Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2009, 13:28   #26  
nc-schmitt
Moderator Treffer online
 
Benutzerbild von nc-schmitt
 
Beiträge: 1.295
MICHAEL SEMRAD verstorben!

Wie ich soeben im Mitbewerberforum gelesen habe ist am 04.03.2009 Michael Semrad im Alter von nur 47 Jahren gestorben.

Der unerschütterliche Idealist glaubte an das Potential der Comic-Füchse Fix und Foxi und leistete eine unglaubliche Öffentlichkeitsarbeit.

Ich selbst kam Ende der 90er Jahre mit ihm in Kontakt und habe ihn sehr geschätzt. Leider war unser Mailkontakt in letzter Zeit sehr dünn, jedoch hat uns immer ein unsichtbares Band von Respekt, Ehrlichkeit und Herzlichkeit verknüpft. Manche Dinge funktionieren eben, ohne daß man sie ausspricht.
Ich bin sehr traurig, daß ich keine Gelegenheit mehr hatte, mit ihm zu kommunizieren.
nc-schmitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 07:32   #27  
jakubkurtzberg
Moderator NUFF!
 
Benutzerbild von jakubkurtzberg
 
Ort: im Norden
Beiträge: 10.393
Wolf Rautenstrauch ist auch verstorben. Leider hat wohl niemand mehr Kontakt mit ihm oder seinen Hinterbliebenen gehabt. Wolf hat jahrelang die News für die Sprechblase gemacht und glänzte in Zeiten ohne Fax und Internet mit seinem Wissen über die globale Comic-Szene.
jakubkurtzberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 01:25   #29  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Standard José Casanovas 1934-2009

Der spanische Comiczeichner José Casanovas ("Geisterjäger John Sinclair") ist gestorben.

http://bearalley.blogspot.com/2009/0...1934-2009.html

http://www.lambiek.net/artists/c/cas...jose-maria.htm

http://www.tebeosfera.com/autores/jose_casanovas.html

http://www.comicguide.de/php/suche_p...s%E9+Casanovas
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2009, 13:13   #30  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Standard Niki List

Der österreichische Regisseur Niki List ("Müllers Büro") ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Er drehte die Realszenen des ersten "Werner"-Films mit Brösel, Meret Becker und Ludger Pistor. Und er war der Regisseur des nie gezeigten "Nick Knatterton"-Films von 2002.

http://diepresse.com/home/kultur/fil.../home/index.do

http://www.salzburg.com/nwas/index.p...richten&sort=#

http://www.kurier.at/kultur/307874.php
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2009, 17:17   #31  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Standard Frank Springer

Der amerikanische Comiczeichner Frank Springer ("The Adventures of Phoebe Zeit-Geist") ist im Alter von 79 Jahren gestorben.
http://www.newsfromme.com/archives/2...05.html#016916
http://www.comicsreporter.com/index....nger_1929_2009

http://www.comicguide.de/php/suche_p...Frank+Springer

Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Springer

"Der Spiegel", 1966:
http://wissen.spiegel.de/wissen/doku...18&top=SPIEGEL

"Der Spiegel", 1970:
http://wissen.spiegel.de/wissen/doku...62&top=SPIEGEL

Geändert von Schlimme (06.04.2009 um 21:27 Uhr)
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2009, 01:40   #32  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Diesmal kein Todesfall, aber ein Unglück:

Das Haus von Len Wein ist abgebrannt. Und jede Menge wertvoller Comic-Originale mit.
Verletzt wurde zum Glück niemand.
http://pwbeat.publishersweekly.com/b...wein-housefire
http://robot6.comicbookresources.com...ome-burns-down

Wikipedia über Len Wein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Len_Wein

Geändert von Schlimme (07.04.2009 um 02:20 Uhr)
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2009, 22:15   #33  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
Standard Frank Springer ist gestorben

Der Comiczeichner Frank Springer ist am 2. April 2009 mit 79 Jahren an Krebs gestorben.

Springer zeichnete Comics wie Batman, Detective Comics, Secret Six, Captain America, The Avengers, Captain Marvel, Nick Fury: Agent of SHIELD und Dazzler. Zudem zeichnete er auch viele Zeitungsstrips, zu denen auch Terry and the Pirates und Rex Morgan M.D. gehörten.

Sein bekanntester Comic aber war - m.E. - der Comic für Erwachsene The Adventures of Phoebe Zeit-Geist (der in den 70er Jahren auch auf Deutsch erschien).

Er gewann drei Reuben Awards.

Quellen: newsday.com und newsarama.com
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 02:05   #34  
Mick Baxter
Moderator ICOM
 
Benutzerbild von Mick Baxter
 
Beiträge: 2.547
Dirk Schulz meldet im Splitter-Forum, daß Hans-Jürgen Janetzki bereits am 21. März gestorben ist.
Mick Baxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 17:55   #35  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Standard Jose "Pepe" Gonzalez

Mit 70 Jahren ist der Spanier José "Pepe" Gonzalez gestorben, bekannt durch Vampirella für Warren Publishing.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2009, 22:31   #36  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Standard Noch ein Todesfall ...

Aussie cartoonist Michael Atchison passes at 75

Posted by Alan Gardner
February 17, 2009

Australian cartoonist Michael Atchison has passed away at age 75 from a cancer he battled since 1994. He spent 40 years with the Advertiser as their cartoonist, he also taught art at Pembroke College. Earlier in his career he sold cartoons to magazines, illustrated books and produced a syndicated comic strip that ran in the U.S. and Britain caalled “Word for Word.” He was honored with the Medal of the Order of Australia for his service to the community as a political and social commentator through the print media in 2007 along with the coveted Jim Russell Award from the Australian Cartoonists Association.

He is survived by wife, two daughters and three grandchildren.


Quelle: http://dailycartoonist.com/index.php...-passes-at-75/

Geändert von Servalan (13.04.2009 um 16:42 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 12:58   #37  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
Zitat:
Zitat von Servalan Beitrag anzeigen
Aussie cartoonist Michael Atchison passes at 75

Posted by Alan Gardner
February 17, 2009

Australian cartoonist Michael Atchison has passed away at age 75 from a cancer he battled since 1994. He spent 40 years with the Advertiser as their cartoonist, he also taught art at Pembroke College. Earlier in his career he sold cartoons to magazines, illustrated books and produced a syndicated comic strip that ran in the U.S. and Britain caalled “Word for Word.” He was honored with the Medal of the Order of Australia for his service to the community as a political and social commentator through the print media in 2007 along with the coveted Jim Russell Award from the Australian Cartoonists Association.

He is survived by wife, two daughters and three grandchildren.
Sollte das kein eigener Beitrag, sondern ein Zitat sein, so sollte dies schon aus Gründen des Urheberrechts kenntlich gemacht werden (vollständiger Zitierhinweis). ;-)
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 13:01   #38  
comicbaer
Mitglied
 
Benutzerbild von comicbaer
 
Ort: Berlin
Beiträge: 567
Vielen Dank auch, dass mein Springer-Posting hierher abgeschoben wurde. Aber eigentlich mag ich es gar nicht, wenn mein Beiträge in solchen Linkwüsten verschwinden.
comicbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 16:42   #39  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Zitat:
Zitat von comicbaer Beitrag anzeigen
Sollte das kein eigener Beitrag, sondern ein Zitat sein, so sollte dies schon aus Gründen des Urheberrechts kenntlich gemacht werden (vollständiger Zitierhinweis). ;-)
Danke für den Hinweis: Gerade erledigt.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 01:12   #40  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Standard Edition Moderne trauert um Mike Van Audenhove

Wir trauern um unseren Autor und Freund

Mike Van Audenhove
Cartoonist
1957 - 2009

"Mit 11 Jahren habe ich begonnen, eigene Geschichten zu zeichnen, und seither habe ich nicht mehr aufgehört."
Mike im April 2007

Verlag Edition Moderne: David Basler, Richard Bhend, Wolfgang Bortlik, Roli Fischbacher, Anja Luginbühl, Silja Trüeb Della Casa, Joe Zimmermann

Mike van Audenhove
Geboren 1957 in Raleigh, North Carolina, USA als Sohn belgischer Einwanderer aus Gent. 1966 siedelt er in die Schweiz über. Hier besucht er die Hochschule Zugerberg (Institut Montana). Er gründet das Magazin "Rip Off" und veröffentlicht erste Comic-Strips. In den siebziger Jahren kehrt er in die USA zurück, wo er 1979 am Hamilton College in Upstate New York seinen Abschluss in Studio Art und Wirtschaft macht. Bis 1980 lebt er in New York City und übernimmt dort verschiedene Illustrationsarbeiten und tätigt sich als Mitbegründer von "The Daily Planet".
Ab 1980 folgen vier Wanderjahre: Schweden, Italien, Vermont, NYC, Tennesse, Tessin, Jura, Zug, Bern und Aargau. Er jobbt während dieser Zeit als Bäcker, Impresario, Dachdecker, Chauffeur, Strassenmaler, Tennis- und Englischlehrer.
Ab 1984 lebt Mike van Audenhove in Zürich und mausert sich zum Comic-Profi. Seine ersten Comics werden im "TagiMagi", in der "WOZ", im Comicmagazin "Strapazin", in der "Schweizer Illustrierten", und im "Spick" usw. veröffentlicht. Aufgrund politischer Differenzen zur Kanzlei-Abstimmung, wird sein Comic-Strip aus dem "Tagblatt der Stadt Zürich" entfernt. 2002 lässt er sich in einem 200-jährigen Steinhaus mitten im Dorfkern von Cavigliano im Tessin nieder, das er gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin, Iris Pfister, umgebaut hat. Mike ist am 8. März 2009 völlig unerwartet gestorben.
http://www.zuerichbymike.ch


ZÜRICH BY MIKE
Seit 1996 veröffentlicht Mike van Audenhove seine erfolgreiche Comicserie ZÜRICH BY MIKE wöchentlich im "züritipp". Schon seit 13 Jahren erzählt er darin liebevoll und originell vom prallen Leben und vom Alltag in der Little Big City. Mike entwickelt alle Gags und Geschichten allein. Seine Lebenspartnerin, die Künstlerin Iris Pfister, färbt die Comics ein. Der Zürcher Roli Strobel unterstützt ihn beim Texten. Auf Vorrat zeichnen kann und möchte er nicht - jede Geschichte im "züritipp" ist frisch erfunden. So bleibt Mike immer am Puls der Zeit!
In Buchform erscheinen die Seiten jeweils ein Jahr später. Sein neuer Band - Zürich By Mike 13 - erscheint am 26. März 2009.


MIKE IN DER EDITION MODERNE
2008: Adventskalender - ausverkauft in 14 Tagen.
1997-2009: Zürich by Mike Band 1 bis 13
2007: Love by Mike
2006: 10 Jahre Zürich by Mike Jubiläumsband
2005: Viecher by Mike
2003: Kids by Mike
2002: Seit 2002 jährlich ein Zürich by Mike Monatskalender -
Kalender 2010 ab 1. September 2009 im Handel erhältlich.
2001: 5 Jahre Zürich by Mike Jubiläumsband (vergriffen)
1999: Der kleine Mann
1997: Mikes Wörld

AUSZEICHNUNGEN
Kultur-Auszeichnung des Kantons Zürich
"Nain d'Or" am Festival "BD Mania" in Corminboeuf (Fribourg)

PRESSESCHAU / ZITATE
"Sehr geehrter Herr Audenhove, jeden Freitag stürze ich mich auf "Züri by Mike" und heute mutierte mein sonstiges Schmunzeln zu einem Begeisterungssturm."
(Bundesrat Moritz Leuenberger)

"Ich freue mich immer auf den nächsten Comic, die nächste Woche. Ich gehe durch die Stadt, sehe ein Detail, eine Erinnerung kommt hoch - und so entstehen immer neue Bilder, neue Geschichten."
(Mike van Audenhove in der NZZ)

"Mike Van Audenhove und seine Zürcher Comic-Visionen noch vorstellen zu wollen, hiesse, Wasser in die Limmat tragen. Mike schaut den Auto- und Velofahrern, den Stadtflaneuren und Randexistenzen genau aufs Maul und erfasst das Typische mit wenigen Worten. Wer nicht regelmässig den ‚Züri-Tipp' liest, wo die Geschichten jeweils zuerst erscheinen, muss sich diese Schmunzelbände über Menschliches und Allzumenschliches aus ‚Little Big City' dringend besorgen."
(Hans Jürg Zinsli in der Aargauer Zeitung)

"Mit viel Humor, wenig Häme, aber umso schärferem Blick für das Groteske zeigt Mike die Schmunzelseite des Alltags, lässt sich von Passanten, Zug- und Trampassagieren ebenso inspirieren wie von queren Zeitgenossen und coolen Jugendlichen."
(Heinz Storrer, Schweizer Familie)

"Aber es sind nicht allein die hervorragende Beobachtungsgabe, seine zeichnerische Phantasie und der ihm eigene lakonische Humor, die Mike van Audenhove zu einem der erfolgreichsten Comiczeichner der Schweiz machen. Mike kann mehr: Er kann Geschichten erzählen. Geschichten, die mich zum Schmunzeln bringen, und immer mal wieder eine, über die ich Tränen lache."
(Weltwoche)


Quelle: http://www.editionmoderne.de/
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 20:54   #41  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Standard Ric Estrada, 1928-2009

Der in Kuba geborene amerikanische Comiczeichner Ric Estrada ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Er arbeitete u.a. für EC, DC, "Eerie" und den Zeitungsstrip "Flash Gordon".

Mark Evanier hat einen Nachruf geschrieben:
http://www.newsfromme.com/archives/2...01.html#017054

Wikipedia:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ric_Estrada

Lambiek Comiclopedia:
http://lambiek.net/artists/e/estrada_ric.htm
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2009, 19:36   #42  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Der italienische Comiczeichner Eugenio Benni ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Er zeichnete u.a. für "Capitan Miki" und "Blek".

http://tuttoraiano.blogspot.com/2009...ek-e-miki.html

http://lucaboschi.nova100.ilsole24or...nde-amico.html
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2009, 08:56   #44  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Standard Murasaki Yamada 1948-2009

Damit nicht wieder heißt, die japanische Kultur läge im toten Winkel: Am 5. Mai 2009 um 16 Uhr 16 verstarb in einem Krankenhaus in Kyoto die feministische Mangaka Murasaki Yamada im Alter von 60 Jahren.
http://www.actuabd.com/+Deces-de-la-...rasaki-Yamada+
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2009, 08:46   #45  
Schlimme
NACHRICHTEN
 
Benutzerbild von Schlimme
 
Beiträge: 16.595
Standard Ragnar Tessloff

Zitat:
Vater der «Was ist was»-Reihe gestorben

Er hat das Jugendsachbuch auf dem deutschen Markt populär gemacht: Der Vater der «Was ist was»-Reihe, Ragnar Tessloff, ist bereits am 8. Mai im Alter von 88 Jahren in seiner Heimatstadt Hamburg gestorben, teilte der Tessloff Verlag in Nürnberg mit.

(...) Als Verleger hatte Ragnar Tessloff mit der Herausgabe belletristischer Werke skandinavischer Autoren und amerikanischer Comics wie «Tom & Jerry» und Büchern zu Fernsehserien wie «Lassie» begonnen. (...)
http://www.halternerzeitung.de/nachr.../art601,566099
Schlimme ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 00:24   #46  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Standard Yves Duval 1934-2009

Der Name wird den meisten nichts sagen, aber der Szenarist Yves Duval war einer der fleißigen Szenaristen (die Angaben schwanken zwischen 1500 und 2000 Szenarios - und: nein, ich habe mich nicht zufällig um eine Null vertippt!) und versorgte u.a. Raymond Reding, Tibet, René Follet, François Craenhals, Jean Graton, Albert Weinberg, Liliane & Fred Funcken, Eddy Paape, William Vance, Edouard Aidans, Fernand Cheneval … später Delaby, Franz, Denayer, Coria, Ferry , Jean-Claude Servais ...
Quellen: http://www.actuabd.com/Deces-de-Yves...dessinee-belge
http://www.toutenbd.com/article.php3?id_article=2936

Geändert von Servalan (24.05.2009 um 00:38 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 10:19   #47  
Brisanzbremse
Modthehoople
 
Benutzerbild von Brisanzbremse
 
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.691
Hierzulande vor allem als Autor der von Berck gezeichneten Serie Boni und Babusch/Timmi Tambour bekannt.

Brisanzbremse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 10:22   #48  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.842
Blog-Einträge: 3
Ich habe bewußt von "den meisten" geschrieben, bin ich doch davon ausgegangen, daß sich einige Fans dieses Autors im Comic Guide NET tummeln.
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2009, 13:53   #49  
zaktuell
Mitglied
 
Benutzerbild von zaktuell
 
Beiträge: 3.870
Zitat:
Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
Hierzulande vor allem als Autor der von Berck gezeichneten Serie Boni und Babusch/Timmi Tambour bekannt.
Also mir vor allem als Autor von Howard Flynn und Sven Janssen bekannt...
Und ja: War ein Viel-Schreiber, aber die in die tausende gehenden Szenarien und vielen Zeichner, für die er schrieb, dürften vor allem damit zusammenhängen, dass er einer der Hauptautoren der vierseitigen 'Test-Kurzgeschichten' bei Tintin war (analog zu den Onkel-Paul-Geschichten in Spirou). Bin nicht sicher, aber meine mich dunkel zu erinnern, dass er zeitweise auch Chefredakteur von Tintin war.
zaktuell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 15:33   #50  
Derma R. Shell
Mitglied
 
Benutzerbild von Derma R. Shell
 
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 262
Viele seiner Frühwerke mit den unterschiedlichsten Künstlern sind in den letzten Jahren bei EDITIONS HIBOU ( früher LOUP ) in einer liebevollen Werksausgabe unter dem Titel „Les Meilleurs Récits de…“ erschienen.
http://bedephage.phidji.com/Images/e...urs_recits.htm
Wieder einer der großen aus der „alten Riege“
Derma R. Shell ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Magazine > Treffer-Online

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz