Sammlerforen.net

Sammlerforen.net (http://www.sammlerforen.net/forum.php)
-   Bildschriften-Verlag Hannover (http://www.sammlerforen.net/forumdisplay.php?f=144)
-   -   Fortsetzung Illustrierte Klassiker bei CCH (http://www.sammlerforen.net/showthread.php?t=32870)

Eymen 20.09.2012 11:00

Fortsetzung Illustrierte Klassiker bei CCH
 
In der brandneuen Sprechblase (Nr.225) findet sich in „Generation Lehning“ die Ankündigung, dass die Reihe Illustrierte Klassiker fortgesetzt wird. Genannt werden die Nummern 207-209 nach Vorlagen aus den Niederlanden.

FrankDrake 20.09.2012 11:08

Die Info hatte ich in Kist auch erhalten allerdings war zu diesem Zeitpunkt die Rechtesituation wohl noch nicht endgültig klar.
Es gab schon Flyer der Nummer 192 aber ob die jetzt so noch erscheint :weissnix:

Hulk1104 20.09.2012 11:28

im Kist Thema http://www.sammlerforen.net/showthre...eronimo&page=6 bei Beitrag 174 vom 5.8.2012 findet sich ein Scan der 192

Armin Kranz 20.09.2012 11:38

Vermutlich schließt man nummerisch an die Hethke Reprints an die bis Band 206 gingen. Das würde die Ankündigung für Band 207ff erklären; es dürfte dann wohl kein Band 192 erscheinen.

Eymen 20.09.2012 12:04

Bernhard Maas hat auf meine E-Mailanfrage superschnell geantwortet:

"Wir fangen mit der Nr. 207 an und schließen erstmal an den Hethke Nachdruck an, werden aber später die beiden Bände "Frankenstein" und "Das Dschungelbuch" als BSV- Nummern 192 und 206 integrieren. Dann sind die Sammler beider Serien zufrieden gestellt."

Das hört sich doch wirklich gut an !:top:

FrankDrake 20.09.2012 12:07

Die Weiterführung der Nummern ist ja schön und gut aber dann gibt es Frankenstein und Mogli doppelt

FrankDrake 20.09.2012 12:08

Wo und wie schließe ich ein Abo ab?

Eymen 20.09.2012 12:19

Die beiden Hefte würde ich gern durch liebevoller erstellte Ausgaben ersetzen.

Das Abo habe ich eben auch geordert.

Die offizielle E-Mailadresse aus Die Sprechblase 225: Bernhard-Maas@freenet.de.

FrankDrake 20.09.2012 15:07

Zitat:

Zitat von Eymen (Beitrag 419733)
Das Abo habe ich eben auch geordert.

Ich auch. Jetzt hoffe ich mal das die Reihe sich so gut verkauft das auch irgendwann alle Spezial Issues auf Deutsch veröffentlicht werden.

Kelwin58 20.09.2012 16:31

Illustrierte Klassiker
 
Hallo Freunde der Illustrierten Klassiker,


da sich die Anfragen bezüglich der Weiterführung der Klassiker häufen, möchte ich hier die wichtigsten Fragen beantworten.
Wir hoffen, dass zu Köln die Hefte 207 + 208 vorliegen werden. Bei den ersten 12 Heften handelt es sich um die Ausgaben, die der BSV - Verlag nur in Holland heraus gebracht hatte. Für diese 12 Hefte haben wir die Rechte erworben, natürlich wollen wir später noch weitere Ausgaben herausbringen.

Hier, die Aufstellung der ersten 12 Hefte, wie sie erscheinen werden:

207. Der erste punische Krieg
208. König Haralds Sage
209. Der Zorn des Achilles
210. Die Makkabäar
211. Das scharlachrote Pimpernel
212. Die schwimmende Insel
213. Abenteuer im Inneren Nord-Amerikas
214. Helden des Nordens
215. Die Affenmenschen von Afrika
216. Der rote Erik
217. Der Mord in der Rue Morgue
218. Der Kampf um Jerusalem

Die Numerierung fängt bei Nr. 207 an, da sie direkt an die Hethke Nachdrucke anknüpft. Aber auch die Lücke der BSV - Sammler wird später von uns mit einer Neuauflage von "Frankenstein" (192) und "Das Dschungelbuch" (206)
geschlossen. Das Dschungelbuch wird ein anderes Cover haben als das die Hethke Ausgabe hat. Somit werden beide Gruppen von Sammlern zufriedengestellt.

Die Serie kann bei mir abonniert werden. Einfach eine Mail schicken an:
bernhard-maas@freenet.de oder unter der Nummer 05131/96772 anrufen.

Mit Sammlergruß, Bernhard

underduck 20.09.2012 17:06

Hier 3 Abbildungen von CCH.

FrankDrake 20.09.2012 21:08

Schöne Cover, der Preis ist OK, ich freue mich auf die Hefte :top:

Eymen 20.09.2012 22:27

Zitat:

Zitat von Kelwin58 (Beitrag 419753)
...

218. Der Kampf um Jerusalem

Ist das nicht der Titel, der die ausgelassene bsv Nr.192 gewesen wäre ?

Falls ja, könnte man das Heft doch auch heute als 192 einreihen.
206-216 könnten dann die anderen reinen NL-Ausgaben werden. Ab Nr.217 dann der Wechsel zu den US-Ausgaben Frankenstein, Dschungelbuch und mit den weiteren noch unveröffentlichten US Ausgaben weiter.
Das wäre dann eine relativ bsv-ähnliche Ausgabe die Original- und Reprintsammler zufriedenstellen müsste.

batschnass 21.09.2012 08:37

Zitat:

Zitat von Eymen (Beitrag 419807)
...Falls ja, könnte man das Heft doch auch heute als 192 einreihen. ...

Wäre ich sehr dafür.

KommissarX 21.09.2012 09:04

Zitat:

Zitat von FrankDrake (Beitrag 419793)
Schöne Cover, der Preis ist OK, ich freue mich auf die Hefte :top:

Die Cover sind wirklich gut gelungen ...:top:. , mal sehen , vieleicht kaufe ich mir auch den einen oder anderen Band . Gruss KX

beatleswerner 22.09.2012 16:46

Sehen wir einmal von den vielen griechischen Heften ab die exklusiv für die Klassiker entstanden. Wieviele Hefte aus den USA wurden denn nicht in Deutschland veröffentlicht, wie viele fehlen uns aus der europäischen Liste und welche Hefte gibt es noch überall die in einer solchen Reihe veröffentlicht werden könnten.

Ich freue mich sehr über die Fortsetzung der Reihe und würde mich noch mehr freuen wenn auch bei den Doppelbänden etwas veröffentlicht würde.

FrankDrake 23.09.2012 03:32

Ganz oben auf meiner Liste würde eine Deutsche Veröffentlichung der #95 "All quiet on the western front" stehen.

G.Nem. 23.09.2012 08:42

Mein Favorit wäre da z. B. Classics Illustrated #32 'Lorna Doone' ...

http://www10.pic-upload.de/23.09.12/irdvt5ja97u5.jpg

... gezeichnet von Matt Baker
http://www.americanartarchives.com/baker,matt.htm

Eymen 23.09.2012 15:05

Zitat:

Zitat von beatleswerner (Beitrag 419974)
Wieviele Hefte aus den USA wurden denn nicht in Deutschland veröffentlicht, wie viele fehlen uns aus der europäischen Liste und welche Hefte gibt es noch überall die in einer solchen Reihe veröffentlicht werden könnten.

Bisher hat sich meines Wissens noch kein deutscher Sammler - ein anderer käme ja auch nicht in Frage - die Mühe einer entsprechenden Checklist gemacht. Rainer Vaupels Artikel in einer früheren Sprechblase ging zwar in die Richtung, hat aber etliche Titel ausgelassen. Möglicherweise war er aber auch gekürzt worden. (Ergänzung. Der Artikel wurde tatsächlich in Die Sprechblase 157 fortgesetzt.)
Mithilfe der Sekundärliteratur von Dan Malan müsste man die Fehlliste ganz gut erstellen können. Aber wer macht sich die Mühe ?
Außerdem würde es ja nicht genügen, ein bisher unveröffentlichtes Heft jetzt erstmalig in deutscher Sprache herauszugeben. Wenn es, wie häufig bei den Classics Illustrated, in Inhalts- und/oder Covervarianten existiert, wäre man dann immer noch nicht komplett.
Also viel, viel Material für Bernhard Maas ;) :top:

beatleswerner 23.09.2012 15:53

Ja, das sehe ich so ähnlich. Ich besitze zwar die gängige Sekundärliteratur über die Klassiker und ich erstelle auch gerne Listen (in der nächsten Sprechblase wird hoffentlich meine Lurchi-Checkliste enthalten sein) aber mir fehlt im Moment einfach die Zeit da ich derzeit mit dem letzten Teil der Lurchichronik beschäftig bin und anschließend schon wieder Arbeiten zu den Beatles anstehen.

Die Covervarianten sind natürlich ein großes Problem. Leider hat Hethke sich nie die Mühe gemacht seine Reprints mit redaktionellen Teilen zu bestücken. So wäre es sehr schön gewesen diese Varianten mit abzudrucken.

Pilgrim 24.09.2012 19:46

Ich habe kürzlich gehört, George Wilson habe auch Classics Illustrated Cover gemalt. Das ist nicht völlig unwahrscheinlich aber er taucht in der Künstlerliste des "Complete Guide to Classics Illustrated" nicht auf:

http://www.classicscentral.com/artists-ci.htm

Weiß jemand ob er evtl. unter einem Pseudonym tätig war?

FrankDrake 03.10.2012 08:16

Zitat:

Zitat von Eymen (Beitrag 419733)
Das Abo habe ich eben auch geordert.

Haben Du oder jemand anders eine Abobestätigung bekommen? Still ruht der See.

Eymen 03.10.2012 10:58

Bernhard Maas hatte mir direkt auf meine E-Mail geantwortet und geschrieben, daß er das Abo notiert hat. Auch meine Fragen und meinen Hinweis auf die fehlerhaften schwarzen Leisten in den Vorschautiteln hat er sofort beantwortet.
(Vielleicht arbeitet er Onlinedinge immer gebündelt zu einem bestimmten Zeitpunkt ab und ich hatte gerade das richtige Zeitfenster erwischt ?)

oliver 03.10.2012 13:36

Es gibt dazu noch folgenden interessanten Aspekt….

Ein paar Comic-Fans haben sich vor Jahren die NL-Hefte besorgt, in 600 DPI eingescannt, bearbeitet übersetzt etc.

Um die rechtliche Lage für eine limitierte Fan-Edition von # 192 und weitere abzuklären wanden sie sich an CCH…

So wie es aussieht, hatte CCH aber eigene Pläne bezüglich der Serie…..

:weissnix: :weissnix: :weissnix:

Eymen 03.10.2012 14:54

wieso haben sie sich für die rechtliche Klärung der Dinge an den CCH gewandt ?
Die Rechte liegen doch ganz woanders und der CCH musste sich diese für die jetzige Ausgabe erst selbst besorgen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net