Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2008, 20:31   #4  
Ulrich Wick
Moderator Wick Comics & BF
 
Benutzerbild von Ulrich Wick
 
Ort: Langgöns
Beiträge: 815
Standard WASTL und DIE GEUSEN

Also, was WASTL angeht, das ist einfach nicht ganz meine Welt. SUSKE UND WISKE ist okay, nur mit dem Brustkasten auf zwei Beinen konnte ich mich nie anfreunden. Ich gebe allerdings auch gern zu, dass ich die Serie nie richtig gelesen, geschweige denn gesammelt habe.

Und da die Freizeit, in der ich das Ganze betreibe, naturgemäß begrenzt ist, ziehe ich das vor, was ich selbst gern gelesen habe. Sollte sich allerdings jemand an den WASTL machen wollen, stelle ich gern den Kontakt her. Einfach mal anfunken!

Was DIE GEUSEN angeht, da bin ich richtig im Zwiespalt. Die Serie ist Klasse, besteht außerdem nur aus zehn Alben. Die Frage ist hier zunächst mal, ob dieses doch sehr flämische Thema in Deutschland überhaupt auf Interesse stößt. Ich kann nur schwer einschätzen. Man könnte natürlich mit der SPRECHBLASE mal einen Versuch starten (hallo, Gerhard!).

Das zweite Problem ist, dass ich schon mehrmals STANDAARD gebeten habe, mal nachzuschauen, wo da die Rechte liegen, denn DIE GEUSEN ist die einzige Serie, für die Willy Vandersteen testamentarisch bestimmt hat, dass sie nicht von einem anderen Autor/Zeichner fortgesetzt wird. Die Rechte sind also möglicherweise nicht mehr bei STANDAARD, sondern bei der Familie Vandersteen, da auch nie nachgedruckt wurde.

Bisher sind meine diesbezüglichen Anfragen allerdings im Sand verlaufen. Aber aufgeschoben ist ja nicht unbedingt aufgehoben...und die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
Ulrich Wick ist offline   Mit Zitat antworten