Sammlerforen.net     

Zurück   Sammlerforen.net > Blogs > Burma

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,00.

Je suis Charlie

"Je suis Charlie" bei Google speichern "Je suis Charlie" bei del.icio.us speichern "Je suis Charlie" bei Webnews speichern "Je suis Charlie" bei LinkARENA speichern "Je suis Charlie" bei LINKSILO.DE speichern "Je suis Charlie" bei Information speichern
Veröffentlicht: 07.01.2015 um 22:00 von Burma
Aktualisiert: 07.01.2015 um 22:38 von Burma

Der 7. Januar 2015 ist ein historisches Datum. Ein Mörderkommando überfällt die Redaktion einer Satirezeitschrift und bringt mindestens 12 Menschen um. Mitten in einer europäischen Hauptstadt, mitten am Tag, unter den Augen von zahlreichen Zeugen - und entkommt zunächst.

Das Ziel war symbolträchtig ausgewählt. 'Charlie Hebdo' ist ein prägender Bestandteil der französischen Kultur, mehr als es jedes Satireblatt z.B. in Deutschland je sein kann. Der Säkularismus im Nachbarland setzt konsequent auf Trennung von Staat und Religion. Die Freiheit der Meinungen haben sich die Franzosen in ihrer Geschichte hart erstritten.

Es ist nicht übertrieben, wenn man den Vergleich zu 9-11 zieht. Der Anschlag auf das World Trade Center in New York zielte auf ein Symbol des Marktes, die Morde an kritischen Stimmen sollen den Geist töten. Deshalb ist es egal, wer die Killer sind und in wessen Auftrag sie unterwegs waren. Unter dem Deckmantel des Glaubens - welches auch immer - können sie sich nicht verstecken. Sie sind simple und brutale Barbaren, die gegen die zivilisierte Welt antreten. Dass sie dabei auch noch Verbündete finden werden, ist zu befürchten. Die Erkenntnis ist bitter.

Die Franzosen, die es heute getroffen hat, stehen aber nicht allein. Sie brauchen unsere Unterstützung, als Nachbarn, als Freunde und weil sie jetzt das ertragen müssen, was uns auch jederzeit geschehen kann. Morgen können Dänemark oder Österreich Opfer werden. Oder Bosnien. Mit diesen Anschlägen sind wir gemeint: Wir sind Charlie, ich bin Charlie.
Kategorie: Kategorielos
Hits 4992 Kommentare 2
« Zurück     Startseite des Blogs     Nächste »
Kommentare 2

Kommentare

  1. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Maxithecat
    Es finden sich in den Sozialen Medien immer mehr Personen, die mit einem "scharzen Avatar" ihre Trauer und Solidarität mit den Opfern zum Ausdruck bringen.


    In diesem Sinne!
    Veröffentlicht: 07.01.2015 um 23:08 von Maxithecat Maxithecat ist gerade online
  2. Alter Kommentar
    Benutzerbild von Burma
    Sch...! Ich werde mich von nun an vor Zukunftsvisionen hüten:
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1018510.html
    Veröffentlicht: 14.02.2015 um 20:45 von Burma Burma ist offline
 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: www.sammlerforen.net

Das Sammler-Netzwerk: Der Sammler - Sammlerforen
Das Comic Guide-Netzwerk: Deutscher Comic Guide - Comic Guide NET - Comic-Marktplatz