Sammlerforen.net     
 
  www.williams-marvels.de  

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2008, 13:26   #76  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
10. Condor Magazin Die Spinne 10 (als Zweitauflage gelesen):

Der „Dreikampf“ zwischen Spidey, Doc Ock und dem inzwischen wieder menschlichen Hammerheard geht in die letzte Runde. Doc Ock und der nunmehr mit ihm verbündete Spidey können Hammerhead und seine Schergen soweit zurückdrängen, dass dieser mit einem Fluggerät die Flucht antreten muss. Doc Ock gelingt es, dieses brennend zum Absturz in den Hudson River zu bringen. Ist der Flachschädel jetzt Tod? Jedenfalls ist May gerettet und Ocki tritt die Flucht an.

Zweitstory Rächer:

Die Rächer eilen Hawkeye zu Hilfe. Mit deren Unterstützung können die destruktiven Pläne des Champions durchkreuzt werden. Aber für unseren Bogenschwinger ist jetzt endgültig mit der Rächerei Schluss. Er will endlich seine eigenen Wege gehen.

Positiv: J.J. Jamesons Sekretärinnenverschleiß, pro Ausgabe wird eine neue vergrault! Recht gute Übersetzunge der Rächer!
Negativ: Kurzauftritt des Spinnenmobiles, das eher wie Donald Ducks Gefährt aussieht.
Vorsicht Falle!: Impressum falsch, statt richtig ASM 159 und Avengers 109 wurde falsch ASM 160 und Avengers 112 als US-Inhalt aufgeführt. Zugunsten einer einseitigen Eigenwerbung wurde ein Avengerspanel mitten aus der Story herausgerissen und ans Ende gesetzt!
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 15:14   #77  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
11.Condor Magazin Die Spinne 11 (als Zweitauflage gelesen):

Peter besucht gemeinsam mit Mary, Harry und Liz seine Tante May im Krankenhaus, wo sie sich von den Strapazen der vorhergehenden Ausgaben erholt. Und die Spinne? Die wird ständig von dem Amok fahrenden Spinnenmobil verfolgt. Schließlich stellt sich heraus, dass der gemeine Tinkerer das Mobil aus dem Hafenbecken geborgen hat und ferngesteuert gegen Spidey einsetzt. Dem Mobil ereilt im Kampfgeschehen ein Totalschaden und hat nur noch Schrottwert. Unbekannt bleibt das Schicksal des Tinkerers, offenbar ist er entkommen.

Zweitstory Rächer:

Der afrikanische Löwengott ist der ewige Gegenpart des Panthergottes, der Staatsreligion Wakandas. Dieser mobilisiert eine Meute schlagkräftiger afrikanischer Demonstranten gegen den Black Panther vor dem Rächer HQ. Als das Getümmel der Demo ihren Höhepunkt erreicht, entführt der Löwengott den Black Panther. Er will von ihm das Geheimnis des Panthergottes entlocken, ansonsten müssen die Rächer sterben.

Positiv: tolle Rächerstory und passende Inks zu Hecks Zeichnungen
Negativ: Grottige Spinnenstory, hoffentlich kommt das Mobil endlich in die Schrottpresse!
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 15:59   #78  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.452
Neulich hatte ich ein Heft mit Marvel Pin-Up vom Spider-Mobil in der Hand...
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 08:32   #79  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
Zitat:
Zitat von jakubkurtzberg
Neulich hatte ich ein Heft mit Marvel Pin-Up vom Spider-Mobil in der Hand...
Wäre das nichts mit Rahmen an der Wohnzimmerwand?

michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 16:09   #80  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
12. Condor Magazin Die Spinne 12 (als Zweitauflage gelesen):

Ein Team Up mit der Spinne und dem Beast. Ein vogelähnliches Wesen, ehemals der kleine Ganove Jonny Horton, mit dem Namen „Greif“ will sich an seinen Erschaffer rächen. Dabei handelt es sich um einen Doktor, der ihn im Auftrage einer Organisation namens „Das geheime Imperium“ erschuf. Bei diesem Vorhaben kommen ihm die Spinne und das Beast in die Quere, die ihn gemeinsam auf der Brooklyn Bridge besiegen können.

Zweitstory Rächer:

Um seine Drohung gegenüber dem Black Panther wahrzumachen, kehrt der Löwengott mit seinem Gefangenen in das Rächer HQ zurück. Und es sieht schlecht für die Rächer aus, sie sind seinen göttlichen Kräften nicht gewachsen. Die Rettung bringt aber ein noch stärkerer Gott: Der nordische Thor kann den Lion God mit seinem Hammer Mjolnir in sein afrikanisches Limbo zurückbefördern.

Positiv: Rächerstory, ganz im Stil von Stan Lee!
Negativ: Typisches ausgeleiertes Spidey-Team Up, Gähn! Grottige Farbgebung!
Vorsicht Falle: Impressum falsch! Statt richtig Marvel Team Up 38 wurde falsch ASM 38 als US-Inhalt aufgeführt.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2008, 18:33   #81  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
13. Condor Magazin Die Spinne 13 (als Zweitauflage gelesen):

Elektro hat sich mit dem aus dem Gefängnis ausgebrochenen Blizzard zusammengetan. Die beiden planen, den Daily Bugle um seine Lohnzahlungen zu erleichtern. Dazu werden JJ Jameson und der Herausgeber der Konkurrenzzeitung, der Daily Globe, in Jamesons Büro als Geisel festgehalten. Nur gut, das der klamme Peter Parker seinen Brötchengeber aufsucht, um seinen so dringend benötigten Lohnscheck abzuholen. Gleichzeitig hat der Daredevil von der Sache „Wind“ bekommen und sucht den Bugle auf. Mit gemeinsamer Kraft können unsere Helden den beiden Schurken in der Zeitungsdruckerei deren Treiben ein Ende bereiten.

Zweitstory Thor:

In seiner Eigenschaft als oberster Richter der nordischen Götter verurteilt Odin seinen Sohn Thor, der in einem Kampfe um seine Geliebte Sif die Beherrschung verlor, den Weltenverschlinger Galactus zu suchen. Doch der teuflische Loki ersinnt wieder einmal eine List: Er verletzt den für Thor zu der Erde eilenden Balder schwer. Und der ringt jetzt schwer verletzt in einem New Yorker Krankenhaus um sein Leben...

Positiv: Thor 166 mit für zwei tollen Splashpages von Kirby!
Negativ: wieder ein Team Up ohne viel Inhalt. Auf einem Bild hat die Farbgebung geschlafen: Elektros Kostüm hat die Farben von Blizzard Kostüm bekommen!
Vorsicht Falle: Impressum falsch! Statt richtig Marvel Team Up 56 und Thor 167 wurde falsch ASM 160 und Thor 166 als US Inhalt aufgeführt.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 11:26   #82  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
@ Maxithecat: Diese Ausgabe habe ich dazwischengeschoben, da sie ASM 161 und 162 enthält und chronologisch jetzt hier gut hineinpasste.

13a. Condor-Jubiläums-Sonderheft 1 Die Spinne (als Erstauflage gelesen):

Ein unbekannter Killer ermordet offensichtlich wahllos Personen mit einem Präzisionsgewehr. Neben unserem Netzschwinger interessieren sich noch zwei weitere „Helden“ für die Morde: Der X-Men Nightcrawler und der Bestrafer, heutzutage natürlich besser als „The Punisher“ bekannt. Und damit nicht genug, denn alle drei verdächtigen sich gegenseitig und bekämpfen sich auf ihre eigene Art und Weise. Doch das gegenseitige Misstrauen weicht der Vernunft, gemeinsam kann als Killer „Jigsaw“ ermittelt und unschädlich gemacht werden. Der wollte die Morde dem Bestrafer in die Schuhe schieben. Hatte „Hackfresse“ Jigsaw doch eine Rechnung mit dem Punisher offen, der ihm vor Jahren sein Gesicht nach einen Schlag durch eine Glasscheibe entstellte.

Zweitgeschichte: Kull der Eroberer

Kull erzählt in Rückblenden seinen brutalen Aufstieg vom Gladiator bis auf den Herrscherthron von Topaz.

Positiv: Geilo! Gleich drei meiner Top-Helden gemeinsam vor der Kamera: Punisher, Nightcrawler und Spidey!
Negativ: Der platte Storybogen hätte besser in ein Team Up gepasst und nicht in ASM! Hier wurde leider viel Potential der Charaktere durch den Autor verwurstelt!

Warum ASM 161 und 162 in diesem Format herausgebracht wurde, bleibt wohl ein weiteres Rätsel. Aber der Umfang von 48 Seiten für 3,00 DM hat dafür glücklicherweise eine Storykürzung verhindert. Vielleicht sollten die Zugfiguren Punisher und der deutsche Kurt Wagner ja den einen oder anderen Neuleser neugierig machen. Ein Grund für dieses Format ist wohl auch die größere Brutalität und die Methoden des Betrafers dieser Ausgabe, die in den Magazinen mit dem jungen Leserpublikum, nicht gezeigt werden sollten. Diese explizit dargestellte Gewalt setzt sich insbesondere in der Zweitstory „Kull der Eroberer“ dann auch weiter fort.

Ach ja: „Kull der Eroberer“ ist mir übrigens völlig unbekannt! Wer ist der Kerl? Kennt den einer von Euch?
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 15:02   #83  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.452
Der Punisher war den damaligen Jugendschützern wohl zu brutal. Eventuell dürfte der Indizierungsantrag von FV Album Nr. 3 mit eine Rolle gespielt haben. Hier die Ankündigung für die ursprünglichen Spinne Condor-Hefte 12-14:



Kull entstand wohl aufgrund des Erfolgs von Conan. Am besten siehst du mal bei www.marvelguide.de nach. Im Film spielte ihn Kevin Sorbo (Hercules).
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 18:53   #84  
Eldorado
Mitglied
 
Benutzerbild von Eldorado
 
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.649
Der Punisher war zu dieser Zeit aufgrund seiner Methoden und Moral in der Tat noch eine "geht nicht in Deutschland" - Figur. Auch die radikalen Zensurmaßnahmen in Ehapas "Edelwestern" (der berüchtite Band 13) fallen ja genau in diese Zeit. Seine folgenden Auftritte im "Spider-Man" wurden dementsprechend ebenfalls erstmal ausgelassen und dann Jahre später als Sonderheft Nr. 2 doch noch gebracht.
Es wurde wohl nicht explizit so mitgeteilt, aber rund sechs Jahre später bestanden dann anscheinend keine Bedenken mehr. Dafür, dass Condor DIESE Lücke dann auch wirklich mal gezielt geschlossen hat verdienen sie meiner Meinung nach auch Anerkennung.

P.S. Eher unerklärlich bleibt für mich aber die Tatsache, dass man beim Punisher so sensibel war, andererseits aber keine Hemmungen hatte, die "Hate Monger" - Story mit Hitler im FV - Album zu bringen.
Die hatte dann wiederum Williams weggelassen, die dafür beim Betrafer keine Bedenken hatten ???
Eldorado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 19:42   #85  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.687
Zitat:
Zitat von michidiers
@ Maxithecat: Diese Ausgabe habe ich dazwischengeschoben, da sie ASM 161 und 162 enthält und chronologisch jetzt hier gut hineinpasste.

Ach ja: „Kull der Eroberer“ ist mir übrigens völlig unbekannt! Wer ist der Kerl? Kennt den einer von Euch?
Danke für die Info!

Kull ist sowas wie Conan.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 22:22   #86  
MacGyver
Mitglied
 
Benutzerbild von MacGyver
 
Beiträge: 171
Zur Punisher-Problematik sollte man noch ergänzend erwähnen, dass die weiteren ASM-Ausgaben Nr. 174 und 175 im Spinne Taschenbuch Nr. 22 veröffentlicht worden sind. Nur im Tb-Format, aber immerhin wurden diese Ausgaben nachgereicht. Ein 3. Jubiläumsheft wäre aber schöner gewesen.
MacGyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 22:23   #87  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.687
Dem kann ich nur zustimmen!
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 18:52   #88  
The Watcher
Mitglied
 
Benutzerbild von The Watcher
 
Ort: Hammer
Beiträge: 167
Zitat:
Zitat von Maxithecat
Danke für die Info!

Kull ist sowas wie Conan.
Kull wurde vom Creator Robert E. Howard erfunden , genau wie seine Romanhelden : Almuric , Solomon Kane , Conan , Red Sonja usw. alles Figuren derer Marvel sich bediente !

In dem Terra Fantasy Taschenbuch # 28 erschienen 8 Stories um King Kull und in # 29 weitere 5 Stories plus einer Robert E. Howard - Biographie

Die beiden empfehlenswerten Kull Romane sind oft günstig bei EBAY zufinden unter der Bezeichnung TERRA FANTASY
The Watcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 20:36   #89  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
Zitat:
Zitat von The Watcher
Kull wurde vom Creator Robert E. Howard erfunden , genau wie seine Romanhelden : Almuric , Solomon Kane , Conan , Red Sonja usw. alles Figuren derer Marvel sich bediente !

In dem Terra Fantasy Taschenbuch # 28 erschienen 8 Stories um King Kull und in # 29 weitere 5 Stories plus einer Robert E. Howard - Biographie

Die beiden empfehlenswerten Kull Romane sind oft günstig bei EBAY zufinden unter der Bezeichnung TERRA FANTASY
Leben die von Dir genannten Helden alle auf einer und derselben Welt und Zeit?
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 20:40   #90  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.687
Die alten Conans sind zwar nicht mein Ding, aber da sie alle mal aufeinander treffen, müßte alles ein Universum sein.
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 20:52   #91  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
Zitat:
Zitat von Maxithecat
Dem kann ich nur zustimmen!
Ja, ich inzwischen auch. Zumindest bei ASM ist die Veröffentlichung durch Condor trotz allem noch recht übersichtlich verlaufen.

Auch wenn viele nicht meiner Meinung sein werden: Sooooo mies, wie ihr Ruf, sind die Spinne Magazine von Condor nicht.

Das kann ich jetzt nach den von mir gelesenen Ausgaben schon klar sagen. Ich hatte eine weitaus miesere Veröffentlichung erwartet, als ich seinerzeit mit der Nummer 1 begann. Vergleichbar mit Williams oder Panini sind die allerdings qualitativ nicht, das steht für mich auch fest.
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 20:54   #92  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.687
Ich stimme dir im Großen und Ganzen zu!

Aber warte erst mal, bis du zu den Alben (nicht alle!!!) und den TB's kommst... !
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:05   #93  
MacGyver
Mitglied
 
Benutzerbild von MacGyver
 
Beiträge: 171
Ganz ehrlich: Mich stört das alles nicht mehr. Auch die Querbeetveröffentlichungen: Mal die FV Tb, dann wieder Rächer Tb, auch die Hulk Tb sind nicht zu verachten, Marvel Comic Stars und die Sonderhefte (usw.) ergänzen diesen Wirrwar. In vielen Condor Marvel Serien finden wir Spider-Man wieder. Man muss halt nur den Überblick bewahren. Das ist eine echte Herausforderung.
MacGyver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:36   #94  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.687
DEN Überblick habe ich ja jetzt! Aber die Übersetzungen....

Das war übrigens der Grund, warum ich die Daten gesammelt habe! Um den Überblick zu bekommen!
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 20:11   #95  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
Zitat:
Zitat von Maxithecat
Ich stimme dir im Großen und Ganzen zu!

Aber warte erst mal, bis du zu den Alben (nicht alle!!!) und den TB's kommst... !

Schwitz!
Die Alben auch?
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 20:24   #96  
Maxithecat
Moderator Marvel
 
Benutzerbild von Maxithecat
 
Ort: der Dosenöffner wird geduldet !
Beiträge: 28.687
Das geht doch noch....! Sind ja nur um die 80 !

Hier hast ja noch insgesamt 259 Hefte zu lesen. Das andere ist doch ein Klacks...
Maxithecat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 20:31   #97  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
Zitat:
Zitat von MacGyver
Ganz ehrlich: Mich stört das alles nicht mehr. Auch die Querbeetveröffentlichungen: Mal die FV Tb, dann wieder Rächer Tb, auch die Hulk Tb sind nicht zu verachten, Marvel Comic Stars und die Sonderhefte (usw.) ergänzen diesen Wirrwar. In vielen Condor Marvel Serien finden wir Spider-Man wieder. Man muss halt nur den Überblick bewahren. Das ist eine echte Herausforderung.

Ja, ich persönlich halte es auch nicht mehr allzu schlimm. Und gut ist auch die Tatsache, dass man immer wieder (unfreiwillig) einen Einblick in andere Marvelserien bekommt, die eine oder andere positive Überraschung bereithält. So konnte ich in den Spinnemagazinen schon hervorragende Thorzweitstorys von Kirby bewundern!

Geändert von michidiers (28.04.2008 um 08:10 Uhr)
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2008, 16:10   #98  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
14. Condor Magazin Die Spinne 14 (als Zweitauflage gelesen):

Während Spidey den Diebstahl einer geheimnisvollen Maschine durch eine kostümierte Gangstertruppe nicht verhindern kann, hat Peter private Probleme. Er will endlich nach seinen Streit mit MJ mit dieser wieder ins Reine kommen. Nach der Aussprache zurückgekehrt in seine Wohnung, empfängt ihn dort eine freudige Überraschung: Freunde und Nachbarn haben für ihn einen Hausstand aus alten Kuriositäten zusammengesammelt. Unter den Besuchern ist auch Harry Osborne, der sich in Liz Allen verliebt zu haben scheint. Und auch die Spinne ist den Dieben auf die Spur gekommen. Bei diesen handelt es sich um die Privatarmee von keinem geringeren als Kinpin! Vom Kinpin im Kampf besiegt, wacht die Spinne an einer seltsamen Apparatur angeschlossen, wieder auf. Und noch jemand ist an dieser Maschine angeschlossen, ist das nicht….?

Zweitstory Thor:

Thor eilt zur Erde zurück, um als Dr. Blake seinen Freund Balder zu retten. Doch ausgerechnet in dem Moment der Rückverwandlung in Dr. Blake taucht der schelmische Loki auf, um ihn um seinen Krückstock/Hammer zu erleichtern. Doch Papa Odin beendet den „Familienstreit“ und zaubert seinen ungehorsamen Sohn Loki zurück nach Asgard. Nun kann Thor als Donald Blake endlich seinen Freund Heimdal operieren. Derweil braut sich im fernen Weltall etwas Böses zusammen: Galactus dürstet es nach einer bewohnten Welt. Welcher Planet mag das wohl nur sein?

Positiv: endlich wieder ein ASM (Nr. 163) nach den beiden mageren Team Up´s!
Negativ: Welche Gründe mag der Herausgeber Wolfgang Biehler wohl nur gehabt haben, zwei platte Team Up`s im Magazin Nr. 12 und 13 zu veröffentlichen und nicht ASM ?
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2008, 16:44   #99  
Armin Kranz
Moderator Stripforum
 
Benutzerbild von Armin Kranz
 
Ort: Elysion
Beiträge: 27.311
Vielleicht hatte man sich kurzfristig entschieden ASM 161+162 (Punisher) nicht im Spinneheft zu veröffentlichen und diese durch die beiden Team-Ups zu ersetzen, da der Planungs/Produktionsvorlauf schon zu weit fortgeschritten war um ASM 163 vorzuziehen (fehlende Übersetzung ??).

Ist aber nur Spekulation meinerseits ...

_______________________
Grüße aus der Bibliothek
Armin Kranz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2008, 15:09   #100  
michidiers
Mitglied
 
Benutzerbild von michidiers
 
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.242
15. Condor Magazin Die Spinne 15 (als Zweitauflage gelesen):

Kein anderer als der Sohn des Kinpins ist mit unserem Freund gemeinsam an der seltsamen Maschine angeschlossen. Dieser ist bei einem Kampf gegen den Red Skull tödlich verletzt worden. Diese Maschine soll nun Spideys Lebensvita aussaugen und an seinen Sohn wieder abgeben. Und es gelingt tatsächlich, der Sohn strotzt wieder voller Lebenskraft und der um nahezu aller Lebenskraft beraubte Spidey wird vom Kinpin unsanft auf der Straße ausgesetzt. Mit Unterstützung einer von seinem Freund Dr. Connors entwickelten Spezialwaffe kann der geschwächte Spider Man im Hafenviertel die Familie Fisk aufspüren und seine Lebenskraft zurückerlangen. Im finalen Kampf mit der Spinne stürzt der Unterweltboss mit den Trümmern eines Hafenkranes in den Hudson River. Er scheint Tot zu sein. Bei dessen Witwe herrscht aber trotzdem Freude: Der Filius bleibt trotz Wiedererlust seiner Vita gesund.

Zweitstory Silver Surfer:

Es braut sich wieder neues Unheil über den Silberstürmer zusammen. Ein hoher General der Armee bittet die Fantatischen Vier, den Surfer einzufangen und auszuliefern. Über die Gründe seiner Bitte lässt er die First Family im Unklaren. Gerade in diesem Moment düst unser silberner Wellenreiter gerade auf seinem Brett vorbei. Es kommt, was kommen musste. Die FV versuchen der Aufforderung des Generals nachzukommen. Es kommt zu einem Kampf.

Positiv: der Silver Surfer, „das“ Dreamteam Lee/Buscema!
Negativ: erste Verschleißerscheinung des Teams Andru/Wein bei Spinne: die Geschichte kann dramaturgisch nicht an die vorhergehenden Titel anknüpfen.

Aufgefallen ist mir, dass die Ehefrau Wilson Fisks aus den riesigen Schatten ihres Mannes heraustritt und selber mehr und mehr zu einer Zentralen Figur ausgebaut wird. Das Potential der kühlen Schönheit wurde hier offenbar von Marvel erkannt und sie scheint eine Art Eigenleben als Kontrapunkt zu ihrem Gatten zu entwickel
michidiers ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > NUFF! - Forum

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz