krumm)

(...) weil mich NUFF 1 und 2 sehr überzeugt haben und ich deine (eure) Arbeit und Engagement sehr schätze.
(Rainer Brück, Abonnent ab Nr. 3)

Ich möchte "Das sagte Nuff!" im Abo ab Nr. 1 beziehen.
(M. W., über www.williams-marvels.de)


ja logo hätte ich gerne das Abo, schließlich war ich von Nr.1 sehr angetan.
(Rainer Husel)

Moin Moin, bin sehr interessiert an deinem Fanzine.
(Stanley Head)

bei uns sind mal wieder die nuff-losen Zeiten ausgebrochen. Da dieser Zustand nicht tolerabel ist, brauche ich Nachschub.
(Armin Kranz, Pin-Up Comics Köln)

vielen Dank für deine prompte Antwort. ich hab daraufhin meinen Bruder
angesprochen - auch ein Marvel-Fan der ersten Stunde - der will auch beide
Ausgaben

(Ulrich Overländer)

Bitte schickt mir Informationen zum Mitgliedsabo,ich bin wirklich sehr interessiert daran,da ich das Heft sehr gut finde.
Vielen Dank!

(Uwe Hörning)

Schreib nicht immer alles ab, was im "Overstreet" steht.
(Björn Steckmeier bezüglich ein paar Hinweisen im ersten Kapitel "Hit Comics-Vorgeschichte" in NUFF # 3)

Ich (...) muss dir ein grosses Kompliment zur Qualität machen. Wirklich sagenhaft gut! Was mir natürlich besonders gut gefällt ist dieser "nostalgische" Look, den du selbstverständlich bewusst gewählt hast (...)
(Thomas Kovacs, Amazing)

Hallo Daniel,
das Eis scheint gebrochen. Habe (...) Bestellungen von Comicshops hier in Düsseldorf die für Abonnenten Nuff-Hefte haben wollen.

(Rüdiger Schuster)

Hallo Daniel,
danke für die beiden Hefte. Sehr schön!! (...) Das Heft mit dem Variant-Cover auch. Aber könntest Du mir dann davon auch ein Exemplar überlassen?
Viele Grüße
Wolfgang

(Wolfgang J. Fuchs)

Uuund, wo bleibt die Rechnung ????? :-))
(Klaus Wintrich)

Hallo,
Wollte nur kurz mitteilen dass das Fan-Magazin „Das sagte Nuff!“ eine der
besten Ideen ist, die mir seit langer Zeit vor Augen kam. So ein exzellent
gemachtes Magazin hat hier in Europa wirklich gefehlt. Als langjähriger
Hit Comics Sammler (jetzt kaufe ich allerdings fast ausschließlich Original
Marvel Comics) habe ich Jahrzehnte lang auf so ein Magazin gewartet.
Lang lebe „Das sagte Nuff! “. (...)

Bis bald

(Olivio PAGLIARINI, Luxemburg)

Geändert von jakubkurtzberg (11.04.2006 um 08:38 Uhr)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:36   #79  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Daniel,
unermüdlich verkaufen wir Deine Nuff-Hefte.
Und brauchen schon wieder Nachschub (...)
Eilt sehr.
Es grüßt
Frieder

(Frieder Maier, Sammlerecke)

dazu Jörg Winner:
das ist soooooooooooooooooo geil !!!!!!!!!!!
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:38   #80  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Daniel,

ein kurzes Feedback ...

> interessant... "Gli Albi Dei Super Eroi" ist meines Wissens nach eine
> Sammelband-Serie, in der immer drei Hefte eingebunden wurden, die gerade
> verfügbar waren.

Das stimmt so nicht. "Gli Albi dei Super Eroi" war eine eigenständige
Comic-Serie, wie "L'Uomo Ragno" oder "I Fantastici Quattro". Wie gesagt, in
"ASE" (wie Gli Albi ... von Editoriale Corno offiziell abgekürzt wurde)
erschienen abwechselnd Superhelden, wie im amerikanischen Vorbild Marvel
Spotlight oder Astonishing Tales.

Anschliessend wurden die Remittenden natürlich in besagten 3er Sammelbänden
nochmals auf den Markt gebracht; - doch von diesen Sammelbänden gab's auch
solche von Uomo Ragno, von den F4, etc.


> Wenn Dir Editoriale Corno gefällt, dann sieh Dir mal die Rückseite von
> NUFF
> # 2 an...

Ich dachte mir doch, dass mir das Design bekannt vorkommt!

Gruss/Thomas

(Thomas Kovacs, Amazing)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:42   #81  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Daniel.
Hinsichtlich der enormen Wertsteigerung ( in 50 Jahren ;-) ) (...) und der Tatsache, dass ich da viel mehr Spaß dran haben, als an der Riester-Rente, bin ich natürlich interessiert (...)

(Roland Kielmann)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:45   #82  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Jakub,
mit großer Verwunderung lese ich (45 Jahre) heute im "Das sagte Nuff" dass bisher kein einziges Exemplar des Marvel-Passes gesichtet wurde.
Ich kann mir nun wirklich nicht vorstellen, dass es nur ein Exemplar (also meines) des orangefarbigen Marvel-Passes geben soll.
Er liegt gerade vor mir und ich kann mich vage erinnern, dass ich nach Erhalt des Passes nochmal zurückgeschrieben habe weil der von der Redaktion angebrachte Stempel (Inschrift: Amor Marvel nos unit) nicht über mein (fehlendes) Passbild geht.
Als Antwort kam zurück, dass meinem Brief kein Passbild beilag (was ich damals gänzlich ausgeschlossen habe).
Somit habe ich damals eben ein neues Passbild über den Stempel geklebt.

Naja, vielleicht habe ich diese Korrespondenz noch in meinem Archiv.

Auf jeden Fall kann ich bestätigen, dass die eine Seite des Passes annähernd der Abbildung auf Eurer Seite 46 entspricht.

Bei dieser Gelegenheit wollte ich noch anmerken, dass diese Zeitschrift wirklich gut ist und ich mich auf die nächste Ausgabe freue.
Einziger Kritikpunkt ist allerdings, dass der Preis für ein Schwarz-weiß Heft mit 7,- EU doch ziemlich hoch ist.

Mit freundlichen Grüßen

EXCELSIOR

(Norbert Krautheim)

Hallo Daniel,
du scheinst ja Tag und Nacht zu arbeiten.
Als Anlage mein eingescannter (Marvel-)Pass. (...)
Meine Genehmigung zur eventuellen Veröffentlichung hast du.

EXCELSIOR

(Norbert Krautheim)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 14:53   #83  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Schon angefangen zu drucken?
(Gerald Berse, der es mal wieder nicht erwarten kann...)

Einige (...) haben auch bereits die 2. Auflage gekauft, weil sie das Cover mit Namor besser finden, obwohl sie Heft 1 bereits haben!
(Gerald nach dem Gespräch mit einem Händler)

Was die italienischen CAPs angeht: Die Italiener haben wohl nicht alle ToS
Nummern gedruckt, denn die von dir gewünschten Cover habe ich nicht
gefunden. Bereits ab der Nr. 25 von CAP Marke Editoriale Corno ist nicht
mehr Kirby der Zeichner. Fazit: Sie haben drastisch reduziert und
auswahlweise Geschichten abgedruckt. Bei den Covern übrigens genau so; - Oft
haben sie eigens fabrizierte Dinger (allerdings besser als damals bei
Williams) gedruckt, die mit den Originalen nichts gemein hatten.

Dennoch sollten wir den Mut nicht verlieren, und du sollst mich nur munter
löchern; - das eine oder andere Heft werde ich bestimmt haben! (So habe ich
z.B. eine komplette US Frankenstein Serie, eine fast komplette US Tomb of
Dracula Serie und eine Menge mehr aus den späten 60ern und frühen 70ern.
Leider dünnt sich die Sammlung gegen Mitte 60er - also nach "hinten" - etwas
aus; da habe ich zwar viele, viele Einzelhefte, aber eben nicht viel
Konsekutives aus einer bestimmten Serie. Dafür aber auch "Juwelen", wie z.B.
das von Williams ausgelassene Avengers #6, wo Baron Zemo auftaucht. Das war
für die damalige Zeit in Deutschland eine Prise zuviel an Nazis ...)

Auf jeden Fall wünsche ich dir einen guten Rutsch und viel Erfolg bei deinen
Projekten, die ich gerne (soweit es in meiner Macht - Sammlung - steht)
unterstützen werde!

(Thomas Kovacs, Amazing)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:01   #84  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Daniel !
Auch Nr. 2 ist wieder eine sehr schöne Arbeit.
Beim Lesen bin ich ständig vom Sofa ans Comic-Regal gelaufen,
um mir die kleinen Dinge, die Du bei den Übersetzungen/Bearbeitungen entdeckt
hast, nochmal selbst anzusehen - aber das geht wahrscheinlich vielen Lesern so.
Gruss, Volker

(Volker Robrahn)

Liebe Macher des Nuff Said,
zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem super gestalteten Magazin,
das von Inhalt und Aufmachung her allererste Sahne ist und endlich auch
einmal die Fans der BSV- und Williams-Marvels bedient und verwöhnt.
Ich selbst bin Jahrgang 1959 und seit Schulbeginn Comicfan und -sammler.
Die Williams-Marvels habe ich mir ab ca. der 12. Produktion regelmäßig
selbst samstags am Kiosk gekauft und später auf dem Flohmarkt vervollständigt.

In der aktuellen Ausgabe von Nuff Said fand ich besonders den Artikel
auf Seite 45 über den Marvel-Pass interessant, der für mich aber bei weitem
kein Mysterium darstellt. Auch der Hinweis, dass in der Sammler- und
Händlerszene bisher noch kein einziges Exemplar glaubhaft gesichtet worden ist, hat
mich sehr verwundert. Ich besitze nämlich einen Original-Marvel-Pass, den ich mir seinerzeit - nach Sammeln der Marken aus den Heften - vom Verlag angefordert hatte
und auf den ich - soweit ich mich erinnern kann - auch etliche Zeit warten
musste, bis er denn endlich ankam. Einen praktischen Nutzen hatte der
Pass, der in schrillstem Orangeton gehalten ist, jedoch nicht: Er war zwar
(nach entsprechendem Eintrag durch mich) auf mich und meine seinerzeitige
Anschrift in Kassel ausgestellt, das eingesandte Passbild war mit dem
Stempel "Amor Marvel nos unit" abgestempelt, damit hatte es sich aber
dann auch. Irgendwelche Aktionen oder sonstige Dinge mit dem Pass -Fehlanzeige!

Den Pass habe ich bis zum heutigen Tage aufgehoben (genauso wie den
ZACK-Ausweis, den ich ebenfalls besitze); mir als altem Marvel-Fan (daneben
bin ich aber auch noch heißer Fan frankobelgischer Serien und von Hansrudi
Wäscher) leuchten auch heute noch die Augen bei den alten Williams-Heften
und den Hit-Comics. Da kann die heutige Veröffentlichung bei Panini
leider nicht mithalten, da dort ja auch noch die Veröffentlichung klassischen
Materials leider klemmt.
Ich schicke Euch eine Kopie meines Ausweises mit dem Ausdruck dieser
Mail auch per Post. Ich versuche danach auch gern, den Pass einmal zu scannen
oder mit der Digital-Kamera aufzunehmen, damit Ihr einen Eindruck von
dem Original-Pass bekommt. Als nostalgische Erinnerung an selige Comic-Jugendzeiten ist er für mich unverzichtbares Kleinod meiner Sammlung.

Mit freundlichen Grüßen

(Michael Gundlach)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:03   #85  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Michael,
Dein Brief kam heute an. Vielen Dank. Das Bild ist aber der Knaller! Ich
liebe diese frühen 70er-Frisuren...

Wärst Du mit einer evtl. Abbildung und der Nennung Deines Namens in einem
der nächsten Hefte einverstanden?

Viele Grüße und
guten Rutsch

Daniel

Hallo Daniel,

kein Problem, was Abbildung des Bildes und Nennung meines Namens betrifft.
Ich würde mich sogar riesig über eine Veröffentlichung im Heft freuen (ist
ja schließlich auch eine gewisse Ehre, namentlich erwähnt zu werden!).
Reicht die übersandte Kopie des Bildes so aus oder ist bessere Qualität
erforderlich (Scannen? Digitalkamera?)

Bin die gesamte nächste Woche über übrigens per Mail nur zu Hause
erreichbar.

Danke auch für die detaillierten Infos zu Deinen Aktivitäten. Der
Übersendung der PDF-Datei und der Vereinssatzung harre ich (aber bitte an
meine dienstliche Mailadresse, da mein PC daheim schon älter ist und größere
Mail-Anhänge nicht so leicht verdaut).

Was das Veröffentlichen von Artikeln angeht: Schade, dass Hethke Dir den
Gerhard Förster zur Seite stellen wollte; Du schreibst doch echt prima.
Es geht übrigens auch anders: Ich habe schon zweimal im Hansrudi
Wäscher-Fanclub-Magazin Artikel geschrieben, die auch so veröffentlicht
wurden.

Beste Grüße und ebenfalls guten Rutsch
Michael

(Michael Grundlach)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:14   #86  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Vielen Dank nochmals für die letzte Lieferung mit der #1 Postkarte - BITTE
MEHR DAVON !!!!

(Robert Herbrand)

Hallo Daniel!

Irgendwann kommen ja in Nuff auch Interviews mit Redakteuren, vor allem mit
dem Remo, nicht wahr? Du könntest dieses Heft dann der Kirsten Vogel
schicken. Vielleicht animiert sie das und sie lässt sich doch noch
weichkochen?

Salü
Gerhard

(Gerhard Förster)

Du machst schon einen Klassejob mit dem Magazin.
Das wollte ich nur schnell noch deponiert haben.

(Gerhard Förster)

Hi Daniel,
das ist was für den Doc!

(Markus "Doc" Zeuke)

Hallo Daniel,

Die Tatsache, dass immer wieder Williams Marvels OHNE ausgeschnittene
Gutscheine (Marvel-Pass) auftauchen, ist schon interessant. Ich müsste da
mal meine Comics checken; - habe ich vielleicht auch solche, wo die
Gutscheine drin sind??? Ich weiss ja, dass mein Bruder und ich die
Marvel-Pässe hatten (mein Bruder sagte mir übrigens am 24.12., dass er den
Pass tatsächlich noch hat, er weiss allerdings nicht genau, wo ...), also
mussten wir die Hefte ja auch beschnitten haben. Preisfrage: Habe ich danach
- oder Jahre später - diese Hefte durch Neukäufe ersetzt? Ich weiss es
ehrlich gesagt nicht mehr. Da hilft wirklich nur ein geduldiger
Marvel-Williams-Heft-Check ...

Heute ist übrigens eine gute Zeit, um Marvel-Checklisten (Originale) zu
komplettieren. In Deutschland sind Unmengen an Beständen bei Comic-Händlern
(und Privatpersonen, die nebenbei an Comicbörsen verkaufen) gestapelt; -
alles aus der Besatzungszeit der Amis, die in den eigens für sie erstellten
Supermärkten diese US-Comics kaufen konnten. Das meiste blieb wohl in
Deutschland liegen und landete in Sammlungen und bei Comic-Händlern. Da die
Nachfrage nicht besonders gross ist, kann man schon mal "Schnäppchen" machn.
(Darunter verstehe ich jetzt anständig erhaltene Hefte, also zwischen
Zustand "fine" und "very fine", für gut und gern halben Katalogpreis oder
sogar darunter, wenn entsprechende mengen gekauft werden.)

Das sieht bei uns in der Schweiz ganz anders aus, weil uns diese
Besatzungszeit-Bestände fehlen! Darum muss ich armes Schwein immer wieder
ins Ausland, um an Silver Age Marvels heranzukommen... Und da bietet mir der
Comicsalon in Erlangen eines von mehreren idealen Betätigungsfeldern. Da
kommen aus Deutschland und Holland Händler zusammen, die massenweise Silver
Age Hefte dabei haben. Sie sind gern bereit, mit sich handeln zu lassen,
wenn ich für eine bescheidene 4stellige Summe einkaufe ... Und die Hefte
kommen dann meiner eigenen Sammlung und den Stammkunden von AMAZING zu Gute!

Auf das Gene Colan Interview im nächsten NUFF bin ich gespannt. Mir gefiel
sein Stil schon immer, und die Williams-Draculas haben mich ungemein
geprägt. Da lief er der gute alte Eugene zu Hochtouren auf!

Stichwort Spinne #254 und 1. Nummer der Williams-Spinne: Bei uns in Zürich
gab's diese Hefte nicht gleichzeitig am Kiosk. Allerdings muss ich dazu
sagen, dass wir die Williams Hefte wohl etwas verspätet bekamen. Ich
erinnere mich genau an die Spinne Nr. 4, die bei uns ca. im April oder Mai
1974 am Kiosk war. (Das weiss ich so genau, weil ich kurz zuvor - nach den
Osterferien - mit der 1. Klasse des Gymnasiums startete und das Heft an
einem Morgen vor der Schule noch schnell kaufte und anlas. Ich erinnere mich
genau an das tolle Ditko-Titelbild mit dem Geier...) Wenn man also
zurückrechnet, dann muss ca. 2 Monate vorher, also frühestens im Spät-Januar
oder sogar erst im Februar 1974 die Nr. 1 der Spinne an unseren Kiosken
erhältlich gewesen sein. Und die Nr. 254 der Hit-Comics war im Dezember 1973
am Kiosk. Also: Keine Gleichzeitigkeit in Zürich.

Die Banani-Vorschau Nr. 5 habe ich zwar flüchtig durchgeblättert, das
Inserat zu NUFF allerdings nicht gesehen. Muss später die Vorschau nochmals
durchsehen, um über die Knallfrösche zu schmunzeln ... (Ich vermute, du
fandest es beim ersten Sichten nicht besonders lustig.)

Und wenn du jetzt erlaubst, schweife ich wieder in die Vergangenheit ab und
schreibe ein bisschen Marvel-Nostalgie aus meiner Sicht auf ...

Mann, das waren vielleicht Zeiten! 1974 war in jedem Fall ein magisches
Marvel-Jahr. Ich erinnere mich, dass ich ca. Ende 1973 die Hit-Comics Spinne
#253 und 254 am Kiosk in Zürich kaufte. Fieberhaft wartete ich dann auf die
Fortsezung, die niemals kam, bzw. erst Jahre später bei Williams kommen
sollte. Stattdessen kam ca. im Februar (?) die Nr. 1 der Spinne von
Williams. Und dann war ich rettungslos verloren. Von da an kaufte ich
regelmässig alles, was ich marvelmässig in die Finger kriegen konnte.
Zunächst war es leider nur die Spinne, doch nach endlosem Drängen
unsererseits (mein kleiner Bruder Denes war damals auf dem Horror-Trip und
wollte die Hefte Dracula und Frankenstein unbedingt haben) liess sich die
Kioskfrau erweichen und präsentierte uns Wochen (Monate!) später die Nr. 6
von gleich 3 neuen Heften: Die Rächer, Frankenstein und Dracula. Diese 3
Nummern (Titelbilder der Hefte) haben sich so in mein Gedächtnis
eingebrannt, dass mich heute noch beim Betrachten der Hefte ein Schauer
befällt und nostalgische Gefühle in mir hoch kommen.

Und dann die Sommerferien 1974 ... Wir fuhren mit unseren Eltern nach
Sizilien, weil damals Süditalien Hochkonjunktur für Billigferien war.
Während ganzer 3 Wochen entdeckten mein Bruder und ich die volle Marvel-Welt
des Mailändischen Verlags Editoriale Corno! Ich erinnere mich, dass ich
alles - aber auch wirklich alles - kaufte, was mir damals in die Finger kam.
Da gab es die Reihe „Gli Albi dei Super Eroi“, in der alle möglichen
Marvel-Serien abwechselnd abgedruckt wurden (so etwas wie Marvel Spotlight
On ...). Und Capitan America. Und Conan, und, und, und. Ich kaufte ALLES.

Dann gab’s dann noch diese Wundertüten, die 2 verschweisste Hefte enthielten
- natürlich mit der hässlichen blauvioletten Einfärbung der Heftkanten, die
Remittenden kennzeichnen sollte, doch das war mir damals egal. Hauptsache
mehr von Marvel. Und meine rudimentären Italienisch-Kenntnisse reichten
(fast) aus, die Stories auch wirklich zu verstehen.

Und die Papierqualität damals war einfach das Non-plus-ultra! Ein Heft
kostete lächerliche 200 oder 250 Lire; - für mich damals umgerechnet etwa
die Hälfte eines entsprechenden Williams-Heftes in der Schweiz. Sizilien
wurde für mich zum Marvel-Paradies auf Erden. Etwas wehmütig kehrten wir
nach den Ferien nach Zürich zurück ins Editoriale Corno-freie Land.

Doch bereits Ende 1974, bzw. ca. Februar 1975 (in den sogenanten Ski-Ferien)
ging’s mit den Originalen am Bahnhofskiosk los ... Doch das ist eine andere
Geschichte.

In den 70ern noch komplettierte ich meine italienische Cap Sammlung, die ich
heute noch habe (129 Hefte!). Ich bestellte diese direkt von Editoriale
Corno, genau so, wie die ersten 100 Hefte der fantastici quattro, die ich
aber (Schande über mich!) später verhökerte, weil ich ja die Williams-Hefte
(!) hatte. Dass viele Geschichten kompletter und in besserer Druckqualität
in den italienischen Heften drin waren, realisierte ich damals nicht. (Ich
behielt aber dieses eine Hefte, wo die Story mit dem Hate-Monger drin ist.
DAS fiel mir schon damals auf, dass nämlich Williams es nicht so doll mit
allem hatte, was an den 2. Weltkrieg und die Nazis erinnerte. Der
Jugendschutz, die Zensur, etc. lassen/liessen grüssen...)

Für heute 'nuff gefaselt!

(Thomas Kovacs mit einer sehr interessanten "Faselei")
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:19   #87  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Daniel,

Zunächst mal vielen herzlichen Dank für NUFF #2, das (den?) ich inzwischen
verschlungen habe. Ist schon beängstigend, aber bei der Lektüre fühle ich
mich manchmal wie vor 30 Jahren, als Williams noch tagtägliche wundervolle
Realität war ...

Hier noch einige Kleinigkeiten & Facts, die die vielleicht interessieren.

1.) Die berühmt-berüchtigte Umstellung auf dieses stark holzhaltige Papier
mussten damals alle Marvels (und die übrigen Serien wie z.B. Horror) über
sich ergehen lassen. Die Spinne bildete da keine Ausnahme; - auch sie wurde
für einige Ausgaben auf Klo-Papier gedruckt. Ich weiss das nicht nur, weil
ich die Hefte hier und jetzt in der Hand halte sondern weil ich mich schon
damals als Teenager über die miese Qualität geärgert hatte. (Falls du aus
archivarischen oder sonstwelchen Gründen wissen willst, welche Ausgaben das
bei den einzelnen Serien genau waren, kann ich das für dich aufschreiben.
Meine Williams-Marvel-Sammlung ist komplett.)

2.) Warum der F4-Schuber von Panini (FF #128-137) ein solcher Misserfolg
war, verstehe ich leider auch nicht. Mir gefielen die Hefte auf Anhieb, ich
kaufte mir damals auch sofort nach Erscheinen den Schuber. Da waren vor
allem die Hefte drin, die ich als Originale Mitte der 70er Jahre bei unserem
Bahnhofskiosk in Zürich immer wieder sah und vereinzelt kaufen konnte. Für
mich also Nostalgie pur ...

3.) Captain Marvel’s origin. Nun ja; - so teuer ist’s nun auch nicht, an die
Marvel Super Heroes #12 heran zu kommen. Für ca. 40 Dollar ist man dabei,
wenn man kein „near mint“ Heft haben will. (Ich bin ein vernünftiger Sammler
und begnüge mich bei moderat teuren Heften - in der Regel Hefte im „kleinen“
dreistelligen Dollarbereich - mit einem „fine plus“, was etwa 65% von 100
möglichen Prozenten (ein absolutes „mint“ Heft) entspricht. Und dann werden
diese Hefte plötzlich erschwinglich. Zur Zeit habe ich im Amazing die Nr. 13
von Marvel Super Heroes, also Cpt. Marvels zweiten Auftritt, relativ günstig
im Angebot. Siehe auch meine website amazingtoys.ch, womit ich keine
Schleichwerbung machen will sondern lediglich darauf hinweise, dass es
möglich ist, „günstig“ an „teure“ Hefte heran zu kommen.)

4.) Mysterium Marvel Pass. Es gab ihn wirklich und ich hatte ihn. Nicht nur
ich, auch mein Bruder. Du wirst dich hier leider auf mein Wort als Ehrenmann
verlassen müssen, dass es wirklich so war. Ich kann’s nämlich nicht
beweisen, weil ich den verdammten Pass weggeworfen habe. Nein, stimmt so
nicht. Ich weiss nicht, wo er abgeblieben ist, aber vermutlich fiel er
wirklich dem sogenannten Erwachsenwerden zum Opfer und wurde bei einer
Räumungsaktion - wie viele, viele kostbare Spielsachen - einfach
weggeworfen.

Ich weiss noch, wie mein Bruder (Jahrgang 1963) und ich an den Marvels
rumschnipselten und fieberhaft darauf warteten, endlich alle Coupons
zusammen zu haben. Dann wurde für einen Franken in einem billigen
Pass-Foto-Automaten ein qualitativ miserables schwarz-weiss Bild geknipst
und ab ging die Post zur Marvel-Redaktion. Ich erinnere mich deutlich an die
wundervoll leuchtend-orange Farbe des Passes (fast so leuchtend wie das
Captain Marvel Poster, das es für die ersten Coupons gab) und das breite
selige Grinsen auf unseren Gesichtern, als wir voller Stolz unsere Pässe
unterschrieben. Ich könnte meinen Bruder fragen, ob er seinen noch hat,
zweifle jedoch stark daran, weil er seit 1985 drei mal umgezogen ist und bei
jedem Umzug Unmengen von Material weggeschmissen hat. (Fragen werde ich ihn
trotzdem!)

Das war’s auch schon, was ich mir von der Seele schreiben wollte. Falls du
dich bei der Lektüre nicht langweilst und mir ausdrücklich mitteilst, ich
sei eine Nervensäge, werde ich ab und zu die eine oder andere Anekdote aus
der goldenen (silbernen!) Marvel-Age der 70er Jahre aufschreiben, denn wie
gesagt: mein kleiner Bruder und ich waren LIVE dabei!

In diesem Sinne wünsche ich dir und deiner Familie erholsame Festtage und
einen gut geölten Rutsch ins 2006! Möge es ein Jahr voller NUFFs werden!

Herzlichen Gruss
Thomas

(Thomas Kovacs mit einer seiner ausführlichen E-Mails. Für das holzhaltige Papier in Spinne 29-32 gibt's einen Kein-Preis, irgendwie hatte ich das wohl zusammen mit dem missgestalteten Cover der Nr. 30 verdrängt)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:29   #88  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
hello,
zuerst congratulation zu deinen magazin NUFF,sehr informativ und super gestaltet.
hier ein link zu meiner originalart gallery:
http://www.comicartfans.com/GalleryDetail.asp?GCat=2834
habe die originalpage cover von marvel tales #169,reprint von us spider-man #30 wo der fuchs ja voll dunkel war am cover.
somit denke ich das williams das marvel tales cover verwendet hat.
mein marvel tales cover is nicht das Ditko original art sondern ein stat,aber das original stat welches für das cover verwendet wurde:11X17 aud Marvel bristo board.
somit falls du es mal für dein Nuff gebrauchen kannst,kann ich dir eine laser kopie schicken.
habe auch eine Kirby originalart von Strange Tales#102,Human Torch und erster auftritt von Wizard.
interessant ist auch die coll. von silver age sketchagraphs.
die originalzeichnungen auf trading cards gabs in jeden 36 pack in einer box.
die seltensten waren Tom Palmer,Romita und Stan Lee zeichnungen.
vor allen Stan Lee hat ja nie gezeichnet und hat extra für die silver age sketchagraph serie gelernt ein Spider-man head sketch zu zeichnen.
hat nur 100 stück gemalt...sehr selten,das letzte ging bei ebay für $670 weg.
habe eine,somit fallst du es mal abdrucken willst,no probs.
klick auf meiner gallery auf Ditko für das cover,und auf Kirby für Strange tales wie auf die sketchagraphs.
hoffe das ich dir irgendwie helfen kann und einen kleinen beitrag zu deinen tollen magazin bringen könnte.
weiter so,freue mich schon auf die nächsten nummern.
cheers
Mario

(Mario Bartolovic)
Leider eignen sich Originalseiten weniger für vernünftige Abbildungen. Nicht nur wegen der Größe, sondern vorallem wegen Resten von Klebstoff, Deckweiß und den im Reproverfahren nicht sichtbaren "Blaustift". Sicher haben die Originale ihr eigenes Flair, für Reproduktionen oder Cover- bzw. Seitenabbildungen in DAS SAGTE NUFF! sind sie jedoch eher ungeeignet. Allen, die gerne sehen möchten, wie so etwas im Detail aussieht, sei Daniel Hermans "SILVER AGE - The Second Generation Of Comic Book Artists" empfohlen (Danke an Raro).
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:31   #89  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Daniel:
Impressive-looking publications! Are they available at all in the US?
best, Tom

(Tom Field, Autor der Gene Colan-Biographie "Secrets In The Shadows")
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:38   #90  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo,
Ich habe da mal eine ungewöhnliche Frage. So eine verrückte Frau sucht eine Ausgabe des Silver Surfer, in der er dasteht und folgendes sagt:
"I will never truly understand the human race of being".
Unser Experte in Italien meinte, dass er diesen Satz so in fast jedem Heft sagt! Muss aber wohl eine orginal US Ausgabe sein. Na vielleicht weiß Du es ja...

Und wir hätten hier gerne 2-3 Ausgaben des neuen Nuff said. Ist das möglich?
Beste Grüße

(Michael Gloning, Sales Manager Panini)
Klar war das möglich. Aber vielleicht hätte ich den "Freiexemplar"-Stempel draufhauen sollen
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:41   #91  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Daniel !

Hier ist Volker Robrahn, Inhaber des kleinen Hamburger Comicladens "ELDORADO"
(der auch die Händlerkolumne im "TREFFER"-Magazin schreibt).

Ich war von der ersten Ausgabe Deines Heftes ziemlich begeistert.
Dachte eigentlich, ich weiß schon so ziemlich alles über die deutschen
Marvels und habe darin dann haufenweise neue Details entdeckt - sehr schöne Arbeit.

Ich habe auch etwas Propaganda betrieben und schon mal (meine) Kunden
überzeugt, Dein Magazin regelmäßig zu beziehen (...)

(Volker Robrahn)
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 15:57   #92  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Teil von einem der üblichen E-mail-Wechsel mir Gerhard Förster. Er motzt, ich motze zurück und am Ende vertragen wir uns doch...

> Hallo Daniel!

Hallo Gerhard

> Zuerst mal frohe Weihnachten und ein supergutes neues Jahr für Dein
> wirklich
> schönes Magazin!!!

Danke, auch Dir ein Frohes Fest!

> Die Artikel der Nr.2, die ich komplett gelesen habe, sind interessant,
> aber
> manchmal plusterst Du Dich zu sehr auf. Bloß weil´s jetzt ganz gut läuft,
> brauchst Du nicht so große Töne zu spucken. Ich geb Dir zwei Beispiele:
>
> Du mokierst Dich ausgiebig über die schlechte Qualität der Druckvorlagen
> bei
> den Essentials (dass Du das quasi viel besser machst). Ich hab gestern
> wieder ein paar Essentials mir angesehen und ich besitze selbst jene über
> Dracula. Die meisten Bände die ich kenne, sind ziemlich gut gedruckt.
> Falls
> da irgendwelche Pünktchen nicht rausretuschiert wurden, kratzt das keinen.

Bedenke: die DRACULA-Vorlagen stammen aus den 70ern und wurden z.T.
nachgedruckt, so dass davon Vorlagen vorhanden sind. Was super-beschissen
ist, sind die AVENGERS. Da gibt es Seiten von Don Heck, wo man kaum den Text
entziffern kann. Auch das erste Essential vom HULK war nicht besonders...

> und was willst Du bei dem Preis? Wie soll sich die von Dir geforderte
> "Erbsenzählerei" auch nur einigermaßen rechnen?

Marvel USA muss die Vorlagen für die MARVEL MASTERWORKS sowieso aufpolieren,
von daher wäre das ein Arbeitsgang statt zwei.

> Zweites Beispiel: Die Williams-Produkte machst Du ja in dem FV-Beitrag der
> Nr.2 ordentlich runter. Das Positive wird nur sehr wenig gewürdigt (und
> das
> beträfe weiß Gott nicht nur das Handlettering). Man muß die Hefte aus
> Ihrer
> Zeit heraus sehen. Unter diesem Gesichtspunkt haben die Leute ganz
> Erstaunliches geleistet. Im Übrigen kann man auch Deinen FV-Beitrag
> kritisieren, beschränkt er sich doch hauptsächlich auf die Reihenfolge der
> dt. Drucke und deren Auslassungen. Das ist ein wenig einseitig (wenn auch
> interessant).

Wenn Du den Text genau liest, siehst Du, dass die FV ab Nr. 41 vorbildlich
waren. Andere Serien wie z.B. DIE SPINNE waren schon vorher besser. Nur bei
den FV war die Leistung in der Anfangsphase eben nicht besonders. Da hilft
alle Glorifizierung nichts.

> Abwechslungsreicher fand ich da den Artikel über Captain
> Marvel. Wußte nicht, dass es da zwei Vorläufer-Hefte gab (ist mir aber
> immer
> seltsam vorgekommen). Super, dass Du den Inhalt der beiden Hefte
> beschreibst!
>
> Nix für ungut, ich will Dich nur vor Größenwahn bewahren. Ich kenne ja
> Deinen Hang, endlos über etwas herzuziehen und sich dadurch selbst zu
> erhöhen! Glaub nur nicht, dass mir der entgangen ist. Was nicht bedeutet,
> dass Kritik nicht wichtig und gut ist!! Das sollst Du ja auch weiterhin
> tun,
> aber es schadet nicht, wenn ein Dir wohlgesonnener Mensch, Dir mal seine
> ehrliche Meinung sagt.

Ich kritisiere nur das, was meiner Meinung nach schlecht ist. Damit will ich
mich aber nicht selbst unter den Scheffel stellen. Andererseits habe ich
inzwischen ein Produkt vorzuweisen, dass sich wahrlich sehen lässt - und das
hat nichts mit Größenwahn zu tun. Und falls doch, dann muss das so sein,
ganz in der Stan Lee-Tradition!

> "Du bist doch auch ein armes kleines Würstchen, unter lauter armen kleinen
> Würstchen. Wenn Du schlau bist, mein Freund, pass auf dass Du nicht
> vergisst, dass Du nur ein armes kleines Würstchen bist.", hat Reinhard May
> einmal gesungen.

Nicht meine Art von Musik. Aber ich weiß, wo ich herkomme. Und schließlich
steckt in Dir auch ein kleiner Narziss...

> Dann mach´s gut
> Gerhard
>
> PS: Aber was Deine Kritik an M. Hillands Artikeln betrifft, gebe ich Dir
> grundsätzlich recht. Mich störte nur, dass Du Dich zu einem Zeitpunkt
> darüber so stark darüber ausgelassen hast, wo von Dir selbst noch kaum was
> zu lesen war.
>

Tja, das LEXIKON DER COMICS steht fast nur in Bibliotheken und TV
HIGHLIGHTS, MOVIESTAR und das METAL HEART haben eben wenig mit Comics am
Hut.

Nichts für ungut. Schöne Feiertage und
Grüße

Daniel
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 18:23   #93  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Hallo Leute,

Auf zu meinem ersten Leserbrief überhaupt:
zu meiner Person:
ich bin Baujahr 71 und begeisteter Comicsammler.
Bei mir fing alles mit dem Williams-Heften an und diese gehören
seitdem immer zu meinen Favoriten.

Als ich dann letzte Woche im Internet auf Euer Magazin "Das sagte Nuff!"
gestossen bin, habe ich mir die beiden Ausgaben sofort bestellt
(Ich lebe übrigens in Spanien).
Man, ich war hin und weg!!!
Endlich mal etwas spezifisches und ausführliches über die HIT und
WILLIAMS-Hefte!!!
Das ist echt der Renner!
Es ist wirklich alles wahnsinnig interessant für einen Fan.
So muss man, wenn man nicht gerade Micky Maus, Asterix, usw., Fan ist, ein
48 Seiten Magazin oder 400 Seiten Buch
kaufen in dem gerade mal eine Seite etwas über Williams steht.
Für mich das Beste in Sachen Sekundärliteratur.
Mag sein das es viele Sachen gibt die Profesioneller sind, aber die machen
längst nicht so viel Spass beim lesen!
Ich hoffe Ihr macht noch lange, lange weiter (...und Ihr bekommt auch Euer
Interviuw mit Kirsten Vogel).

Was hat Euer Verlag noch für Ziele?
Wollt Ihr in Zukunft noch etwas anderes veröffentlichen, oder macht Ihr das
schon?
Wieviele Ausgaben von "Das sagte Nuff!" sind geplant?

Übrigens habe ich bereits ein Abo einrichten lassen.
Vielleicht melde ich mich nochmal ausführlicher zu Euren Heften.
Die Nummer 2 habe ich nämlich noch nicht fertig gelesen.

Euer Spanischer Fan

José Manuel
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 00:47   #94  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Die Großkatze befürchtete, zitiert zu werden und hat deshalb folgendes in bestem Deutsch verfasst:

Hallo Daniel,

die Leseproben für # 3 sind bereits eingetroffen ! Sieht klasse aus !

Die Sheriff Klassiker werden ziemlich ausführlich behandelt, ebenso die "Konfusion" bei
HIT und deren bsv Vertriebssystem (VW-Bulli Tür auf, Hefte rein und weg !)

Auch der Beginn des exclusiv für "Das sagte Nuff!" gegebene Interview mit Gene Colan
klingt vielversprechend ! Gene scheinen es ja wohl die vielen Blumen und Blumentöpfe
in Deutschland besonders angetan haben. Bin schon gespannt, wie es weitergeht !

Ist auf der Rückseite der Leseprobe eigentlich eine "neue" Zeichnung von Gene Colan
abgebildet ?

Maxithecat
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 00:50   #95  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Die Zeichnung stammt von 1970 und entstand für das Marvelmania-Magazin. Sie wurde aber auch in der Gene Colan-Bibliographie SECRETS IN THE SHADOWS und in THE GENE COLAN TREASURY abgedruckt.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 23:15   #96  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Momentan bekomme ich über www.williams-marvels.de mehr Bestellungen rein als über Ebay. Die aktuellen Auktionen laufen noch 22 Stunden. Wenn da nichts geht, kommen die Hefte erst wieder zusammen mit NUFF # 3 rein. Bzw. mit den Korrekturseiten, die diesmal noch schlimmer aussehen als alles bisherige. Auf den Rückseiten ist zudem noch handschriftlicher Text für das Daredevil-Kapitel.

Remo unterschreibt übrigens zehn von den NUFF-Postkarten. Er rief mich deshalb vor zwei Tagen an. Die (neuen) Fragen für das Interview kriegt er nächste oder übernächste Woche, wenn die NUFF # 3-Daten fertig in der Druckerei sind.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 09:16   #97  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Gestern erhielt ich auch die positive Bestätigung für NUFF-T-Shirts. Preis ist noch unklar. Aber es sind schwarze T-Shirts mit V-Ausschnitt und weißem Brustaufdruck. Allerdings nur der "Das Magazin für Silver Age Marvels in Deutschland - DAS SAGTE NUFF!"-Schriftzug, da die Figuren ja Marvel Characters Inc. gehören.

Die Teile sind mit 180g Topqualität und Markenware von DEE, die ich seit Jahren selbst trage. Der Pflegehinweis meint 100% Baumwolle und 40°C-Wäsche. Ich wasche meine T-Shirts alle bei 60°C und schmeiße sie hinterher in den Trockner. Bisher haben das nur Screen Stars von Fruit Of The Loom und die o.g. von DEE ausgehalten. Anbieten kann ich zwei Größen: XL und XXL.

Die "Auflage" ist relativ klein. Sobald genaueres bekannt ist, geht eine Rundmail raus. Positiv ist außerdem, dass der DEE-Shop nur ca. 20-25 km von meiner Wohnung entfernt ist.

Nuff # 3 ging gestern an die Druckerei und sollte pünktlich zum 6. März ausgeliefert werden können. Die ersten 500 Stück enthalten eine 8- bzw. 12-seitige DinA5-Beilage.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 10:05   #98  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Ist das die Beilage von Wick Comics oder etwas anderes ?
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 14:20   #99  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.451
Sowohl als auch...
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 18:13   #100  
user01
Mitglied
 
Beiträge: 2.990
Sind die Beilagen auch den Exemplaren der Händler beigelegt, ich kriege meine Sachen von Hummel C. ?
user01 ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz