Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Briefmarken

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2016, 12:32   #1  
Semmel
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: München
Beiträge: 10
Standard Die Mona Lisa der Briefmarken

Grüßt euch Briefmarken-Interessierte!

Es ist schon etwas länger her, jedoch fand ich die Geschichte damals so interessant, dass ich sie bis heute nicht vergessen habe. Es handelt sich um die seltenste Briefmarke der Welt. Es ist die einzige Briefmarke, die dem Britischem Königshaus fehlt. Lest selbst.

Schöne Grüße,

Ralf
Semmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 13:11   #2  
Pickie
Mitglied
 
Beiträge: 496
Das hatte ich auch mit Interesse verfolgt.

Zitat:
Zitat von Semmel Beitrag anzeigen
Es ist die einzige Briefmarke, die dem Britischem Königshaus fehlt. Lest selbst.
Hab´s gelesen, richtig zitiert heißt es:

Zitat:
Es ist die einzige wichtige Briefmarke, die in der privaten Briefmarkensammlung der britischen Königsfamilie fehlt.
Die Marke fehlt fast überall, denn es ist ja nur ein Exemplar bekannt ...

Faszinierend!
Pickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 19:38   #3  
Semmel
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: München
Beiträge: 10
Oh tut mir leid, du hast selbstverständlich recht! Da habe ich mich falsch ausgedrückt.

Da du es mit Interesse verfolgt hast, weißt du denn ob schon bekannt wurde, wer sich die Briefmarke geschnappt hat? Es war ja ein anonymer Anrufer. Vielleicht die britische Königsfamilie?!

Aufjedenfall interessant stimmt, wie es wohl in einigen Jahren aussehen wird. Vielleicht werden neue Marken gefunden oder diese Marke wieder versteigert - ich bin gespannt!

Schöne Grüße

Ralf
Semmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 21:08   #4  
Pickie
Mitglied
 
Beiträge: 496
Zitat:
Zitat von Semmel Beitrag anzeigen
Vielleicht die britische Königsfamilie?!
Nein, Stuart Weitzman (-> Wikipedia). Das Smithsonian hat sie als Leihgabe und interessante Aufnahmen veröffentlicht, da kann man jetzt auch was erkennen ...
Pickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2016, 16:46   #5  
Semmel
Mitglied (unverifiziert)
 
Ort: München
Beiträge: 10
Super! Danke für den Hinweis. Ich hab mir direkt den gesamten Artikel über den Herrn durchgelesen. Mensch - er hat sogar die U.S. 24-cent Inverted Jennie. Ich wünschte ich hätte beide Marken. Vermutlich hätte ich es genau so getan wie der Gute Weitzman und die Marke an ein Museum ausgeliehen. Man darf ja nicht allzu egoistisch sein.
Semmel ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Briefmarken

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz