Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (http://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Treffer-Online (http://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=49)
-   -   Todesfälle, Unglücke und Krankheiten (http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=23104)

underduck 16.09.2005 15:12

Todesfälle, Unglücke und Krankheiten
 
Friedrich Karl Waechter wurde 1937 in Danzig geboren. Seit 1962 lebte er in Frankfurt am Main. Er arbeitete zuerst als Grafiker, später frei für verschiedene satirische und andere Zeitschriften und Zeitungen. 1966 publizierte er sein erstes Bändchen mit Zeichnungen und Cartoons. Sein berühmter Anti-Struwwelpeter erschien im Jahr 1970. F. K. Waechter arbeitete nicht nur als Zeichner, sondern auch für Bühne und Film.


:da: ... heute ist Friedrich Karl Waechter in Frankfurt gestorben

nc-schmitt 17.09.2005 22:50

Wächter hat natürlich eine Menge gemacht.
Ich mochte seine Arbeit nicht. Zu krakelig, zu politisch, zu unkomisch, zu laaaangweilig!

underduck 19.12.2006 11:35

Joseph Barbera verstarb mit 95 Jahren in Los Angeles
 
Joseph Barbera wurde am 24. März 1911 in New York geboren und war einer der bekanntesten Zeichentrickfilmer und Produzenten.

Barbera verkaufte in den 20er Jahren zunächst nebenberuflich Cartoons an verschiedene Zeitschriften. Anschließend arbeitete er als Gag-Schreiber für ein Zeichentrick-Studio. Seine ersten Arbeiten als Animator begann er 1931.

1937 ging er zu den Metro-Goldwyn-Mayer Studios. Hier traf er mit William Hanna zusammen. Gemeinsam schufen sie die Abenteuer von Tom und Jerry sowie unter anderem die Familie Feuerstein, die Jetsons und Yogi Bär. 1955 gründete er mit Hanna die Hanna-Barbera-Studios.


:da: ... Joseph Barbera starb am 18. Dezember 2006, im Alter von 95 Jahren, in Los Angeles.

Armin Kranz 19.12.2006 11:44

:heul:

Tom & Jerry sowie den Flintstones (Familie Feuerstein) gehören zu meinen angenehmen Kindheitserinnerungen.

Helfendorf 19.12.2006 17:20

Seufz! :heul:

So langsam verlassen uns die Großen der Zunft.





@Unterente: Vielleicht habe ich es nur noch nicht entdeckt, aber könnte man solchen Persönlichkeiten der Comic- und Zeichentrickwelt nicht im Kalender (z.B. an ihrem Geburtstag) gedenken?

comicbaer 13.08.2008 20:17

Michael Silberkleit, Chairman von Archie Publications ist gestorben
 
Michael I. Silberkleit, der Präsident von Archie Comic Publications, starb am 5. August 2008 mit 76 Jahren an Krebs.

comicbaer 23.08.2008 19:33

Carlos Meglia verstorben
 
Der argentinische Comic-Künstler Carlos Meglia verstarb am 15. August 2008. Er wurde nur 50 Jahre alt.

Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Superman/Tarzan: Sons of the Jungle" und "Superman: Infinite City" für DC, seine Arbeiten für Dark Horse wie "Star Wars: Underworld" and "Spyboy" und Marvels "Elektra".

comicbaer 29.08.2008 00:02

Jack Kamen ist verstorben
 
Jack Kamen (geb. 1920) starb am 5. August 2008.

Kamen arbeitete nach dem 2. Weltkrieg unter anderem für EC Comics und wurde dort einer der profiliertesten Zeichner. Seine Arbeiten für EC wurden überwiegend in Tales from the Crypt, The Haunt of Fear and Shock SuspenStories veröffentlicht. Nach der Comic-Hexenjagd in den Jahren 1954-55, der alle EC-Comics zum Opfer fielen, arbeitete er überwiegend als Werbe-Illustrator

Schlimme 08.12.2008 11:43

Todesfälle, Unglücke und Krankheiten
 
Gérard Lauzier ("Tödliche Lilli", "Kleiner Spinner") ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Französische Meldungen:
http://www.actuabd.com/Disparition-de-Gerard-Lauzier
http://www.bdzoom.com/spip.php?article3648

Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A9rard_Lauzier

Seine Comics:
http://www.comicguide.de/php/suche_p...E9rard+Lauzier
http://www.bdnet.com/Lauzier/fiche_serie.htm
http://www.bedetheque.com/auteur-840...er-Gerard.html

Seine Filme:
http://www.imdb.de/name/nm0491671/#director

Schlimme 08.12.2008 17:21

Eine gute Nachricht: Underground-Comix-Zeichner S. Clay Wilson erholt sich langsam von seinen schweren Kopfverletzungen. Er kann sogar wieder seinen Namen schreiben.
http://blog.oregonlive.com/steveduin...g_and_win.html

Eldorado 08.12.2008 19:34

Zitat:

Zitat von Helfendorf
Seufz! :heul:

So langsam verlassen uns die Großen der Zunft.





Der Beitrag ist zwar schon älter, fiel mir aber jetzt erst auf.

Barbera gehörte sicher zu den Großen der Zukunft, aber man sollte sich auch hier gegen eine kritiklose Verehrung wehren.

Denn gerade mit der Gründung der Hannah-Barbera Studios begann der qualitative Niedergang der Cartoons, die von da an vorwiegend fürs Fernsehen und nicht mehr fürs Kino produziert wurden. Und das war der Schritt zur eher lieblosen Massenproduktion (man vergleiche da z.B: nur mal die aufwändig animierten Tom & Jerry - Filme der 40er und 50er Jahre mit den groben Episoden der späteren TV-Serie, welche die Helden dann ständig als 3 Musketiere oder im Weltraum auftreten ließ).

Die Vorreiter-Rolle von Hannah-Barbera bei dieser Negativentwicklung wird sehr ausführlich in dem Heyne-Sachbuch "Der amerikanische Zeichentrickfilm" geschildert.

Schlimme 09.12.2008 17:14

Bettie Page (85) liegt nach einem Herzanfall bewusstlos im Krankenhaus.
http://pwbeat.publishersweekly.com/b...ie-page-ailing

FrankDrake 11.12.2008 01:48

@Schlimme


Nimm es mir nicht uebel, aber ich weiss gar nicht was mich mehr deprimiert, die Nachrichten hier oder Dein Avatar.
Vielleicht koenntest Du zu einem etwas froehlicherem wechseln.

Bitte.

The Watcher 11.12.2008 10:45

Der Schlimme Avatar ist genial , genauso schaut mein Chef jeden Montag und verteilt die Arbeit für die Woche , echt krass diese Ähnlichkeit. :D

Schlimme 11.12.2008 13:36

Zitat:

Zitat von FrankDrake
Nimm es mir nicht uebel, aber ich weiss gar nicht was mich mehr deprimiert, die Nachrichten hier oder Dein Avatar.
Vielleicht koenntest Du zu einem etwas froehlicherem wechseln.

Bitte.

Du meinst, noch fröhlicher als jetzt schon?

Pilgrim 11.12.2008 14:57

wahrscheinlich. Schlimme Nachrichten, insbesondere von Todesfällen, werden ja generell mit einem Lächeln überbracht :D

Schlimme 12.12.2008 23:51

Gestern ist Bettie Page gestorben.
http://www.spiegel.de/panorama/leute...596041,00.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Bettie_Page
http://www.ctv.es/USERS/fjvidal/COMICS.HTM

Schlimme 14.12.2008 05:14

Roberto Segura
 
Der spanische Comiczeichner Roberto Segura ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Für ZACK hatte er die Serie "Kalle der Schiffsjunge" gezeichnet.

http://www.lacarceldepapel.com/2008/...roberto-segura

http://ladyfilstrup.blogspot.com/200...fe-segura.html

http://lambiek.net/artists/s/segura_roberto.htm

Schlimme 15.12.2008 17:35

Horst Tappert

http://www.comicguide.de/pics/medium/76712.jpg
(Eine Verlinkung zu einem Comicguide-Foto ist in diesem Forum doch möglich, oder?)

Soweit ich mich erinnern kann, hatte Horst Tappert in den 70er Jahren einem deutschen Zeichner den Ratschlag gegeben, Comics zu zeichnen. Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, welcher Comiczeichner das war.

underduck 15.12.2008 17:43

Zitat:

Zitat von Schlimme
... (Eine Verlinkung zu einem Comicguide-Foto ist in diesem Forum doch möglich, oder?)

Im CGN-Forum darst du die Pics aus dem CG gerne auch öffentlich verlinken. Man sollte sich dabei aber mit der mittleren Größe begnügen. In andere Foren oder Webseiten sind Bilderlinks nicht erwünscht. Kopien sind auf Anfrage bei der Redaktion nach Genehmigung mit Quellenangabe möglich.

Nachtrag zum Beitrag von Schlimme:
Horst Tappert verstarb am 13.12.2008 in München.

Schlimme 26.12.2008 03:06

Eartha Kitt, Sängerin mit unverwechselbarer Stimme, starb im Alter von 81 Jahren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Eartha_Kitt

In der "Batman"-TV-Serie der 60er Jahre war sie eine der drei "Catwoman"-Darstellerinnen:
http://www.youtube.com/watch?v=rpsKkHVUlgk

Schlimme 02.01.2009 06:58

Donald Westlake / Richard Stark

Der amerikanische Kriminalromanautor starb zu Silvester im Alter von 75 Jahren.
http://www.iht.com/articles/2009/01/...01westlake.php

Zur Zeit arbeitet Darwyn Cooke an einer Comicversion von Richard Starks Gangster-Serie "Parker".
http://www.comicbookresources.com/?p...ticle&id=17362
http://www.comicbookresources.com/?p...ticle&id=18696

Schlimme 22.01.2009 07:21

Comicexperte Claude Moliterni ist im Alter von 76 Jahren gestorben.
http://www.actuabd.com/Disparition-d...al-d-Angouleme
http://www.bdzoom.com/spip.php?article3714

Schlimme 13.02.2009 11:39

Domenica
http://de.wikipedia.org/wiki/Domenica_Niehoff
http://img150.imageshack.us/img150/8761/domenicayh6.jpg

1993 wurde sie in Hamburg von Comiczeichnern porträtiert:
http://www.loustal.nl/museum776.htm

Schlimme 10.03.2009 12:21

Mike Van Audenhove ("Zürich by Mike")
 
Mike Van Audenhove, der erfolgreichste Comiczeichner der deutschsprachigen Schweiz, ist plötzlich im Alter von 52 Jahren an einem Hirnschlag gestorben.
http://bazonline.ch/kultur/kunst/Nie...story/12295281
http://www.20min.ch/news/zuerich/sto...t-tot-22811743

http://www.comicguide.de/pics/small/61516.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/66307.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/66032.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/66836.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/71468.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/71469.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/76300.jpg http://www.comicguide.de/pics/small/79658.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net