Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Neues Thema erstellen Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2017, 16:02   #826  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Japan:

SMA6 Silent Manga Audition 2016
(Durch die regelmäßigen Wettbewerbe hat sich inzwischen eine weltumspannende Silent Manga Audition Community – SMAC! herausgebildet, denn etliche Kreative nehmen immer wieder an dem Wettbewerb teil. Zwar regnet es jedesmal mehrere Dutzend Preise, dennoch findet der Vorsitzende der Jury bei dieser Runde relativ harte Worte: Die Teilnehmer müßten sich ein wenig mehr anstrengen, um überzeugende Mangas abzuliefern. Häufig fehle das gewisse Etwas, das handwerklich Passables von Meisterwerken trenne.
Zitat:
It is becoming harder in every round to select the award recipients. There are many who have not yet won an award, but are so close to winning one. It is our common understanding that any one of the award nominees could have won the Grand-prix with just little push to make it even more engaging to read. (...)
Considering the fact the competition was very close, we felt choosing just one entry above all others was inappropriate for the purpose of this event. That is why we have no Grand-Prix award recipient for SMA6. Any one of them here has the potential to win the Grand-Prix – but not just yet.
Hier nun die 26 Preisträger, die aus 531 Einsendungen aus 62 Ländern ermittelt wurden. Deutsche Beiträge sind rot markiert.)

Grand Prix:
wurde nicht vergeben!

Grand Prix Runner Up:
Yos: "Forbidden" (Brasilien)

The Judge's Award (Preis der Jury - neue Kategorie):
- kenkyostudio: "Hibakusha" (Spanien)
- REDJET: "Hero Box" (Italien)
- Nattorin: "The Tooth Knight" (Vietnam)
- ombobon: "Mask" (Indonesien)

The Excellence Award:
- Hyrohiko: "Blind Vengeance" (Malaysia)
- s-dei: "Morning Trouble" (Philippinen)
- AI: "Tadpole" (Thailand)
- CHESS: "Delievery Quest" (Indonesien)
- Andrés Zerpa: "Clowning Around" (Venezuela)
- Ao-Tsuyu: "Big World" (Thailand)

The Excellence Runner Up:
- NUTTU!!: "Stretchy Panty" (Thailand)
- Salvatore Nives: "Basket Children" (Italien)
- Andrea Jen: "My Childhood Dream" (Argentinien)
- Airin Budiman: "Piggyback" (Kanada)
- Licia Akiko: "Summer Time" (Italien)
- harihtaroon: "She and I" (Malaysia)
- kjati: "Secret Window" (Indonesien)
- miimork: "Mirror Mirror" (Thailand)

Lobenswerte Erwähnung:
- MinhMinh: "Eternity Moon" (Thailand)
- ahlemk: "I Want love" (Tunesien)
- Gretami: "Summer" (Spanien)
- jeet zdung: "Childhood" (Vietnam)
- Vuu Huu Triet: "The Kite" (Vietnam)
- Marcel Ibaldo: "The Choice" (Brasilien)
- Misoba: "Pinecone & Promise" (Vietnam)

SMAC! Editors Award (Preis der Redakteure von SMAC! - neue Kategorie):
- Max Andrade: “Wanna be a Legend!!!” (Brasilien)
- wmachado: “The ignorance is a blessing” (Brasilien)
- Paco Puente: "Hard Shell" (Ecuador)
- Noran Fikri: “When Mom Turns The Lights Off” (Ägypten)
- dedy rj: “Tik Tok” (Indonesien)
- FatharaniYasmin: “What Was It?” (Indonesien)
- ifnarta: “Piece of Paper” (Indonesien)
- euriee: “Red Cracker Soup” (Indonesien)
- Yamaue Chojin: “My World” (Malaysia)
- Genyo: “Supermarket” (Philippinen)
- Momay: “Toilet” (Thailand)
- anraphat: “Finding Gusto” (Thailand)
- anhvu: "“The Turtle, Me And The Sea” (Vietnam)
- LD-801: “Paper Plane” (Philippinen)
- RAYKOSEN: “Growing Inside” (Philippinen)

Award Nominee (Shortlist):
  • JIM: "The best OwO" (Chile)
  • Nado: "Behalten" (Deutschland)
  • BluberryStar: "Paper Calls" (Indonesien)
  • imam: "Somewhere in Time" (Indonesien)
  • mujix: "Old Friend" (Indonesien)
  • NAP Studio: "Little Captain" (Indonesien)
  • Sam Shiro: "SLEEPYHEAD" (Italien)
  • ryandyl: "Comfort" (Philippinen)
  • Zam: "Tree of The Three" (Philippinen)
  • Amito Arai: "FIRST ONE" (Russische Föderation)
  • ArcSinuS: "Welcome home, dear mom❣" (Russische Föderation)
  • Murazaki: "Ghost on Crossroad" (Thailand)
  • jeet zdung: "Mask, smoke, my childhood" (Thailand)
  • MARTY: "First steps" (Vietnam)

Award Candidate (Longlist):
  • ranco Viglino: “Jellychild” (Argentinien)
  • Bruno Batista: “A Child Aventure” (Brasilien)
  • Fabiano Ferreira: “Forgive me please” (Brasilien)
  • Felipe Sanz: “Geist” (Brasilien)
  • Juloyola: “The Precious Childhood” (Brasilien)
  • Masakiro: “Time & Love” (Brasilien)
  • melody+luan: “Above and Beyond” (Brasilien)
  • Pablo Jesus Dias: “Smile Again” (Brasilien)
  • Rhafael Porto. “Trust” (Brasilien)
  • lizichen: “promise” (China)
  • AVS: “Remember That Place?” (Costa Rica)
  • Alan_DW: “Papertoy Book” (Indonesien)
  • Dhang Ayupratomo: “FOR MY DUTY” (Indonesien)
  • Doni Cahyono: “Wrong Game” (Indonesien)
  • DS STUDIO: “HEY MOM!” (Indonesien)
  • Kello: “Childhood and Happiness” (Indonesien)
  • OK Comics: “Silat” (Indonesien)
  • Putu Dedi K P: “Playground!” (Indonesien)
  • RubahSiang: “I Don’t Even Know His Name” (Indonesien)
  • Vanilla: “The Forgotten Past” (Indonesien)
  • DODO: “The Space Between” (Italien)
  • Kira Yukishiro: “Winged Memories” (Italien)
  • selene: “Recovered Memories” (Italien)
  • Ma-chan: “I See You” (Philippinen)
  • Power-J: “Forward Man” (Philippinen)
  • arratasan: “My muscular childhood” (Russische Föderation)
  • art group “Riphaei montes”: “Dandelion Princess” (Russische Föderation)
  • Hetiru: “Path to the Future paved with memoria gems” (Russische Föderation)
  • LinaYu: “Be Yourself” (Russische Föderation)
  • Olga Butorina: “Winners” (Russische Föderation)
  • Jessica Guarnido: “Child Jungle Adventure” (Spanien)
  • Arch_Evilia: “Look up” (Thailand)
  • HIRUNA: “The Story of Us” (Thailand)
  • Mayjong: “Grandpa’s Secret” (Thailand)
  • Vivendi: “AtMyGloriousDays..” (Thailand)
  • ahlemk. “No hope No life” (Tunesien)
  • An-chan: “The Transfer Student” (Türkei)
  • Rerekina &Jeyre: “You are my sun” (Ukraine)
  • Bi Mask: “Light of Hope” (Vietnam)
  • ChiakiHayano: “WAITING IN THE RAIN” (Vietnam)
  • ComRang: “My Mysterious Friend” (Vietnam)

Geändert von Servalan (01.02.2017 um 16:58 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 18:06   #827  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Brasilien:

33° Troféu Angelo Agostini 2017
(Am 28. Januar zeichnete der Comiczeichnerverband Associação dos Quadrinhistas de Caricaturistas do Estado de São Paulo (AQC-ESP) die besten Comics des Jahrgangs 2016 aus. Die Zeremonie fand wie üblich im Hörsaal der Lateinamerikanischen Bibliothek im Memorial da América Latina, São Paulo, statt.)

Beste Zeichnungen:
Mariana Cagnin: Black Silence (Vidas Imperfeitas)

Bestes Szenario:
Alex Mir (Szenario) / Marcelo Costa (Zeichnungen): Segundo tempo (Draco)

Bester Cartoonist (Zeitungsstrips und Karikaturen):
Carlos Henrique Guabiras: Jornal O Povo

Bester Comic:
Thiago Spyked. Spectrus – Paralisia do sono (Editora Crás)

Bester Independentcomic:
Ton Marx und Elenildo Lopes (Hrsg.): Protocolo: A Ordem (Selbstverlag)

Bester Webcomic:
Alessandra Freitas (Szenario) / Tako X (Zeichnungen): Marco e Seus Amigos

Bestes Fanzine:
Thina Curtis und Fabi Menassi (Hrsg.): Café Ilustrado. Café em versos e quadrinhos 8Selbstverlag)

Prêmio Jayme Cortez (Preis für das Lebenswerk):
Ivan Freitas da Costa (Chiaroscuro Studios)

Mestres do Quadrinho Nacional (Hall of Fame):
- Arthur Garcia
- Gualberto Costa
- Sérgio Graciano
- Sidney L. Salustre


Schweiz (Nachtrag von 2013):

Dorfschreiber der Gemeinde Suhr (Kanton Aargau)
(Seit 2011 vergibt die Gemeinde Suhr in der deutschsprachigen Schweiz dieses Stipendium.)

2. Jahrgang 2012/2013: Kati Rickenbach: "Suhrer Skizzen", in: Aargauer Zeitung


Österreich:

outstanding artist award 2016
(Das Bundeskanzleramt Österrreich würdigt mit diesem jährlichen Preis vorwiegend Künstlerinnen und Künstler der jüngeren und mittleren Generation für herausragende Leistungen. Jeder Preisträger der 14 Kategorien erhält 10.000 €.)

Kategorie Karikatur und Comic:
Franz Suess

Geändert von Servalan (Gestern um 15:52 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2017, 18:40   #828  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
USA:

2016 Ghastly Awards
(Zu Ehren des EC-Altmeisters “Ghastly” Graham Ingels tragen die Preise für die besten Horrorcomics des vergangenen Jahres seinen Namen. Gerade wurde die Shortlist online gestellt. Wer gewonnen hat, erfahren wir am 1. März 2017.)

Beste laufende Serie:
  • Gail Simone (Szenario) / Jon Davis-Hunt und Jenny Frison (Zeichnungen): Clean Room (DC Vertigo)
  • Cullen Bunn (Szenario) / Tyler Crook und Carla Speed McNeil (Zeichnungen): Harrow County (Dark Horse Comics)
  • Marjorie Liu (Szenario) / Sana Takeda (Zeichnungen): Monstress (Image Comics)
  • Terry Moore: Rachel Rising (Abstract Studios)
  • Justin Jordan (Szenario) / Felipe Sobreiro, Kyle Strahm und Liam Cobb (Zeichnungen): Spread (Image Comics)

Beste in sich abgeschlossene Serie (Mini-Serie oder Story Arc):
  • Paul Tobin (Szenario) / Juan Ferreyra und Eduardo Ferreyra (Zeichnungen): Colder Volume 3: Toss the Bones (Dark Horse Comics)
  • Cody Andrew Sousa (Szenario) / Francesco Iaquinta, Chris O'Halloran, Dan Sheppard und Dezi Sienty(Zeichnungen): Croak (Alterna Comics)
  • Jim Zub (Szenario) / Djibril Morissette-Phan und K. Michael Russell(Zeichnungen): Glitterbomb (Image Comics)
  • Peter Tomasi (Szenario) / Ian Bertram und Dave Stewart (Zeichnungen): House of Penance (Dark Horse Comics)
  • Jon Clark: Thin (American Gothic Press)

Bester One-Shot:
  • Evan Dorkin und Sarah Dyer (Szenario) / Jill Thompson (Zeichnungen): Beasts of Burden: What the Cat Dragged In (Dark Horse Comics)
  • Robin Jones und Michael Sambrook (Szenario) / Alisdair Wood (Zeichnungen): Laudanum (Horrere Comics)
  • Joe Hill (Szenario) / Jay Fotos und Gabriel Rodriguez (Zeichnungen): Locke & Key: Small World (IDW Publishing)
  • Joe Badon: The Man With 10,000 Eyes (Rampaging Monster Comics)
  • Paul Kane (Szenario) / Pawel Kardis (Zeichnungen): Shock Value presents … #2: The Disease (Hellbound Media)

Beste Anthologie:
  • Jason Crawley (Szenario) / Mike Hoffman, Jason Paulos, Maurizio Ercole, Fernando Ignatius, Rock Baker, und Juan Carlos Abraldes Rendo (Zeichnungen): Bloke’s Terrible Tomb Of Terror (IndyPlanet)
  • Thomas Skulan (Szenario) / Bruce Spaulding Fuller (Zeichnungen): Gore Shriek Resurrectus: Volume 1 (FantaCo Enterprises & Rough House Publishing)
  • John Carpenter, Sandy King, Jimmy Palmiotti und Steve Niles (Szenario) / Tim Bradstreet, Steve Hoevke, Janice Chiang, Dennis Calero, Deidre Brooks, Amanda Deibert und Richard R. Clark (Zeichnungen): John Carpenter’s Tales for a Halloween Night Volume 2 (Storm King Productions)
  • Brandon Barrows (Szenario) / Hugo Petrus und Dan Brereton (Zeichnungen): Mythos: Lovecraft’s Worlds (Caliber Comics)
  • Richard Sala (Hrsg.): The Creeps (Warrant Publishing)

Beste Kurzgeschichte in einer Anthologie:
  • Thomas Skulan (Szenario) / Bruce Spaulding Fuller (Zeichnungen): “A Dreadtime Story”, in: Gore Shriek Resurrectus: Volume 1
  • Kim Roberts (Szenario) / Nathan Walkington (Zeichnungen): “Beauty”, in: Chronicles of Terror #1
  • Jimmy Palmiotti (Szenario) / Joel Seguin und Paul Mounts (Zeichnungen): “Patterns”, in: John Carpenter’s Tales for a Halloween Night: Volume 2
  • David J. Schow (Szenario) / Darick Robertson, Richard P. Clark und Diego Rodriguez (Zeichnungen): “The Finger”, in: John Carpenter’s Tales for a Halloween Night: Volume 2
  • Doug Randazzo (Szenario) / Nikos Malk (Zeichnungen): “When the Devil Walked in Dower”, in: Insane Tales From the Dead #3

Beste Graphic Novel (ohne Vorveröffentlichung):
  • Kim W. Andersson: Alena (Dark Horse Comics) - Schweden
  • Josh Finney (Szenario) / Patrick McEvoy (Zeichnungen): Casefile: Arkham (01 Publishing)
  • Cullen Bunn (Szenario) / A. C. Zamudio, Carlos Nicolas Zamudio und Simon Bisley (Zeichnungen): Death Follows (Dark Horse Comics)
  • Roberto Recchioni (Szenario) / Massimo Carnevale (Zeichnungen): Dylan Dog: Mater Morbi (Epicenter Comics) - Italien
  • James Tynion IV (Szenario) / Jeremy Rock und Vanesa R. Del Rey(Zeichnungen): The Eighth Seal (IDW Publishing)

Beste Edition von klassischen Comics (Archivmaterial):
  • Mark Verheiden (Szenario) / Mark A. Nelson (Zeichnungen): Aliens 30th Anniversary: The Original Comic Series (Dark Horse Comics)
  • Steve Niles, Ian Edginton, Chris Ryall und Ted Adams (Szenario) / Elman Brown, Simon Frasier, Rara Garres und Mark Torres (Zeichnungen): Richard Matheson: Master of Terror Graphic Novel Collection (IDW Publishing)
  • Craig Yoe (Hrsg.): The Chilling Archives of Horror Comics: Snake Tales (IDW Publishing / Yoe Books)
  • Al Feldstein (Szenario) / Al Feldstein, Graham Ingels, Jack Davis, Johnny Craig, Wally Wood, Howard Larsen, George Roussos, Joe Orlando und Jack Kamen (Zeichnungen): The EC Archives: Tales From the Crypt Volume 2 (Dark Horse Comics)
  • Bill DuBay, Bruce Jones, Rich Margopoulos, Don Glut, Gerry Boudreau, Esteban Maroto, Michael Fleisher, Roger McKenzie, Nicola Cuti, Jim Stenstrum, John Lakey, Val Lakey und Laura Buscemi (Szenario) / Rudy Nebres, Auraleon, Jose Ortiz, Pablo Marcos, Leo Duranona, Alex Toth, Alfredo Alcala, Anton Caravana, Enrich, Esteban Maroto, Jose Gonzalez, Delando Nino, John Lakey, Val Lakey, Laura Buscemi, Ken Kelly, Luis Bermejo und Masanabu Soto (Zeichnungen): Vampirella Archives: Volume 13 (Dynamite Entertainment)

Bestes Szenario:
  • Kim W. Andersson (Alena)
  • Cullen Bunn (Harrow County, The Sixth Gun, Blood Feud, Death Follows)
  • Marjorie Liu (Monstress)
  • Gail Simone (Clean Room)
  • Peter J. Tomasi (House of Penance)

Beste Zeichnungen:
  • Raymund Bermudez (Ex Mortis)
  • Tyler Crook (Harrow County)
  • Nik Poliwko (Tiki Surf Witches Want Blood, The Creeps, Tales from Grim County)
  • Jeremy Rock (Eighth Seal)
  • Jonathan Wayshak (Devolution)

Beste Koloration:
  • Jordan Boyd (Devolution, Vampirella / Aliens)
  • Tyler Crook (Harrow County)
  • Laura Müller (Nenetl of the Forgotten Spirits)
  • Dave Stewart (House of Penance, B.P.R.D. Hell on Earth)
  • Colton Worley (Evil Ernie: Godeater)

Bestes Inking:
  • Raymund Bermudez (ExMortis)
  • Patrick McEvoy (Casefile: Arkham)
  • Terry Moore (Rachel Rising)
  • Nik Poliwko (Tiki Surf Witches Want Blood, The Creeps, Tales from Grim County)
  • Mike Wolfer (Daughters of the Dark Oracle)

Bestes Lettering:
  • Tyler Crook (Harrow County)
  • Terry Moore (Rachel Rising)
  • Nate Piekos (Colder: Toss the Bones, Alabaster: The Good, the Bad & The Bird, The Steam Man, Aliens: Defiance, House of Penance, Weird Detective)
  • Derek Rook (Gore Shriek)
  • Rus Wooton (Monstress, Devolution, Outcast)

Bestes Cover eines Horrorcomics:
  • Clean Room #9 - Jenny Frison
  • Creepy #24 - Ryan Brown
  • Glitterbomb #1 - Djibril Morissette-Phan
  • Gore Shriek Resurrectus Volume 1: Cover B - Putrid Matt Carr
  • The Steam Man #4 - Piotr Kowalski

Hall of Fame:
- Johnny Craig (1926-2001)
- Gary Reed (1956-2016)

Normanton Award Honoree (Verdienste um das Erbe der Horrorcomics):
- Craig Yoe

Geändert von Servalan (03.02.2017 um 16:47 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 17:35   #829  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
USA:

28th Annual GLAAD Media Awards 2017
(Am 31. Januar stellte der LGBTQ-Verband Gay & Lesbian Alliance Against Defamation (GLAAD) die Liste der Nominierten für die 28. Preisverleihung vor. Da der gesamte Medienbereich vom klassischen Journalismus über Fernsehserien, Kinofilme und Musiker ein weites Spektrum abgedeckt, beschränke ich auf Kategorien, die sich auf Comics beziehen.
Brian Pacheco, stellvertetender Pressesprecher der GLAAD, weist in seiner Einleitung auf Kategorien hin, die entweder ausgeweitet oder verkürzt werden mußten:
Zitat:
For the first time, GLAAD expanded the Outstanding Music Artist and Outstanding Comic Book categories from five nominees to a maximum of 10 nominees each. Disappointingly – but reflective of the mainstream film industry’s dearth of LGBTQ-inclusive storylines – Outstanding Film – Wide Release counts the fewest number of nominees (two) since 2003.
Hier die Auswahl aus der Shortlist.)


Bester Comic:
  • Dennis Hopeless und Mark Bagley (Szenario) / Andrew Hennessy, Paco Diaz, Nolan Woodard und Rachelle Rosenberg (Zeichnungen): All-New X-Men (Marvel Comics)
  • Ta-Nehisi Coates (Szenario) / Brian Stelfreeze, Chris Sprouse, Walden Wong und Karl C. Story (Zeichnungen): Black Panther (Marvel Comics)
  • Marguerite Bennett (Szenario) / Laura Braga, Sandy Jarrell, Maria Laura Sanapo, Mirka Andolfo, Pasquale Qualano, Marguerite Sauvage, Juan Albarran, Kelly Diane Fitzpatrick, J. Nanjan, Jeremy Lawson und Wendy Broome (Zeichnungen): DC Comics Bombshells (DC Comics)
  • Magdalene Visaggio (Szenario) / Eva Cabrera und Claudia Aguirre (Zeichnungen): Kim & Kim (Black Mask Studio)
  • Marc Andreyko (Hrsg.): Love is Love (IDW Publishing und DC Comics)
  • Shannon Watters (Szenario) / Kat Leyh, Carey Pietsch, Ayme Sotuyo, Carolyn Nowak und Maarta Laiho (Zeichnungen): Lumberjanes (BOOM! Studios)
  • Steve Orlando (Szenario) /David Messina, Aco, Hugo Petrus, Fernando Blanco, Gaetano Carlucci, Romulo Fajardo, Jr., Jeremy Cox und Tom Napolitano (Zeichnungen): Midnighter / Midnighter and Apollo (DC Comics)
  • Kate Leth (Szenario) / Brittney L. Williams (Zeichnungen): Patsy Walker, A.K.A Hellcat! (Marvel Comics)
  • Brian K. Vaughan (Szenario) / Fiona Staples (Zeichnungen): Saga (Image Comics)
  • James Tynion IV (Szenario) / Michael Dialynas (Zeichnungen): The Woods (BOOM! Studios)

Beste TV-Serie (Drama):
  • The Fosters (Freeform)
  • Grey's Anatomy (ABC)
  • Hap and Leonard (SundanceTV)
  • How to Get Away with Murder (ABC)
  • The OA (Netflix)
  • Orphan Black (BBC America)
  • Shadowhunters (Freeform)
  • Shameless (Showtime)
  • Supergirl (The CW)
  • Wynonna Earp (Syfy)


Italien:

C4 Contest 2016
(Die jährliche Abstimmung von C4 Comics über den besten Comic auf dem italienischen Markt 2016 ist gelaufen. Der Siegertitel steht fest. Alle anderen Titel hatten weniger als 10 %.)

Marco Rincione (Szenario) / Giulio Rincione (Zeichnungen): Paperi Deluxe Edition (Shockdom - Fumetti Crudi) - mit 26,8 &

2. Platz: Zerocalcare: Kobane Calling (Bao Publishing) - mit 16,8 %
3. Platz: Andrea Meucci (Szenario) / Elena Triolo (Zeichnungen): Il lago dei cigni (Kleiner Flug) - mit 11,7 %
4. Platz: Lorenzo Palloni: Esatto (Mammaiuto) - mit 11,2 %

Geändert von Servalan (03.02.2017 um 18:18 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 13:46   #830  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Großbritannien:

3rd BookTrust Lifetime Achievement Award 2017
(Der BookTrust kümmert sich im Vereinigten Königreich um Leseförderung und will verhindern, daß Kinder zu Analphabeten werden. Mit diesem Preis würdigt der BookTrust ein Lebenswerk, wobei der Presträger von einer Jury ausgewählt wird.)

Raymond Briggs


2nd Cumbria Life Culture Awards 2017
(Cumbria Life ist ein Kulturmagazin aus der nordenglischen Grafschaft Cumbria, in der sich der Lake District National Park befindet. Der Sehnsuchtsort ist sowohl ein beliebtes Ausflugsgebiet für Urlauber und Tagestouristen als auch ein obligatorisches Klassenfahrtsziel, das schöne Landschaften mit bekannten Künstlern von Daniel Defoe bis Beatrix Potter verbindet. Seit 1698 hat sich Tourismus zu einer festen Größe entwickelt.
Insgesamt befanden sich 75 Künstler und Gruppen in 15 Kategorien auf der Shortlist. Am 3. Februar wurden im Theatre by the Lake (Keswick) die Gewinner in einer Gala bekanntgegeben.
Hier folgen die beiden Kategorien mit Comicbezug.)


Event of the Year (Event des Jahres):
Black Dog: The Dreams of Paul Nash - Premiere des gleichnamigen Comics von Dave McKean auf dem 4th Lakes International Comic Art Festival (LICAF). Der Event war Teil des Kunstförderprogramms 14-18 NOW, mit dem des Ersten Weltkriegs gedacht wurde.

nominiert waren:
  • Catbells Festival of Light - Lichtskulptur unter freiem Himmel, organisiert von den Lakeland Mountain Guides (Bergführern).
  • Flight (Lakes Alive) - Performance und Installation der Künstlerin Geraldine Pilgrim in Brockhole, ebenfalls im Rahmen von 14-18 NOW.
  • Go Herdwick Public Art Trail - Performance mit einer Herde Herdwickschafe, die von Künstlern dekoriert worden waren und zufällig in der Grafschaft auftauchten.
  • Somme 100 Commemoration Community Arts Project - Gedenkveranstaltung am Carlisle Castle am Tag des Waffenstillstands (Armistice Day) im 100. Jahr der Schlacht an der Somme.

Festival of the Year (Festival des Jahres):
4th Lakes International Comic Art Festival (LICAF) - (Kendal)

nominiert waren:
  • Borderlines Book Festival (Carlisle)
  • 1st Kendal Poetry Festival (Kendal)
  • Kendal Mountain Festival (Kendal Mountain)
  • Lakes Alive (Windermere und Kendal)


USA:

Oregon Book Awards 2017
(Am 24. April wird der Verband Oregon Book Awards & Fellowships im Gerding Theater at the Armory in Portland, Oregon, zahlreiche Buchpreise vergeben. Autoren aus dem US-Bundesstaat werden dadurch mit Stipendien gefördert und öffentlich geehrt. Anfang Februar wurde die Shortlist veröffentlicht. Bei den möglichen Preisträgern wird der Wohnort erwähnt.
Meine Auswahl beschränkt sich auf Comicrelevantes.)


Eloise Jarvis McGraw Award for Children's Literature (Bestes Kinderbuch):
  • Kate Berube (Portland): Hannah and Sugar (Abrams Books for Young Readers)
  • Cathy Camper (Szenario - Portland) / Raul the Third (Zeichnungen): Lowriders in Space Book 2: Lowriders to the Center of the Earth (Chronicle Books)
  • Deborah Hopkinson (Szenario - West Linn) / Ron Husband (Zeichnungen): Steamboat School: Inspired by a True Story (Disney * Hyperion)
  • Kathleen Lane (Portland): The Best Worst Thing (Little, Brown Books for Young Readers)
  • Cynthia Rylant (Szenario - Portland) / Preston McDaniels (Zeichnungen): Lighthouse Family #6: The Otter (Beach Lane Books)

Geändert von Servalan (24.02.2017 um 14:43 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 16:54   #831  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Slowenien:

Preis der Prešeren-Stiftung | Prešeren Fund Prizes | Nagrade Prešernovega sklada 2017
(Seit 1947 verleiht das Slowenische Kultusministerium in Ljubljana den Prešeren-Preis, die höchste kulturelle Auszeichnung des Landes am 8. Januar. An diesem Tag starb der Namenspatron, der Dichter France Prešeren (1800-1849). Der 8. Januar ist deswegen ein offizieller Feiertag.
Der Große Prešeren-Preis ist mit 17.900 € dotiert, während der kleinere Preis der Prešeren-Stiftung mit 5.900 € dotiert ist. Der Preis der Prešeren-Stiftung wird seit 1962 an bis zu sechs Personen verliehen.)


- Nina Šenk (* 1982, Komponistin)
- Boštjan Gombač (* 1978, Klarinettist, Multiinstrumentalist und Komponist)
- Mojca Kumerdej (* 1964, Autorin, Philosophin und Kritikerin)
- Mitja Vrhovnik-Smrekar (* 1966, Komponist)
- Tomaž Lavrič [= TBC] (* 1964, Comicautor und Illustrator)
- Lena Krušec (* 1976), Tomaž Krušec (* 1972) und Vid Kurinčič (* 1980)(Architektenbüro ARK Arthitektura Krušec)


Irland:

ICN Awards 2016
(Mittlerweile sind die besten irischen Comickünstler des vergangenen Jahres gewählt worden.)

Beste Zeichnungen - veröffentlicht in Irland:
Nathan Donnell

Bestes Szenario - veröffentlicht in Irland:
Danny McLaughlin

Beste Zeichnungen - veröffentlicht außerhalb Irlands:
Ryan Brown

Bestes Szenario - veröffentlicht außerhalb Irlands:
Michael Carroll

Beste Koloration:
Jordie Bellaire

Bestes Lettering:
- Kerrie Smith
- Mirium Abuin

Bester Webcomic:
NHOJ Comics

Bester irischer Autorencomic - veröffentlicht in Irland:
Danny McLaughlin (Szenario) / Nathan Donnel (Zeichnungen): Solstice Chapter 1: Winter (Revolve Comics)

Bester irischer Autorencomic - veröffentlicht außerhalb Irlands:
2000AD

Bestes irisches Comicdebüt:
Kinga Korska: Brain Fetish (Selbstverlag)

Bestes Blog bzw. beste Webseite über Comics:
The Arcade

Bester irischer Comicevent:
Dublin Comic Con (Dublin)

Bester irischer Comicladen:
Angry Cherry (Derry)

Beste irische Comicanthologie:
Adlai McCook, JP Jordan und Hugo Boylan (Szenario) / Seán Hogan, Dearbhla Kelly und Stefanie Revill (Zeichnungen): Project Crossroads. An Anthology

Bester irischer Comic (Gesamtwertung):
Danny McLaughlin (Szenario) / Nathan Donnel (Zeichnungen): Solstice Chapter 1: Winter (Revolve Comics)

Bestes irisches Comiccover:
Malevolence (von John Quigley und Dearbhla Kelly)

Bester Comicverlag:
Revolve Comics

Bester Podcast über Comics:
The Irish Pubcast

Geändert von Servalan (10.02.2017 um 19:39 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 12:30   #832  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Frankreich:

14e Prix Bull’gomme 53 - 2017
(Zum 14. Mal zeichnen die öffentlichen Bibliotheken des nordwestfranzösischen Départements Mayenne ihren Comicpreis aus. Geehrt werden damit europäische Szenaristen und Zeichner, dieren Comics einem Publikum von 9 bis 12 Jahren empfohlen werden können. Der Sieger der Abstimmung erhält Anfang April 2017 ein Preisgeld von 1.500 €.
Hier folgt die Shortlist mit zehn Titeln: Sélection 2017.)
  • Séverine Gauthier (Szenario) / Amélie Fléchais (Zeichnungen): L'Homme Montagne (Delcourt Jeunesse)
  • Jean-Christophe Camus und Lilian Thuram (Szenario) / Benjamin Chaud (Zeichnungen) / Lionel Messi (Vorwort): Tous super-héros (Delcourt Jeunesse)
  • Chris Donner (Szenario) / Jérémie Moreau (Zeichnungen): Tempête au Haras (Rue de Sèvres)
  • Léa Mazé: Nora (Éditions de la Gouttière)
  • Rémi Farnos: Alcibiade (Éditions La Joie de lire)
  • Jérôme Erbin (Szenario) / Auren (Zeichnungen): Les Aventuriers de l'Intermonde T.1: Mission Athènes (Bayard Editions / Editions Milan - BD Kids)
  • Thomas Scotto (Szenario) / Régis Lejonc (Zeichnungen): Khodja (Éditions Thierry Magnier Albums Jeunesse)
  • Matthieu Roda: Râ & Cie Tome 1: 3ème pyramide à droite (Éditions Sarbacane)
  • Martin Desbat: Le chasseur de rêves Tome 1: Gare au Bétopotame (Éditions Sarbacane)
  • Ced (Szenario) / Boutanox (Zeichnungen): Sherlock Holmes & Moriarty associés (Éditions Makaka - BD dont vous êtes le héros)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 18:06   #833  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Finnland:

Sarjakuva-Finlandia-Prize 2016
(Inzwischen ist die Longlist für den wichtigsten Comicpreis Finnlands zu einer übersichtlichen Shortlist geschrumpft. Die Preisverleihung findet am 17. März 2017 auf dem Comicfestival in Tampere statt.)
  • Ossi Hiekkala: Nimettömien hautojen maa (Arktinen Banaani)
  • Petri Hiltunen: Praedor: Taivaan suuri susi (Arktinen Banaani)
  • Pauli Kallio (Szenario) / Christer Nuutinen (Zeichnungen): Kramppeja & nyrjähdyksiä: Ripa ja kadunlakaisijat (Kustannusliike Hans Nissen)
  • Petteri Kantola: Ajan kanssa: Kesäni Marcel Proustin seurassa (Suuri Kurpitsa)
  • Kati Kovács: Kamileen labyrintti (WSOY)
  • Janne Kukkonen (Szenario) / Janne Kukkonen (Zeichnungen): Voro: Kolmen kuninkaan aarre (Like Kustannus Oy)
  • Hanneriina Moisseinen: Kannas (Kreegah Bundolo)
  • Tommi Musturi: Suurin piirtein Samuel (Boing Being)
  • Milla Paloniemi: 112 osumaa: Sarjakuvataiteilijan päiväkirja (Arktinen Banaani)
  • Petteri Tikkanen: Black Peider: ITSE (Daada)


USA:

3rd Dwayne McDuffie Award For Diversity In Comics 2017
(Am 18. Februar 2017 wird der Gewinner dieses Comicpreises auf der Long Beach Comic Expo bekanntgegeben. Hier zunächst die Shortlist mit fünf Titeln.)
  • Ezra Claytan Daniels (Szenario und Zeichnungen) / Alexis Gideon (Score) / Erik Loyer (Interaktives Design): Upgrade Soul, Vol. 1 (Opertoon für iPad)
  • David F. Walker (Szenario) / Dietrich Smith (Zeichnungen): Shaft: Imitation of Life (Dynamite Entertainment)
  • Ulises Farinas und Erick Freitas (Szenario) / A. Shay Hahn, Adrian Bago Gonzalez, Alison Wight, Angelica Blevins, Austin Breed, Buster Moody, Caitlin Rose Boyle, Edwin Vazquez, Hyendo Park, Jack Forbes, Jelena Djordjevic, Job Yamen, Jon Sperry, Julien Dufour, Marcus Muller, Matt Rota, Melody Often, Mike Prezzato, Sean Pryor, Skuds Mckinley, Teylor Smirl, Victor Puchalski, Yumi Sakugawa und Zoe Crockett (Zeichnungen): Amazing Forest (IDW Publishing)
  • J. N. Monk (Szenario) / Harry Bogosian und Tessa Kleiner (Zeichnungen): StarHammer (#BlackComicsChat)
  • Kristina Stipetic: 14 Nights Volume 1 (Selbstverlag)


Italien:

BolognaRagazzi Awards 2017
(Seit 1966 werden auf der Internationalen Kinderbuchmesse in Bologna die besten Kinderbücher mit diesem renommierten Preis ausgezeichnet. Diesmal konkurrierten 1.354 Bücher aus 42 Nationen um die begehrten Auszeichnungen.)

Bestes Kinderbuch - Fiction:
Sam Winston (Szenario) / Oliver Jeffers (Zeichnungen): A Child of Books (Walker Book Ltd, UK) - Großbritannien

Lobende Erwähnungen (Shortlist):
  • Isidro Ferrer und María José Ferrada (Szenario) / Isidro Ferrer (Zeichnungen): Un Jardín (A Buen Paso) - Spanien
  • Shinsuke Yoshinsuke (Szenario) / Shinsuke Yoshitake (Zeichnungen): Still Stuck (Bronze Publishing Inc.) - Japan
  • Mari Kanstad Johnsen: I'm Out of Here (Gyldendal Norsk Forlag) - Norwegen
  • Won-Hee Jo | 搜尋: Teeth Hunters (Iyagikot | 한국출판문화산업진흥원) - Südkorea

Bestes Kinderbuch - Nonfiction:
William Grill: The Wolves of Currumpaw (Flying Eye Books) - Großbritannien

Lobende Erwähnungen (Shortlist):
  • Sophie Lamoureux (Szenario) / Amélie Fontaine (Zeichnungen): Planète migrants (Actes Sud) - Frankreich
  • Hélène Rajcak und Damien Laverdunt (Szenario und Zeichnungen): Les mondes invisibles des animaux microscopiques (Actes Sud Junior) - Frankreich
  • Jean-Claude Druvert (Szenario) / Hélène Druvert (Zeichnungen): Anatomie (Editions de La Martinière Jeunesse) - Frankreich
  • Maree Coote: Spellbound: Making Pictures with the A-B-C (Melbournestyle Books) - Australien

New Horizons (Anspruchsvollstes Kinderbuch):
Sara Bertrand (Szenario) / Alejandra Acosta (Zeichnungen): La mujer de la guarda (Babel Libros) - Kolumbien

Lobende Erwähnungen (Shortlist):
  • Ana Palmero Cáceres: Cuéntame del 1 al 10 (Ediciones Ekaré) - Venezuela
  • Patricia de Arias (Szenario) / Laura Borràs (Zeichnungen): El camino de Marwan (Editorial Amanuta) - Chile

Opera Prima (Bestes Kinderbüch für jüngste Leser):
Emma Lewis: The Museum of Me (Tate Publishing) - Großbritannien

Lobende Erwähnungen (Shortlist):
  • Alice Meteignier: Max et Marcel (Éditions MeMo Collection Les Albums) - Frankreich
  • Loïc Gaume: Contes au carré (Éditions Thierry Magnier) - Frankreich
  • Anne-Hélène Dubray: Les farceurs (L'Agrume) - Frankreich

Geändert von Servalan (16.02.2017 um 19:40 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2017, 19:13   #834  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Frankreich:

40e Festival de la Bande Dessinée de Chambéry: Palmarès 2016
(Obwohl das Comicfestival im Städtchen Chambéry in Savoyen seit 1975 veranstaltet wird und nach Angoulême in Frankreich als das Zweitwichtigste gilt, sind mir die dort ausgezeichneten Comics durch die Lappen gegangen. Sorry.
Das 40. ChambéryBD fand vom 30. September bis zum 2. Oktober 2016 statt. Veranstaltet wird es vom dem ehrenamtlichen Verein L’association Chambéry Bande Dessinée (gegründet 1977), dessen 120 Mitglieder von 100 Freiwilligen unterstützt wurden. Insgesamt stellten dort 60 Comicautoren ihre Werke vor, womit sie 20.000 Besucher anlockten.)


Bester Comic des Jahres:
Didier Quella-Guyot (Szenario) / Sébastien Morice (Zeichnungen). Facteur pour femmes Tome 1 (Bamboo Grand Angle)

Beste Zeichnungen:
Hub: Okko (Delcourt)

Bestes Szenario:
Darko Macan (Idee) / Philippe Thirault (Szenario) / Jorge Miguel (Zeichnungen): L’arène des Balkans (Les Humanoïdes Associés)

Bester Comic für Jugendliche:
Willem: L'Épée d'Ardenois #4 (Les Editions Paquet)

Bester humoristischer Comic.
Mademoiselle Caroline: Mamaaaaan?! Quoi encore ? (Delcourt Humour de Rire)

Prix du public France 3 (Publikumspreis):
Willem: L'Épée d'Ardenois #4 (Les Editions Paquet)

Prix Espoir (Bestes Comicdebüt).
Mai Egurza - für Zidrou (Szenario) / Mai Egurza (Zeichnungen): Les Promeneurs sous la lune (Rue de Sèvres)

Prix Comics (Bester Superheldencomic):
Jean- Yves Mitton: Le Garde Républicain Version 2054, Tome 1: La renaissance d'un héros (Hexagon Comics)

Prix pour l’ensemble d’une oeuvre (Preis für das Lebenswerk):
Bob De Groot - für Bob de Groot und Zidrou (Szenario) / Turk (Zeichnungen): Léonard (Dargaud und Le Lombard)


Prix Libr’à Nous 2017
(200 frankophone Buchhandlungen haben über Facebook ihre Listen der besten Comics und Bücher zusammengestellt. Am 30. Januar wurden die Finalisten bekanntgegeben. Die Sieger der sieben Kategorien werden am 3. März im Centre Wallonie Bruxelles in Paris verkündet.)

Bester französischsprachiger Roman:
  • Gilles Marchand: Une bouche sans personne (Aux forges de Vulcain)
  • Gaël Faye: Petit pays (Grasset)
  • Négar Djavadi: Désorientale (Liana Levi)

Bester fremdsprachiger Roman:
  • Emily St. John Mandel: Station Eleven (Rivages) - englischsprachiges Kanada
  • Emma Cline: The girls (La Table Ronde) - USA
  • Jonas Gardell: N'essuie jamais de larmes sans gants (Gaïa) - Schweden

Bester Krimi oder Thriller:
  • Romain Slocombe: L’affaire Léon Sadorski (Laffont La bête Noire)
  • Benoit Philippon: Cabossé (Gallimard Série Noire)
  • Valerio Varesi: Le fleuve des brumes (Agullo) - Italien

Bestes Werk im Genre Fantasy- oder Science-Fiction:
  • S. G. Browne: La Destinée, la mort et moi, comment j’ai conjuré le sort (Agullo) - USA
  • Ken Liu: L’Homme qui mit fin à l’histoire (Le Bélial) - USA
  • Hugh Howey: Phare 23 (Actes Sud) - USA

Bester Comic für Kinder und Jugendliche (4 bis 12 Jahre):
  • Antoine Dole (Szenario) / Bruno Salamone (Zeichnungen): Le monstre du placard existe et je vais vous le prouver ! (Actes Sud Junior)
  • Ryan T. Higgins: Maman Oie Ours (Albin Michel Jeunesse) - USA
  • Benjamin Chaud: Le pire anniversaire de ma vie (Hélium)
  • Vincent Cuvellier (Szenario) / Ronan Badel (Zeichnungen): Emile et la danse de boxe (Gallimard Jeunesse)

Bester Roman für Jugendliche (10 bis 15 Jahre):
  • Marion Brunet: Dans le désordre (Sarbacane)
  • Jakob Wegelius: Sally Jones (Thierry Magnier) - Schweden
  • Clémentine Beauvais: Songe à la Douceur (Sarbacane)

Bester Comic für Erwachsene:
  • Zerocalcare: Kobane Calling (Cambourakis) - Italien
  • Zidrou (Szenario) / Arno Monin (Zeichnungen): L’adoption Tome 1 : Qinaya (Bamboo Grand Angle)
  • Catherine Meurisse: La légèreté (Dargaud)
  • Wilfrid Lupano und Paul Cauuet (Szenario) / Mayana Itoïz (Zeichnungen): Le loup en slip (Dargaud)

Geändert von Servalan (17.02.2017 um 19:55 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 16:21   #835  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Italien:

Premio Fumetto Cover Design 2017
(Vom 17. bis zum 19. März 2017 findet in Padua das Comicfestival BeComics statt. Dort werden zwei Comicpreise vergeben. Einer von ihnen zeichnet das beste Cover eines Comics des Jahrgangs 2016 aus und ist mit 500 € dotiert.
Jetzt wurde die Shortlist mit zehn Titeln bekanntgegeben.)
  • Andrea Settimo: Cardo / Decumano #1 (Delebile Edizioni)
  • Tiziano Sclavi (Idee und Szenario) / Giampiero Casertano (Zeichnungen): Dylan Dog #362: Dopo un lungo silenzio (Sergio Bonelli Editore)
  • Davide 'Bart' Salvemini - für Maurizio Lacavalla, Michele Bolzani, Simone Pace, Kevin Scauri, Dottor Pira und Irene Coletto (Szenario und Zeichnungen): Armata Spaghetto #1 (Sciame Press)
  • Paolo Bacilieri - für Linus #618 (Baldini & Castoldi)
  • Francesco Saresin - für Ettore Mazza, Francesco Saresin, Silvia Righetti, Kalina Muhova und Nicola Pezzato (Szenario und Zeichnungen): Brace #2 (Brace Fumetti)
  • Fabio Celoni - für Topolino #3179 (Panini Comics)
  • Adam Tempesta: Itero perpetuo (Eris Edizioni)
  • Greta Xella - für Laura Guglielmo und Ariel Vittori (Hrsg.): Grimorio Variant (Attaccapanni Press)
  • Fabio Civitelli - für Mauro Boselli (Idee und Szenario) / Fabio Civitelli (Zeichnungen): Tex #673: Il segno di Yama Variant (Sergio Bonelli Editore)
  • Fabrizio Verrocchi nach einem Entwurf von Gipi - für Gipi: La terra dei figli (Coconino Press)

Geändert von Servalan (18.02.2017 um 16:43 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 10:34   #836  
Anselm Blocher
Mitglied
 
Benutzerbild von Anselm Blocher
 
Ort: Saarland
Beiträge: 51
Vielen Dank, Servalan, für die unermüdliche Chroniken-Erstellung!
Anselm Blocher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2017, 15:36   #837  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Spanien:

9ª Premios AACE 2017
(Verliehen wird dieser Preis am 31. März 2017 auf dem 35. Internationalen Comicsalon in Barcelona vom Branchenverband der spanischen Comicautoren A.A.C.E. (Asociación de Autores de Cómic de España) in drei Kategorien.)

Preis für das Lebenswerk:
Ana Miralles

nominiert waren:
  • Jordi Longarón
  • Alfonso Font

Preis für die besten professionellen Leistungen 2016:
Enrique Fernández

nominiert waren:
  • Ruben Pellejero
  • Raúl Anisa (Raule)

Preis für den besten Beitrag zur spanischen Comickultur:
Jordi Ojeda (Leitender Comicforscher beim CCT - Comic Ciencia Tecnologia)

nominiert waren:
  • Red de Bibliotecas Públicas (Dachverband der Öffentlichen Bibliotheken)
  • Fundación Divina Pastora


Portugal:

4º Concurso interno de Banda Desenhada da Chili Com Carne: "Toma lá 500 paus e faz uma BD!" 2017
(Beim vierten Wettbewerb des Comicverlags Associação Chili Com Carne wurden 16 Beiträge eingereicht, von denen 13 akzeptiert. Am 14. Februar wurde auf dem Verlagsblog verkündet, wer die 500 € und die damit verbundene Veröffentlichung des Comics gewonnen hat.
Weil es diesmal zwei Preisträger sind, gehe ich davon aus, daß das Preisgeld geteilt wird.)


- Dileydi Florez: Askar o General
- Filipe Felizardo: O Subtraído à vista


Frankreich:

Prix de la BD maritime de l'année 2016
(Die bretonische Lokalzeitung La Télégramme (Brest) und das Comicfestival in Perros-Guirec zeichnen den besten Comic aus, in Meer, Hafen und Seefahrt wichtige Rollen spielt. Überreicht wird der Preis für den maritimen Comic am zweiten Aprilwochenende 2017 bei dem Comicfestival in der Bretagne.)

Bertrand Galic und Kris (Szenario) nach dem Sachbuch Nuit franquiste sur Brest. L'attaque du sous-marin républicain C-2, 1937 von Patrick Gourlay / Damien Cuvillier (Zeichnungen): Nuit noire sur Brest (Futuropolis)

=======================================================
Danke für die Blumen.

Geändert von Servalan (19.02.2017 um 16:12 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 12:04   #838  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Norwegen:

Sproing-prisen 2017
(Den wichtigsten norwegischen Comicpreis ermittelt das Norsk Tegneserie Forum (NTF), das Gegenstück zum deutschen ICOM e.V., in drei Etappen. Die Longlist besteht aus allen eingereichten Comics. Von heute bis zum 7. März läuft die erste Abstimmungsrunde. Ab dem 8. März wird aus der Shortlist bis zum 31. März der Siegertitel gewählt.
Hier nun die Longlist.)


Bester norwegischer Comic 2016:
  • Håkon Aasnes: Smørbukk julen 2016 (Norsk Barneblad)
  • Håkon Aasnes: Tuss og troll 2016 (Norsk Barneblad)
  • Ellen Bergheim: "Lily", in: Rutetid 6/16 (Egmont)
  • Marta Breen (Szenario) / Jenny Jordahl (Zeichnungen): 60 damer du skulle ha møtt. Norsk kvinnehistorie for deg som har det travelt (Forlaget Manifest)
  • Mads Eriksen: "Ebbe Lockert. Mannen & Myten", in: Kollektivet 9/16 (Bladkompaniet)
  • Karine Haaland: "Snorre, Verdens Sinteste Mann", in: Kollektivet 2/16 (Bladkompaniet)
  • Karine Haaland: "Snorre, Verdens Sinteste Mann", in: Kollektivet 10/16 (Bladkompaniet)
  • Flu Hartberg: "Fagprat", in: Luch 8/16 (Egmont)
  • Marius Henriksen: "Storefri", in: Pondus 1/16 (Egmont)
  • Marius Henriksen: "Storefri", in: Pondus 2/16 (Egmont)
  • Andreas Iversen (Szenario) / Anders Bortne (Zeichnungen): "Nobelkomiteen", in: Lunch 8/16 (Egmont)
  • Vegard A. Skogmo (Szenario) / John S. Jamtli (Zeichnungen): DASS (Kick-Ass Comics)
  • Nils Axle Kanten: "Hjalmar", in: Pondus 1/16 (Egmont)
  • Nils Axle Kanten: "Krimforfatteren", in: Pondus 7/16 als Beilage (Egmont)
  • Ida Larmo: "Barnespesial", in: Rutetid 6/16 (Egmont)
  • Kenneth Larsen: "Bestis", in: Pondus 3/16 (Egmont)
  • Kenneth Larsen: "Bestis", in: Pondus 4/16 (Egmont)
  • Lars Lauvik: "EON", in: Pondus 1/16 (Egmont)
  • Torbjørn Lien: "Blacktööth From the Very Depths", in: Kollektivet 10/16 (Bladkompaniet)
  • Torbjørn Lien: "Foreldrebesøk", in: Kollektivet 8/16 (Bladkompaniet)
  • Torbjørn Lien: ""Nye" beboere i kollektivet", in: Kollektivet 7/16 (Bladkompaniet)
  • Børge Lund: "Den finansielle hånden", in: Lunch 8/16 (Egmont)
  • Børge Lund: "Don`t mess with the visonary-man!", in: Lunch 1/16 (Egmont)
  • Lise Myhre: Nemi, Seiten 36-41 in: 1/16 und Seiten 4-9 in: 2/16 (Egmont)
  • Tor Erling Naas (Tor Ærlig): "10 trender vi ikke trenger", in: Rutetid 3/16 (Egmont)
  • Tor Erling Naas (Tor Ærlig): "Tor Ærlig leser Godnatt-eventyr for de små...", in: Rutetid 6/16 (Egmont)
  • Øyvind Sagåsen (Flis): "Radio Gaga", in: Pondus 1/16 (Egmont)
  • Øyvind Sagåsen (Flis): "Radio Gaga", in: Pondus 4/16 (Egmont)
  • Hanne Sigbjørnsen: "Luksusfellen", in: Lunch 8/16 (Egmont)
  • Hanne Sigbjørnsen: Tegnehanne tenker koffert (Egmont)
  • Jens K. Styve: "Jensk", in: Pondus 1-2/16 (Egmont)
  • John Arne Sæterøy (Jason): På veien til Santiago (Magikon)
  • Frode Øverli: ""Går Pondus i hundene?", in: Pondus 200/2016 (Egmont)
  • Frode Øverli: "Med Günthers påzkenøtter!", in: Pondus 3/16 (Egmont)
  • Frode Øverli: "These boots aren`t made for walkin`!", in: Pondus 4/16 (Egmont)

Bester internationaler Comic 2016:
  • Donne Avenell (Szenario) / Heiner Bade (Zeichnungen): "Fyrst Rex forsvunnet", in: Fantomet 8/16 (Egmont)
  • Blutch: Blotch (No Comprendo Press)
  • Mauro Boselli (Szenario) / Giacomo Danubio (Zeichnungen): "Ettersøkt", in: Tex Willer 614 (Egmont)
  • Mauro Boselli (Szenario) / Carlos E. Gomez (Zeichnungen): "På sporet av fredløse, in: Tex Willer 615 (Egmont)
  • Ellen Ekman: "Lille Berlin", in: Lunch 8/16 (Egmont)
  • Martin Kellerman: "Kellermannen", in: Lunch 8/16 (Egmont)
  • Martin Kellerman: "Rocky", in: Pondus 3/16 (Egmont)
  • Martin Kellerman: "Rocky", in: Pondus 1/16 (Egmont)
  • Claes Reimerthi (Szenario) / Kari Leppänen (Zeichnungen): "Nat Turners ånd" del 4 und del 5, in: Fantomet 4/16 und Fantomet 7/16 (Egmont)
  • Lindstrøm: [Seiten 40-41], in: Kollektivet 2/16 (Bladkompaniet)
  • Lina Neidestams: "Zelda", in: Pondus 4/16 (Egmont)
  • Lina Neidestams: Zelda Kriger-prinsessen (Egmont)
  • Willie Patterson (Szenario) / Sydney Jordan (Zeichnungen): "Jeff Hawke - Mester i fortid", in: Agent X9 bok 3 (Egmont)
  • Paul Ryan: "John X", in: Fantomet 12/16 (Egmont)
  • Paul Ryan: "Mytteri for terror", in: Fantomet 10/16 (Egmont)
  • Riad Sattouf: Fremtidens araber. Barndom i Midt-Østen (del II: 1984-1985) (Minuskel)
  • Warren Tufts: Lance 1958-1960 Bind 4 (Thule) und Warren Tufts: Den komplette boken (Thule)
  • Johan Wanloo: "Klyse ved en korsvei", in: Lunch 8/16 (Egmont)

USA:

3rd Dwayne McDuffie Award For Diversity In Comics 2017
(Am 18. Februar 2017 wurde der Gewinner dieses Comicpreises auf der Long Beach Comic Expo gekürt.)

Ezra Claytan Daniels (Szenario und Zeichnungen) / Alexis Gideon (Score) / Erik Loyer (Interaktives Design): Upgrade Soul, Vol. 1 (Opertoon für iPad)

Geändert von Servalan (20.02.2017 um 13:29 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 15:49   #839  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Italien:

Audaci Awards: I premi del fumetto audace 2016
(Dieser Preis würdigt mutige Experimente, mit denen die künstlerischen Möglichkeiten von Comics erkundet werden. Insgesamt gibt es sechs Oberkategorien, die über mehrere Wochen im Februar vorgestellt werden.)

Oberkategorie italienische Comics (Fumetti):

Mutigstes Szenario:
Tiziano Sclavi (Idee und Szenario) / Giampiero Casertano (Zeichnungen): Dylan Dog N° 362: Dopo un lungo silenzio (Sergio Bonelli Editore)

Mutigste Zeichnungen:
Tito Faraci (Idee und Szenario) / Pasquale Frisenda (Zeichnungen) / Aldo Di Gennaro (Cover): Le Storie N° 47: Sangue e Ghiaccio (Sergio Bonelli Editore)

Mutigster Autorencomic (Szenario und Zeichnungen):
Leo Ortolani: Rat-Man Collection (Panini Comics - Cult Comics)

Mutigster Comic eines Debütanten:
Marco Rincione - für Marco Rincione (Szenario) / Giulio Rincione (Zeichnungen): Paperi Deluxe Edition (Shockdom - Fumetti Crudi) und für Lucio Staiano und Marco Rincione (Szenario) / Vincenzo Balzano und Prenzy(Zeichnungen): Noumeno - Un thriller quantistico 1-4 (Shockdom - Fumetti Crudi)

Mutigste Koloration:
Alfredo Castelli (Idee und Headwriter) / “I Mysteriani”: Andrea Artusi, Diego Cajelli, Giovanni Gualdoni, Ivo Lombardo, Enrico Lotti und Andrea Voglino (Szenario) / Fabio Piacentini und Alfredo Orlandi (Zeichnungen) / Daniele Rudoni - Studio Rudoni: Elisa Sguanci und Daniele Rudoni (Koloration) / Lucio Filippucci (Cover): Martin Mystère Le nuove avventure a colori, Universo Alfa (Sergio Bonelli Editore)

Mutigstes Cover:
Claudio Chiaverotti (Szenario) / Andrea Fattori (Zeichnungen) / Fabrizio De Tommaso (Cover): Morgan Lost: Vulcano 7 (Sergio Bonelli Editore)

Mutigste Serie:
Tex (Sergio Bonelli Editore)

Mutigste Miniserie:
Bepi Vigna (Idee und Szenario) / Roberto De Angelis (Zeichnungen und Cover): Nathan Never Annozero (Sergio Bonelli Editore)

Mutigste Episode einer Serie:
Roberto Recchioni (Szenario) / Gigi Cavenago (Zeichnungen) / Angelo Stano (Cover): Dylan Dog N° 361: Mater Dolorosa (Sergio Bonelli Editore)

Mutigste Comickurzgeschichte:
Fabrizio Accatino (Idee und Szenario) / Valerio Piccioni und Maurizio Di Vincenzo (Zeichnungen) / Paolo Altibrandi (Koloration): "Il racconto del Guardino della Crypta: Diabolo il Grande", in: Dylan Dog Color Fest #18: Remake (Sergio Bonelli Editore)


Oberkategorie amerikanische Comics:

Mutigstes Szenario:
Jason Aaron (Southern Bastards, Men of Wrath, Thor, Doctor Strange, Weirdworld, Star Wars)

Mutigste Zeichnungen:
Robert Kirkman (Szenario) / Paul Azaceta (Zeichnungen): Outcast (SaldaPress)

Mutigster Autorencomic (Szenario und Zeichnungen):
Mike Mignola: Hellboy all'Inferno (Magic Press)

Mutigster Comic eines Debütanten:
Tom King (Visione, Omega Men, Grayson)

Mutigste Koloration:
Jordie Bellaire (Visione, Moon Knight, Injection, Plutona, They’re Not Like Us, Nowhere Men, Manhattan Projects, Pretty Deadly)

Mutigstes Cover:
Michael Cho (La Nuovissima Marvel - Variant)

Mutigste laufende Serie:
Jason Aaron (Szenario) / Jason Latour (Zeichnungen): Southern Bastards (Panini Comics)

Mutigste neue Serie:
Tom King (Szenario) / Gabriel Hernandez Walta, Jordie Bellaire und Michael Walsh (Zeichnungen): Visione (Panini Comics)

Mutigste Miniserie:
Jeff Lemire und Matt Kindt (Szenario) / Paolo Rivera und Joe Rivera (Zeichnungen): The Valiant (Star Comics)

Mutigste Episode einer Serie:
Frank Miller und Brian Azzarello (Szenario) / John Romita Jr. und Peter Steigerwald (Zeichnungen): DC Multiverse #19: Il Ritorno del Cavaliere Oscuro: L'Ultima Crociata (RW Lion)


Oberkategorie Graphic Novels:

Mutigstes Szenario:
Ugo Bertotti: Vivere (Coconino Press Fandango)

Mutigste Zeichnungen:
Davide Reviati: Sputa tre volte (Coconino Press Fandango)

Mutigster Autorencomic (Szenario und Zeichnungen):
Paco Roca: La casa (Tunué)

Mutigster Autor einer Graphic Novel:
Federico Manzone: L'ultimo paese (Canicola Edizioni)

Mutigste Graphic Novel:
Manu Larcenet (Szenario und Zeichnungen) nach dem Roman von Philippe Claudel: Il rapporto di Brodeck Libro 1/2: L'altro (Coconino Press Fandango)

Mutigste Graphic Novel eines Debütanten:
Toni Bruno: Da quassù la Terra è bellissima (Bao Publishing)


Oberkategorie Webcomics:

Mutigstes Szenario:
Jacopo Paliaga (Szenario) / French Carlomagno (Zeichnungen): Aqualung - Stagione Due (Bao Publishing)

Mutigste Zeichnungen:
Stefano Nardella (Szenario) / Vincenzo Bizzarri (Zeichnungen): Il Paese dei Tre Santi (Mammaiuto)

Mutigster Autorencomic (Szenario und Zeichnungen):
Lorenzo Palloni: Esatto (Mammaiuto), Un vecchio ... (Mammaiuto), Le radici (Mammaiuto), Un'altra via (Mammaiuto) und La civiltà quando meno te l'aspetti (Mammaiuto)

Mutigster Comic eines Debütanten:
Pablo Cammello: Tumorama

Mutigste Koloration:
Dario Sicchio (Szenario) / Letizia Cadonici (Zeichnungen) / Francesco Segala (Koloration): Kingsport - Stagione Uno (Uno Studio in Rosso - Verticomics)

Mutigstes Webcomic-Portal:
Graphic News

Mutigstes Webcomic-Projekt:
Seasons besteht aus: Michele Monteleone (Idee und Szenario) / Mattia De Meo (Zeichnungen): Elvis - Stagione Uno (Uno Studio in Rosso - Verticomics) sowie Giulio Antonio Gualtieri, (Szenario) / Alessio Moroni, Alessandra Postagnotto und Simone Di Meo (Zeichnungen): Darwin: Umano troppo umano - Stagione Uno (Uno Studio in Rosso - Verticomics) und Dario Sicchio (Szenario) / Letizia Cadonici (Zeichnungen) / Francesco Segala (Koloration): Kingsport - Stagione Uno (Uno Studio in Rosso - Verticomics)

Mutigste Serie:
Lorenzo Ghetti: To Be Continued

Mutigste neue Serie:
Francesco Guarnaccia: Cavalier Inservente (Mammaiuto)

Mutigster Kurzcomic online:
Chiara Raimondi (Szenario und Zeichnungen) nach einer Erzählung von Primo Levi: "Vilmy" (Collettivo La Stanza)

Mutigster Character eines Webcomics:
Torti Marci - aus: Riccardo Torti: Torti Marci (Editoriale Cosmo)


Oberkategorie selbstverlegte Comics (Selfpublishing):
Noch nicht verkündet! - Don't announced yet!


Oberkategorie Sonderpreise und besondere Würdigungen (Audaci Premi Speciali & Specilissimi):
Noch nicht verkündet! - Don't announced yet!


(Achtung: Dieser Post wird ergänzt, bis er vollständig ist!
This post will be updated, until it is completed!)

Geändert von Servalan (Gestern um 15:09 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 16:59   #840  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Japan in Frankreich:

Japan Expo Awards | Les Daruma 2017 | 授賞式
(Vom 6. bis zum 9. Juli 2017 findet in Paris die Japan Expo statt Bei den dort verteilten Darumas gibt es Jurypreise und Publikumspreise, über die online abgestimmt werden darf.)

Mangas:

Daruma d'Or Manga - Bester Manga (Jurypreis):
  • Abi Umeda | 梅田阿比: Les Enfants de la baleine | クジラの子らは砂上に歌う (Glénat)
  • Kazuto Tatsuta | 竜田 一人: Au Cœur de Fukushima (1F (ichi-efu) | いちえふ 福島第一原子力発電所労働記 (Kana)
  • Mitsuru Nishimura | 西村ミツル: Le Chef de Nobunaga | 信長のシェフ (Komikku)
  • Hirohiko Araki | 荒木 飛呂彦: JoJolion | ジョジョリオン (Delcourt / Tonkam)
  • Hiromu Arakawa | 荒川 弘: Silver Spoon: La cuillère d'argent | 銀の匙 Silver Spoon (Kurokawa)
  • Kōhei Horikoshi | 堀越 耕平: My Hero Academia | 僕のヒーローアカデミア (Ki-oon)
  • Gô Fujio | ゴオ, 藤生 (Szenario und Zeichnungen) nach dem Roman (1929) von Takiji Kobayashi | 小林 多喜二: Le Bateau Usine | 蟹工船 (Akata)
  • Tsugumi Ōba | 大場 つぐみ (Szenario) / Takeshi Obata | 小畑 健 (Zeichnungen): Platinum End | プラチナエンド (Kazé Manga)
  • Hiroaki Samura | 沙村 広明: Born to be on air | ブラッドハーレーの馬車 (Pika Édition)
  • Mari Okada | 岡田 麿里 (Szenario) / Izumi Mitsu | 泉光 (Zeichnungen): AnoHana | あの日見た花の名前を僕達はまだ知らない. (Panini Éditions)

Daruma - Beste Zeichnungen (Jurypreis):
  • Masasumi Kakizaki | 柿崎 正澄: Bestiarius | 闘獣士 ベスティアリウス (Kazé Manga)
  • Hiroaki Samura | 沙村 広明: Born to be on air | ブラッドハーレーの馬車 (Pika Édition)
  • Inio Asano | 浅野 いにお: Dead Dead Demon's Dededede destruction | デッドデッドデーモンズデデデデデストラクション (Kana)
  • Atsushi Kaneko | カネコ・アツシ: Deathco | デスコ (Casterman)
  • Abi Umeda | 梅田阿比: Les Enfants de la baleine | クジラの子らは砂上に歌う (Glénat)
  • Yuki Urushibara | 漆原 友紀: Underwater - Le Village immergé | 水域 (Ki-oon)

Daruma - Bestes Szenario (Jurypreis):
  • Ayako Noda | 野田彩加: Le monde selon Uchû | わたしの宇宙 (Casterman)
  • Takamichi | たかみち: Dédale | 百万畳ラビリンス (Doki-Doki)
  • Abi Umeda | 梅田阿比: Les Enfants de la baleine | クジラの子らは砂上に歌う (Glénat)
  • Masami Yuki | ゆうきまさみ und Macoto Tezka | 手塚 眞 (Szenario) / Tetsuroh Kasahara | カサハラテツロー (Zeichnungen): Atom - The Beginning | アトム ザ・ビギニング (Kana)
  • Satoru Noda | 野田サトル: Golden Kamui | ゴールデンカムイ (Ki-oon)
  • Mitsuru Nishimura | 西村ミツル: Le Chef de Nobunaga | 信長のシェフ (Komikku)

Daruma - Beste neue Serie (Jurypreis):
  • Takamichi | たかみち: Dédale | 百万畳ラビリンス (Doki-Doki)
  • Abi Umeda | 梅田阿比: Les Enfants de la baleine | クジラの子らは砂上に歌う (Glénat)
  • Daruma Matsuura | 松浦だるま: Kasane - La Voleuse de visage | 累-かさね- (Ki-oon)
  • Gengoroh Tagame | 田亀 源五郎: Le Mari de mon frère | 弟の夫 (Akata)
  • Yusuke Murata | 村田雄介: One-Punch Man | ワンパンマン (Kurokawa)
  • Tsugumi Ōba | 大場 つぐみ (Szenario) / Takeshi Obata | 小畑 健 (Zeichnungen): Platinum End | プラチナエンド (Kazé Manga)

Daruma - Bester internationaler Manga (Jurypreis):
  • Samantha Bailly (Szenario) / Miya (Zeichnungen): Alchimia (Pika Édition)
  • Rémi Guérin und Sylvain Dos Santos (Szenario) / Guillaume Lapeyre (Zeichnungen): Booksterz (Kana)
  • Emmanuel Nhieu: Burning Tattoo (Ankama)
  • Edmond Tourriol und Daniel Fernandes (Szenario) / Albert Carreres (Zeichnungen): L'Équipe Z (Kotoji Éditions)
  • Shonen: Outlaw Players (Ki-oon)
  • Camille Moulin-Dupré: Le Voleur d'estampes (Glénat Manga)

Daruma du patrimoine - Bester Comicklassiker (Jurypreis):
  • Shigeru Mizuki | 水木 しげる: Opération mort | ああ太平洋 (Cornelius Éditions)
  • Kazuo Kamimura | 上村 一夫: Le Club des Divorcés | 離婚倶楽部 (Kana)
  • Kazuo Umezu | 楳図かずお: Le Vœu Maudit | ねがい (Éditions le Lézard Noir)
  • Keiji Nakazawa | 中沢 啓治: Gen d’Hiroshima – intégrale | はだしのゲン (Vertige Graphic)
  • Rumiko Takahashi | 高橋 留美子: Rumic World | るーみっくわーるど (Delcourt / Tonkam)
  • Go Nagai | 永井 豪: Mazinger Z | マジンガーZ (Black Box Éditions)

Daruma für die beste Edition (Fachjury aus der Buchproduktion):
  • Hiroaki Samura | 沙村 広明: L'Habitant de l'infini - Édition anniversaire | 無限の住人 (Casterman)
  • Toshio Saeki | 佐伯 俊雄: Rêve écarlate | 夢卍 (Cornelius Éditions)
  • Rumiko Takahashi | 高橋 留美子: Rumic World | るーみっくわーるど (Delcourt / Tonkam)
  • Yoshimizu Eldo | エルド吉水: Ryuko | 龍子 (Éditions le Lézard Noir)
  • Buichi Terasawa | 寺沢 武一: Takeru | 武 - TAKERU - (isan manga)
  • Akira Himekawa | 姫川 明 (Szenario und Zeichnungen) & Nintendo: The Legend of Zelda: Ocarina of Time – Intégrale | ゼルダの伝説 時のオカリナ (Soleil)

Daruma für den besten Seinen-Manga (Publikumspreis):
  • Hiroaki Samura | 沙村 広明: Born to be on air | ブラッドハーレーの馬車 (Pika Édition)
  • Inio Asano | 浅野 いにお: Dead Dead Demon's Dededede destruction | デッドデッドデーモンズデデデデデストラクション (Kana)
  • Eiji Otsuka | 大塚英志 und Kamui Fujiwara | 藤原カムイ (Szenario) / Kamui Fujiwara | 藤原カムイ (Zeichnungen): Unlucky Young Men | アンラッキーヤングメン (Ki-oon)
  • Abi Umeda | 梅田阿比: Les Enfants de la baleine | クジラの子らは砂上に歌う (Glénat)
  • Takamichi | たかみち: Dédale | 百万畳ラビリンス (Doki-Doki)
  • Satoru Noda | 野田サトル: Golden Kamui | ゴールデンカムイ (Ki-oon)
  • Kazuto Tatsuta | 竜田 一人: Au Cœur de Fukushima (1F (ichi-efu) | いちえふ 福島第一原子力発電所労働記 (Kana)
  • Mitsuru Nishimura | 西村ミツル: Le Chef de Nobunaga | 信長のシェフ (Komikku)
  • Gô Fujio | ゴオ, 藤生 (Szenario und Zeichnungen) nach dem Roman (1929) von Takiji Kobayashi | 小林 多喜二: Le Bateau Usine | 蟹工船 (Akata)
  • Hiroaki Samura | 沙村 広明: Snegurochka | 春風のスネグラチカ (Casterman)

Daruma für den besten Shojo-Manga (Publikumspreis):
  • Ai Minase | 水瀬藍: Inséparables | ハチミツにはつこい (Panini Éditions)
  • Shiki Kawabata | 川端志季: Rouge Éclipse | 宇宙を駆けるよだか (Akata)
  • Cuvie | キュービー: En Scène | 絢爛たるグランドセーヌ (Kurokawa)
  • Nao Maita | まいた菜穂: 12 ans | 12歳。 (Glénat)
  • Fuyu Kumaoka | 熊岡冬夕: I love Hana-kun | 和花君恋爱的我 (Delcourt / Tonkam)
  • Io Sakisaka | 咲坂伊緒: Love, be loved, Leave, be left | 思い、思われ、ふり、ふられ (Kana)
  • Yuki Shiwasu | 師走ゆき: Takane & Hana | 高岭与花 (Kazé Manga)
  • Naoshi Arakawa | 新川直司: Your Lie in April | 四月は君の嘘 (Ki-oon)
  • Natsumi Aida | あいだ 夏波: Ugly Princess | 公主不在服务区 (Akata)
  • Ayu Watanabe | 渡辺あゆ: L-DK | エルディーケー (Pika Édition)

Daruma für den besten Shonen-Manga (Publikumspreis):
  • Mari Okada | 岡田 麿里 (Szenario) / Izumi Mitsu | 泉光 (Zeichnungen): AnoHana | あの日見た花の名前を僕達はまだ知らない. (Panini Éditions)
  • Taisuke Umeki | 梅木泰祐: Asebi et les aventuriers du ciel | あせびと空世界の冒険者 (Doki-Doki)
  • Masami Yuki | ゆうきまさみ und Macoto Tezka | 手塚 眞 (Szenario) / Tetsuroh Kasahara | カサハラテツロー (Zeichnungen): Atom - The Beginning | アトム ザ・ビギニング (Kana)
  • Yûki Tabata | 田畠裕基: Black Clover | ブラック・クローバー (Kazé Manga)
  • Hajime | ハジメ: Dilemma | 少年Y (Komikku)
  • Yūto Tsukuda | 附田 祐斗 und Michiko Itō | 伊藤 美智子 (Szenario) / Shun Saeki | 佐伯 俊 und Taiki Akitoki | 昭時 大紀 (Zeichnungen): Food Wars - L'Étoile | 食戟のソーマ L'etoile―エトワール― (Delcourt / Tonkam)
  • Kawada | 川田: Hinomaru Sumo | 火ノ丸相撲 (Glénat)
  • Kōhei Horikoshi | 堀越 耕平: My Hero Academia | 僕のヒーローアカデミア (Ki-oon)
  • Yusuke Murata | 村田雄介: One-Punch Man | ワンパンマン (Kurokawa)
  • Nakaba Suzuki | 鈴木央: Seven Deadly Sins | 七つの大罪 (Pika Édition)
  • Naoshi Arakawa | 新川直司: Your Lie in April | 四月は君の嘘 (Ki-oon)

Animes:

Daruma d'Or Anime - Bester Anime (Jurypreis):
  • Death Parade | デス・パレード (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Yuzuru Tachikawa | 立川 譲 , 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (Kazé)
  • Le Garçon et la Bête | バケモノの子 (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Mamoru Hosoda | 細田 守, 119 min (Kazé)
  • Ghost in the Shell - The New Movie | Ghost in the Shell: The Rising | New Ghost in the Shell | 攻殻機動隊 新劇場版 (Japan 2015), Drehuch: Tow Ubukata | 冲方 丁, Regie: Kazuchika Kise | 黄瀬黄瀬 und Kazuya Nomura | 野村和也, 100 min (@Anime)
  • The Heroic Legend of Arslan | アルスラーン戦記 - Saison 1 Vol.1 (Japan 2015), Drehbuch: Makoto Uezu | 上江洲 誠, Regie: Noriyuki Abe | 阿部 記之, halbe Staffel à 12 Episoden à 30 min (Universal Pictures)
  • JoJo’s Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable | ジョジョの奇妙な冒険 ダイヤモンドは砕けない (Japan 2016), Drehbuch: Yasuko Kobayashi | 小林 靖子, Regie: Naokatsu Tsuda | 津田 尚克, 1 Staffel à 39 Episoden à 24 min (ADN, Crunchyroll)
  • Mob Psycho 100 | モブサイコ100 (Japan 2016), Drehbuch: Hiroshi Seko | 瀬古 浩司, Regie: Yuzuru Tachikawa | 立川譲, 1 Staffel à 12 Episoden à 25 min (Crunchyroll)
  • Psycho-Pass 2 | PSYCHO-PASS サイコパス 2 (Japan 2014), Drehuch: Tow Ubukata | 冲方 丁, Regie: Naoyoshi Shiotani | 塩谷 直義 und Kiyotaka Suzuki | 鈴木 清崇, 1 Staffel à 11 Episoden à 23 min (Kana Home Vidéo)
  • Re:Zero - Starting Life in Another World | Re:ゼロから始める異世界生活 (Japan 2016), Drehbuch: Masahiro Yokotani | 横谷 昌, Regie: Masaharu Watanabe | 渡邊 政治, 1 Staffel à 25 Episoden à 30 min + Pilotfilm 50 min (Crunchyroll)
  • YOUR NAME.| 君の名は。 (Japan 2016), Drehbuch und Regie: Makoto Shinkai | 新海 誠, 107 min (@Anime)
  • Yuri!!! On Ice | ユーリ!!! on ICE (Japan 2016), Drehbuch: Mitsurō Kubo | 久保ミツロウ, Regie: Sayo Yamamoto | 山本 沙代, 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (Crunchyroll)

Daruma für die beste Regie (Jurypreis):
  • Death Parade | デス・パレード (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Yuzuru Tachikawa | 立川 譲 , 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (Kazé)
  • GANGSTA. | ギャングスタ (Japan 2015), Regie: Shūkō Murase | 村瀬 修功, 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (@Anime)
  • Le Garçon et la Bête - Collector Blu-ray | バケモノの子 (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Mamoru Hosoda | 細田 守, 119 min (Kazé)
  • Kenshin le Vagabond | るろうに剣心 - Trilogie: Tsuioku Hen (Japan 1999), 120 min + Seisou Hen (Japan 2001), 80 min + Requiem pour les Ishin Shishi (Japan 1997), 90 min - Blu-ray, Regie: Kazuhiro Furuhashi | 古橋 一浩 (Dybex)
  • Tokyo Ghoul | 東京喰種-トーキョーグール- (Japan), Regie: Shūhei Morita | 森田 修平, 1 Staffel à 12 Episoden à 24 min (@Anime)
  • YOUR NAME.| 君の名は。 (Japan 2016), Drehbuch und Regie: Makoto Shinkai | 新海 誠, 107 min (@Anime)

Daruma für das beste Drehbuch (Jurypreis):
  • Death Parade | デス・パレード (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Yuzuru Tachikawa | 立川 譲 , 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (Kazé)
  • GANGSTA. | ギャングスタ (Japan 2015), Regie: Shūkō Murase | 村瀬 修功, 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (@Anime)
  • Le Garçon et la Bête - Collector Blu-ray | バケモノの子 (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Mamoru Hosoda | 細田 守, 119 min (Kazé)
  • Jin-Roh, la Brigade des loups | 人狼 (Japan 1999), Drehbuch: Mamoru Oshii | 押井 守, Regie: Hiroyuki Okiura | 沖浦 啓之, 102 min (@Anime)
  • Psycho-Pass 2 | PSYCHO-PASS サイコパス 2 (Japan 2014), Drehuch: Tow Ubukata | 冲方 丁, Regie: Naoyoshi Shiotani | 塩谷 直義 und Kiyotaka Suzuki | 鈴木 清崇, 1 Staffel à 11 Episoden à 23 min (Kana Home Vidéo)
  • YOUR NAME.| 君の名は。 (Japan 2016), Drehbuch und Regie: Makoto Shinkai | 新海 誠, 107 min (@Anime)

Daruma für den besten Soundtrack bzw. beste Musik (Jurypreis):
  • Berserk - The Golden Age Arc | ベルセルク 黄金時代篇 Trilogy - Combo Blu-ray + DVD (Japan 2012, 2012 und 2013), Regie: Toshiyuki Kubooka | 窪岡俊之, 77 min + 98 min + 113 min (Dybex)
  • Bleach | ブリーチ Intégrale Ultimate 2/2 Saisons 4 à 6 Inclus 2 films DVD (Japan 2007-2012), Regie: Noriyuki Abe | 阿部 記之, 5020 min (Kazé)
  • Death Parade | デス・パレード (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Yuzuru Tachikawa | 立川 譲 , 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (Kazé)
  • GANGSTA. | ギャングスタ (Japan 2015), Regie: Shūkō Murase | 村瀬 修功, 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (@Anime)
  • Psycho-Pass 2 | PSYCHO-PASS サイコパス 2 (Japan 2014), Drehuch: Tow Ubukata | 冲方 丁, Regie: Naoyoshi Shiotani | 塩谷 直義 und Kiyotaka Suzuki | 鈴木 清崇, 1 Staffel à 11 Episoden à 23 min (Kana Home Vidéo)
  • YOUR NAME.| 君の名は。 (Japan 2016), Drehbuch und Regie: Makoto Shinkai | 新海 誠, 107 min (@Anime)

Daruma für die beste Edition (Fachjury aus der AV-Medien-Produktion):
  • Belladonna of Sadness | 哀しみのベラドンナ Édition Collector limitée Blu-ray + DVD (Japan 1973), Drehbuch: Yoshiyuki Fukuda nach La Sorcière (1862) von Jules Michelet, Regie: Eiichi Yamamoto | 山本 暎一, 86 min (Eurozoom)
  • Dans les Alpes avec Annette | アルプス物語 わたしのアンネット - Intégrale (Japan 1983), Nippon Animation nach Spuren im Schnee (1950) von Patricia St. John. Regie: Kōzō Kusuba | 楠葉宏三, 1 Staffel à 48 Episoden à 25 min (AB Vidéo)
  • Le Garçon et la Bête | バケモノの子 (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Mamoru Hosoda | 細田 守, 119 min (Kazé)
  • Jin-Roh, la Brigade des loups | 人狼 (Japan 1999), Drehbuch: Mamoru Oshii | 押井 守, Regie: Hiroyuki Okiura | 沖浦 啓之, 102 min (@Anime)
  • Parasyte | 寄生獣 - Intégrale Collector Blu-ray + DVD (Japan 2014), Drehbuch; Hitoshi Iwaaki | 岩明 均, Regie: Kenichi Shimizu | 清水 健一, 1 Staffel à 24 Episoden à 25 min (Black Box)
  • Tokyo Ghoul | 東京喰種-トーキョーグール- (Japan), Regie: Shūhei Morita | 森田 修平, 1 Staffel à 12 Episoden à 24 min (@Anime)

Daruma für den besten Film bzw. beste Serie / OAV (Publikumspreis):
  • Boruto: Naruto The Movie | BORUTO ボルト -NARUTO THE MOVIE- - Blu-ray + DVD (Japan 2015), Regie: Yamashita Hiroyuki | 山下 宏幸, 96 min (Kana Home Vidéo)
  • Expelled from Paradise | 楽園追放 (Japan 2014), Drehbuch; Gen Urobuchi | 虚淵 玄. Regie: Seiji Mizushima | 水島 精二, 104 min (@Anime)
  • Le Garçon et la Bête - Collector Blu-ray | バケモノの子 (Japan 2015), Drehbuch und Regie: Mamoru Hosoda | 細田 守, 119 min (Kazé)
  • Hakuoki - Le Firmament des Samouraïs | 劇場版 薄桜鬼 第二章 士魂蒼穹 (Japan 2014), Regie: Osamu Yamasaki | 山崎 理, 87 min (@Anime)
  • Hana & Alice mènent l'enquête | 花とアリス殺人事件 (Japan), Drehbuch und Regie: Shunji Iwai | 岩井 俊二, 100 min (@Anime)
  • Jin-Roh, la Brigade des loups | 人狼 (Japan 1999), Drehbuch: Mamoru Oshii | 押井 守, Regie: Hiroyuki Okiura | 沖浦 啓之, 102 min (@Anime)
  • Kenshin le Vagabond | るろうに剣心 - Trilogie: Tsuioku Hen (Japan 1999), 120 min + Seisou Hen (Japan 2001), 80 min + Requiem pour les Ishin Shishi (Japan 1997), 90 min - Blu-ray, Regie: Kazuhiro Furuhashi | 古橋 一浩 (Dybex)
  • Miss Hokusai | 百日紅 (Japan 2015), Drehbuch: Miho Maruo | 丸尾 みほ, Regie: Keiichi Hara | 原 恵一, 90 min (@Anime)
  • Naruto | NARUTO -ナルト- & Naruto Shippûden | NARUTO-ナルト-疾風伝 - Les 9 films - Coffret DVD (Japan 2004-2015), Regie: Hajime Kamegaki | 亀垣 一, 810 min (Kana Home Vidéo)
  • YOUR NAME.| 君の名は。 (Japan 2016), Drehbuch und Regie: Makoto Shinkai | 新海 誠, 107 min (@Anime)

Daruma für den Simulcast (Publikumspreis):
  • Berserk | ベルセルク (Japan 2016), Regie: Shin Itagaki | 板垣 伸, 1 Staffel à 12 Episoden à 24 min (Crunchyroll)
  • Dimension W | ディメンションW (Japan 2016), Regie: Kanta Kamei | 亀井 幹太, 1 Staffel à 12 Episoden à 24 min (@Anime)
  • Drifters | ドリフターズ (Japan 2016), Regie: Kenichi Suzuki | 鈴木 健一, 1 Staffel à 12 Episoden à 24 min + Pilotfilm 35 min (@Anime)
  • Food Wars | 食戟のソーマ (Japan 2015-2016), Regie: Yoshitomo Yonetani | 米たに ヨシトモ, 2 Staffeln à 37 Episoden à 25 min (ADN)
  • JoJo’s Bizarre Adventure: Diamond Is Unbreakable | ジョジョの奇妙な冒険 ダイヤモンドは砕けない (Japan 2016), Drehbuch: Yasuko Kobayashi | 小林 靖子, Regie: Naokatsu Tsuda | 津田 尚克, 1 Staffel à 39 Episoden à 24 min (ADN, Crunchyroll)
  • Mob Psycho 100 | モブサイコ100 (Japan 2016), Drehbuch: Hiroshi Seko | 瀬古 浩司, Regie: Yuzuru Tachikawa | 立川譲, 1 Staffel à 12 Episoden à 25 min (Crunchyroll)
  • My Hero Academia | 僕のヒーローアカデミア (Japan 2016), Regie: Kenji Nagasaki | 長崎 健司, 1 Staffel à 13 Episoden à 22 min (ADN)
  • Re:Zero - Starting Life in Another World | Re:ゼロから始める異世界生活 (Japan 2016), Drehbuch: Masahiro Yokotani | 横谷 昌, Regie: Masaharu Watanabe | 渡邊 政治, 1 Staffel à 25 Episoden à 30 min + Pilotfilm 50 min (Crunchyroll)
  • Sengoku Chôjû Giga | 戦国鳥獣戯画 (Japan 2016), Regie: Takashi Sumida, 1 Staffel à 13 Episoden à 5 min (Crunchyroll)
  • Yuri!!! On Ice | ユーリ!!! on ICE (Japan 2016), Drehbuch: Mitsurō Kubo | 久保ミツロウ, Regie: Sayo Yamamoto | 山本 沙代, 1 Staffel à 12 Episoden à 23 min (Crunchyroll)

Geändert von Servalan (22.02.2017 um 16:37 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 16:57   #841  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Australien:

2016 Aurealis Awards
(Der Verband der westaustralischen Autoren von Science Fiction und Fantasy - Western Australian Science Fiction Foundation (WASFF) - wird diese jährliche Auszeichnung am 14. April 2017 in Perth verleihen. Seit dem 20. Februar steht die Shortlist der insgesamt 15 Kategorien fest. Ich beschränke mich hier auf die Comics.)

Beste Graphic Novel oder illustriertes Werk:
  • Lance Balchin: Mechanica: A Beginner's Field Guide (The Five Mile Presse)
  • James Foley: BROBOT (Fremantle Press)
  • Ryan K Lindsay (Szenario) / Owen Gieni (Zeichnungen): Negative Space (Dark Horse Comics)
  • Josh Vann (Szenario) / Simone D'Armini (Zeichnungen): The Spider King (Selbstverlag mit Kickstarter)


USA:

ComicsPRO Industry Appreciation Awards 2017
(Am 16. Februar wurde in Memphis, Tennessee dieser Branchenpreis in zwei Kategorien verliehen.)

The ComicsPRO Industry Appreciation Award:
Karen Berger (Herausgeberin, entwickelte die Imprints Vertigo und Image für DC Comics)
Zitat:
"I wasn't a comics fan when I walked in the door" at the beginning of her career, Berger said, "but I quickly fell in love with the medium."
Her work leading to the creation of Vertigo began as simply a desire to diversify the content provided in comics.
"I basically just wanted to edit comics that I wanted to read," Berger said.
The ComicsPRO Memorial Award (Hall of Fame):
Darwyn Cooke (1962-2016)


Peru:

Premios Luces 2016
(Seit 12 Jahren werden in Peru diese Kulturpreise vergeben, die ein weites Spektrum abdecken: neben Kino, Theater, Literatur, Fernsehen, Bildende Künste, Musik auch Modezeichnung und Gastronomie. Deswegen ist die gesamte Übersicht recht kleinteilig.
Comics finden sich in der Kategorie Literatur.)


Bester Comic:
José Donayre [Hoefken] (Szenario) / Miriam Montaño (Zeichnungen): Tinieblas de Ultratumba. La tenebrosa historia de Sarah Ellen (Ediciones Altazor)

nominiert waren:
  • David Galiquio: Una mosca en mi nariz (Librería Contracultura)
  • Jesús Cossío: Los años del terror, 50 Preguntas sobre el Conflicto Armado en Perú, 1980 – 2000 (Editorial C)
  • Gino Palomino: Quemier? El misterio de esa pepa (eBook zum kostenlosen Download)


Spanien:

Concurso de Cómic SENER en Espacio
(Mit diesem Wettbewerb feierte SENER en Espacio, eine spanische Filiale der ESA, das 50jährige Jubiläum bemannter Raumfahrt. SENER en Espacio hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen für die ingenieurswissenschaften im allgemeinen und die Raumfahrt imspeziellen zu begeistern. Wer wollte, konnte Comics mit einem Umfang von vier bis acht Seiten einschicken und auf das Preisgeld von 1.000 € hoffen. Der Preisträger wurde am 13. Februar 2017 vorzeitig verkündet, denn eigentlich sollte der Gewinner erst am 3. März bekanntgegeben werden.)

Pablo Rosendo: "Aprendiendo, jugando, imaginando" (Escuela Superior de Dibujo Profesional de Madrid)

Geändert von Servalan (25.02.2017 um 17:23 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 18:34   #842  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Brasilien:

2° Prêmio Grampo 2017 de Grandes HQs
(Zum zweiten Mal wurde dieser brasilianische Comicpreis am 29. Januar in São Paulo vergeben. Die Abstimmung verlief online über mehrere Runden.)

Gold:
Wagner Willian: Bulldogma (Veneta)

Silber:
Alexandre Lourenço: Você é Um Babaca, Bernardo (Mino)

Bronze:
Una: Desconstruindo Una (Nemo)

nominiert waren (Shortlist):
4. Platz: Laerte: Modelo Vivo (Boitempo)
5. Platz: Diego Gerlach: Know-Haole #4 (Vibe Tronxa Comix)
6. Platz: Andrea Pazienza: Os Últimos Dias de Pompeo (Veneta)
7. Platz: - Stephen Collins: A Gigantesca Barba do Mal (Nemo) und
- André Dahmer: Quadrinhos dos Anos 10 (Cia das Letras)
- Sergio Toppi: Sharaz-De: Contos de As Mil e Uma Noites (Figura)
10. Platz: Gilbert Hernandez: Sopa de Lágrimas (Veneta)
11. Platz: Peter Kuper: Ruínas (Marsupial)
12. Platz: Marcello Quintanilha: Hinário Nacional (Veneta)
13. Platz: - DW Ribatski: Fixação por Insetos (Antílope) und
- Denny Chang: O Futuro (Selbstverlag) und
- Margaux Motin: Placas Tectônicas (Nemo)
16. Platz: Carl Barks: Pato Donald: Perdidos nos Andes (Abril)
17. Platz: Luis Rossel und Alfredo Villar (Szenario) / Jesús Cossío (Zeichnungen): Sendero Luminoso: História de Uma Guerra Suja (Veneta)
18. Platz: - Masamune Shirow | 士郎 正宗: Ghost in the Shell | 攻殻機動隊 (JBC) und
- Noelle Stevenson: Nimona (Intrínseca)
20. Platz: - José Carlos Fernandes: A Agência de Viagens Lemming (Devir) und
- Bianca Pinheiro: Mônica – Força (Panini) und
- Jeff Lemire: O Soldador Subaquático (Mino)

nominiert waren (Longlist):
  • Mariana Paraizo: [ohne Titel] (Antílope)
  • André Franquin: 4 Aventuras de Spirou e Fantasio (Sesi – SP)
  • Mika Takahashi (Szenario) / Pingado-prés (Zeichnungen): Além dos Trilhos (Selbstverlag mit Catarse)
  • Luis Aranguri und Victor Gáspari Canela (Hrsg.): Antílope #2 (Antílope)
  • Felipe Parucci: Auto Ajuda (Selbstverlag mit Catarse)
  • Rebecca Prado: Baleia 3 (Selbstverlag mit Catarse)
  • Eduardo Damasceno und Luiz Felipe Garrocho (Szenario und Zeichnungen): Bidu – Juntos (Panini)
  • Mariana Cagnin: Black Silence (Selbstverlag mit Catarse)
  • Bruno Seelig: Blitzkrieg (Ugra Press)
  • Sirlene Barbosa (Szenario) / João Pinheiro (Zeichnungen): Carolina (Veneta)
  • Alan Moore (Szenario) / Dave Gibbons und John Higgins (Zeichnungen): Choques Futuristas (Mythos)
  • Thaíz Leão: Chora Lombar (Gato Preto)
  • Germana Viana: As Empoderadas (Pagu Comics)
  • Hiroki Endou | 遠藤 浩輝: Éden – It’s a Endeless World (JBC)
  • Gauthier: O Enterro das Minhas Ex (Nemo)
  • Fefê Torquato: Estranhos (Selbstverlag mit Catarse)
  • André Valente: Fabio 46-50 (Selbstverlag)
  • Victor Bello: Underkomix #3 – Feto em Conserva (Selbstverlag)
  • Marco Oliveira: Finório (Zarabatana)
  • Hiromu Arakawa | 荒川 弘: Fullmetal Alchemist | 鋼の錬金術師 – Vol. 1 (JBC)
  • Jonathan Hickman (Szenario) / Esad Ribić (Zeichnungen): Guerras Secretas #1-#9 (Panini)
  • Christophe Blain: Gus – 1. Nathalia (SESI – SP)
  • Kyoko Okasaki | 岡崎 京子: Helter Skelter | ヘルタースケルター (New Pop)
  • Tiago Judas: Hídrico (Veneta)
  • Ed Piskor: Hip Hop Genealogia (Veneta
  • Laerte: A História do Século XX (Manual do Minotauro)
  • Grant Morrison (Szenario) / Phillip Bond, Steve Yeowell, Sean Phillips, Jay Stephens und Frank Quitely (Zeichnungen): Os Invisíveis Vol. 8: Reino Invisíve (Panini Vertigo)
  • Fanny Britt (Szenario) / Isabelle Arsenault (Zeichnungen): Jane, a Raposa, e Eu (WMF Martins Fontes)
  • Jornal Pimba (Pimba Press)
  • Alan Moore (Szenario) / Kevin O’Neill (Zeichnungen): A Liga Extraordinária – Dossiê Negro (Devir),
  • Germana Viana: Lizzie Bordello e as Piratas do Espaço #2 (Ugra Press)
  • Juscelino Neco: Matadouro de Unicórnios (Veneta)
  • Gomez: Mini-Infartos (Beleléu)
  • G. Willow Wilson (Szenario) / Adrian Alphona und Jacob Wyatt (Zeichnungen): Miss Marvel: Questões Mil (Panini)
  • Brian Azzarello (Szenario) / Cliff Chiang und Tony Akins (Zeichnungen): Mulher-Maravilha: Sangue (Panini)
  • Lu Cafaggi (Szenario und Zeichnungen) nach Bruna Vieira: Bruna Vieira em Quadrinhos: O Mundo de Dentro (Nemo)
  • Beliza Buzollo: Na Ponta da Língua (Laboratório 96)
  • Sarah Andersen: Ninguém Vira Adulto de Verdade (Seguinte)
  • One (Szenario) / Yusuke Murata | 村田 雄介 (Zeichnungen): One Punch Man | ワンパンマン (Panini)
  • Jão: Parafuso #0 (Pulo Comunicação)
  • Darwyn Cooke (Szenario und Zeichnungen) nach einem Roman von Donald E. Westlake: Parker: A Organização (Devir)
  • Lucas Gehre: Quadradinhas (LTG Press)
  • Paulo Crumbim und Cristina Eiko (Szenario und Zeichnungen): Quadrinhos A2: Quinta Temporada (Gnut)
  • Diogo Bercito (Szenario) / Pedro Vergani (Zeichnungen): Rasga-Mortalhas (Zarabatana)
  • Kurtis J Wiebe (Szenario) / Roc Upchurch (Zeichnungen): Rat Queens – Vol 1: Pancadaria & Feitiçaria (Jambô)
  • Bryan Lee O’Malley: Repeteco (Cia das Letras)
  • Joe Sacco: Reportagens: Territórios Palestinos, Iraque, Kushinagar, A Guerra E As Chechenas, Os Julgamentos de Guerra, Os Indesejáveis (Cia das Letras)
  • Frank Miller: Ronin (Panini)
  • Carolina Ito: Salsicha em Conserva Zine (Selbstverlag)
  • Felipe Castilho (Szenario) / Tainan Rocha und Wagner Willian (Zeichnungen): Savana de Pedra (Astral Books)
  • Adriano Loyola: O Senhor dos Porcos (Selbstverlag mit Catarse)
  • Émile Bravo: Spirou – Diário de um Ingênuo (SESI- SP)
  • Yann (Szenario) / Olivier Schwartz (Zeichnungen): Spirou – O Mensageiro Verde-Cinza (SESI-SP)
  • Grazie Fonseca: Tirinha (Cargo Collective)
  • Taís Koshino, Julia Balthazar, Bárbara Malagoli, Lovelove6, Mariana Paraizo und Paula Puiupo (Szenario und Zeichnungen): Topografias (Selo Piqui)
  • Bruno Maron (Szenario) / Ricardo Coimbra (Zeichnungen): Tragical Misery Tour (Maria Nanquim)
  • Ricardo Coimbra: Ugrito #7 – Fired (Ugra Press)
  • Fabiane Langona. Ugrito #8 – A Mediocrização dos Afetos (Ugra Press)
  • Daniel Lafayette: Ultralafa (Ambrosia)
  • Pénélope Bagieu: Uma Morte Horrível (Nemo)
  • Zidrou (Szenario) / Jordi Lafebre (Zeichnungen): Verões Felizes – Vol. 1: Rumo ao Sul (SESI-SP)
  • Matt Groening: Vida no Inferno (Veneta)
  • Joan Cornellà: Zonzo (Mino)

Geändert von Servalan (23.02.2017 um 00:35 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 16:59   #843  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
Kanada:

30e Prix Bédéis Causa 2017
(Am 7. April werden die Preise für die besten frankophonen Comics in Kanada verliehen. Den feierlichen Rahmen bietet die 30. Ausgabe des Comicfestivals Festival de la BD francophone in der Stadt Québec (FBDFQ). Der Festakt wird Musée de la civilisation de Québec zelebriert.
Hier die Shortlist der einzelnen Kategorien.)


Grand prix de la ville de Québec (Bester frankophoner Comic aus Kanada):
  • Alexandre Fontaine Rousseau (Szenario) / Francis Desharnais (Zeichnungen): Les premiers aviateurs 1/2 (Pow Pow)
  • Louis Rémillard: Le retour de l’iroquois (TRIP)
  • Claude Paiement (Szenario) / Jean-Paul Eid (Zeichnungen): La femme aux cartes postales (La Pastèque)
  • Michel Hellman: Nunavik (Pow Pow)
  • Fanny Britt (Szenario) / Isabelle Arseneault (Zeichnungen): Louis parmi les spectres (La Pastèque)

Prix Réal-Fillion (Erster professioneller Comic aus Kanada):
  • Bellebrute: Ramures (Bayard)
  • Mélodie Vachon-Boucher: Les trois carrés de chocolat (Mécanique générale)
  • Esbé: Le Bouddha brisé, chapitre 1 (BerBer 13-13)

Prix Albéric-Bourgeois (Bester frankophoner Comic außerhalb Kanadas):
  • Guy Delisle: S'enfuir. Récit d'un otage (Dargaud)
  • Cookie Kalkair: Les 9 derniers mois de ta vie de petit con (Les Arènes)
  • Régis Loisel: Mickey Mouse vu par… Loisel: Café Zombo (Glénat)

Prix Maurice-Petitdidier (Nachwuchspreis der Jury für den besten Comic außerhalb Kanadas):
  • Lolita Séchan: Les brumes de Sapa (Delcourt)
  • Thierry Smolderen (Szenario) / Alexandre Clérisse (Zeichnungen): L’Été Diabolik (Dargaud)
  • Matthieu Bonhomme: L’Homme qui tua Lucky Luke (Dargaud)

Prix traduction (Jurypreis für die beste Übersetzung eines internationalen Comics):
  • Myles Hyman (Szenario und Zeichnungen) nach einer Kurzgeschichte von Shirley Jackson: La loterie (Casterman) - USA
  • Tom Gauld: Police lunaire (Alto) - Großbritannien (Schottland)
  • Jason Shiga: Démon, tome 1 (Cambourakis) - USA


Belgien:

18ème Grand Prix Press Cartoon Belgium 2017
(Letztes Wochenende wurde in Knokke-Heist das 56. International Cartoon Festival gefeiert, bei dem Cartoons und Karikaturen im Mittelpunkt stehen - keine Comics. Die Besten der Branche wurden ausgezeichnet.)

Grand Prix:
Pierre Kroll, in: Le Soir (17. August 2016)

2. Platz:
Joris Snaet, in: De Standaard (25. Juli 2016)

3. Platz:
Zak, in: De Morgen (18. Oktober 2016)

Geändert von Servalan (23.02.2017 um 17:48 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2017, 14:28   #844  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
USA:

2017 Herblock Prize
(Die Herb Block Foundation ist eine Stiftung, die das Erbe (50 Millionen $) von Herbert Lawrence Block (1909-2001). verwaltet. Der signierte seine Karikaturen für die Washington Post mit Herblock, für die er dreimal mit einem Pulitzerpreis (1942, 1954, 1972) ausgezeichnet wurde und 1994 mit der höchsten Würde der USA geehrt wurde, Freiheitsmedaille (Presidential Medal of Freedom). Seit 2004 vergibt die Stiftung hoch dotierte Preise.
Der Festakt der Preisgala findet am 29. März 2017 in der Library of Congress in Washington, D.C. statt. Die damit verbundene Rede (Herblock Lecture) wird der Abgeordnete, Bürgerrechtler und Comicszenarist John Lewis (March) halten. Das Preisgeld beträgt für den Gewinner 15.000 $, der Finalist erhält immerhin noch 5.000 $ Preisgeld nach Steuern.)


Ruben Bolling (d.i. Ken Fisher): Tom the Dancing Bug (Syndikat: Andrews McMeel sowie BoingBoing.net und DailyKos.com)

nominiert war:
Marty Two Bulls Sr. (Syndikat: Indian Country Today Media Network, Rapid City Journal und Sioux Falls Argus Leader) - Oglala Lakota-Künstler und Cartoonist


37th Los Angeles Times Book Prize 2016
(Am 21. April 2017 wird die Los Angeles Times im Rahmen des Festival of Books, das die Zeitung gemeinsam mit der University of Southern California organisiert, ihre Buchpreise verleihen. Jetzt wurde die Shortlist veröffentlicht.
Ich verweise hier nur auf die Kategorie Comics.)


Beste Graphic Novel bzw. bester Comic:
  • Nick Drnaso: Beverly (Drawn & Quarterly)
  • Anna Haifisch: The Artist (Breakdown Press Ltd.)
  • Patrick Kyle: Don't Come in Here (Koyama Press)
  • Rokudenashiko: What Is Obscenity: The Story of a Good for Nothing Artist and Her Pussy (Koyama Press)
  • Jason Shiga: Demon: Volume 1 (First Second/Macmillan)


2016 CYBILS Children's and Young Adult Bloggers' Literary Awards
(Die Gewinner stehen fest.)

Elementary/Middle Grade Graphic Novels (Comics für Kinder bis 8. oder 9. Klasse):
Cathy Camper (Szenario) / Raul the Third (Zeichnungen): Lowriders in Space Book 2: Lowriders to the Center of the Earth (Chronicle Books)

Young Adult Graphic Novels (Comics für Jugendliche ab 9. oder 10. Klasse):
John Lewis und Andrew Aydin (Szenario) / Nate Powell (Zeichnungen): March Book 3 (Top Shelf / IDW Publishing)


2016 Bram Stoker Awards
(Am 23. Februar gab die Horror Writers Association (UWA) in Los Angeles die Shortlist für besten Werke aus dem Horrorgenre bekannt. Die Preisgala wird am 29. April im Rahmen des 2nd StokerCon an Bord der Queen Mary im Hafen von Long Beach stattfinden.
Hier folgen wieder nur die Comics. Den Preis können allerdings nur Szenaristen oder Komplettautoren bekommen, der schöpferische Anteil der zeichnenden Kreativen wird leider übergangen.)


Beste Graphic Novel:
  • Cullen Bunn (Szenario) / Drew Moss und Nick Filardi (Zeichnungen): Blood Feud (Oni Press)
  • James Chambers (Szenario) / Luis Czerniawski, Felipe Kroll, Jim Fern und E. M. Gist (Zeichnungen): Kolchak the Night Stalker: The Forgotten Lore of Edgar Allan Poe (Moonstone)
  • Alex de Campi: No Mercy, Vol. 2 (Image Comics)
  • Robert Kirkman (Szenario ) / Paul Azaceta (Zeichnungen): Outcast by Kirkman & Azaceta, Vol 3 This Little Light (Image Comics)
  • Mark Alan Miller und Joe R. Lansdale (Szenario) / Piotr Kowalski und Kelly Fitzpatrick (Zeichnungen): The Steam Man (Dark Horse Books)
  • Alan Moore (Szenario) / Jacen Burrows (Zeichnungen): Providence, Act 1 (Avatar Press)

P.S: Oben in Post #841 habe ich die Nominerten der Premios Luces (Peru) machgetragen.

Geändert von Servalan (25.02.2017 um 18:07 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 19:20   #845  
Servalan
Moderatorin Internationale Comics
 
Benutzerbild von Servalan
 
Ort: Südskandinavien
Beiträge: 7.291
Blog-Einträge: 3
USA:

2016 SPACE Prize
(Am 25. und 26. März findet im Northland Performing Arts Center in Columbus, Ohio wieder die Minpressenmesse Small Press & Alternative Comics Expo (SPACE). Am Eröffnungstag werden die besten Comics von Selbst- und Kleinstverlagen, Künstlerpressen und sonstigen alternativen Comics geehrt, die letztes Jahr erschienen sind.)

Beste Graphic Novel:
1. Platz (dotiert mit 300 $): Dara Naraghi (Szenario) / Brent Bowman (Zeichnungen): Persia Blues Vol. 2 : Love & War (NBM)
2. Platz: Travis Horseman (Szenario) / Giancarlo Caracuzzo (Zeichnungen): Amiculus Vol.II: Flagellum Dei (Amiculus Books)
3. Platz: Cynthia Lee (Hrsg.): Love & Monsters. A comics & music anthology (Green Onion Comix)

nominiert waren (Shortlist):
  • Chris Charlton (Szenario) / Rowel Rogue (Zeichnungen): Binary Gray Vol. 2 (Assailant Comics)
  • Josh White: Vision Quest (Selbstverlag)

eingereicht wurden (Longlist):
  • Derek Baxter und Brian Canini (Szenario) / Brian Canini (Zeichnungen): Canned Heat (Drunken Cat Comics)
  • J.R. Mounts: Fried Pickle Noir- The Origin Thrillogy (ScairyTales Noir)
  • Mackenzie Fields: Friend Quest (Ghostly Muse Comics)
  • Michael Fehskens: Jovial (r-complex)

Bester Comic in der allgemeinen Kategorie:
1. Platz (dotiert mit 300 $): Bruce Worden: Woodstalk #6 (According to Plan): 3 Days of Peace, Music, and Zombies (Black Market Books)
2. Platz: Craig Bogart: Phillip Fox Band (Mystery City Comics)
3. Platz: M.S. Harkness: Prizefighter (Selbstverlag)

nominiert waren (Shortlist):
  • Chris Charlton (Szenario) / Rowel Rogue (Zeichnungen): Binary Gray #11 & #12 (Assailant Comics)
  • Chris Charlton (Szenario) / David Hollenbach (Zeichnungen): Black of Heart #5 (Assailant Comics)
  • Josh White: Dating Jesus. Stories (Josh White Comics)
  • James Moore (Szenario) / Talcott Starr (Zeichnungen): Dinosaur Arsonist (2 Headed Monster)
  • Steve Steiner: Nobody Can Eat 50 Eggs #9 & #10 (Mullet Turtle Comics)
  • Michael Fehskens: R-Complex (Selbstverlag)
  • Brian Canini: Ruffians #10 & #11 (Drunken Cat Comics)
  • Amalia DeGirolamo und Sequoia Bostick (Hrsg.): Vagabond Comics. Tales from Around the Trashcan Fire #1 & #2: Scraps (Vagabond Comic Collective)
  • Jason Tudor und Keith Houin (Szenario) / Jason Tudor (Zeichnungen): Vorpal: Shoot Between Heartbeats (Headshrinker’s Press)

eingereicht wurden (Longlist):
  • Joel Cramer: Adventures of Honzy and Joel #9 (Selbstverlag)
  • Logan O’Donnell: Extraordinary Adventures of Kai’pa & Dacava (Humming Bird Comics)
  • Evette Langford: FML (Evette Makes Things)
  • Evette Langford: FML: Bird Brains (Evette Makes Things)
  • Nichi Hawkins, Landon Faulkner, A.C. Rillo und Matt James (Hrsg.): Headshrinker’s Press Presents #3 (Headshrinker’s Press)
  • Jenn Bass (Hrsg.): Landslide Roots (Headshrinker’s Press)
  • Travis Huber (Szenario) / Cain McCulloch (Zeichnungen): Reclamation (Headshrinker’s Press)
  • Kyle J. Osborne (Szenario) / Marcus Pavilonis, Shep Dogwood und Mars Abrahamsen (Zeichnungen): Shquirat #2 (Guide To Kulchur Press)
  • Meg Overman (Szenario) / Aaron Lindeman (Zeichnungen): Star Pass (lindemanart)
  • Brian Payne: Zinc Comics Section #1 8Zinc Comics)
  • Stephen Hines (Szenario) / Aaron Lindeman (Zeichnungen): Zombie Fabulous #2 (A.L.B. Books)

Bester Minicomic oder beste Comickurzgeschichte:
1. Platz (dotiert mit 100 $): - Sean Dempsey: Dive (Selbstverlag)
- Terry Eisele (Szenario) / Brent Bowman (Zeichnungen): Far Tune Vol. 2 (Selbstverlag)
3. Platz: Pam Bliss: Ask Bud! (Selbstverlag)

nominiert waren (Shortlist):
  • Jason Young: After We Shot the Grizzly (Buyer Beware Comics)
  • Harrison Warden: Ant and the Zombie Spiders Parts 1 & 2 (Selbstverlag)
  • Pam Bliss: Day of the Brontosaurus. Sidewalk Opinions (kekiongacomics)
  • Steven Hager (Szenario) / Bruce Rosenberger (Zeichnungen): Dutchy Digest #10 (Dutchy Digest)
  • Brian John Mitchell (Szenario) / Nate McDonough (Zeichnungen): Genius Junkies (Silber Mini-comics)
  • Landon Faulkner (Szenario) / Rowel Rogue (Zeichnungen): “Glenn Reaper", in: Headshrinker’s Press Presents #3 (Headshrinker’s Press)
  • Nichi Hawkins (Szenario) / AC Rillo (Zeichnungen): “People of Pachamama”, in: Landslide Roots (Headshrinkers Press)
  • Lee Smith: Sammy Spiffy: Super Robot and Calculator Chicken : Mothman Mystery (Ohio Comics)
  • Steve Steiner: Satan Cat #1 (Mullet Turtle Comics)
  • Robert Hendricks: Sinaloa Cowboys (strangertwostranger)
  • Althea Seilhan (11 Jahre): Starcatcher’s Quest
  • Cailey Tervo: Soulcial Anxiety (Selbstverlag)
  • Lauren McCallister: Teen Girl Killed (truelifecomix)

eingereicht wurden (Longlist):
  • Travis Huber (Szenario) / Emiliano Correa (Zeichnungen): “Al Khamsa”, in: Headshrinker’s Press Presents #3 (Headshrinker’s Press)
  • Bianca Alu-Marr (Szenario) / Steve Peter (Zeichnungen): Comicverse Free Comic Book Day 2016 (Awakening Comics)
  • Steve Steiner: Dental Hygiene Tips for the Apocalypse (Mullet Turtle Comics)
  • Meghan Borders und Carl Brown (Szenario) / Meghan Borders (Zeichnungen): Dr. Squat and the Meebs #1 (Shed-Shack Comics)
  • Marcus Coleman: Elliott & Jeff (Black Bear Collective)
  • Mike Lovette (Szenario) / Alex Ferree (Zeichnungen): Feeding the Beef Issues 1 & 2 (Bacon Wrapped Frog Productions)
  • Steve Steiner: Ghost Booger #1 & 2 (Mullet Turtle Comics)
  • Derek Baxter und Brian Canini (Szenario) / Brian Canini (Zeichnungen): Gomibako (Drunken Cat Comics)
  • Nichi Hawkins (Szenario) / AC Rillo (Zeichnungen): “Green John”, in: Landslide Roots (Headshrinkers Press)
  • John Novah, Magdalene Novah and Elizabeth Neal: Lamby Life (Neal-Novah)
  • Chris Reed: Lil’ Pube (Vile Comix)
  • Kate Ohh (Szenario) / Armando C. Rillo Sr. (Zeichnungen): “MAR”, in: Headshrinker’s Press Presents #3 (Headshrinker’s Press)
  • Mike Lovette (Szenario) / Alex Ferree (Zeichnungen): Medical Drama (Bacon Wrapped Frog Productions)
  • Cynthia Lee: Monster ABCs (Green Onion Comix)
  • Carlos Rivera: Newtown P.D. #2 (Iron Pig Press)
  • Marcus Coleman: Pie and Mischief #4 (Black Bear Collective)
  • Landon Faulkner (Szenario) / Matt Waller (Zeichnungen): P.O.T.U.S. (Headshrinker’s Press)
  • Josh White: Rocketship (Josh White Comics)
  • Alissa Sallah: Role Play (Asallah)
  • Mike Lovette (Szenario) / Alex Ferree (Zeichnungen): Shaved Turkey (Bacon Wrapped Frog Productions)
  • Kenn Minter und Jason Young (Szenario und Zeichnungen): Toilet Humor (Near Mint Press)
  • Nichi Hawkins (Szenario) / AC Rillo (Zeichnungen): “Tree of Strife”, in: Landslide Roots (Headshrinkers Press)
  • Mike Lovette (Szenario) / Alex Ferree (Zeichnungen): Walk a Mile in Their Shoes (Bacon Wrapped Frog Productions)
  • Mike Lovette (Szenario) / Alex Ferree (Zeichnungen): Work Drama (Bacon Wrapped Frog Productions)

Bester Comic aus Kinderhand:
- Harrison Worden: Ant and the Zombie Spiders Parts 1 & 2
- Althea Seilhan (11 Jahre): Starcatcher’s Quest

Geändert von Servalan (26.02.2017 um 20:58 Uhr)
Servalan ist offline   Mit Zitat antworten
Neues Thema erstellen Antwort

Zurück   Sammlerforen.net > Öffentliche Foren > Sammelgebiete > Comics > Sonstiges > Internationale Comics

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz